Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Was zockte die SWOTR-Comm. bis dato ?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Was zockte die SWOTR-Comm. bis dato ?

RiddinGT's Avatar


RiddinGT
04.07.2012 , 11:16 AM | #101
Die meisten hier Schein ja echt fast nur MMoo's gezockt zu haben.
Mich jedenfalls treibt nicht der spass an MMO's hierher sondern der an Star Wars.
Habe vieles verschiedene gezockt aber geprägt haben mich wohl über 8 jahre "Jedi Knight : Jedi Academy" wo man noch selbst Angriffen auswichen musste oder die Maus einem entsprechendem winkel zum gegner drehen musste damit man blockt usw.
Und nicht nur 1 knopf Drücken und der rest regeln die stats vom Char.
Hachjaa... das waren Zeiten.... aber dass es da auch niemals einen Nachfolger geben wird
stattdessen werden Entwicklungzeiten für Games wie Force unleashed vergeudet die man nach paar std in die nächste Ecke feuert.

Naja ich komm hier jetz voll vom Thema ab.

-Lance-'s Avatar


-Lance-
04.07.2012 , 11:40 AM | #102
mal mein senf hier..

angefangen mit
age of empire 2, das ca 4 jahre gezockt, clan, tuniere etc
irgendwie durch zufall dann auf
daoc gestoßen, beta gezockt und dann jahrelang dabei geblieben
zwischendurch mal,
age of mythology - war stolzer alpha-tester, sogar noch die cd´s zuhause die ich von amerika geschickt bekommen hab
wow - aber nur 3-4 monate
swg - auch nur paar monate
anarchy online - paar stunden beta und dann von der festplatte gekickt
warhammer - war ok, nur fehlte mir die motivation..
hdro - kurze zeit gezockt.. konnt mich aber nicht dauerhaft fesseln, vl weil ich keine alten gesichter mit dabei hatte
age of conan - mit rl kumpels gezockt, erste mal für nen reinen pvp-server entschieden.. hat laune gemacht.. nur war der endcontent einfach schrott, keine quests, buggy etc..
rift - klasse spiel, vorallem das system mit den klassen switchen, aber immer nur bgs.. die pvp-risse waren auch nicht das wahre.. immerhin bis rang 6 gezockt

immer wieder dabei waren shooter, simulationen, strategie und sport-spiele
f2p games waren auch dabei

am meisten konnte mich einfach daoc fesseln.. immer wieder reingeschaut
pvp is bis jetzt einfach ungeschlagen in dem game

gespannt bin ich auf guildwars 2.. eventuell in diablo reinschaun
ansonsten mal abwarten aufs warhammer was se am basteln sind
ob wirklich mal wieder n kracher kommt.. naja.. glauben kann ichs eigentlich nicht mehr wirklich^^
Sirlance - Bountyhunter - Powertech - DD
Server - T3-M4-dingens
Gilde - The Old Guard

DarthRevolus's Avatar


DarthRevolus
04.07.2012 , 12:22 PM | #103
Also die ersten Online Erfahrungen habe ich mit Warcraft 3 gemacht und spiele bis heute fast täglich paar runden im Battlenet die Communit Maps.

Danach WoW paar Monate nach realese [ beim Kumpel vom start an gesehen ] bis Anfang Cata dann hatten wir beide keine Lust mehr.

Ansonsten kurz mal Warhammer die Idee fanden wir beide gut blos irgendetwas fehlte.

Dann mal Runes of Magic wobei wir da auch nur 2 Tage blieben.

Aion glaube 1 woche bis 14 tage Gespielt hat da hatte mir auch was gefehlt.

Lotro 2 Tage da uns irgendwie die kämpfe zu statisch waren.

Und nun Swtor womit wir fast zufrieden sind [ zu kleine Gebiete ] aber der rest ist gut.



Was ich ansonsten mal zocken werde ist Guild Wars 2 nebenher und worauf ich wirklich warte ist ArcheAge welches endlich mal wieder ein Sandbox game wird.

Delitte's Avatar


Delitte
04.07.2012 , 12:41 PM | #104
Ich habe Wonderking (2D Free2Play) 1 1/2 Jahre gezockt bis leider in Europa die Server abgeschaltet wurden, danach habe ich kurz ARGO angezockt und kam irgendwie damit nicht klar. Dann habe ich ein 3/4 Jahr Maestia gezockt bis mir die ewige Grinderei und einige Bugs zu sehr au die Nerven gingen. Dann kam SWTOR raus, wo ich als Star Wars Fan großen Spaß habe und gerne bereit bin das Spiel beim Wachstums- und Reifeprozess zu begleiten, denn ich weiß wohl, dass es noch nicht fertig ist...mal gucken was die Zukunft bringt.

LG Ahsokatano
Ruhe über Zorn, Ehre über Hass, Stärke über Angst

Warshak-Rojo's Avatar


Warshak-Rojo
04.07.2012 , 04:32 PM | #105
also ich hab sehr gern maestia gespielt, bis die das spiel total versaut haben.
ich fühle mich bei swtor sehr viel wohler.

