Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Vierbeiniger tierischer Begleiter als Companion

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen > Vorschlagsforum
Vierbeiniger tierischer Begleiter als Companion

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
09.30.2012 , 05:10 AM | #11
braga, vergiss es. mit logik und guten argumenten kommst du net gegen solche typen an. es ist egal ob es das ganze konzept sowie gearsystem übern haufen wirft. die leute sehen wow =ß tierische begleiter (jäger bzw kreatueren beim hexer) und wollen das gleiche bei swtor. erinnerst du dich ? prelaunsch forum der blizzard Im der haustierkämpfe forderte? ohne auch nur 1 fakt darüber zu wissen. is das selbe hier^^. fordern ohne aufs system zu achten.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Morbio's Avatar


Morbio
09.30.2012 , 05:51 AM | #12
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
braga, vergiss es. mit logik und guten argumenten kommst du net gegen solche typen an.
reizend
"solche typen"...was sind denn "solche typen"? wenn jmd einen vorschlag anbringt, oder einen wunsch äussert, welcher eventuell nicht ins system passt, werden solche äußerungen getätigt?
einerlei...

ich finde den vorschlag ok. eine art "Beastmaster" (ehemals "Creature Handler) wie in SWG hätte ich nichts dagegen.
wie man ihm dann gear verpasst, wenn man ihn als gefährten einbaut, ließe sich sicherlich austüfteln.
neben leicht/mittel/schwer/droiden rüstung, lässt sich sicherlich auch "pet"-rüstung einbauen.
und was die "gefährten"-geschichte angeht, so lässt sich sicher auch was "erzählen"...es muss ja nicht so eine albernheit sein, wie "rettung aus dem galaktischen tierasyl"
ich bin natürlich dagegen, dass es ein bambi-story wird, oder etwas, was sich nach Walt Disney anfühlt....aber einfügen ließe sich sowas, in irgendeiner form, sicher.
Nephilim

Server: Vanjervalis Chain

Braaga's Avatar


Braaga
09.30.2012 , 07:21 AM | #13
Einfügen lassen sich auch Roller und Fahrräder, rote Pappnasen und bayerische Dirndel, Orks und Elfen.
Sicher kann man Ausrüstungssets und Story auch hinbiegen, aber ist es dann nicht noch viel weiter weg von Star Wars?
Wollt Ihr uns einreden, das Spielt krankt an fehlenden Haustierchen, die den Gegnern in die Waden beissen?
Sollen Kampf-Tiere das Spiel bereichern, auf das es sich wieder für viele lohnt, neu einzusteigen?
Hat BW sich nicht schon mit den Rüstungsskins zu weit aus dem Fenster gelehnt und von Star Wars entfernt, als das nun solche Vorschläge noch umgesetzt werden sollten?

Immer weiter so, kommt noch mehr Schwachsinn in die Rest-Star Wars-Welt, dann werden noch mehr hier abhauen.
Quote: Originally Posted by MatPletschacher View Post
...Es ist allerdings nicht sinnvoll, eine bei Sonnenlicht zu Stein werdende Spezies zu füttern...Vielen Dank
Mat

Tyrihoan's Avatar


Tyrihoan
09.30.2012 , 05:22 PM | #14
Ohne dafür ein ein aj brauchen wir oder nein bruachen wir nicht zu äussehrn.

aber ich will anmerken das es BW es schon geschaft hat ein Pet ein Charakter oder Dialog zu geben.
Als Bsp würd ich gern den Mabari aus DA:O aufführen, er verständigt sich mit dem Charakter und versteht ihn ebenso haargenau. obwohl er ein Kampfhund ist.

Nichts desto trotz dagegen...1 Einzelnes Tier für eine Sologeschichte ist vertretbar aber man bedenke man spielt keine Solo Game sondern ein MMO, und wenn jeder zweite daher kommt mit ein Vierbeiner dann wirkt das nach allem aber nicht nach SW

Morbio's Avatar


Morbio
10.01.2012 , 06:41 AM | #15
Quote: Originally Posted by Braaga View Post
Einfügen lassen sich auch Roller und Fahrräder, rote Pappnasen und bayerische Dirndel, Orks und Elfen.
Sicher kann man Ausrüstungssets und Story auch hinbiegen, aber ist es dann nicht noch viel weiter weg von Star Wars?
.
Ich sag mal: Jaein.

