Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Revan - baldiges Ende der Legende?


Suncruiser's Avatar


Suncruiser
09.12.2014 , 02:16 PM | #1
Spoiler
Und ich habe das Gefühl, nach diesem Dialog, das Revan vielleicht bald als OP Boss hinhalten muss und wenn dies eintritt dann bin ich echt enttäuscht. So darf der Mythos Revan nicht enden.

Was meint ihr? Reagier ich über oder seid ihr gleicher Meinung?

Kelremar's Avatar


Kelremar
09.13.2014 , 01:15 AM | #2
Das kann passieren. Aber ich glaube, dass es anders kommt. (was ich schreibe ist also nur Spekulation.)

Revan ist der Skywalker der Old Republic Saga. BioWare hat die Story so gesponnen, dass er auch über 300 Jahre nach KOTOR noch eine wichtige, vielleicht sogar die entscheidene Rolle bei der Vernichtung des Imperators spielen kann.

Aktuell wird er zwar als Feind aufgebaut, und der Imperator scheint verschwunden/besiegt zu sein, aber das wird nicht so bleiben. Wer den Roman "Revan" gelesen hat der weiß, wie riesig die Gefahr ist, die vom Imperator ausgeht. Und der weiß auch, dass es Revans einziges Ziel ist die Galaxis vor dem Imperator zu retten.

Und das hier ist ja Star Wars, also wird er irgendwie sein Ziel erreichen. Vielleicht ganz anders als man vermuten würde und vielleicht wird Revan dabei entgültig sterben, aber irgendwie wird er noch entscheidend beim Sieg über den Imperator sein.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Verpinenshooter's Avatar


Verpinenshooter
09.13.2014 , 06:56 AM | #3
Vote4FP: Imps und Reps erkennen die Gefahr des Imperators, also senden sie Teams zusammen mit Revan aus, der wiederstrebend die Hilfe annimmt, um den Imperator z.B. auf Ziost zu töten (oder sonstwo) bzw. seine Brücke zur realen Welt zu vernichten. Die Revaniter verraten Revan und sein Team, weil er sie daraufhin auflösen will. Ob Revan dabei überlebt, könnte man ja durch Dialoge entscheiden (würde den Widerspielwert des Tactical-FP's erhöhen, z.B. hilft man ihm gegen die Revaniter oder nicht). Er verschwindet auf jeden Fall, da er ja seine Mission erfüllt hat, in die unendlichen Weiten des Weltraums (oder trifft er noch auf die Yuuzhan-Vong? )
Dass Imperium ruft einen neuen, nicht so mächtigen Imperator aus, der Krieg geht weiter usw. (so könnte man immernoch Zorn des Imperators bleiben, bzw. der Ritter bleibt Imperator-Töter).
Fänd ich toll, wenn sich BW das so in die Richtung ausdenkt, auch wenn das wahrscheinlich ein Traum bleiben wird ^^.
Man sieht sich, wenn ich mal nen Chara auf 55 hab ... das dauert aber sicher noch .

Leveln? Nur mit FP's! / Der Wookiee mag mich, deswegen habe ich keine Arme mehr!

Suncruiser's Avatar


Suncruiser
09.13.2014 , 11:23 AM | #4
Ich habe mal gelesen (weiß nicht wo) das Imperator Vitiate erst 2000 Jahre nach dem momentanen Stand von SWtoR Stirbt...

