Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Der Schatten-Tank - Ein Leitfaden


Corvain's Avatar


Corvain
01.06.2012 , 06:26 AM | #11
Ja, das stimmt, es ist fürs Tanken nicht so wichtig wie als DD bzw im PvP. Und der Unterschied zu geskillten und ungeskillten Schleichen ist ziemlich groß.
Ich nutze es aber gern, um noch etwas näher an die Gegner ranzukommen, um den Sprung der Ritter auszugleichen^^ Oder voreilige Revolverhelden
J.A.N - Sith sprengen für einen guten Zweck

SirFritzi's Avatar


SirFritzi
01.07.2012 , 12:45 PM | #12
Was Puscht ihr als Main-Deff-Attribut?

Verteidigungswert?
Absorbation?
Schildchance?

Ich habe jetzt ca:
Absorb: 42%
Schildchance: 50%
Verteidigung: 25%
Schadensreduce: 39%

und bekomme mächtig auf die Nase!

Zur Skillung, macht die Schnelle Erholung sinn? Die heilung ist echt minimal und die chance um 15% erhöhen. Lohnen sichdie 2 punkte?

Machen Punkte nicht evtl. auch in Abgewandte Macht (T1) oder in Nerfen Aufreiben (T5) sinn?

Grüße Arythas

Rhalkaiis's Avatar


Rhalkaiis
01.07.2012 , 01:13 PM | #13
17% Verteidigung finde ich persönlich etwas zu wenig, würde da eher was im Bereich von 25% versuchen zu erreichen. Deine Absorp- und Schildchance halte ich hingegen für etwas hoch. Du bekommst durch Kinetik-Abwehr schon 20% Schildchance und etwas im Bereich von 50% (mit Kinetik-Abwehr) halte ich für ausreichend.

Ich liege momentan bei etwas über 25% Verteidigung, etwa 30% Schild und 35% Absorp und habe keine Probleme.

Zu Nerven aufreiben und Angewandte Macht habe ich ja schon was geschrieben. Schnelle Erholung ist mit Sicherheit auch ein Talent über das man diskutieren kann, aber irgendwie muss man seine Punkte ja vollkriegen. Und da die Proc-Chance bei jedem Angriff besteht, halte ich das Talent für sinnvoller als Angewandte Macht, das nur den Doppelschlag verstärkt.

Aber wie gesagt: Kann man sicher drüber diskutieren.
Mondkrieger
Ü30-Gilde der Republik - 100% TS-frei!

Angramm's Avatar


Angramm
01.07.2012 , 03:43 PM | #14
Quote: Originally Posted by SirFritzi View Post
Was Puscht ihr als Main-Deff-Attribut?
Ich gehe primär auf Verteidigung, da Schildchance oftmals mit auf den Items drauf ist, pushe ich es nicht gesondert. Ich habe kein Item, auf dem nur Schildchance/Absorb drauf ist und das wird wohl auch noch ne Weile so bleiben

Selbst habe ich 18.000 HP, 39% Schadensreduktion durch die Rüstung, 25,5% Verteidigung, 34% Schildchance, 35% Absorb und werde erstmal den Verteidigungswert erhöhen. Fahre damit mehr als gut (auch von Heilerseiten aus).


EDIT: achja, toller Leitfaden!
Schön das du erwähnt hast, dass manche Dinge wirklich Geschmackssache sind und man sich noch drüber streitet (wegen fehlendem Combatlog zB).
Schattenbund Aurora
<Wir sind die Jedi, die sich an vorderster Front der Dunkelheit stellen>
Webseite | Der Rollenspiel-Index | RP-Spielhilfe zum Jedi-Schatten
Rollenspieler auf "Vanjervalis Chain"

Kiyumii's Avatar


Kiyumii
01.07.2012 , 05:47 PM | #15
Ich laufe nun mit grob 21.5k HP, 43% DR (mit 4er bonus), 28% def, 45% schild (mit KW und 2er Bonus) und 45% absorb rum und muss sagen das ich mittlerweile so doch massiv viel aushalte. Nicht nur dass wir in Esseles den Headshot einfach nur noch sporadisch kicken (zieht mir keine 50% HP ab, geschildet vielleicht 25%), etliche Bosse kann man auch problemlos 30sec oder mehr durch den Enrage Tanken. (mit CDs sowieso)