Wenn man es richtig angeht, könnte es eine Bereicherung sein. Ich sag ja auch nicht, dass man dadurch den "Karren ausm Dreck zieht".
Auf Gefährten-Ebene könnte man in als DD einpflegen (ggf Tank). Eine Geschichte, wie man zu "ihm" kommt, ist einfach zu handhaben.

Ich für meinen Teil bevorzuge auch eher die Variante des Beastmasters, welcher "Mountable Pets" in einer Handwerksfähigkeit "herstellt" (klont, zähmt, erzieht, was auch immer).

Zu Star Wars (ich komme nun zu deinem Kritikpunkt "weiter weg von SW") gehören, meiner Meinung nach, reitbare Pets.
Kampfpets müssen nicht sein, als Gefährte ja, aber verschiedene Pets, die ein Crafter verscherbelt, sehe ich auch als fragwürdig.

Reitpets aber, gehören einfach dazu...seien es Banthas, Eopies , Varactyl, TaunTaun (oder Cupa), Bol, Brackaset. Fast alle kommen in den Filmen vor und irgendwer reitet immer auf irgendwas (Banthas>Tusken, Eopie/Varactyl>ObiWan, Dewback>Sturmtruppen)
Nephilim

Server: Vanjervalis Chain

Braaga's Avatar


Braaga
10.01.2012 , 07:07 AM | #16
Ich wünsche mir so wie Du und sicher viele andere Reittiere. Aaaaaber: sollte BW, wenn Reittiere mal kommen, den Gebrauch nicht einschränken, wird es wieder affiger. Ich sehe schon Spieler auf Tauntauns durch die Wüste von Tatooine ziehen, Bantha-Reiter am AH auf der Flotte, Dewbacks galoppieren durch die Straßen Coruscants.
Reittiere ja, aber mit Beschränkungen: Tauntauns z.B. nur Hoth und Illum, evt. Belsavis. Bathas nur Tatoojne, generell keine Reittiere auf Flotte...
Jedoch weinen dann wieder die Träumer, die weder SW-Filme noch -Bücher kennen und jammern, das sie ihr Schuckel-Schauki-Reiti nicht überall nutzen können.
Quote: Originally Posted by MatPletschacher View Post
...Es ist allerdings nicht sinnvoll, eine bei Sonnenlicht zu Stein werdende Spezies zu füttern...Vielen Dank
Mat

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
10.01.2012 , 07:27 AM | #17
@ morbio: mit solche typen meine wie oben von braga beschrieben träumer die schnucki-knuddel tierchen wollen, bzw einen vorschlag nicht zu ende denken wollen bezüglich der konzequenzen.
mit tierischen gefährten ala wow währe eine "sinnvolle" gefährten story nicht schlüssig lösbar. ich mein damit nicht WIE mann an das vieh kommt, sonder die gefärhten geschenke (zuneigungs) story. ich kann mir da jetzt nicht mehrvorstellen als: spieler knuddelt/streichelt/ bestraft das vieh in ner videosepuenz. aber mehr auch net. sieh dir zb auf der der imp seite mal die gefährten geschichten/gespräche an. zb kemval oder vette. auch die story mit jessa soll recht nice sein. wie soll sowas mit nem tier gehen? das ist es was net schlüssig ist. gut von den anderen punkten wie story für erwerb des viehs oder der gearfrage fang ich mal net an. das kann mann irgendwie noch halbwegs glaubwürdig hinbiegen.
auch braagas anmerkung mit dem weiter von star wars wegbewegen ist bei etwas nachdenken schlüssig und auch berechtigt. was soll noch kommen? orks? trolle? untote? braufest mit lederhose und dirndl? reicht schon bei wow. sry hier muss ich klar ne grenze ziehen und sagen sowas gehört nicht zu star wars. bei aller liebe für freiheit aber hierziehe ich klar eine fette rote linie und sage das mann bitte bei der lore oder dem kanon bleiben soll. eben weil es star wars ist und nicht irgend ein 08/15 fantasymmo.
alleine die tatsache dass braage vor dem ich grosen respekt habe mit mir (bzw ich mit ihm^^) da mal wieder auf der selben seite stehen, sollte schon bände sprechen, vorallen weil braaga nicht voreilig position bezieht. seine meinungen und ausführungen sind immer klar definiert und sachlich. ich reagiere da eher leidenschaftlich emotional. herz und verstand stehen nunmal nicht oft für die selbe sache ein.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

schuichi's Avatar


schuichi
10.03.2012 , 11:48 AM | #18
Find ich gut und es gfibt genug Spezies die durch die Macht reden könne(telepatie) es währe z.B ganz gut bei einem Jedibotschafter und Sith hexer. Wobei mir beim Sith hexer so ein Tier ehrlich besser gefallen würde. Ab eien bestimmten Größe währe es auch Vorstellbar das Tier zum Reitier weiter auszubeilden und von ihm aus und mit ihm zu kämpfen. Für nicht so geschätzige Gefährten hätte ich dann eine Idee die sich auf Futter und Streicheleinheiten oder sowas reduuziert um die Zuneigung zu steigern. Dafür müsste es beim biochemiker tierfutter zu amchen geben.

