Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Bot Liste

Tesires's Avatar


Tesires
01.02.2012 , 12:14 AM | #1
Auch wenn das eine Verwarnung für mich ist aber ich melde diesen drecks Bot jetzt hier, wir haben ihn heute jede Runde mit und müssen uns zu 7. rumschlage mit den Gegnern

***

BioWare bannt diesen Typen endlich wieviel 100 Tickets müssen wir noch INGame schreiben bis was passiert

SkorpionAlpha's Avatar


SkorpionAlpha
01.02.2012 , 12:28 AM | #2
wir haben ca 7 Spieler einer Ally gemeldet die spielen auch noch. Ausserdem fangen immer mehr andere damit an weil der Support dagegen nichts unternimmt
Ihr glaubt das Gute siegt immer? Wartet mal bis die Töchter und Söhne der Sithlords kommen.
Wir werden mit allen Mitteln das Imperium schützen und die Eindringlinge jagen und ihr Blut soll fliessen in Strömen

Riben's Avatar


Riben
01.02.2012 , 02:23 AM | #3
Exar Kun ist auch einer Unterwegs. Unmengen an Spielern haben schon Tickets geschrieben. Mir als wen Bioware lieber das Geld von Botern und Abusern nimmt. Ja die Leute die den Headstart PVP Abuse genutzt haben sind auch noch Ingame.

DIE CMS MACHEN THREATS DIE BOTER UND ABUSER MELDEN EH DICHT! ALLES SCHÖN UNTER DEN TEPPICH KEHREN ANSTELLE VON MAL ZU HANDELN:

Sry, Leute das einzige was wir alle machen können, ist noch vor Ende des ersten Monats Accounts kündigen und Bioware eben zu schreiben das es wegen dem nicht handeln gegen Boter und Abuser ist. Ist Leider die einzige Möglichkeit den Bioware denkt sich wohl: "Wen wir Cheater" bannen verlieren wir Geld. Den Rest können wir Mundtod machen und den weiter abkassieren. Weil Kündigen tun die eh nicht.

UrsulaBrand's Avatar


UrsulaBrand
01.03.2012 , 05:08 AM | #4
Meine Lieben,

wir ärgern uns über so etwas genauso wie ihr. Trotzdem ist es nicht die richtige Vorgehensweise das hier zu melden.

Bitte meldet jede Form von Exploit oder Abuse per Ingame Ticket.

Auch wenn es für euch dann im ersten Moment nicht so aussieht als würden wir etwas machen, weil diese Leute nicht sofort gebannt werden, ist die Realität doch ein wenig anders. Wir haben hier ein ganzes Team von Spezialisten sitzen, das sich dann solche Spieler anschaut und Beweis für den Missbrauch im Spiel sammelt. Wenn es genug Beweis gibt, wird gebannt.

Die Polizei kann ja auch nicht jeden sofort einbuchten, nur weil ihn jemand anzeigt, gell? Es muss alles korrekt ablaufen bei einem Bann, das ist uns wichtig.

Ich mache hier und kann euch nur noch einmal bitten, die Augen aufzuhalten und Botter ingame zu melden.

Danke für eure Hilfe!