Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Revan - baldiges Ende der Legende?


Unterlord's Avatar


Unterlord
09.17.2014 , 12:52 PM | #21
Revan hat Bastila Shan zurückgeholt und Helle Seite, warum?
Bastila Shan mag verliebt nur Revan und festhalten, Warum?
Revan wollte nur festhalten und darf nicht Dunkle Seite gefallen, warum?
Revan hat erlebt Dunkle Seite gewesen und so mächtig überlebt als Helle Seite, Warum?
Bastila Shan hat festgenommen und viele fragen, warum Revan's gefallen auf Dunkle Seite, Grund?
Imperator hat Einfluss von Malak und Revan, Bastila Shan hat Revan befreit, aber.... Darth Malak hat Flagschiff geschossen und Revan war Koma gelegt und wieder gestellt Gedächtnis, Revan weiß jetzt warum, Imperator hat Einfluss!!!

Wir haben Jedi-Ritter-Klasse (Held von Tython] gespielt, Imperator hat stark Einfluss, deshalb Orgus Din hat Held von Tython befreit.

genauso gleiche Bastlia Shan hat Revan befreit und verliebt!!
-> The Knight <-
(█)(█)(███)(█)=|▰▰▰▰▰▰▰▰▰▰▰▰▰▰▰▰▰▶
--> Unterlord <--

getsnipped's Avatar


getsnipped
09.18.2014 , 03:17 AM | #22
Macht ja nix, ich muss das Spiel auch unbedingt nochmal spielen
Die Frage ist, inwiefern auch eine kurze Verbindung zur dunklen Seite korrumpiert. Als Bsp habe ich da z.B. Lukes Angst gänzlich der dunklen Seite zu verfallen, nachdem er einmal aus Hass gehandelt hat (Wächter der Macht).
Meiner These, dass Revan die Republik als Schwach ansieht und enttäuscht ist würde auch noch der Titel des Teasers unterstreichen "Ich werde beenden, was ich begonnen habe"
Liebe Digga, überall auf der Welt. Ich will nicht wie eine Schlampe klingen, aber bitte benutzt mich, wann auch immer ihr das wollt.
Mit freundlichem Gruß, eure Grammatik.
Înquisa Hexer DD

Kelremar's Avatar


Kelremar
09.18.2014 , 09:01 AM | #23
Bastila war ja nicht von sich aus empfänglich für die Dunkle Seite, es wurde ihr aufgezwungen. So wie bei Revan und Malak auch. Das Risiko, dass sie erneut und von alleine auf die Dunkle Seite wechselt, sollte minimal gewesen sein. Und man hat ja auch nichts in diese Richtung gehört.

Soweit wir wissen war sie die Frau von Revan, hat Kinder von ihm bekommen und sie großgezogen und währenddessen den Jedi-Orden wieder aufgebaut.

Quote:
Eine tödliche Macht kehrt zurück.
Quote:
“Ich werde beenden, was ich begonnen habe.”
Quote:
"Ich werde tun, was getan werden muss."
Das ist bewusst alles mehrdeutig... ich glaube weiter daran, dass er nur die Vernichtung des Imperators im Sinn hat. Solange es geht. Wehe Revan ist wieder eine Marionette des Imperators!

Ich sehe es so: Vor über 300 Jahren hat Revan seine Familie verlassen um herauszufinden, wer ihn zu Darth Revan gemacht hat, und um diese Bedrohung ausschalten um die Republik und seine Familie zu schützen. Das hat er damals nicht geschafft, aber aufgegeben hat er nicht, es ist immer noch sein Ziel.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Devkarin's Avatar


Devkarin
09.19.2014 , 01:01 AM | #24
Ich tippe eher darauf das Revan der Meinung ist: "Wo Licht ist ist auch Schatten" ...er will die Galaxie befrieden und das geht nur wenn er sowohl die helle als auch die dunkle Seite der Macht unschädlich macht.

Er will Frieden auf die radikale Art...wie der Imperator übrigens auch...er will alles Leben zerstören und die Galaxie "befrieden" um alles zu beherrschen.

Also tippe ich auf

Spoiler


Andererseits werden wir es nicht vor den nächsten Teasern erfahren
Some people just need a high five...in their face...with a chair...
Ich kenne ja viele dumme Menschen - aber irgendwer bricht immer den Highscore!!!

LordKroywen's Avatar


LordKroywen
09.19.2014 , 04:04 AM | #25
Mahlzeit,

also Revan hat in "Der Fabrik" schon einen richtigen Schatten. Der Imperator selber wurde von einem Jedi Trupp getötet, ob er zurück kommt, keine Ahnung. Auch Revan wurde in der Fabrik getötet und kam zurück.
Aber derzeit ist es eben Revan der mit seinen noch unbekannten Zielen eine Gefahr für die Galaxie darstellt.
Darum werden auch die Reps reagieren. In der Fabrik hat Revan versucht einen Völkermord zu begehen, nun versuchte er Monsterelitesoldaten zu erschaffen. Klingt beides nicht nach einem gesunden Geist.
Ich vermute, dass Revan entweder der Boss einer OP wird oder der Planetenboss von 3.0, ähnlich wie der Hutte auf Makeb.