Morbio's Avatar


Morbio
10.04.2012 , 02:26 PM | #19
Quote: Originally Posted by Braaga View Post
Ich sehe schon Spieler auf Tauntauns durch die Wüste von Tatooine ziehen, Bantha-Reiter am AH auf der Flotte, Dewbacks galoppieren durch die Straßen Coruscants.
Reittiere ja, aber mit Beschränkungen: Tauntauns z.B. nur Hoth und Illum, evt. Belsavis. Bathas nur Tatoojne, generell keine Reittiere auf Flotte...
Jedoch weinen dann wieder die Träumer, die weder SW-Filme noch -Bücher kennen und jammern, das sie ihr Schuckel-Schauki-Reiti nicht überall nutzen können.
Deshalb sollten sie nur auf der Flotte verboten sein. Alles andere wird nicht machbar sein...Dewbacks (zBsp.) wurden ja als Lasttiere genutzt und somit vermutlich auch mitgeschleppt.
Natürlich wäre es schöner, Planetenbeschränunkungen einzubauen. Würde ich begrüßen (zBsp. Bantha nur Tatooine usw)....aber das wird nicht passieren. Tja...

Zum Thema Story eines "Gefährten-Pets":
Nun...ala Lassie, oder Flipper, oder Fury sollte es nicht sein., Schon klar.
Aber eine Story kann sich trotzdem stricken lassen.

- Schmuggler: Hat einen Schmugglerauftrag, indem er ein Nexu zu Tierkämpfen nach Hutta bringen soll. Soviel zur Grundgeschichte. Nun...Nexu ist zahm...Schmuggler will Nexu nicht ausliefern (Jaja, "öffne niemals das Paket"...gibts da nicht auch nen Disney-Film? Verdammt *fg*)
Naja...in KOTOR hatte man doch diese Fähigkeit, Tiere zu manipulieren...Anakin tat dies auch in Epi2 (Arena).

Quark...ich hab keine Ahnung
Für Stories sind andere zuständig ;-)
Ist ja auch einerlei...wenns kommt und gut ausgearbeitet ist: Ok. Wenn nicht: Auch ok.

Aber Reittiere müssen her...und Housing....und SW-Mäßige Rüstung....und offenere Welten....
Nephilim

Server: Vanjervalis Chain

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
10.04.2012 , 03:31 PM | #20
Quote: Originally Posted by Morbio View Post
Deshalb sollten sie nur auf der Flotte verboten sein. Alles andere wird nicht machbar sein...
------
Quark...ich hab keine Ahnung
Für Stories sind andere zuständig ;-)
Ist ja auch einerlei...wenns kommt und gut ausgearbeitet ist: Ok. Wenn nicht: Auch ok.

Aber Reittiere müssen her...und Housing....und SW-Mäßige Rüstung....und offenere Welten....
eben^^ fordern ist eine sache die umsetzung eine andere. vorallem wenns ne gute werden soll^^
das ist es ja was ich anmaule. bringt vorschläge damit es eben nicht lassimässig wird.

sw mäsige rüssis? klar ich will ne sithbraut mit top und minirock
oder nen BH mit coolem helm, so predatormässig. oder einfach nur den scheis hahnenkamm vom sethelm runter.
nen agenten mit headset und highheels.
halt alles was auch nach starwars aussieht. nicht dieses angelhaken inqui verbrechen oder diese zermatschten helme. sieht ja furchtbar aus.

housing? besser wäre es sein schiff innen selber gestalten zu können oder gilden schiffe. pvp-raumkämpfe ala battlefront. ein arpartment auf dromund kaas wär auch was nettes. oder ein kleines anwesen wo meine sith sich mal vom jedieingeweide verteilen erholen und säubern kann^^ mit sklavinnen und pool^^
aber da werden wir ewig warten müssen. erst kommt der tinnev fürn shop dann ein neuer planet und dann........ ja dann guggen wir in die röhre
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend