Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Hacken


Enterich's Avatar


Enterich
12.26.2011 , 12:51 PM | #21
Ist unterwelthandel denn neben dem hacken gut um credits abzustauben?

Ansonsten wären ja: hacken+unterwelthandel+bioanalyse perfekt.

Man kann später mit lvl 4x ja problemlos hacken gegen Biochemiker tauschen?

Napu's Avatar


Napu
12.26.2011 , 01:52 PM | #22
dann nimm aber Diplomatie statt Unterweltshandel. Denn die eltenen Materialien bekommst du für Biochemie nur von Diplomatie.

Menaur's Avatar


Menaur
12.27.2011 , 12:54 AM | #23
Hacken bringt das ganze Berufesystem aus dem Gleichgewicht. Man hätte da mehr draus machen können als eine reine Creditdruckmaschine. Du hackst dich ein und bekommst einen Koffer voll Credits - so was Einfallsloses. Der Rest der Handwerker, welcher durch ehrliche Arbeit zu Credits kommen will schaut in die Röhre.

Zaralis's Avatar


Zaralis
12.27.2011 , 02:55 AM | #24
Quote: Originally Posted by Menaur View Post
Hacken bringt das ganze Berufesystem aus dem Gleichgewicht. Man hätte da mehr draus machen können als eine reine Creditdruckmaschine. Du hackst dich ein und bekommst einen Koffer voll Credits - so was Einfallsloses. Der Rest der Handwerker, welcher durch ehrliche Arbeit zu Credits kommen will schaut in die Röhre.
korekt.
Romare Lev 50 Jugger-DD - Zaralis Lev 50 Sniper
Gilde"Imperiale Outlaws" auf Stereb Cities

Dragio's Avatar


Dragio
01.06.2012 , 09:15 PM | #25
Quote: Originally Posted by Menaur View Post
Hacken bringt das ganze Berufesystem aus dem Gleichgewicht. Man hätte da mehr draus machen können als eine reine Creditdruckmaschine. Du hackst dich ein und bekommst einen Koffer voll Credits - so was Einfallsloses. Der Rest der Handwerker, welcher durch ehrliche Arbeit zu Credits kommen will schaut in die Röhre.
Da dir durch Hacken eben die Missionsfähigkeit für blaue / lila Materialien fehlen brauchst du auch die ganze gesammelte Kohle um dir über den Handelsmarkt alles nach zu kaufen.
Hacken ist nur dann eine Creditdruckmaschiene, wenn man den Beruf als solches ausnutzt und später wieder verlernt um seinen Herstellungsberuf nachträglich voran zu treiben.
Weder Gottesschild noch Ruhestein machen einen Helden heldenhaft

xDebox's Avatar


xDebox
01.07.2012 , 01:27 AM | #26
Quote: Originally Posted by Dragio View Post
Da dir durch Hacken eben die Missionsfähigkeit für blaue / lila Materialien fehlen brauchst du auch die ganze gesammelte Kohle um dir über den Handelsmarkt alles nach zu kaufen.
Hacken ist nur dann eine Creditdruckmaschiene, wenn man den Beruf als solches ausnutzt und später wieder verlernt um seinen Herstellungsberuf nachträglich voran zu treiben.
Man kann mit jeden anderen Beruf mehr bzw genauso viel Geld machen wie mit Hacken + man muss seine Mats nicht kaufen. 30+ Minuten für 200 Credits ist den Klick nicht Wert.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Paigeon's Avatar


Paigeon
01.07.2012 , 01:59 AM | #27
Ich hab die Berufsache halt mittlerweile mit 3 Chars.
Einer Kunstfertigkeit mit beiden Nebenberufen, der nächste Cybertech mit allen nebenberufen und der dritte hat Synthfertigung mit Archäologie und Hacken.
Die Unterweltmetalle und Luxusstoffe bekomme ich vom Cybertechniker und die Grundkristalle hol ich mir halt selber.
U nd Hacken gibt mir dann die Missionen und die Baupläne für meine anderen berufe.

Kamilosan's Avatar


Kamilosan
01.22.2012 , 09:45 PM | #28
Was mich brennend interessieren würde wie groß die Chance ist ein Rezept beim Hacken zu bekommen bzw. würde ich gerne wissen ob man beim Safe knacken oder eher in den Missionen Rezepte bekommt.

