Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Leecher (Bots?) im PvP --> Cassus Fett <---

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Leecher (Bots?) im PvP --> Cassus Fett <---

nodq's Avatar


nodq
01.01.2012 , 05:01 AM | #21
Quote: Originally Posted by Shakarlbs View Post
Nein ich habe naütrlich nicht die Ahnung sondern das ist meine Meinung. Du sollst auch nicht die Klappe halten. Ich verstehe, dass du genervt bist über diesen Bot(s). Lieber heute als morgen sollte er gesperrt werden... Ich habe nur ein Problem damit, wenn irgendwelche Sachen unterstellt werden, die man nicht mit Sicherheit weis.

Wir reden/schreiben aneinander vorbei. Du erwartest - Bot Meldung - Account wird gecheckt - Accountbetreiber lässt ein Programm laufen - Account wird gesperrt.

Bot Meldung - Account wird gecheckt - Accountbetreiber lässt kein Programm laufen sondern spielt zB mit Num Taste (oder wie auch immer... er beteiligt sich nicht am Spielgeschehen und will einfach ohne größeren Aufwand XP und Punkte erlangen) - Account wird gesperrt.



Ich rede davon:

Wird dieses Thema im Hause BW schon thematisiert? Finden Gespräche, Versuche etc. diesbezüglich statt. Hängen an diesem Problem schon Leute, welche nach einer Lösung suchen. Gibt es evtl. schon eine Lösung, welche demnächst/bereits umgesetzt wird.

Kann BW überhaupt schon abchecken, ob Spieler einen Bot im Hintergrund laufen haben?

Für mich unternimmt BW schon etwas, wenn das Thema aufgegriffen wird und intern beschlossen wird etwas dagegen zu unternehmen. Leute für das Problem abgestellt wurden etc.

Jetzt wirst du sagen - die wussten schon vor Release, dass das Problem Bots auftreten wird. Warum starten sie nicht schon voll durch?

Kann ich dir nicht beantworten. Auch ich habe keinen Einblick. Ich behaupte trotzdem nicht, dass sie nichts vorhaben zu unternehmen bzw. das nicht schon machen und diverse Accounts gesperrt wurden. Vielleicht wird dieser Account derzeit überprüft. Vielleicht lässt er gar kein Programm laufen sondern spielt im Fenstermodus und schaut nebenbei (wie bereits mal erwähnt) einen Film und denkt sich - juckt mich doch nicht, was in der WZ abgeht. Num Taste und aufgehts.
JEDER weiss doch vorher, ja auch die Entwickler, das in solchen Spielen, kurz nach Release solche Bots auftauchen werden. Für Power leveling Gold verkauf etc.

Nach deiner Logik unterstellst du den Entwicklern einfach Naivität und/oder Dummheit. Denn andernfalls, wäre es mit voller Absicht nichts gemacht worden VOR dem Release um darauf vorbereitet zu sein. Ergo... hat BW nichts gemacht, mach beachte hier die Vergangenheit.

Ob sie jetzt was tun oder nicht ist völlig irrelevant. Und die Tatsache das Tickets nicht DIREKT bearbeitet werden zu diesem Thema zeigt einfach nur auf, das eben nichts am Start ist um dagegen vor zu gehen, sondern erst JETZT daran gearbeitet werden müsste, sofern die das noch tun, wer weiß das schon.

Und es geht einfach nicht klar, das man solch ein großes Spiel auf den Markt bringt ohne auf diesen EXTREMEN Probleme vorbereitet zu sein.

Das hat hier nichts mit unterstellen zu tun, nein... das was die Jungs hier beschreiben ist eine Tatsache, nichts anderes. BW hat nichts getan, andernfalls würden keine Bots rum eiern Tage lang schon.

Das selbe Spiel war bei AION... das Spiel wurde auch released und Tage später war das Spiel überschwemmt von Bots... überall Bots, mehr als Spieler, und das ist keine Lüge. NCSOFT hat dann was dagegen getan, sehr spät aber es kam, und dann wurden auch diese Bots in kürzester Zeit jedesmal entfernt wenn sie "getagged" wurden.

