Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

asozialesverhalten ala wow in fp


Sage_Patano's Avatar


Sage_Patano
01.23.2012 , 02:11 AM | #31
suche dort einen neue gilde da von meiner kaum einer on ist oder die besseres zu tun haben als mal zu helfen (bin der neue dort) die kennen sich alle aus wow ....

suche eine gilde mit TS3 die locker drauf sind und nicht nur so progressraider sind ich bin abends erst immer da ab 21.00 uhr wegen familie bin 28 verheiratet .
habe kinder und komme aus essen.....und kenne mich eigentlich schon gut mit allem hier im game aus bin lvl 30 auf rep seite spiele einen jedi gelehrten als DD
Heult der Gegner mir ein Drama spiel ich Star Wars, wie Farmarama!!
Server : T3-M4 Imp. Seite
InGame : Seradorn Maro Lvl 50 Meine Gilde: Orden der Sith Lords

Michirure's Avatar


Michirure
01.23.2012 , 09:21 AM | #32
Quote: Originally Posted by Gilbadine View Post
Also mir geht es so,das ich auch,abkürzungen benutze um Gruppen für Fps zu finden.
Solange mann stundenlang rumsuchen und rumspammen muss,da ein gescheites LFG Tool fehlt,werde ich sicher nicht jeden Satz ausschreiben...is so schon schwer genug leute zu finden.
Und ja ich wipe auch des öfteren mit random gruppen,und nein mich stresst es ehrlich gesagt weniger.
Bin auch tank also stressresistent was manches verhalten in Flashpoints angeht,obwohl mir das von dir beschriebene verhalten auch tierisch auf die.... geht.
Ich meine das nicht böse, aber wenn Du als Tank "stundenlang" herumspamst, dann könnte es vielleicht auch einfach nur an der Formulierung Deiner Gruppensuche liegen.

(...)werde ich sicher nicht jeden Satz ausschreiben...is so schon schwer genug leute zu finden(...)
geht über meinen Horizont. Ein Gruppengesuch auszuschreiben wird als schwer empfunden? Vielleicht melden sich die Leute bei Dir nicht, gerade WEIL sie gegen übermässigen Gebrauch von Abkürzungen sind. Ich als Heiler meide diese Fraktionen auch eher, wenn sich jemand nicht mal die Mühe machen will, einen vernünftigen Satz loszulassen, wie soll das erst im FP werden?

Ja, auch mit meiner ausformulierten Gruppensuche (ok ich sag auch DD) brauche ich manchmal ein paar längere Minütchen, bis meine Gruppe steht, aber da hatte ich tatsächlich noch nie Leute, die sich nach nem Wipe an einem schwierigen Encounter einfach so aus dem Staub gemacht hätten. Noch NIE- könnte da ein Zusammenhang bestehen oder bin ich einfach nur so ein Glückskind?

UrukMorthai's Avatar


UrukMorthai
01.23.2012 , 10:55 AM | #33
Meine Methode um eine Gruppe zu finden:

Enter-Taste betätigen "DD Sucht gruppe für den FP Black Talon" eintippen -> Enter-Taste betätigen

Danach wartet man auf Antworten.
Wenn keine kommen, verfahren wie folgt:
Enter-Taste betätigen -> Pfeiltaste Oben betätigen bis oben geschriebene Textzeile angezeigt wird-> Enter-Taste betätigen.

Es kann mir keiner erklären das das zu lange dauert???
Und wenn man dazwischen mit wem anderen chattet gehts genauso schnell muss man halt ein /1 davor packen.

Und diese Methode geht eindeutig schneller als jedesmal "dd lfg/lfm BT HC" zu schreiben.

Echt... soviele Mimimimimimi kids hab ich selten erlebt.
Ihr seid doch alle vom Dungeontool abgestumpft...
Name:Geddon
Klasse: Sith Marodeur
Server: Sith-Triumvirate
Gilde: Schwarze Garde

Agripinensia's Avatar


Agripinensia
01.24.2012 , 07:31 AM | #34
Hmmm, also ich bin nicht zu faul um Sätze zu schreiben.

Aber: lfg BT HC (heal)
Ist wohl einfacher zu lesen als:

Suche nach Gruppe für Black Talon heroisch - Ich selbst bin auf heal geskilled

Oder?

Entweder ich bin gegen oder ich bin für Abkürzungen...

Bei wow wars meiner Erfahrung nach übrigens genau umgekehrt: Die Bewegungslegasteniker haben vollständige sätze geschrieben, welche dann locker mal auf 3 Zeilen rauskamen.

Alle "normalen" Spieler haben Abkürzungen benutzt.

Was ich wirklich als Abart empfinde sind Mischformen (z.B. :"Suche nach Mitspielern BT HC")

Generell würde ich aber sagen, dass sich an der Art und Weise wie die Suchanfrage formuliert ist sich kein Spielverhalten ableiten lässt. Das sind und bleiben immer Einzelfälle.

_Staubkind_'s Avatar


_Staubkind_
01.24.2012 , 09:48 AM | #35
Quote: Originally Posted by Milanor View Post
So ein schmarn...
"suchen 2 dd dann go"
heißt nichts anderes als:
"Suchen 2 Damage dealer, können sofort loslegen"

So symbolisiert man den DDs, dass Tank + Heal vorhanden sind und man nicht mehr auf diese warten muss.

Man könnte es eleganter schreiben, das ist klar. Aber nicht jeder hat endlos Zeit um zu zocken. Da noch Arbeit und andere Dinge priorität haben, weshalb nicht immer Kiddys in FP so schnell wie möglich machen wollen.
Ich selber bin der Ansicht: 'Wenn ich nicht genug Zeit habe, lasse ich es direkt!'
Aber nicht jeder handelt nach dieser Devise :/
Nein, sowas wie "dann go" ist einfach ein ziemlich klares Zeichen das man die Finger von so Leuten lässt.

Im Endeffekt postest Du Dein Gesuch ja mehrfach in den Chat per copy/paste bis die Gruppe voll ist.

Da kann man sich wohl 30 Sekunden nehmen um einen Satz à la "Tank und Heiler suchen noch 2 DDs die CCs setzen können für Flashpoint XY, bitte genug Zeit mitbringen." o.Ä. zu formulieren.

Wenn ich mit meinem Tank oder meinem DD auf Gruppensuche bin nehm ich solche Gruppen erst gar nicht in Anspruch bzw. auch Leute die auf eine vernünftig formulierte Frage nur mit "+" oder "inv" oder "hier DD" antworten.

madschac's Avatar


madschac
01.24.2012 , 10:05 AM | #36
Quote:
Bei wow wars meiner Erfahrung nach übrigens genau umgekehrt: Die Bewegungslegasteniker haben vollständige sätze geschrieben, welche dann locker mal auf 3 Zeilen rauskamen.
intelligenz, soziale kompetenz und motorische fähigkeiten stehen oft in keinem zusammenahng !

aber ehrlich...ich spiel lieber mit jemandem der hier und da mal nen ganzen satz hinbekommt und
wipe eins zweimal, als mit "dd lfg rnd HC" samt "hallo" "gz" "baba" in 15min durch zu rushen!

XxAlaskaxX's Avatar


XxAlaskaxX
01.24.2012 , 10:12 AM | #37
Also ich spiele hauptsächlich mit Leuten die ich persönlich kenne oder die
in meiner Gilde sind, aber das klappt natürlich nicht immer.

Um genau solche Probleme wie ihr sie beschreibt zu vermeiden, rede ich immer kurz
mit demjenigen der sucht, stelle ein paar einfache fragen, wie : welches level seit ihr denn? oder wie lange habt ihr denn alle noch zeit ? und sowas. Leute die auf einen schnellen run aussind, suchen meist dann eher weiter als einem zu antworten
Archangel
Jedi Hüter
Exis Station
Post Mortem

Michirure's Avatar


Michirure
01.25.2012 , 01:09 AM | #38
Quote: Originally Posted by Agripinensia View Post
Hmmm, also ich bin nicht zu faul um Sätze zu schreiben.

Aber: lfg BT HC (heal)
Ist wohl einfacher zu lesen als:
Suche nach Gruppe für Black Talon heroisch - Ich selbst bin auf heal geskilled
Oder?
Entweder ich bin gegen oder ich bin für Abkürzungen...
Bei wow wars meiner Erfahrung nach übrigens genau umgekehrt: Die Bewegungslegasteniker haben vollständige sätze geschrieben, welche dann locker mal auf 3 Zeilen rauskamen.
Alle "normalen" Spieler haben Abkürzungen benutzt.
Was ich wirklich als Abart empfinde sind Mischformen (z.B. :"Suche nach Mitspielern BT HC")
Generell würde ich aber sagen, dass sich an der Art und Weise wie die Suchanfrage formuliert ist sich kein Spielverhalten ableiten lässt. Das sind und bleiben immer Einzelfälle.
Agripinensa, Du führst hier zwei Extreme auf. So wie Du es oben formulierst, würde ich meine Anfrage auch nicht gestalten. Zu schreiben:

"Heiler sucht Verstärkung für Zone XY"

finde ich jetzt auch nicht allzuschwer lesbar. Wenn es nicht gleich mit dem ersten Aufruf klappt, dann variiere ich ein bisschen, und ersetze "Verstärkung" durch "Tank und 2 DD" oder oder..

