Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gamedesign im Endcontent [Crafting]

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
Gamedesign im Endcontent [Crafting]

Surfactant's Avatar


Surfactant
01.03.2012 , 04:24 AM | #1
Hallo Community/Developer,

die Entscheidung alle Craftingrezepte BOP in Operations zu machen, halte ich für extrem schlecht. Reine Crafter werden damit einfach außen vor gelassen, da sie nie die Möglichkeit erhalten die Rezepte zu erwerben.

Leider übertreffen diese Rezepte auch alles, was man als reiner Crafter selbst herstellen kann. Zudem ist es auch für Gilden eine blöde Situation. Wir hatten uns vorgenommen für jeden Beruf spezialisierte Crafter zu benennen, die alle Rezepte ihres gewählten Berufes erhalten. So wird nun einfach durch Glück ausgewürfelt wer die Rezepte erhält und alles ist unübersichtlich in der Gilde verteilt.

Wir waren wirklich sehr erstaunt gestern, als unsere erste Operationgruppe von dem Lootsystem berichtete. Ich würde mir wünschen, ihr überdenkt diese Entscheidung, denn ich sehe keinerlei Vorteil für Spielegemeinschaften oder reine Crafter, nur der PUG wird hier bedient.

Eines eurer Versprechungen war, dass es spezialisierte Meistercrafter geben kann, mit diesem System kann ich mir wirklich nicht vorstellen wie das gehen soll. Aber vielleicht habe ich ja auch was übersehen.

Mfg Surfactant
¤ΞϿ Republic RancorsϾΞ¤
IndexPortalVideos

Thaleryon's Avatar


Thaleryon
01.03.2012 , 10:04 AM | #2
Als langjähriger und begeisterter Crafter kann ich dem nur zustimmen.
Warum muss alles immer nur auf diese Dauerraids aufgebaut sein ...

Naja, es war eigentlich schon seit der Beta klar, dass es so kommen würde.
Mit einem etwas komplexeren Crafting-System, wie in EVE oder so, hätte man
die potentiellen XxX-Wechselaspiranten vermutlich überfordert ...
Es obliegt MEINER Verantwortung was ich schreibe; es obliegt DEINER Verantwortung, was Du verstehen willst!
Es war einmal in ferner Zukunft

SavatageRoyo's Avatar


SavatageRoyo
01.03.2012 , 01:14 PM | #3
Die Raumschiffe gäbe es ja schon. Ich bin dafür das man mit der nächsten Erweiterung eine Hurricane von Grund auf Craften kann.

Thaleryon's Avatar


Thaleryon
01.03.2012 , 04:49 PM | #4
Quote: Originally Posted by SavatageRoyo View Post
Die Raumschiffe gäbe es ja schon. Ich bin dafür das man mit der nächsten Erweiterung eine Hurricane von Grund auf Craften kann.
Klasse Einfall! Hoffentlich wirst Du in den Senat von Coruscant gewählt

Aber mal ernsthaft: Raumschiffs-Crafting ist vielleicht eine Spur zuviel verlangt,
aber aus den Rüstungen, Waffen und alles, was es ja so gibt hätte man sehr
viel mehr machen können ...

Episches Crafting sollte es sein! Dass ich nicht lache ... Das ist epische
Zeitverschwendung, mehr nicht, zumindest bis dato
Es obliegt MEINER Verantwortung was ich schreibe; es obliegt DEINER Verantwortung, was Du verstehen willst!
Es war einmal in ferner Zukunft

Arminika's Avatar


Arminika
01.04.2012 , 01:31 AM | #5
Quote: Originally Posted by Surfactant View Post
Hallo Community/Developer,

die Entscheidung alle Craftingrezepte BOP in Operations zu machen, halte ich für extrem schlecht. Reine Crafter werden damit einfach außen vor gelassen, da sie nie die Möglichkeit erhalten die Rezepte zu erwerben.

Leider übertreffen diese Rezepte auch alles, was man als reiner Crafter selbst herstellen kann. Zudem ist es auch für Gilden eine blöde Situation. Wir hatten uns vorgenommen für jeden Beruf spezialisierte Crafter zu benennen, die alle Rezepte ihres gewählten Berufes erhalten. So wird nun einfach durch Glück ausgewürfelt wer die Rezepte erhält und alles ist unübersichtlich in der Gilde verteilt.