Hätte man sich VORHER um ein solches System gekümmert, wäre das gar nicht so weit gekommen, klingt logisch oder?

Alcantra's Avatar


Alcantra
01.01.2012 , 08:29 AM | #22
Quote: Originally Posted by Desanne View Post
Ich finde es ist egal ob bot oder nicht leechen kann man wohl nicht ganz verhindern aber man sollte es zumindest erschwehren. Meiner Meinung nach wäre eine lösung ala WoW am besten: einfach eine funktion zum melden. In WoW hat das wunderbar geklappt soweit ich mich entsinne. Aber der Satus Quo ist so unerträglich. Aber man will die Entwickler ja nicht zu sehr hetzten^^
Wie sah diese Meldefunktion denn in WoW aus?

Ich kenne es jetzt nur aus der Anfangszeit von Rift und da erhielt der gemeldete Spieler eine Warnung, dass er innerhalb der nächsten 60 Sekunden an einer Kampfhandlung teilnehmen muss, da er ansonsten aus dem BG geschmissen wird.

Da wurde das System dann damit umgegangen, dass die Bots immer wieder zu den Schlüsselpunkten der Map gelaufen sind, dort umgehauen worden sind und das Spielchen von vorne begann.

Wie das System momentan dort aussieht weiß ich nicht, da ich schon seit Monaten kein Rift mehr gespielt habe.

Desanne's Avatar


Desanne
01.01.2012 , 09:11 AM | #23
Quote: Originally Posted by Alcantra View Post
Wie sah diese Meldefunktion denn in WoW aus?

Ich kenne es jetzt nur aus der Anfangszeit von Rift und da erhielt der gemeldete Spieler eine Warnung, dass er innerhalb der nächsten 60 Sekunden an einer Kampfhandlung teilnehmen muss, da er ansonsten aus dem BG geschmissen wird.

Da wurde das System dann damit umgegangen, dass die Bots immer wieder zu den Schlüsselpunkten der Map gelaufen sind, dort umgehauen worden sind und das Spielchen von vorne begann.

Wie das System momentan dort aussieht weiß ich nicht, da ich schon seit Monaten kein Rift mehr gespielt habe.
Das System WoW war ganz einfach man konnte per Menübefehl einen Spieler melden. Wird man von mehr als einem Spieler gemeldet fliegt man aus dem BG. Ich mein das ist nicht perfekt aber ein besseres System kenn ich zumindest bisher nicht.

edit:quatsch man fliegt nicht man wird geflaggt und bekommt für das BG gar nix^^ aber kicken ist auch ok fänd ich^^

Shakarlbs's Avatar


Shakarlbs
01.01.2012 , 09:21 AM | #24
Quote: Originally Posted by nodq View Post
Nach deiner Logik unterstellst du den Entwicklern einfach Naivität und/oder Dummheit. Denn andernfalls, wäre es mit voller Absicht nichts gemacht worden VOR dem Release um darauf vorbereitet zu sein. Ergo... hat BW nichts gemacht, mach beachte hier die Vergangenheit.

Das ganze ist mit Kosten verbunden. Es kann gut sein, dass man sich das Ausmass vorher mal anschauen will. Da ich selber bei einem marktführenden großen Unternehmen arbeite und aufgrund meiner Tätigkeit mitbekomme, wie das oft intern abläuft, sehe ich das ganze eher gelassen. Da kann man sich manchmal nur am Kopf kratzen und wundern, wie so manche Sachen ablaufen und wieviel Zeit dabei "draufgeht". Sind alles nur Menschen.

Ob sie jetzt was tun oder nicht ist völlig irrelevant. Und die Tatsache das Tickets nicht DIREKT bearbeitet werden zu diesem Thema zeigt einfach nur auf, das eben nichts am Start ist um dagegen vor zu gehen, sondern erst JETZT daran gearbeitet werden müsste, sofern die das noch tun, wer weiß das schon.

