Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Der Hüter als DD im Endgame?


plipp's Avatar


plipp
01.05.2012 , 07:28 PM | #1
Hallo @ all,

ich machs kurz^^

Ich will im endgame (raids etc) einen Damage Dealer spielen, da mir aber keine zwei lichtschwärter wie beim wächter gefallen, würde ich gerene einen Hüter spielen.

Die Frage, ist er konkurenzfähig zum wächter? (da der hüter ja als tank klasse angesehen wird)

Habe bloß ein bisschen schiss, das im endgame, der DD Hüter mit einem lächeln abgewunken wird.

Man kann natürlich nicht in die zukunft sehen (patches etc) aber vll hat ja jemand schon erfahrungen etc gemacht. Hab nähmlich im internet rumgesuch und leider ichts gefunden^^

Danke im vorraus.

mfg

plipp's Avatar


plipp
01.06.2012 , 07:29 AM | #2
/push

über ne antwort würd ich mich freuen, auch wenns schwierig is^^

Ermo's Avatar


Ermo
01.06.2012 , 09:39 AM | #3
Laut BW sollen alle DD Klassen/Skillungen auf ca. 5% beieinander liegen.

Da aktuell durch die Unterschiede von Spielern und das noch kaum wirkliche Raids mit voller Ausrüstung unterwegs sind schwer zu sagen ob der Hüter besser oder schlechter als andere ist.

Auch wenn du die Antwort sicher nicht magst
Spiel die Klasse die dir am meisten liegt/spass macht. Dann nutzt du die Klasse auch automatisch besser aus und bist nützlicher als wenn du eine Klasse nimmst die theoretisch mehr Schaden macht aber du überhaupt nicht magst.

plipp's Avatar


plipp
01.06.2012 , 10:28 AM | #4
ok, das is doch mal ne antwort die mich weiterbringt^^, was ist dieses BW?^^

AnandaFury's Avatar


AnandaFury
01.06.2012 , 11:10 AM | #5
BW=Bioware
Der Raid-DD-Baum des Hüters ist der Mittlere und sollte ausgeskillt etwa den selben Schaden raushauen wie andere DDs.
Möge die Macht mit euch sein!

plipp's Avatar


plipp
01.06.2012 , 01:10 PM | #6
ah k,

jop

Danke dir

Chyn's Avatar


Chyn
01.17.2012 , 04:07 AM | #7
Hat jemand mittlerweile damit Erfahrung?
Also ich habe den Eindruck, dass ich viel weniger mache als andere DDs im Raids, kann aber auch daran liegen, dass ich was falsch mache , deswegen haben andere mittlerweile auch Erfahrungen gemacht mit dem Wachsamkeitsbaum?

ShaftShaft's Avatar


ShaftShaft
01.17.2012 , 09:45 AM | #8
Habe auf Level 29 beide mal verglichen.

Beide geben sich gar nichts vom Gefühl her,die Skills sind auch von der Schadenshöhe gleich.
Wie es auf 50 aussieht kann ich nicht sagen,aber auf 29 gibt es keinen wirklichen Unterschied.

Wie die Offhand reinwirkt beim Wächter vom Schaden her kann ich aber nicht sagen,aber wie gesagt,im Vergleich spielten die sich beide identisch,Hüter sogar etwas besser,weil er mit Machtschwung mehr Schaden macht und Klingensturm danach gratis raushauen kann ohne Fokuskosten,wo man beim Wächter erstmal Eiferschlag ansetzen muss.

Problem auf 50 könnte eher sein,das Hüter als Tank gilt in den Köpfen vieler und nicht als DD akzeptiert wird,auch wenn er gleichen schaden machen würde.

Likkaalien's Avatar


Likkaalien
01.19.2012 , 05:51 AM | #9
Ich habe gestern von Tank auf DD umgeskillt (LVL 45) und mein DMG im PVP ist zumindest um ca. 100k hochgegangen. geblieben ist mein Wächter, den ich auch Teamkollegen machen kann und meine Survivability.

Zumindest genug um ein 1on1 gegen welche klasse auch immer zu gewinnen.