Die Leute sehen dadurch nicht nur, dass ICH gewillt bin, die Gruppe zu öffnen (manche scheuen sich rätselhafterweise davor und gehören eher zu denen, die sich lieber einladen lassen) sondern auch, dass ich wenigstens ein Minimum an Aufwand betreibe, um Leute einzuladen.

Und, bei aller Fairness, (...)Bei wow wars meiner Erfahrung nach übrigens genau umgekehrt: Die Bewegungslegasteniker haben vollständige sätze geschrieben, welche dann locker mal auf 3 Zeilen rauskamen. Alle "normalen" Spieler haben Abkürzungen benutzt.(...),
aber wir sind hier nicht bei WoW. Hier treffen sich Spieler aus einer Reihe MMOs, die nicht in der Grütze stehen und sich trotzdem normal ausdrücken können.

Ich habe kein WoW gespielt und was bei Euch wohl als "normal" galt, kommt bei mir als völlig schräg an. Wenn mir ein Bekannter früher von seinen Gruppen in WoW erzählt hat, dann kam hauptsächlich rüber, welche geringe Haltbarkeit die Gruppen da hatten. Hatte ein Tank die Zone noch nicht gesehen, zack kickvote. Hatte man von einem bestimmten Boss das gewünschte Item oder war es nicht dabei, zack, Gruppe verlassen. Nervte jemand in der Gruppe, weil er vorlief, kickvote. Offenbar war es auch ganz normal, Leute anzukacken.

Ich will diese Mentalität in SWTOR einfach nicht haben. Da ich die 2Buchstbabenkommunizierer mit dieser Mentalität gleichsetze, kann es natürlich sein, dass ich damit dem grösseren Teil Unrecht tue, das will ich gerne zugeben.

Isiiss's Avatar


Isiiss
01.25.2012 , 01:43 AM | #39
ja ich hatte auch bei meinem ersten hc flashpoint so eine nette erfahrung gemacht.

ein tank aus der gilde und ich (heiler), beide gerade frisch 50 geworden und noch keinen hc fp gemacht, wollten also nach bt aufbrechen, suchten noch 2 dds und fanden diese auch sehr schnell (die beiden kannten sich, gleiche gilde).

das erste was wir hörten war: bitte alle dialoge durchklicken, wir haben nicht viel zeit. naja kein problem, habe die ini ja auch schon auf normal durchgespielt. aber anscheinend ging es ihnen nicht schnell genug. "mit der leertaste überspringt man das gogo".

erste trashgruppe gleich am anfang, beide dd's gleich mal voll rein, dmg auf alles, kein cc, dass der tank noch nicht gut ausgestattet war etc juckte keinen, natürlich wipe.

"wir sind raus, wenn nichtmal die erste gruppe klappt wie soll dann der rest klappen"

=>2 dds intern gefunden=> bt hc gecleart, kein problem, warum auch.
die zwei profis gleich mal auf ignore gepackt, damit man nicht nochmal in das zweifelhafte vergnügen kommt.

während des levelns habe ich großteils gute erfahrung mit random gruppen gemacht, hatte aber meist auch glück, dass es gildengruppen waren, die ich teilw. sogar aus einem anderem spiel "kannte". auch für die dailies in belsarvis findet man zu 99,999% nette und fähige leute. aber in einen flashpoint hc gehe ich als heiler sicher nicht mehr mit randoms. das hat schon die erfahrung aus wow gezeigt, du bist als heiler der trottel vom dienst. die dd's bleiben in irgendwelchen aoe effekten stehen, sterben und geben dir die schuld an ihrer unfähigkeit.

Leonalis's Avatar


Leonalis
01.25.2012 , 01:53 AM | #40
Quote: Originally Posted by Isiiss View Post
die zwei profis gleich mal auf ignore gepackt, damit man nicht nochmal in das zweifelhafte vergnügen kommt.
Beste Mittel dagegen.