Kelremar's Avatar


Kelremar
09.13.2014 , 12:27 PM | #5
Quote: Originally Posted by Verpinenshooter View Post
Vote4FP: Imps und Reps erkennen die Gefahr des Imperators, also senden sie Teams zusammen mit Revan aus, der wiederstrebend die Hilfe annimmt, um den Imperator z.B. auf Ziost zu töten (oder sonstwo) bzw. seine Brücke zur realen Welt zu vernichten. Die Revaniter verraten Revan und sein Team, weil er sie daraufhin auflösen will. Ob Revan dabei überlebt, könnte man ja durch Dialoge entscheiden (würde den Widerspielwert des Tactical-FP's erhöhen, z.B. hilft man ihm gegen die Revaniter oder nicht). Er verschwindet auf jeden Fall, da er ja seine Mission erfüllt hat, in die unendlichen Weiten des Weltraums (oder trifft er noch auf die Yuuzhan-Vong? )
Dass Imperium ruft einen neuen, nicht so mächtigen Imperator aus, der Krieg geht weiter usw. (so könnte man immernoch Zorn des Imperators bleiben, bzw. der Ritter bleibt Imperator-Töter).
Fänd ich toll, wenn sich BW das so in die Richtung ausdenkt, auch wenn das wahrscheinlich ein Traum bleiben wird ^^.
grausige Vorstellung.

Quote: Originally Posted by Suncruiser View Post
Ich habe mal gelesen (weiß nicht wo) das Imperator Vitiate erst 2000 Jahre nach dem momentanen Stand von SWtoR Stirbt...
Das war dann aber nur der Fantasie irgendeines Fans entsprungen. Über den Todeszeitpunkt des Imperators ist noch nichts bekannt, außer über den Tod seines letzten Körpers durch den Sith-Krieger. Deswegen wird er aktuell von der Republik und von vielen im Imperium für Tod gehalten und daher auch von niemandem (außer wohl Revan) als Gefahr gesehen.

Aktuell können wir noch davon ausgehen, dass er nur wenige Jahre nach dem aktuellen Stand von SWTOR stirbt.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

BlindGuard's Avatar


BlindGuard
09.13.2014 , 01:35 PM | #6
Seid gegrüßt Lore-Fans,
und @ TE: Man kann in der aktuellen Situation nicht überreagieren, denn entweder man mag den Handlungsbogen oder eben nicht

Allerdings: Die Tatsache das Revan mit solch einer Impulsivität zurückgekehrt ist, legt für mich den Schluss nahe das er entweder wirklich die Galaxie retten will und das ohne Rücksicht auf eventuelle Gegenwehr oder - und das fände ich naheliegender - das er den teilweise heftigen Fanatismus zum Imperator als unlösbar ansieht und deshalb wirklich das Imperium erschüttern will. In der Theorie fehlt die Rolle der Republik, vielleicht steht diese für ihn am Pranger weil sie nicht gegen Imperator handelt? Oder ihn auch für tot hält? Die Reaktion von Revan deutet großes an. Und meiner Meinung nach muss der Imperator in Zukunft seinen Zug machen, egal in welcher Form, den Revan ist einer der wenigen oder vielleicht der einzige, der dem Imperator wirklich ernsthaft Schaden zufügen kann.
Egal wie die das hier ausgeht, Revan wird entscheidende Ereignisse beim Fall des Imperators und dem gesamten Kriegsverlaufn in gang setzen, dessen bin ich mir sicher. =)

Barah - PowerTech - Vanjervalis Chain/T3-M4

Kelremar's Avatar


Kelremar
09.13.2014 , 02:41 PM | #7
Quote: Originally Posted by BlindGuard View Post
[...] Und meiner Meinung nach muss der Imperator in Zukunft seinen Zug machen, egal in welcher Form, [...]
Interessant!

Das könnte tatsächlich auch der Plan (oder ein Teil davon) von Revan sein (wenn er tatsächlich klar bei Verstand ist). Aktuell erkennen ja weder Republik noch Imperium die Revaniter als Gefahr/Drahtzieher, u.a. da sie von ihnen unterwandert wurden. Allein Theron, Lana und der Spieler wissen über sie bescheid. Wenn das so weiter geht und die Revaniter stärker werden, könnte der Imperator gezwungen werden aktiv zu werden bevor er bereit ist.