Antiochia's Avatar


Antiochia
01.19.2012 , 05:43 PM | #10
Nachdem es ja eh dasselbe sein soll, trau ich mich mal zu antworten betreffend DD-Pve:

Eigentlich war ich Deff geskillt, aber wir brauchten bei Soa Phase 3 mehr Schaden und hatten zwei Tanks, also jetzt halt DD. Sobald man sich ein bisschen umgewöhnt hat, find ich den Schaden eigentlich in Ordnung, auch bei Vergleichen mit anderen DD´s wenn z.B. jeder seinen eigenen Mob beharkte wars eigentlich vergleichbar. Unsere guten DD´s sind zwar vom Gefühl her besser drauf, aber hab auch noch 2-3 Teile fehlendes Offequip. Nachdem einer unserer ewigen Aggrozieher eh um die Ecke wohnt, möchte ich dem eh nochmal beim Spielen über die Schulter schauen um zu sehen, was der so raushaut, kann dann genaueres schreiben.

Störend bei Flashpoints ist ein bisschen das Fehlen eines CC, was ja irgendwie fast jeder DD hat, alternativ gibts halt andere Goodies. Gerade mit dem Spott kann man sich spielen, auch als Off, im Sinne von spawnende Mobruppen einfangen und zentrieren für AE, Bossmobs trotz gerade rumwirbelnden, gestunnten oder sonst wie gerade nicht aktiven Maintank gezielt an die richtige Position loten (z.B. Soa unter die Pyramiden) usw... Wenn DD-Melees dabei sind freuen die sich auch, wenn Bosse mit Aggroreset oder Tankstun usw... nicht ständig alle 30 Sekunden sonstwohin eiern, damit den Meleeschadenaufbau verzögern...

Problem im späterem PvE ist halt, dass du nur einen Maintank brauchst, zwar hin und wieder sehr praktisch was zweites tankfähiges zu haben, aber die Bossencounter geben irgendwie schwer einen zweiten Defftank in der Gruppe her. Von daher denk ich ganz praktisch.

Womit wir beim tanken wären: Nervig find ich halt, dass man eine zweite Ausrüstung braucht. Mein Freund der Hexer spielt kann braucht beim Wechsel von Heiler zu DD jetzt nicht zwingend anderes Equip. Nice to habe, aber kein Muss, ich brauch halt doppeltes Equip. Ansonsten ist es aus meiner Sicht beim Juggernaut halt etwas glücksabhängig (sollte bei Spiegelklasse ja vergleichbar sein.), da der Wutaufbau in der Tankstance eher grottig ist und man somit einerseits auf den geskillten gratis Machtschwung, und die Chance das Plasma-Brandzeichen und Überkopfhieb den Reset des Cooldown von Meisterschlag reseten und dieser somit wieder (kostet ja generell keine Wut) neu eingesetzt werden kann usw... Was man aber jedes zweite Mal ohnehin abbrechen muss um irgendeinen Cast zu unterbrechen oder AE auszuweichen usw... -.- Aber generell klappts ganz gut, die AE-Aggro empfinde ich halt als geringer, vorher konnte ein DD da auch mal kurz unabsichtlich auf den Nebenmob kloppen und er blieb dran, jetzt hat er den dann meist an der Backe. Nachdem DD´s im Gegenzug zu Heilern jetzt ja nicht prinzipiell Aggro auf Nebenmobs ziehen müssen ist es je nach Mitspielern unterschiedlich wie problematisch das ist.

Quote:
Problem auf 50 könnte eher sein,das Hüter als Tank gilt in den Köpfen vieler und nicht als DD akzeptiert wird,auch wenn er gleichen schaden machen würde.
Nachdem ich ja meist mit meinem Freund einem Heiler spiele, haben die bisherigen Random Gruppen auch den DD im Schlepptau akzeptiert und gab bisher keine Klagen. Wurde aber schon freundlich nachgefragt ob das mit DD-Suche eh nicht missverstanden habe bzw. ob das eh geht. Die Zusatzaggro vom Rüstung zerschlagen kann halt kitzelig werden, wenn keine andere entsprechende Klasse dabei ist, da verringerte Rüstung ja als DD durchaus Sinn hat, Zusatzaggro eher weniger. -.-

Zum PvP hab ich leider keine Ahnung.