Wir waren wirklich sehr erstaunt gestern, als unsere erste Operationgruppe von dem Lootsystem berichtete. Ich würde mir wünschen, ihr überdenkt diese Entscheidung, denn ich sehe keinerlei Vorteil für Spielegemeinschaften oder reine Crafter, nur der PUG wird hier bedient.

Eines eurer Versprechungen war, dass es spezialisierte Meistercrafter geben kann, mit diesem System kann ich mir wirklich nicht vorstellen wie das gehen soll. Aber vielleicht habe ich ja auch was übersehen.

Mfg Surfactant
ich vermute(!) der Grund dafür ist, dass es eh schon viel zu viele sehr gute Rezepte gibt und wenn die aus Ops auch noch handelbar wären, dann könnte auch jeder Hobbycrafter alles bauen...
auch für mich ist es schade, dass es den "Vollzeitcrafter" bei SWTOR nicht geben wird

Crafting ist hier halt kein durchdachtes System, deshalb extrem viel verschwendetes Potenzial, und vermutlich auch nie mehr zu ändern

Tankqull's Avatar


Tankqull
01.04.2012 , 04:18 AM | #6
solange gecraftete waren kein endgear darstellen ists eh wumpe, dann sind ausser den pfennig-artikel herstellern alla stims&medpacks die berufe überflüssig ausser um nem lvler nenkleinen vorteil zu verschaffen. das depperte system kam mit den 3 buchstaben auf und wird auch hoffentlich mit ihm wieder zu grabe getragen, denn so wie es momentan ist ist es einzig eine ressourcenverschwendung im hause bioware da man es auch ganz hätte weglassen könen. da sowieso alles in die FP´s/op´s rennt um sich auszurüsten.

Darkrude's Avatar


Darkrude
01.04.2012 , 04:24 AM | #7
Hier würde mich mal Interessieren was es für Rezepte in den Operations gibt? können die tatsache mit den Raid/PvP Gear mithalten von Rüstungs und Schadenswert?

ansonsten ist das gesammte Crafting wiedermal hinfällig und ich kann auf Biochemie umschwenken..

Gruß Darkrude
Friede ist eine Lüge. Es existiert nur Leidenschaft.
Durch Leidenschaft erlange ich Stärke. Durch Stärke erlange ich Macht.
Durch Macht erlange ich den Sieg. Durch den Sieg zerbersten meine Ketten.
Die Macht wird mich befreien.

Perforathor's Avatar


Perforathor
01.04.2012 , 04:43 AM | #8
Quote: Originally Posted by Tankqull View Post
solange gecraftete waren kein endgear darstellen ists eh wumpe, dann sind ausser den pfennig-artikel herstellern alla stims&medpacks die berufe überflüssig ausser um nem lvler nenkleinen vorteil zu verschaffen. das depperte system kam mit den 3 buchstaben auf und wird auch hoffentlich mit ihm wieder zu grabe getragen, denn so wie es momentan ist ist es einzig eine ressourcenverschwendung im hause bioware da man es auch ganz hätte weglassen könen. da sowieso alles in die FP´s/op´s rennt um sich auszurüsten.
Selbst die guten "Verbrauchsgüter" sind an den Crafter gebunden,.
──────────[ Republic Rancors ]──────────
───[ Index ¥ Portal ¥ Videos ]───
────[ PvE|18+|PvP ]────

TatsuyaEgawa's Avatar


TatsuyaEgawa
01.04.2012 , 05:30 AM | #9
Moin,

habe nun Cybertech auf 400 und kann ansich ja die guten sachen bauen. Hat jmd vll schon erfahrung mit gemacht ob die bei 400 gecrafteten items ( in der besten version also lila) besser sind als die, in den PvE/ PvP rüssis, sodass man dort eve. die lücke hat ?

Achja Cane ist nice, Rokh is geiler

Bodicore's Avatar


Bodicore
01.04.2012 , 05:56 AM | #10
Ich frage mich sowieso wie es sein kann das dem Berufesystem nie Beachtung geschenkt wird in MMO's immerhin gibts ja Berufefreaks so wie mich die überhaubt nichts dagegen hätten seltene Materialien in der Spielwelt zu suchen.

Ich möcht nichts beschönigen aber in Instanzen gezwungen zu werden und dann auf gut glück zu hoffen fand ich schon in WoW scheisse und in Swtor hab ich überhaubt kein verständniss mehr dafür !!!! Es sollte entlich klar sein das dieses System scheisse ist.

es nervt einfach nur noch.