Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kommt Patch 1.2 zuspät ?


khaalan's Avatar


khaalan
04.03.2012 , 08:59 AM | #61
bei mir auf dem server kenn ich drei gilden, die den "content" clear haben und ihre gilden quasi aufgelöst haben, da nix mehr zu tun war.

ergo kommt der patch zu spät.....naja, wenn man sich die menge an änderungen anschaut, würde ich eher sagen: das spiel kam zu früh
----The Dark Council----
---Opila Crystal---
--Juggernaut--
-Darth Varun-

Hadrians's Avatar


Hadrians
04.05.2012 , 03:06 AM | #62
Quote: Originally Posted by khaalan View Post
bei mir auf dem server kenn ich drei gilden, die den "content" clear haben und ihre gilden quasi aufgelöst haben, da nix mehr zu tun war.

ergo kommt der patch zu spät.....naja, wenn man sich die menge an änderungen anschaut, würde ich eher sagen: das spiel kam zu früh
1.2 hätte eigentlich 1.0 sein müssen nur das die Ilum Misere dann immer noch nicht gelöst wurde.

mit 2.0 ( womit man nächstes Jahr rechnen könnte ) wird es sicherlich Alternativen geben die es weitaus besser lösen als Swtor z.b. GW 2 und wer weiss was uns alles noch erwartet.

Mikomarc's Avatar


Mikomarc
04.05.2012 , 03:09 AM | #63
Quote: Originally Posted by Hadrians View Post
1.2 hätte eigentlich 1.0 sein müssen nur das die Ilum Misere dann immer noch nicht gelöst wurde.

mit 2.0 ( womit man nächstes Jahr rechnen könnte ) wird es sicherlich Alternativen geben die es weitaus besser lösen als Swtor z.b. GW 2 und wer weiss was uns alles noch erwartet.
ich könnte jetzt mal aufzählen was alles kommt.
nur das prob. dabei ist ja auch das geschmäcker bekanntlich verschieden sind. nur weil dir dein brot so schmeckt wie du es dir belegst heißt es ja auch nicht das es wieder nen anderer so schmeckt wie dir.xD

Miklotov's Avatar


Miklotov
04.05.2012 , 04:00 AM | #64
Ja, es kommt zu wenig zu spät.
Warum liest du diesen Stuss?

Longman's Avatar


Longman
04.05.2012 , 06:37 AM | #65
So langsam bekomme ich Angst.

If Lesermagkein(mimimi) = true then goto next thread
__________________________________________________ ___________________
Der Patch, der "bald" kommen soll, geht meiner Meinung nach am Ziel vorbei.

Dinge wie UI-Anpassung, Zierwerk (in Form von modbaren Items), Grafik, Handwerk und Gedöns ist zwar schick und notwendig aber wo bleibt der Content? Ein kleiner Planet, wo man bestimmt in 1 bis 2 Stunden durch ist, eine neue Instanz und ein neuer Raid ist doch wohl ein Witz, oder? Und warum in aller Welt wird das PvP so angepriesen? Ich habe mir das Spiel geholt, weil ich auf supi RPG gehofft hatte, gepaart mit anspruchsvollen Ini's und einem guten Gesamtpaket, welches mich auf Jahre begeistern sollte. Was ich bekommen habe ist ein Spiel, welches keinen End-Content besitzt (bzw. den man nach noch nicht einmal einem halben Jahr nicht mehr sehen kann) und als Ersatz und Beschäftigung ein PvP System bietet, welches echt besser gehen würde. Wenn ich Sätze lese wie..."oh, wir waren überrascht, dass so viele Leute PvP machen..." kann ich doch nur hysterisch lachen und die Frage stellen: "Was hattet ihr denn erwartet, wenn es keinen anderen End-Content gibt?". Und das dieser Teil nun durch Bewertungssysteme, neue Ausrüstung und Karten ergänzt wird ist zwar auch nett und dringend nötig, aber kuriert doch wohl eher die Symptome und nicht die Krankheit.
Ich stelle mir also die Frage, wie es weitergehen soll, denn Content sehe ich bis zum Horizont leider nicht. Das mag zwar an meinem beschränkten welchem liegen aber ich weiß noch nicht genau, was ich machen soll, wenn ich meine Rüstung zerlegt und wieder zusammengesetzt habe, den neuen Planeten untersucht und die Ini am ersten Abend geknackt, und noch ein paar Credits durchs neue Craften verdient habe.
Wo bleiben anspruchsvolle Inis, die man nicht in 30 Minuten gecleart hat und wo die einzige Herausforderung der Enrage-Timer ist? Wo die Items, die man sich erarbeiten kann ohne sie hinterhergeschmissen zu bekommen? Warum ist es so schwer ein gutes PVP zu bauen, was nicht in 100x Huttenball hintereinander resultiert?
Es ist mir nicht begreiflich, wie man Star Wars als Steilvorlage so versemmeln kann.

