Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Mein erster 55er. Wie mache ich mich OP rdy?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Jedi-Ritter > Hüter
Mein erster 55er. Wie mache ich mich OP rdy?

Kallimerox's Avatar


Kallimerox
09.04.2014 , 01:04 PM | #1
Hallo liebes Forum.
Da ich nun vor kurzem meinen ersten Char (HüterTank) auf 55 gespielt habe, würde ich nun gerne wissen wie ich weiter vorgehen muss um das maximale aus meinem Char herauszuholen. Skillung, Rota, etc interessieren mich nicht. Was mir grade unter den Nägeln brennt sind folgende Dinge:

Wie gelange ich an Equip das mich befähigt OPs zu tanken, wie werde ich also "raidready" wie man früher bei WoW sagte. Welche Marken muss ich sammeln, welche FPs rennen und so weiter.

Welche Caps muss ich erreichen? Wie sind die Attribute zu gewichten ? Absorb vor Ausdauer, Ausdauer vor Stärke, sowas zum Bsp.

Vielen Dank im Vorraus bin für jede Hilfestellung dankbar

Captain_Pase's Avatar


Captain_Pase
09.05.2014 , 02:04 AM | #2
Hi,

erstmal solltest du vermutlich die Oricon Questreihe durchmachen, das liefert ein ordentliches Standartequipment für SM OPs. Ansonsten benötigst du am ehesten Elite- und Ultimative Marken. Allerdings sind gerade für Tanks die Markenteile eher suboptimal. Die guten Modifikationen und Verbesserungen gibt es nur in Tokenteilen, die in den entsprechenden OPs fallen.

Viele Grüße

Methoxa's Avatar


Methoxa
09.05.2014 , 02:13 AM | #3
Sm operationen über den Finder
Hm Flashpoint über finder
Relikte durch PVP

Beide erstere gibt ulti tokens welche gegen 180er markengear getauscht werden können.

Sobald dein Gear ein wenig besser ist kannst du auch 16er Sm machen. Hier wirst du jedoch nicht gebolsterd da man nicht über den Gf listen kann.

DefStats sind : Defense 20% > Shield 40%>Absorb 38%

Bei den Defstats ist es wichtig zu wissen dass bei einigen Bossen Defense besser ist und bei anderen bossen Absorb. Je nach dem welchen Schadenstypen der Boss macht müssen also die defstats angepasst werden. Im allgemeinen sind die oben geposteten defstats mehr als ausreichend für Sm u. Hm operationen. Für NM Palast wirst du wahrscheinlich bei jedem Boss dein equip anpassen müssen.

Stats : Defstats > Stärke > Ausdauer > Präzision > Crit > Woge > Schnelligkeit

Stärke beeinflusst die menge welche von der Schallmauer absorbiert wird. Dies bedeutet dass stärke auch deine Dtps verringert. Es funktioniert also ähnlich wie die defstats. Darüber hinaus erhöht Stärke die Heilung deiner Wütenden verteidigung, erhöht deine Bedrohensgenerierung und deine Dps.

Präzision,Crit,Woge und Schnelligkeit braucht man als tank 0. Gibt einige tanks die der Meinung sind dass sie durch präzision mehr aggro aufbauen. Das stimmt auch jedoch ist der tps gewinn zu gering als dass man dafür auch defstats verzichten sollte. Einzige ist dass man 1% präzision im mittleren Skillbaum mitskillt. jedoch nur 1 punkt in Präzision die anderen lieber in den Stärke boost bzw. in dezimieren im rechten Talentbaum.

Das Dezimieren 20% mehr bedrohung pro Zerschlagen baut mehr aggro auf als 2% präzision sofern der Kampf unter 15min bleibt.

Rotation single Target:
Anspringen + spott + Crushing blow + Vergeltung + Zerschlagen + Machtschrei + Backhand + Massenspott + Saber reflect + Ravage + Crushing blow + Vergeltung + 2x Sweeping Slash + Force push ...

Deine Spotts erhöhen deine aggro und stellen sicher dass der Mob dich angreift
Saber Reflect wird kurz nach dem 2. Spott benutzt um deine aggro zu erhöhen, Saber reflect erzeugt auch aggro wenn kein Schaden reflektiert wird, der Boss muss dich nur angreifen.
Sweeping Slash ist besser als Bösartiger Hieb als filler da es weniger Wut kostet und mehr aggro erzeugt. Darüber hinaus belegt es dein Ziel mit dem Präzisionsdebuff.