Nein es ist nicht völlig irrelevant. Das was für dich ein EXTREMES Problem ist, hat für BW etvl. mal ganz leicht eine andere Priorität. Wir wissen nicht, was da "hinter verschlossenen Türen" abgeht und geplant ist/wird. Außerdem ist das alles mit Kosten verbunden. Es kann gut sein, dass man sich vorher mal das Ausmass anschauen will, bevor man wirklich aktiv wird. Wie gesagt ist für mich schon eine gefallene Entscheidung, dass man gegen Botter was unternimmt ausreichend, um nicht mehr behaupten zu können, dass es ihnen egal ist bzw. sie nicht vorhaben, etwas dagegen zu unternehmen.

Ich vermute mal (bin kein Fachmann) - sie werden so wie Firmen anderer MMO´s dagegen vorgehen (mit den selben Methoden).


Und es geht einfach nicht klar, das man solch ein großes Spiel auf den Markt bringt ohne auf diesen EXTREMEN Probleme vorbereitet zu sein.

Für meinen Geschmack übertreibst du jetzt etwas. Sicher würde es ein besseres Bild machen, wenn diese Tickets sofort bearbeitet wären und die Botter zügig gesperrt wären.

Das hat hier nichts mit unterstellen zu tun, nein... das was die Jungs hier beschreiben ist eine Tatsache, nichts anderes. BW hat nichts getan, andernfalls würden keine Bots rum eiern Tage lang schon.

BW hat diese genannten Tickets laut der Posts nicht bearbeitet und diese Lizenzen nicht gesperrt lt. ihnen. Soviel stimmt sofern diese Aussagen stimmen (was ich ihnen auch glaube).

Das selbe Spiel war bei AION... das Spiel wurde auch released und Tage später war das Spiel überschwemmt von Bots... überall Bots, mehr als Spieler, und das ist keine Lüge. NCSOFT hat dann was dagegen getan, sehr spät aber es kam, und dann wurden auch diese Bots in kürzester Zeit jedesmal entfernt wenn sie "getagged" wurden.

Scheinbar gleiches Schema ^^.

Hätte man sich VORHER um ein solches System gekümmert, wäre das gar nicht so weit gekommen, klingt logisch oder?

Wie bereits erwähnt. Kann gut sein, dass sie sich das Ausmass zuerst anschauen wollen und bereits wissen, wie sie dann vorgehen. Ich denke nicht, dass das so ein großes Problem in ihren Augen ist (und in meinen auch).
Jo genau du hast Recht. Ich unterstelle BW das sie alle naiv und dumm sind. Genau das liest man aus meinen Posts heraus. Das ich das nicht gesehen habe. Entschuldigung BW. Rest schreibe ich oben rein...




So und jetzt ab nach SWTOR zu den EXTREM vielen Bottern - will ja auch mal 50 werden ^^.

Shakarlbs's Avatar


Shakarlbs
01.02.2012 , 04:33 PM | #25
http://www.buffed.de/SWTOR-Star-Wars...ioware-862155/

Der Arme wollt ja nur ein bischen Zeug looten oder war es doch vielleicht ein Programm

Kleinkram's Avatar


Kleinkram
01.02.2012 , 10:38 PM | #26
Ich frag mich dabei nur wie er mit Lvl10 nach Ilum gekommen ist. Das Raumschiff gibt es doch erst ab Lvl 16 oder 17.
Ich bin ein pöser, mächtiger reinblütiger Sith, meine Frau ist so eine Twi'lek-Tanzmaus und unser gemeinsames, leibliches Kind ist ein Chiss!!

RazielKanos's Avatar


RazielKanos
01.02.2012 , 11:07 PM | #27
Das Raumschiff bekommst du nach einer Storyquest, dein Level ist da wurscht.

Ich kann euren Frust verstehen, aber soweit ich mich entsinnen kann gibt es "noch" keine Spielregel die das Rumgammeln auf den Warmaps verbietet. Es gibt zwar den Autokick wenn jemand zu lange ohne Aktion ist, aber sich ein bisschen bewegen bekommt man mit jeder Makro Tastatur hin.