Das bisschen Mimimi tat gut.

GZ zum Ende
Longman

Texxo's Avatar


Texxo
04.05.2012 , 07:24 AM | #66
Quote: Originally Posted by Helllicious View Post
Zuerstmal Offtopic^^!Von welchen Gamestandarts wird denn hier andauernt gesprochen?Ich habe die ersten 4 Seiten gelesen und musste nur mehr mit dem Kopf schütteln!Ich habe Everquest gespielt,ich spiele WoW seit dem Amirelease und ich kann mich nicht erinnern das diese Games vom Anfang an so extrem gut spielbar waren wie Swtor!Everquest hatte nie ein Benutzerdeffiniertes Ui und in WoW sinds die Addons die einem das Spiel erleichtern!Das Blizzard Ui ist steif wie ein Bock^^!Also muss man Bw dafür loben das sie ein Benutzerdeffiniertes Ui einführen wollen!!!!Und ansonsten kann ich nur eines sagen!Diejenigen die hier herumkeifen das Swtor so übel ist und blablabla,die wären beim WoWrelease genau lvl1 geworden bis sie das Game wieder gelöscht hätten^^!Das einzige das mich an Patch 1.2 stört,ist das die Heiler generft werden!!!!Aber ansonsten finde ichs echt gut!

Now back to Topic!In meinen Augen kommt der Patch richtig!Vielleicht etwas mickrig was Ops und Fps angeht,aber ich hoffe inständig das Bw nicht alles gesagt hat und das sie uns noch eine hammergeile Überraschung servieren werden^^!Und wenn nicht auch egal,denn das Game ist super und eine wirklich schöne abwechslung zum Raidalltag in WoW^^!Also Jungs und Mädels von Bw^^!Haut rein und last euch von ein paar Lästermäulern nicht den Spass verderben!

mfg Neyesha!
Ich weiß ja nicht von welchem Everquest du sprichst, ich selbst habe auch 6 Jahre Everquest II gespielt und konnte die UI so einstellen wie es wollte !!
Du konntest sogar mehrere UI´s speichern und nach bedarf neu laden.

Den Befehl UI_settings kennste doch bestimmt ;D

Die SWTOR UI ist akzeptabel da gibts viele andere Dinge die nicht so toll sind.

Stelar's Avatar


Stelar
04.05.2012 , 07:32 AM | #67
Wenn es fertig ist ist es fertig. BW sagte ja eigentlich das sie sich nicht mit den Patches an den Content Rasern Richten. Wer jetzt schon alles durch hat ist selbst schuld. Alleine mit twinks um die Geschichten zu erleben könnte man sich noch ewig beschäftigen. Wenn BW meint es ist fertig Kommt es. Neue OP oder FP hätte ich garnicht gebraucht. Vermächtnis und Gildenbank hätte mir gereicht und die Berufe. Dazu paar bugs in den bestehenden FP und OP das hätte voll gereicht.

Saltanara's Avatar


Saltanara
04.05.2012 , 03:15 PM | #68
Hm ja für mich gesagt nochmal patch 1.2 ist schon nett etwas spät aber halt richtig und
wichtig.

Aber dass verstehe ich immer noch nicht, total am Hauptproblem vorbei - geschrammt.

Dass wäre unausgegorene - Serverbalance. Viele Leute haben aufgehört und werden aufhören, weil sie auf ihren Servern mit oder ohne Gilden, keine FP´s machen können.

Wenn ich sehe was auf Supreme Commander Stantors ehemals 2 - größter PVE Server jezt
los ist und mal wahr - nun ja traurig.

Mittlerweile haben sehr sehr viele neu angefangen ( auch ich ) auf Jedi Tower dort findet die Haupt - Auswanderungswelle statt, deswegen ist dort auch so viel los.

Nur das zermürbt auch da es viel Freundschaften auseinander reist.

Deswegen hat für mich vor allem anderen Sachen eine Server - Wechsel Funktion Vorrang
vor allen anderen Dingen.