Ich war schon sehr lange nicht mehr so gespannt darauf herauszufinden, was sich die Autoren ausgedacht haben
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

BlindGuard's Avatar


BlindGuard
09.13.2014 , 05:45 PM | #8
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Das könnte tatsächlich auch der Plan (oder ein Teil davon) von Revan sein (wenn er tatsächlich klar bei Verstand ist). Aktuell erkennen ja weder Republik noch Imperium die Revaniter als Gefahr/Drahtzieher, u.a. da sie von ihnen unterwandert wurden. Allein Theron, Lana und der Spieler wissen über sie bescheid. Wenn das so weiter geht und die Revaniter stärker werden, könnte der Imperator gezwungen werden aktiv zu werden bevor er bereit ist.
Ganz genau, man tappt noch relativ weit im Dunkeln. Zumal niemand weiß wie stark der Orden die Strukturen der Parteien unterwandert und korrumpiert hat, man kann faktisch jeden verdächtigen und der Fakt das Darth Arkous, ein Sith des Rates, involviert war und das als einer der Hauptakteure, dürfte Marr, Ravage und die anderen vom Rat mehr als Nachdenklich stimmen, wenn dies alles erstmal richtig publik wird. Ebenfalls auf der Republik-Seite, was ist mit Jedis die Revan als Vorbild gesehen haben? Wenn das alles die Runde macht - und das wird es schnell wenn man Revan glaubt - dann wird sich die Lage drastisch ändern. Praktisch jeder, also SID, Militär, Jedi, Sith...alle könnten vom Orden also von Revan ohne davon zu wissen infiltriert sein, und man weiß auch nich wie lange Revan alles geplant hat. Aber ich bin auch gespannt was ihn zum umdenken im Bezug auf seinen Kult gebracht hat.

Barah - PowerTech - Vanjervalis Chain/T3-M4

Devkarin's Avatar


Devkarin
09.15.2014 , 04:17 AM | #9
Die Beweggründe für Revans Rückkehr sind schwer zu deuten...das kann im Prinzip alles sein...er war einst Jedi, er war einst ein gefallener Jedi, er war lange Zeit im unendlichen Raum und jetzt ist er plötzlich wieder da.

Er ist in der Fabrik endgültig in der Macht aufgegangen und ist stärker und mächtiger Wiedergeboren worden (so wie es die Revaniter seit beginn ihres Kultes praktizieren). Dann hat er im Geheimen auf seine Chance gewartet...jedoch musste er Vorbereitungen treffen um seinen Feldzug erfolgreich werden zu lassen und somit hat er die Revaniter an sich genommen...da diese ein fanatischer Kult sind, welche ihm ohne Reue folgen würden und ihm so die Möglichkeit bieten, verborgen zu bleiben bis der entscheidende Tag kommt jedoch während er wartet seine Pläne zu schmieden und umzusetzen.

Theoretisch könnte er jetzt zurückgekehrt sein da er das verschwinden des Imperators gespürt hat und merkt, das er jetzt eine Chance hat den Krieg zu beenden und dem Imperium den Todesstoß zu versetzen. Jedoch wo Licht ist wird auch Schatten sein...also sieht er in den Jedi einen ebenso gefährlichen Feind für den endgültigen Frieden in der Galaxie wie die herrschsüchtigen Sith.

Man könnte sogar spekulieren, dass der Imperator den Geist Revans korrumpiert hat und ihn als sein Werkzeug nutzt. Der Verrat am eigenen Volk ist bei den Sith nicht unüblich und die Vernichtung der Jedi deren Ziel...der Imperator hat sich zum Ziel gesetzt alles Leben zu vernichten...egal ob Sith oder Jedi. Also würde auch das zum kommenden Content passen.

Ich bin beinahe sicher das Revan in der Art und Weise wie er derzeit lebt als OP Boss dran kommen wird, da er momentan sowohl Feind der Republik als auch des Imperiums ist...das hat parallelen zu allen bisherigen OP Endbossen.
Some people just need a high five...in their face...with a chair...
Ich kenne ja viele dumme Menschen - aber irgendwer bricht immer den Highscore!!!

Kelremar's Avatar


Kelremar
09.15.2014 , 08:28 AM | #10
Spoiler aus dem Roman:
Spoiler
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!