Bin jetzt mit nem Twink fast durch Taris durch und habe nen Skill von ca. 140 aber bisher kein Rezept gefunden oder ist die Chance bei Safes und Datenstationen wenn sie noch Punkte geben extrem gering und ich sollte wieder zurück nach Corruscant und es mit grauen Safes versuchen weil da die Chance dann höher ist? Und sind die Rezepte dort dann eher für den unteren Lvl-Bereich?

Wann hat den bei euch ein Hackversuch das erste mal ein Rezept ergeben und unter welchen Umständen?

Ootat's Avatar


Ootat
01.23.2012 , 03:24 AM | #29
Erstmal vorne weg, Hacken ist ein SUPPORTberuf der Spitzenklasse.

Geld macht man hier nicht durch die Missionen, sondern durch das Sammel von Computern beim Questen. Und dabei kommt gut Kohle rein. Ich queste gerade auf Corelia und sammel jeden möglichen Computer. Aus einer Kisten bekommt man da ~1000 - 2000 Credits, mit der (zugegeben sehr geringen) Chance auf grüne oder blau Kisten, in denen dann auch gut und gerne mal 3000+ Credits enthalten sind. Ich hatte in den Computern auch schon lila Rezepte für Cybertech (Raumschiffausrüstung) und Missionen gefunden.

Die 50er-Mission lasse ich nur wegen der Chance auf 340-Mission machen, die dann in der Gilde verteilt werden. Das pusht schon ganz ordentlich. An 340-Missionen werden alle Missions-und Sammel-Berufe bedient. Ich habe Missionen für Plündern, Unterwelthandel, Diplomat, Ermittlung, Bioanalyse, Schatzsuche, Archeologie und Hacken bekommen.

Nachteilig ist halt, für Leute die gerne und viel Craften, es fehlt immer ein Beruf in der jeweiligen 3er-Kombo und es muss dem entsprechend immer etwas im Handelsnetz gekauft werden um seinen Handwerksberuf auf 400 zu bringen.

In der Levelphase ist der Beruf fast ein muss. Ich wüsste nicht, wie ich sonst an das Geld für die Gleiterstufen 2 und 3 hätte kommen wollen, wenn ich nebenbei noch einen Missionsberuf für mein Handwerk pushen müsste.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Beruf und würde ihn nicht mehr missen wollen.

bysshe's Avatar


bysshe
01.23.2012 , 03:33 AM | #30
Quote: Originally Posted by Kamilosan View Post
Was mich brennend interessieren würde wie groß die Chance ist ein Rezept beim Hacken zu bekommen bzw. würde ich gerne wissen ob man beim Safe knacken oder eher in den Missionen Rezepte bekommt.

Bin jetzt mit nem Twink fast durch Taris durch und habe nen Skill von ca. 140 aber bisher kein Rezept gefunden oder ist die Chance bei Safes und Datenstationen wenn sie noch Punkte geben extrem gering und ich sollte wieder zurück nach Corruscant und es mit grauen Safes versuchen weil da die Chance dann höher ist? Und sind die Rezepte dort dann eher für den unteren Lvl-Bereich?

Wann hat den bei euch ein Hackversuch das erste mal ein Rezept ergeben und unter welchen Umständen?
Die Rezepte droppen unregelmäßig und unkalkulierbar. Nach meiner Beobachtung bekommt man diese auch nur über die Tressor-Missis. Die anderen Aufwertmissionen beinhalten überwiegend nur entsprechende Items, womit man z.B. die Rüssi zusätzlich verbessern kann(deswegen ja Aufwertung). Ich glaube, das steht auch so in der Beschreibung von Calion(siehe oben Sticky). Deine Chancen erhöhen sich bei entsprechenden Fähigkeiten der Crewmitglieder und wird zunehmend beeinflußt durch deren Zuneigungswert. In der Summe ist jedoch Hacken keine Gelddruckmaschine wie so oft mißverstanden, da es auch nur gerade so seine Ausgaben für die Missionen deckt(bis zu 20% darüber). Jedoch ist es m.E. essenziell, um so an wichtge Items zu kommen, die alle anderen Missionen aufwerten und Dir auch notwendige Pläne zur Herstellung in den jeweiligen Handwerksfähigkeiten liefern. Mindest. ein Char sollte demzufolge Hacken haben.