Und ich würde dringend in Betracht der allegemeinen Umstände das Modell von Trion -
Rift Empfehlen, da ich nicht denke das hier momentan die meisten Leute pro Charakter 20 Euro für einen wechsel zahlen würden.

Möge die Macht oder der Saft mit euch sein.

Mikomarc's Avatar


Mikomarc
04.05.2012 , 03:25 PM | #69
Quote: Originally Posted by Saltanara View Post
Hm ja für mich gesagt nochmal patch 1.2 ist schon nett etwas spät aber halt richtig und
wichtig.

Aber dass verstehe ich immer noch nicht, total am Hauptproblem vorbei - geschrammt.

Dass wäre unausgegorene - Serverbalance. Viele Leute haben aufgehört und werden aufhören, weil sie auf ihren Servern mit oder ohne Gilden, keine FP´s machen können.

Wenn ich sehe was auf Supreme Commander Stantors ehemals 2 - größter PVE Server jezt
los ist und mal wahr - nun ja traurig.

Mittlerweile haben sehr sehr viele neu angefangen ( auch ich ) auf Jedi Tower dort findet die Haupt - Auswanderungswelle statt, deswegen ist dort auch so viel los.

Nur das zermürbt auch da es viel Freundschaften auseinander reist.

Deswegen hat für mich vor allem anderen Sachen eine Server - Wechsel Funktion Vorrang
vor allen anderen Dingen.

Und ich würde dringend in Betracht der allegemeinen Umstände das Modell von Trion -
Rift Empfehlen, da ich nicht denke das hier momentan die meisten Leute pro Charakter 20 Euro für einen wechsel zahlen würden.

Möge die Macht oder der Saft mit euch sein.
ich mach mal winke winke von Supreme Commander Stantors zu euch rüber.xD
aber zum thema. hast schon recht die patch muss kommen irgendwas muss kommen. ob das richtig oder falsch ist. sei da mal hingestellt.

Indikus's Avatar


Indikus
04.05.2012 , 07:54 PM | #70
Quote: Originally Posted by Helllicious View Post
Das einzige das mich an Patch 1.2 stört,ist das die Heiler generft werden!!!!
Ähm ... ich spiele selber 2 verschiedene Heilerklassen und wenn ich mir die Patches anschaue dann sehe ich nicht wirklich einen Nerv sondern maximal eine leichte Veränderung der Spielweise ... Saboheiler z.B. wird (mehr als überfällig) ein kleines bissel gebufft ... wenn auch nur in der Heilung ... Hexer bleibt unterm Strich relativ unverändert aber an der Anwendung der Skills ändert sich n bissel was z.b. durch die Änderungen an Machtbeugung.
Beim Kopfgeldjäger kann ich nichts zu sagen den spiele ich noch nicht als Heiler.

Die Änderungen am UI sind ja nett ... dass ich das Zeug jetzt größer, kleiner machen und verschieben kann unso ... aber das was mir als Heiler wichtig gewesen wäre ... z.B. eine vernünftige Anzeige für Debuffs im Raidframe und eine allgemein bessere Einstellmöglichkeit desselben ... kommt wieder mal "später" lt. Ankündigung.

Ähnlich geht es mir mit den Änderungen im PvP ... ein neues BG ... juhu ... aaaaber die Änderungen gleiche Fraktionen in allen schon existierenden antreffen zu können ist immernoch "demnächst" markiert und das obwohl ein paar Soundfiles (testmatch etc.) und Entrys in den "Zugangsbeschränkungen" nun wirklich die wenigste Arbeit machen ...
Statt 90% Huttenball gibts dann halt wenigstens 2 BGs in denen man den Großteil der Zeit verbringt ... alle 4 "freizugeben" wäre deutlich sinnvoller gewesen.

Serverpopulation ist ein weiteres Problem ... einige Server sind mittlerweile gefühlt tot ... wenn man so voreilig war wegen der Lags, Warteschlangen etc. auf den vollen Servern auf einen weniger bevölkerten zu gehen kann man sich momentan schon nen Strick nehmen und sich mit PvP beschäftigen da ansonsten NICHTS geht ... nichtmal FPs ohne dass man stundenlang sucht und selbst dann nur mit Glück.
Entweder müssen also schnellsten die Server mit wenig Leuten "umgelegt" werden oder diese Leute werden mittelfristig ihr Abo kündigen.
Ich habe monatelang Zeit und "Liebe" in meine Chars gesteckt und werde sie nicht löschen um auf einem anderen Server komplett neu anzufangen ... ich werde höchstens mein Abo canceln ... nicht mehr und nicht weniger.