Ihr werdet eh feststellen, dass das meiste T2 und T3 zeuchs viel Accuracy als Zweitstat drauf hat. Wer das nicht möchste darf sich beim T2 z.B. mehrfach die Hände holen und da das Enhancement ausbauen und in andere einbauen. Aber wer schon mal gegen mehrere T3 equipte Commandos versucht hat zu tanken wird sowieso schnell feststellen dass dies auch eine sehr, sehr wünschenswerte Stat ist, wenn man nicht Spott auf dauer-CD halten möchte... ^^°


Quote:
Zur Skillung, macht die Schnelle Erholung sinn? Die heilung ist echt minimal und die chance um 15% erhöhen. Lohnen sichdie 2 punkte?
Mit 1.1 wird unser Selfheal mit CT gebufft, denke dann lohnen sich die 2 Punkte definitiv.

SirFritzi's Avatar


SirFritzi
01.07.2012 , 06:40 PM | #16
Quote: Originally Posted by Kiyumii View Post
Mit 1.1 wird unser Selfheal mit CT gebufft, denke dann lohnen sich die 2 Punkte definitiv.
Ja, hab ich heute auch gelesen. Mal sehen morgen mal anfangen mit FP gehen.
Gear sollte ja passen für die Hardmode FPs.

Velthar's Avatar


Velthar
01.08.2012 , 06:28 AM | #17
Ich hätte da eine frage,

das Talent "Rapid Recovery" erhöht ja laut Tooltipp die chance das der effekt der Kampftechnik ausgelöst wird.
Der effekt ist das n bisschen extra schaden verteilt wird plus einen kleinen heal dazu,die grund chance zu proccen ist laut Kampftechnik 50%.

Werden diese 15% des Talents wirklich nur auf die 50% addiert oder werden die noch auf was anderes angerechnet?und lohnt sich das überhaupt?
Ich mein der heal ist ja doch recht mager und der extra schaden ja eiglt auch,ne grund chance von 50% ist ja auch net gerade schlecht.Daher frage ich mich ob man die 2 Punkte net evlt doch lieber wo anders unterbringen könnte,oder übersehe ich da etwas?

Rhalkaiis's Avatar


Rhalkaiis
01.08.2012 , 07:18 AM | #18
Wurde oben ja schon angesprochen (Schnelle Erholung). Irgendwas musst du skillen, damit du an die höheren Talente rankommst. Wie gesagt, kann man darüber streiten, ob das nun schnelle Erholung sein muss. Wie schon angesprochen wird mit 1.1 der Selfheal gebufft, damit könnte es sich wieder lohnen. Zudem proct Kampftechnik soweit ich das beobachten konnte, auch bei anderen Fertigkeitenwie beispielsweise Verlangsamte Zeit oder Schleudern - damit ist schnelle Erholung netter als beispielsweise Angewandte Macht, was nur den Doppelschlag pusht...

Sichere Zahlen sind ohne ein Kampflog zur Zeit nicht möglich, daher bleibt es jedem selbst überlassen, ob man nun Schnelle Erholung skillt oder die Punkte etwas anders verteilt.
Mondkrieger
Ü30-Gilde der Republik - 100% TS-frei!

Velthar's Avatar


Velthar
01.08.2012 , 10:10 AM | #19
Sowas in der art dachte ich mir,wollte nur nochmal ne andere meinung zu hören

danke fürs Feedback und netter guide btw

TritonJI's Avatar


TritonJI
01.10.2012 , 11:44 AM | #20
Moinsen.
Erst einmal danke für den Leitfaden. Ist sehr informativ.

Allerdings habe ich letztens von einem anderen Schatten, der sich das Extraheft einer Spielzeitung zu SWTOR gekauft hatte, gehört, dass dort als wichtiges Attribut auch Stärke empfohlen wird. Mit der Begründung, dass sich der Schattentank ja im Nahkampf befindet.

In deinem Leitfdaden ist das nicht aufgeführt - fällt also unter die unwichtigen. So, wie Du den SchattenTank beschreibst, benutzt er ja auch nur sein Lichtschwert, wenn alles andere auf CD ist - oder ihm Macht fehlt - also ein machtanwendender Nahkämpfer. So würde ich ihn auch verstehen - warum setzt Du dan aber Willenskraft wo weit nach unten?
Alles ist relativ, auch der Standpunkt, von dem aus man etwas betrachtet"
Immer zu zweit sie sind - ein Meister, ein Schüler - keiner mehr, keiner weniger