MuffShuh's Avatar


MuffShuh
04.11.2012 , 03:44 AM | #106
oi, wie lang ich etwas gespielt hab merk ich mir beim besten willen nicht
aber war ja an sich auch nicht die frage...
da ich viel zuviel zock beschränk ich mich auch mal auf das, was mir gut in erinnerung geblieben ist bzw recht aktuell ist/war.

gaaaanz weit zurück in für manche unbekannte galaxien hab ich aufm amiga
moonstone und syndicate gespielt oder auf meinem atari moonpatrol
etwas später dann secret of mana (hach war das toll!), mystic quest, battletoads und turtles.
ach, zelda fast vergessen
dann kamen solche sachen wie alien trilogie, command n conquer und re 1-2
nebenbei gabs auf diesen monochromen backstein tetris und pokemon rededition.
dann kamen bei mir glaub ich auch schon die grauen kästen ins spiel (pc *hust*)
ab da gabs dann baldurs gate II, noch mehr command n conquer (uA generals im lan bis zum vergasen gespielt) ...........
........ dann......anarchy online (wollte immer neocron zocken, aber...) wow was recht lang spaß gemacht hatte, aber immer mehr den reiz verlor.
morrowind, was ich insgesammt 4x besaß, aber jedesmal so um lvl 12-14 meine cd kaputt ging (endlich gehts richtig los... argh putt isset -.-*) dann kam runes of magic, was echt auch sehr lang spaß gemacht hat, bis ich gehackt wurde und der stress mitn support mir das ganze nicht wert war. (späterer einstig wäre nurnoch mit viel geld möglich gewesen oder massig farmerei -.-*)...... vielles, viel zuviel....
forsaken world, hat echt laune gemacht, aber... wayne.
so, denk mal nicht, dass es überhaupt einer solang liest, daher mach ich nochmal n schnitt und fass die spiele die noch recht aktuell sind bei mir zusammen.
dragon age I, Skyrim, Masseffect 3, Civ IV (FFH und Orbis ftw) Bloodline Champions (Reines Arena-PvP-Game) *rockt* Urban Rivals (Browser) und joa, letztendlich SWTOR So, da fehlt zwar einiges, aber passt schon

VelaDarney's Avatar


VelaDarney
04.11.2012 , 04:23 AM | #107
Ok, womit hab' ich angefangen?

Das müsste 2005 gewesen sein, DAoC, Hibernia/Logres und stolzes Mitglied der Tir Urphost Miliz.

Dann kam ein Zwischenspiel in Guild Wars, das für mich relativ schnell seinen Reiz verloren hat.

Danach wieder DAoC, bis die's schließlich kaputt gepatcht haben. Folge: Die ganzen "Alten" aus unserer Gilde haben aufgehört, die "Jungen" haben sich zwar Mühe gegeben, die Luft war aber raus.

Dann begann die lange Zeit des Suchens. Runes of Magic mal probiert, auch diverse andere f2p-games, aber von denen hat's keines gebracht.

Dann LotRO - in der letzten Beta-Phase eingestiegen, Lifetime-Account (was sich auch gelohnt hat), bin immer noch zwischendurch am immer mal wieder Reinschauen. Mir inzwischen was die Kämpfe angeht aber definitiv zu lahm. (Das kannst ja echt komplett per Maus spielen ...)

Danach kam Warhammer Online, von dem ich gehofft hatte, das wird's. Nun ja, Grimmenhagener Miliz ins Leben gerufen und dann festgestellt: Äh, nee, das isses doch net. Kann jetzt net konkret sagen, was es war, aber irgendwie war da Sand im Getriebe.

Dann Star Trek Online. Da großer Trekker ebenfalls auf Lifetime-Account (was sich nicht gelohnt hat) und inzwischen spiel' ich's nicht mehr. Kann sich ändern, kann sein, dass ich wieder reinschaue wenn mein PC aus der Reparatur zurück ist (mein Notebook packt' das Spiel net).

Und jetzt das hier. War eher ein Impuls-Kauf. (Was soll ich sagen? Echt unverantwortlich vom Saturn, das bei den PC-Spiele-Neuheiten mit hinzustellen, wenn ich auf dem Weg zu den Micro SD-Karten einen Umweg über die PC-Spiele-Neuheiten mache ...) Hat sich bisher auch voll gelohnt, da's einfach mehr Laune macht als STO.

Fazit: Gut, ich weine noch immer DAoC nach, denn so wie das wird keins mehr werden (schon alleine deswegen nicht, weil DAoC das allererste MMO war, das ich je gespielt habe), aber ich denke, hier bleib' ich 'ne Weile. Wenn Bioware jetzt noch bald die Möglichkeit nachreicht, dass ich mein Raumschiff mit Nippes vollstellen und rosa Rüschenvorhängen versehen kann, werd' ich mich wohl auch hier ähnlich "daheim" fühlen, wie seinerzeit in DAoC oder LotRO.