Was ich eine absolut gute Änderung finde ist dass die Begleiterleiste endlich nen eigenen "Leistenslot" bekommen hat und nicht mehr eine der 4 dicht macht da ich für meinen Teil alle 4 Leisten für mein eigenes Zeug brauche.

Alles in allem ... SW:toR hat ein ungeheures Potential ... man merkt wie viel Liebe und Herzblut der Programmierer eingeflossen sind ...
ABER
- Die Dialoge in den Flashpoints gehen einem spätestens nach dem 20. Mal nur noch auf den Keks und wenn man dann noch einen Spezi dabei hat der die Leertaste nicht kennt dann möchte man in die Tischkante beißen.
- Oh Thema Flashpoints ... Serverübergreifende FPs (oder auch Inis) und BGs haben selbst von den Nutzerzahlen her größere MMOs als absolute Notwendigkeit erkannt ... warum wohl?
- Crafting ... Berufe wie Bio und Cybertech die am Anfang Pflicht waren sind spätestens mit dem Patch und in Anbetracht der noch geplanten Änderungen für den Poppes denn anstatt die anderen Berufe interessant zu machen werden die beiden Berufe gründlich zerschossen ...
Rakata Stims werden erst kommplett genervt und demnächst sogar entfernt, keine der Cybertechsachen ist noch sinnvoll in der Benutzung sobald man mindestens Tagesquesten machen kann und dort DEUTLICH bessere Mods&Co bekommt.
Andere Berufe bekommen mittlerweile einen Push da sie Aufwertungen herstellen können, Oras critten etc. und Cyber bekommt ... *Trommelwirbel* WOHOOO die hässlichsten Speeder ever sind endlich frei handelbar ...
Was bekommt Bio doch gleich? ah ja ... nichts ... nur das Versprechen dass ihre "Endcrafts" demnächst entfernt werden.

Sorry ... aber es zeugt einfach nur von panischer Hilflosigkeit wie da teilweise rumgeschraubt wird um schnell was zu verbessern und dabei mit dem Hintern wieder was anderes eingerissen wird.
Ich frage mich ehrlich für was die regelmäßigen Gespräche mit Leuten aus der Com da sind wenn DENEN und Bio nicht auffällt wie da übereilt Flickwerk betrieben wird?

Noch was zu den WoW-Freunden die hier so am runjammern sind:
Ich habe WoW seit über 8 Jahren gespielt also seit der CLOSED Beta ... was da zu Release abgeliefert wurde war saumäßig und würde heutzutage nichtmal als Alpha durchgehen ... die ersten Raids wurden fast 1 JAHR später rausgebracht und vorher mussten wir uns mit einer Handvoll Instanzen OHNE Heromode verlustieren bevor dann mal Molten Core kam.
Jahrelang haben wir uns mit übelsten Lags wegen total veralteter Serverhardware rumärgern müssen weil Blizz unsere Abogebühren lieber in den massiven Aufkauf diverser Softwarefirmen gesteckt hat anstatt in das Spiel ... was meint ihr warum sie nicht mehr die kleine Spielefirma sind wie vor WoW sondern mit EA einer von den 2 großen Publishern?
Also pocht nicht so auf WoW ... auch die hätten bei anderen die weit vorher da waren und es besser gemacht haben "klauen" können und haben über die Jahre auch fleissig geklaut bei Usern die Addons und bei anderen MMOs Inhalte ... nur deshalb ist WoW das geworden was die meisten kennen.
SW hat also (objektiv betrachtet) im Vergleich zu ettlichen Anderen die ich vorher erlebt habe einen ausgesprochen guten Start hingelegt.

Fazit: SW:toR braucht noch 3-6 Monate um auf einem releasefahigen Stand zu sein ... jeder der das geldgeile Gehetze und den Druck von EA auf die Firmen kennt weiß das auch schon vor bzw. spätestens seit Release.
Viele Titel die unter EA released werden sind bestenfalls unfertig und werden durch folgende Patches teilweise erst vernünftig spielbar.
SW:toR hat aber definitiv (immernoch) das Potential um mit ein paar Monaten Zeit in der weiteren Entwicklung interessant zu werden.
Server: Exis Station --- Indikus - Sabo-Heiler, Argano - Tank-Assa, Regulos - Hybrid-Hexer