Ich habe selbst mal ein kleines Spiel betreut, das hatte "nur" ca 30k aktive User und wir haben am Tag ca 200 Tickets bekommen wegen solcher Meldungen. Das zu überprüfen ist schwer. Die einzige Chance ist, das ein GM mal in die Kämpfe joined und die Leute beobachtet. Dafür muss man diese Leute aber auch erst mal online erwischen. Ich weiß nicht wie akkutar die Actioin Logs sind, aber selbst wenn gelogt wird wann wer wen gekillt hat, wie willst du einen inaktiven Spieler nur anhand malngelnder Kills im Log von einem Spieler unterscheiden, der einfach keine Ahnung hat, oder nicht mithalten kann.

Es ist nicht alles immer so simpel wie ihr euch das vorstellt, und ich bin mir ziemlich sicher das die Kollegen von BW NICHT untätig rumsitzen werden und einfach nur Tickets löschen weil sie nerven

Lyral's Avatar


Lyral
01.02.2012 , 11:44 PM | #28
Die PvP geschichte gibts glaub ich auf jedem server.
Was mich eher wundert. Die Spams bleiben noch aus von den Goldkäufern ^^

Was den suport angeht.
Mei was soll man sagen er ist der zeit mies.
Aber vermutlich werden sie auch überflutet.

1-2 Moante dem Spiel Zeit geben sich solange amüsieren wie es geht und dann zieht man Bilanz.

Palemoonsdream's Avatar


Palemoonsdream
01.03.2012 , 01:59 AM | #29
Nur um selbst auch nochmal kurz Senf dazu abzugeben:

Klar nerven bots, und klar muss was dagegen getan werden. Keine Frage.

Ich möchte hier aber auch nur mal kurz etwas zum Thema Support anmerken - Ihr habt selber gesagt "Wir haben dazu schon etliche Tickets geschrieben!!!11"

Ein Ticket schreibt sich schnell. Vorallem zwischendurch. Und wenn mehrere das machen. Ist euch eigentlich klar dass das auch jemand lesen, beantworten und überprüfen muss?

Überlegt jetzt einfach mal, ihr reported den 5 mal. Und das tun 20 Leute. Das sind schon allein 100 Ticket-Anfragen. Über einen Bot in einem BG auf einem Server. Rechnet das mal hoch! Und wenn ihr mal ins Technik-Forum guckt a'la "OMG IHR SEID SO BLÖÖÖÖÖD ICH KANN NICH SPIELEN HAB EUCH SCHON 25 MAILS GESCHRIEBEN" von denen garantiert keine einzige auch nur eine brauchbare fehlerinformation enthält, gehe ich jetzt einfach mal als erfahrungswert davon aus dass die GM's aktuell mehrere zehntausend(!) Tickets vor sich haben.

Dass Sie da vill. ein Problem wie "Spiel crasht beim betreten von Instanz" ein BISSCHEN höher von der prio behandeln als "In einem BG auf einem der Server ist ein Bot", vor allem kurz nach Launch, kann ich da absolut verstehen.

Lustig finde ich ja, dass man diese rants nicht bei anderen Supports liest, sowas wie "OMG, ich hab der AOK vorgestern schon 5 Briefe geschrieben, aber die MELDEN SICH NICHT, dabei hab ich mir den Fingernagel eingerissen!" wundert mich da ja massivst.

Ihr könnt euch sicher sein dass die GM's aktuell absolut kein lustiges Leben haben. Ich arbeite selber in nem Support, und auch wenn man gerne jedem so schnell wie möglcih helfen will, wenn da 5000 Anfragen sind kann man trotzdem nur tun was man tun kann in 8 stunden, und muss sich an die prios und vorgaben halten die von der firmenleitung auf einen runterregnen.

Wollte ich nur mal anmerken. Wenn ihr das besser machen wollt, bewerbt euch als GM.

Agarwaens's Avatar


Agarwaens
01.03.2012 , 02:20 AM | #30
Danke liebe Vorposterin
Dem kann ich mich nur anschließen.
Zudem habe ich besagten Spieler auf Cassus Fett auch schon seit 2 Tagen nichtmehr in einem BG gesehen.
Es scheint also etwas passiert zu sein - So schnell geht das auch nicht in jedem Spiel. Zumindest nicht, wenn das Spiel noch komplett neu ist.