Quote:
Da ich nun vor kurzem meinen ersten Char (HüterTank) auf 55 gespielt habe, würde ich nun gerne wissen wie ich weiter vorgehen muss um das maximale aus meinem Char herauszuholen. Skillung, Rota, etc interessieren mich nicht
Um Raidready zu werden gehört es jedoch unweigerlich dazu seine Skillung und Rota zu optimieren. Wenn du die falsche Skillung hast kannst du nicht das maximale aus deinem Char heraus holen. Nicht das gear ist entscheidend sondern der Spieler selbst. Gilt für dps/heiler und tanks gleichermaßen. Gibt genug low equipped dps die 180er dps im Schaden abziehen da die meisten sic die Mühe nicht machen wollen und sich mit ihrem Char beschäftigen wollen sondern der Meinung sind das Equip das Wichtigste sei. Gerade bei Tanks ist das Equip am unwichtigsten, da der unterschied z.b. zwischen full 180 tokengear und full 186 tokengear gerade mal 50-100dtps, 100-150 tps und 60-80 dps ausmachen. Zum vergleich : Bei ddlern sind es knapp 300-400 dps.

Also um ready 4 raiding zu sein muss vor Allem an der Einstellung gearbeitet werden, denn mit solch einer Einstellung wirst du ab Hm Probleme kriegen.
Revanchist

Opaknack's Avatar


Opaknack
09.05.2014 , 04:13 AM | #4
Quote: Originally Posted by Methoxa View Post
... Relikte durch PVP ...
Ich hau dir gleich eine auf die Kauluke. Setz ihm doch nicht solche Flauseln in den Kopf.
Man braucht nicht noch mehr Leute im 55er PVP, die noch grüne Implas Stufe 40, Ohr Stufe 45 und grüne Waffen tragen und mit 24k Leben für Relikte oder Eroberungspunkte durch die BGs sterben.

Mein Tipp:
1.) Eine modbare Rüstung besorgen und mit Aufwertungen versehen.
2.) 55er-FP-Daylies (gibt Marken und Randomteile)
3.) Oricon Questreihe (gibt eine "Standard"-Rüstung für die gespielte Klasse)
4.) Operations im SM übern Groupfinder (gibt Marken und Tokens für Setteile)
5.) Fortsetzung Oricon Questreihe = Schreckensfestung und Schreckenspalast (Gibt als Belohnung zwei Relikte)
6.) Dann kann man sich langsam auch an Hardmodes heranwagen.
usw.

Methoxa's Avatar


Methoxa
09.05.2014 , 01:15 PM | #5
Er wird doch mit oricon / arkanischen gear max gebolsterd fürs pvp. Außerdem isser tank da is expertise nicht ganz so wichtig. Auf jeden Fall sind die Brutalo Relikte Bis pre 186.
Revanchist

Iradjar's Avatar


Iradjar
09.06.2014 , 08:40 PM | #6
Quote: Originally Posted by Methoxa View Post
Er wird doch mit oricon / arkanischen gear max gebolsterd fürs pvp. Außerdem isser tank da is expertise nicht ganz so wichtig. Auf jeden Fall sind die Brutalo Relikte Bis pre 186.
Jeder Full-PvP-DD freut sich über nen 40K-PvE Tank. Die platzen Besser als jede Seifenblase
Aber mit den Relikten passt schon..wobei ich das Hecheln nach Kriegsheld-Relikten noch viel geiler finde

Opaknack's Avatar


Opaknack
09.08.2014 , 01:32 AM | #7
Quote: Originally Posted by Iradjar View Post
Jeder Full-PvP-DD freut sich über nen 40K-PvE Tank. Die platzen Besser als jede Seifenblase ...
Auf VC-Repseite ist momentan immer wieder eine PVE-Truppe mit Tank+Heiler+2DDs unterwegs.
Mir tut der Heiler echt leid, der den Tank mit fast 48k HP mit dem PVE Ulti-Markenplunder heilen muss. Das ist wie ein Fass ohne Boden. Er fällt oft schneller um als ein 32k-PVP-DD. Echt ein Graus.