Devkarin's Avatar


Devkarin
09.19.2014 , 05:15 AM | #26
Quote: Originally Posted by LordKroywen View Post
... Der Imperator selber wurde von einem Jedi Trupp getötet, ob er zurück kommt, keine Ahnung. Auch Revan wurde in der Fabrik getötet und kam zurück....
Das ist leider falsch Weder Revan noch der Imperator wurden getötet...beide gingen lediglich in der Macht auf und existieren weiter...um es ganz banal zu sagen...beide, sowohl der Imperator als auch Revan hatten am Ende des Kmapfes noch 1 HP und sind nur in einem Blitz verschwunden...der Imperator spricht sogar nach dem Kampf und nach seinem Verschwinden noch mit den Jedi (wenn ich mich nicht ganz täusche...hab ich selber nicht gespielt).

Also ist es in meinen Augen klar, das beide zurückkehren auf die Bühne der Galaxie...eventuell sogar als ein un die selbe Person da sie beide im Kern das selbe Ziel haben und man weiß das der Imperator einen ausgeprägten Hang zum Korrumpieren hat.
Some people just need a high five...in their face...with a chair...
Ich kenne ja viele dumme Menschen - aber irgendwer bricht immer den Highscore!!!

Kelremar's Avatar


Kelremar
09.19.2014 , 05:48 AM | #27
Quote: Originally Posted by Devkarin View Post
Also ist es in meinen Augen klar, das beide zurückkehren auf die Bühne der Galaxie...eventuell sogar als ein un die selbe Person da sie beide im Kern das selbe Ziel haben und man weiß das der Imperator einen ausgeprägten Hang zum Korrumpieren hat.
Hm, nö und vielleicht.

Nö, Revan und der Imperator haben komplett gegensätzliche Ziele. Der Imperator will das mächtigste Wesen der Galaxis werden, unsterblich und unbesiegbar. Revan will den Imperator besiegen.

Vielleicht hat der Imperator Revan wieder unter seine Kontrolle gebracht als Revan gestorben ist, dafür gibt es aber noch überhaupt keine Indizien.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Suncruiser's Avatar


Suncruiser
09.19.2014 , 09:55 AM | #28
Mit dem Zitat "Ich werde tun, was getan werden muss" erinnert mich das iwie an Batman^^

Aber zurück zum Thema: 1. Der Imperator wurde nicht getötet, sondern eine Person die den Titel "Stimme des Imperators" trug.
2. Revan wurde nicht getötet er hat die Macht benutzt um zu "fliehen" nach dem die Fabrik erobert wurde.
3. Ja, Revan hat seine Erinnerungen zurück erlangt.
4. Man sollte nicht vergessen wer einer der Meister von Revan war: Darth, Meisterin Kreia. Diese war auch der Meinung das man sowohl die Sith als auch die Jedi vernichten muss um Frieden zu schaffen.

Mutmaßung: Kreia hat Revan erst auf die Spur gebracht, Dromund Kaas zusuchen, wo er auf den Imperator stieß.
So wurde er Darth Revan. Nach dem er erfahren hat das seine Erinnerungen vom Jedi - Rat gelöscht wurden, war er ziemlich sauer. Nachdem Malak tot war, hat er zusammen mit Bastila (Die nicht mehr Hell, aber auch nicht mehr Dunkel ist) auf Coruscant gelebt und er erhält auf seinen Reisen langsam sein Gedächtnis zurück und will den Imperator aufhalten, er wird verraten, Meetra Surrik stirbt und Revan wird gefangen genommen, wo er langsam den Imperator manipuliert (Vertrag von Corsucant und er weiß wo sich der imperator in Kriesen Situationen versteckt) Nach dem er befreit wurde, will Revan mit dem Rat reden und zwar darüber den Imperator aufzuhalten. Der Rat aber will nichts dergleichen unternehmen. Und Revan erinnert sich an seine Zeit unter Meisterin Kreia die der gleichen Auffassung ist wie er. Und er erkennt das der Rat immer noch schwach ist und ausgelöscht werden muss (like Bengel Morr). Er will nun endlich den Imperator besiegen und gleichzeitig die Jedi auslöschen um Frieden zu bringen (like Auserwählter der Macht).

Ich bin mir sicher das Revan in einer OP eine Rolle spielen wird, ob Boss weiss ich nicht, und der Imperator ebenfalls. Da sowohl das Imperium nun den Imperator als Gefahr sieht (weil die Darths mittlerweile sich selbst als Imperator krönen wollen) und auch der Republik von Revan ein Spiegel vorgesetzt bekommt, wird es nun endlich zu dem Punkt kommen wo der Imperator selbst als Boss hinhalten muss.

Das sind aber alles nur Mutmaßungen und keine von mir gestellten Erwartungen.

Kelremar's Avatar


Kelremar
09.19.2014 , 11:14 AM | #29
Nach aktuellem Wissensstand hatte Kreia nur als Jedi mit Revan Kontakt, als seine Meisterin, vor den Kriegen - und zu dem Zeitpunkt war sie noch loyal den Jedi und der Republik gegenüber. Als Revan zum ersten Mal auf den Imperator stieß, war sie noch eine Jedi (und hatte keine Ahnung vom Imperator) und beim zweiten Mal war sie schon lange tot.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Suncruiser's Avatar


Suncruiser
09.19.2014 , 12:35 PM | #30
hmm mir war so, hab aber auch lang nimmer Kotor 2 gespielt. Heißt aber nicht das Kreia keine Ahnung von ihm hatte. Aber auch nicht das es so ist.

aber, ich habe da was gelesen was mich beunruhigt. Was ist wenn Revan will das Imperium und Republik samt Anführer zu ihm kommen.

Immerhin kennt er Sith Rituale und ein besonderes was sehr nützlich ist, welches auch später Bane in die Hände bekam... ihr wisst schon was ich meine...