Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Frage bezüglich Berufskombinationen.

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
Frage bezüglich Berufskombinationen.

Sahee's Avatar


Sahee
01.04.2012 , 10:33 AM | #1
Derzeit spiele ich 3 Charakter:

Charakter 1: Schmuggler
Berufe -> Slicing, Unterwelthandel und Cybertech

Charakter 2: Jedi-Ritter
Berufe -> Archäologie, Unterwelthandel und Syntweaving.

Charakter 3: Commando
Berufe -> Plündern, Unterwelthandel und Armortech.

Nun meine eigentliche Frage:
Ich habe bewusst jedem Charakter den Missionsskill "Unterwelthandel" gegeben, in der Hoffnung mehr Schematiken zu finden. Mittlerweile habe ich jedoch das Gefühl das es eigentlich nicht sinnvoll ist. Die Mats für alle 3 Berufe kann ich bereits durch einen Char und seinem Unterwelthandel abdecken. Dementsprechend crafte ich also mit den anderen beiden Chars nur für die Schematiken und das Metall ist "überproduziert"... zudem gibt es für die low-lvl metalle nicht wirklich einen Markt auf meinem Server.

...ich habe jetzt unterschiedliche Möglichkeiten. Entweder ich Tausche den Unterwelthandel beim Schmuggler mit Schatzsuche und beim Commando mit Slicing oder ich belasse es so und mache einen Defizit aber kann bis zu 9 Unterwelthandel-Missionen synchron laufen lassen = höhere Chance auf Schematiken.

Was würdet ihr tun? Ich tendiere derzeit dazu die Berufe zu switchen. Slicing gibt gute Schematiken für Cybtertech und Schatzsuche sofern ich nicht falsch liege zusätzliche "Lockboxes" (ähnlich wie Slicing). Lohnt sich Schatzsuche wenn man keinen Artificer hat?
(▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀!!Ξ[![(Θ)!]Ξ!!▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀)