Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[RP, Fraktionsübergreifend] Sklavenbörse auf Vanjervalis Chain

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community > Rollenspiel
[RP, Fraktionsübergreifend] Sklavenbörse auf Vanjervalis Chain

Lathalia's Avatar


Lathalia
01.13.2012 , 06:16 PM | #11
Als Spieler mit einer Vorliebe für anstrengende Charakterkonzepte und hoffentlich baldige Twi'lek-Sklavin bin ich immernoch dabei daran zu werkeln, mit meinem Charakter einen fundierten Einstieg ins Rollenspiel zu finden. Ich finde es ganz großartig, dass sich jemand um diesen gesellschaftlich zwiespältigen Teil der Star-Wars-Lore Gedanken gemacht hat und möchte mich sowohl bei den Betreibern der Sklavenbörse als auch bei Asarea für den sehr treffenden Text bedanken.

*verneigt sich zurückhaltend*
Wirklich gute Arbeit. Ich wünsche Euch viel Erfolg, auf dass die Mühe Lohn mit sich bringt.
Rollenspieler Bei Fragen: Einfach ansprechen!
RP-Server, was ist das? KLICK MICH!

Cahin's Avatar


Cahin
01.14.2012 , 10:39 AM | #12
Vielen Dank für die Blumen.

Wir werden am 05. Februar (eine Ankündigung folgt noch) ein grosses Auktionsevent an der Promenade auf Nar Shaddaa organisieren. Wenn sich bis dahin erste Sklavencharaktere zwecks Versteigerung finden liessen, wäre es natürlich prima.
Das Skalbur-Konsortium
Sklaven-, Warenhandel und vielfältige Dienstleitungen auf Seite des Sith-Imperiums.
www.Skalbur.de

~ Die deutschsprachige Rollenspiel-Gemeinschaft ~

Darth_Fin's Avatar


Darth_Fin
01.27.2012 , 05:48 PM | #13
Dezenter Push.

Cahin's Avatar


Cahin
01.30.2012 , 05:37 AM | #14
Ich möchte nochmals auf die Sklavenauktion am kommenden Sonntag hinweisen. Wir benötigen noch dringend weitere Sklavencharaktere für die Auktion. Weitere Infos findet ihr hier:
http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=226090
Das Skalbur-Konsortium
Sklaven-, Warenhandel und vielfältige Dienstleitungen auf Seite des Sith-Imperiums.
www.Skalbur.de

~ Die deutschsprachige Rollenspiel-Gemeinschaft ~

Wylf's Avatar


Wylf
02.01.2012 , 02:01 AM | #15
Hallo und verzeihung dass ich mich nach der PM nicht mehr gemeldet habe, hatte die letzten Tage einiges um die Ohren - und genau deswegen wird es mir vermutlich nicht möglich sein mit einem Sklavenchar zu dienen.
Ich werde versuchen trotz der widrigen Umstände aufzuschlagen, aber es ist momentan eher unwahrscheinlich, dass mir dies gelingen wird.
'Twas right, said they, such birds to slay
that bring the fog and mist

The Mitharr Legacy - Way too many characters to name here.
EU - The Progenitor

KateAchill's Avatar


KateAchill
02.01.2012 , 03:52 AM | #16
Für zukünftige Missionen hätte ich einen Sklavencharakter zu bieten. Arbeite jetzt aber erstmal 8 Tage durch und komme daher nicht auf ein vernünftiges Level. Denk Mitte Februar bin ich dann soweit.

Cahin's Avatar


Cahin
02.01.2012 , 05:12 AM | #17
@Wylf:
Nicht so tragisch. Trotzdem danke für's Angebot.


Generell gesagt:
Wir werden ja sicher nochmals die eine oder andere Auktion starten. Ausserdem haben wir auch so noch einige Kaufaufträge offen. Bedeutet, dass man also auch ausserhalb einer Auktion vermitteln kann.
Das Skalbur-Konsortium
Sklaven-, Warenhandel und vielfältige Dienstleitungen auf Seite des Sith-Imperiums.
www.Skalbur.de

~ Die deutschsprachige Rollenspiel-Gemeinschaft ~

maassus's Avatar


maassus
03.29.2012 , 02:25 AM | #18
Wieso komme ich mir jetzt vor als wenn ich in einem RP Forum über Gor lesen !.

Wenn sich die erste Sklavin dann im RP als Terrorbound oder Silk Kajira vorstellt, dann freue ich mir einen ab und hack es als Absurdum des unwirklichen RPGs ab.

Das ist die Thematik der Sklaverei Einzug ins RPG findet, ist an sich OK.

Aber die Befürchtung das dieser sehr geringer Teil der Gesellschaft im SW Universum im RPG einen viel zu hohen Stellenwert bekommt ....., aber das ist eine Befürchtung.

Solche Thematiken sprechen halt unterbewusst die Thematiken SEX und BDSM an, wo einige sicher ein gewisses Kribbeln im RPG dabei spüren.


Ich befürchte da das Spiel mit ab 12 ist, kommen so auch minderjährige mit diesen nicht jugendfreien Thematiken hier in Kontakt und das sehe ich als sehr problematisch an.