Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Eure Lieblingsklasse?


Schattenaura's Avatar


Schattenaura
01.05.2012 , 01:18 PM | #1
Hi Leute,

welche ist eure Lieblingsklasse, bzw. welche spielt ihr so?

Ich hab 2 Favs:

Sith Hexer (Spezialisierung: Schaden/Blitz) und Jedi Schatten (Kinetikkampf).

Beide Stories sind entgegen der Angabe der Zeitschrift "buffed" fetzig (die sagten beide Klassen hätten die schlechteste Story aller Klassen) UND sie haben die am besten zu dem jeweils von mir erstellten Charakter der hellen/dunklen Seite passende Synchronstimme!...der Jedi Ritter passt mir diesbzgl. nicht...!

Wie sieht es bei euch aus? Wen levelt ihr? ;-)

Delitte's Avatar


Delitte
01.05.2012 , 01:33 PM | #2
Ich spiele gerade einen Jedi-Hüter mit Tankspezialisierung. Er ist zwar eine manchmal etwas anstrengende Klasse, doch meine Zähigkeit hat mir heute geholfen zusammen mit 2 Mitspielern 3 Imperiale umzuhauen, die uns abfarmen wollten. Meine Kameraden waren schon tot und ich habe den Imperialen den Rest gegeben. Auch das Tanken macht mit einer guten Gruppe (oft fehlt der Heiler, das ist dann echt hart) auch Spaß. Als 2. werde ich mir wohl eine Heilerklasse hochziehen (vermutlich Jedi-Gelehrten). Tanken und Heilen ist für mich eine gute Awechslung, weil ich in anderen Spielen immer DD war (1x NahkampfDD und 1x Fernkampf DD). Aber morgen werde ich dann meinen schönen Lvl 32er Jedi-Hüter weiterleveln.
LG Ahsokatano
Ruhe über Zorn, Ehre über Hass, Stärke über Angst

Schattenaura's Avatar


Schattenaura
01.05.2012 , 01:52 PM | #3
Ja da hst du recht...nen Tank zu spielen fetzt auch! In der Tat ist es schade, dass die Heilerklasse so ungern gespielt wird!!!...vielleicht hätte man in dem jeweiligen Talentbaum auch einen coolen Damageskill einbauen sollen!

Apropos...bin ja noch n Noob und so um Level 12...geht das später, dass man getötete Spieler abziehen kann? Das wäre ja blöd...da muss man ja Angst um seine Rüstungen/Waffen haben ;-)

LG

VitoCascio's Avatar


VitoCascio
01.05.2012 , 02:58 PM | #4
Also mein absoluter Favourite ist der Saboteur, weil es super viel Spass macht sich durch Fabrikareale zu schleichen und er irgendwie so ein Allrounder ist, der in jeder Situation was passendes parat hat.

Ich wollte den ursprünglich als Nahkämpfer spielen, aber irgendwie bin ich dann doch in diese Heilerrolle reingeraten. Macht aber aufjedenfall Laune

Delitte's Avatar


Delitte
01.05.2012 , 03:58 PM | #5
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
Ja da hst du recht...nen Tank zu spielen fetzt auch! In der Tat ist es schade, dass die Heilerklasse so ungern gespielt wird!!!...vielleicht hätte man in dem jeweiligen Talentbaum auch einen coolen Damageskill einbauen sollen!

Apropos...bin ja noch n Noob und so um Level 12...geht das später, dass man getötete Spieler abziehen kann? Das wäre ja blöd...da muss man ja Angst um seine Rüstungen/Waffen haben ;-)

LG
Da mit dem abziehen habe ich noch nie gehört und ich bin Lvl 32 und ich hoffe, dass das auch nicht eingeführt wird...Obwohl....bei meiner grün/blau gemischten Questrüstung gäbt's nicht viel zu holen. Ich genieße momentan zu sehr die Story, als dass ich Lust hätte übermäßig Rüssi zu farmen. Das wird sich aber mit Lvl 50 ändern, dann werde ich verstärkt Flashpoints und Kriegsgebiete gehen, bin ja nicht umsonst aufm PVP-Server.

Mit "Abfarmen" meinte ich nur Töten.

LG Ahsokatano
Ruhe über Zorn, Ehre über Hass, Stärke über Angst

Aglareba's Avatar


Aglareba
01.05.2012 , 04:07 PM | #6
Ich spiele auf er Imperiumseite gerne den Sith-Hexer (Blitz-Baum), weil er einfach sich total flüssig spielt... auf der Republikseite habe ich leider bisher keinen gefunden (der Gelehrte ist nicht mal annähernd dem Hexer gleich, liegt aber wohl vor allem an den Animationen) - probiere aktuell den Wächter aus, der spielt sich auch bisher recht nett.
[50] Darth Vrar@Force Harvester - Sith-Hexer

Remoras's Avatar


Remoras
01.06.2012 , 06:19 AM | #7
hm ja schwer zu sagen
bisher gefallen mir frontkämpfer und söldner am besten
auf lange sicht werd ich aber glaub eh jede klasse und AC mal auf 50 spielen

was ich später im endgame spiele.....wer weis....
Erzähl mir nie wie meine Chancen stehen!

Pokerface's Avatar


Pokerface
01.06.2012 , 06:54 AM | #8
Also anfangs standen Sith Warrior und Bounty Hunter zur Auswahl bei mir. Aber da ich mich ums Verrecken nicht entscheiden konnte, habe ich eine Münze geworfen und der Bounty Hunter hat gewonnen.

Seit ich diese Klasse spiele (mittlerweile Level 50, Arsenalsöldner, fast komplett Artefakt armiert / modifiziert), komme ich davon nicht mehr los!!! Ich habe mich quasi in diese Klasse VERLIEBT!!!

Der Witz an der ganzen Sache ist, daß ich EIGENTLICH MELEE FAN BIN, aber der Bounty Hunter hat mich im wahrsten Sinne des Wortes zermalmt

Für Mand'alore!!!
Das Glück bevorzugt den der vorbereitet ist

Gilion's Avatar


Gilion
01.10.2012 , 08:43 AM | #9
Eigentlich habe ich keine wirkliche "Lieblings-"Klasse da jede auf ihre Art interessant ist, allerdings kann ich schon 3 Klassen als meine Favoriten bezeichnen die da wären...

- Schmuggler (Schurke)
- Jedi-Botschafter (Gelehrter)
- Kopfgeldjäger (Söldner)

und zwar in dieser Reihenfolge.

Der Schurke hat es mir angetan da dieser etwas ungewöhnlich zu spielen ist wenn man diesen als Heiler spielen möchte. Man hat nur 100 Punkte Energie und die grossen Heilfähigkeiten ziehen diese schnell leer, da muss man mitunter etwas umdenken und "aktiver" dafür sorgen das die Energie schnell wieder regeneriert.

Als Gelehrter ist man eigentlich der klassische Heiler, dennoch hatte ich bei der Klassen-Story am meisten das Gefühl DER Held zu sein, der die Galaxis retten muss.

Und der Söldner hat 3 Sachen die mir gefallen haben, wobei da nichtmal die Story dabei ist. Erstens kann der als Heiler ne Schwere Rüstung tragen, zweitens kann er ZWEI Blasterpistolen benutzen und drittens hat der ein JETPACK.

Pokerface's Avatar


Pokerface
01.10.2012 , 09:08 AM | #10
Kopfgeldjäger dicht gefolgt vom imperialen Agenten. Die Machtklassen werde ich mir in naher Zukunft auch mal anschauen.
Das Glück bevorzugt den der vorbereitet ist