Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Jeid Hüter DD

jotca's Avatar


jotca
07.31.2013 , 05:51 AM | #1
Halle liebe Swtor Gemeinschaft ,

ich spiele seit einiger Zeit einen Jedi Hüter auf DD ( mittlerer Baum ) und habe bemerkt das ich viel zu wenig aushalte.
Ich bin eig. immer 2-3 Level über meinen Gegner aber dennoch muss ich mich nahezu immer heilen und manchmal sogar medipaks nehmen damit ich überhaupt überlebe und so wirklich Schaden mach ich auch nicht klar weiß ich das ich als Hüter eig ein Tank bin und somit nicht so viel Dematge mache aber das was ich austeile ist wirklich unterirdisch schlecht.
Meine Frage also habt ihr irgendwelche Tipps und auf was muss ich bei meiner Rüstung achten (Wagemut etc. ) und auf was bei meinem Lichtschwert ?

Danke im Vorraus
Mfg jotca

Elmbo's Avatar


Elmbo
07.31.2013 , 06:21 AM | #2
Huhu,

zunächst mal fehlen in deinem Text einige Infos: Welches lvl hat dein Char? Welchen Gefährten benutzt du? Sind dein Equip und das deines Gefährten einigermaßen levelgemäß ? Nach welcher Rota/Prio spielst du?

Zum Thema Schaden machen: Ein Hüter im mittleren Baum kann sehr wohl guten und konstanten Damage machen. Wie gesagt fehlt die Levelangabe, aber wenn du kaum Schaden machst, dann machst du definitiv was falsch. Die richtige Schwertform (Shien) hast du ja wohl aktiv ?

Zum Thema wenig aushalten: Benutzt du deine Def-CDs bei Bedarf (Schwertschutz, Abhärten...)? Spielst du mit einem Heiler- oder ggf. mit einem Tankgefährten (und diese sind auch auf Heal- bzw. Tankhaltung eingestellt)?
Wenn nein: Ändere das und du wirst dich leichter tun.

Für eine genauere Antwort müßtest du noch ein paar Infos ergänzen.

MfG

jhumann's Avatar


jhumann
07.31.2013 , 07:29 AM | #3
hm...also mein main ist ein jugger-dd im mittleren baum auf lvl 55.
also das genaue gegenstück zu deinem hüter.

ich muss sagen, ich hatte da eigentlich nie wirklich probleme.
sobald ich malavai hatte (heil-gefährte), bin ich eigentlich nur noch mit dem rumgerannt. dadurch muss man nichmal mehr ne pause zum reggen zwischen den gegnergruppen einlegen (meistens...) .
im gegensatz zu allen anderen klassen baut ja ritter/krieger seine ressource für skills ja erst im kampf auf und verliert die, wenn er nix zu tun hat...

von daher: "nur noch 50% hp...egal, ich hab noch wut! *smash*"

den heilgefährten hol ich hetzt eigentlich nur noch raus, wenn ich nen gegner einfach nicht platt kriege...also seehr selten.
sonst renn ich nur noch mit HK rum...der is einfach genial ^^

du musst eigentlich nur aufpassen, das dein equip und das deines gefährten etwa deinem lvl entspricht, wie bei jeder anderen klasse auch.

und bei bedarf halt def-cds ziehen.
Vanjervalis-Chain
Das Ashaki-Vermächtnis

Karhad's Avatar


Karhad
08.02.2013 , 06:03 AM | #4
prinzipiell solltest du, wenns um Rüstung geht, ca alle 5 Level mal bei den Händlern für Planetenauszeichnungen vorbei schauen und deine Modifikationen auf Trab bringen... damit ist man dann eigentlich immer gerüstet für alles was da kommt

generell muss man aber sagen, der Hüter als DD ist doch sehr squishy... viel von einem Tank ist da nicht zu sehen, vor allem da die effektiven defensiven Cooldowns erst später kommen, und gegen Elite ohne Heal Companion (ein Heal ist nicht zwischen nötig) reicht einer allein stellenweise nicht mehr. Um wirklich tanky zu sein musst du einen Schildgenerator benutzen und in der Soresu Form spielen... dadurch kommt aber dein Ressourcenmanagement durcheinander und der Output wird runtergeschraubt, da kannst dann auch gleich im Tanktree leveln.

nochmal zum Schaden... wenn du im mittleren Baum spielst, dann greift das Argument "Hüter ist eigentlich ein Tank" nicht. Du bist ein DPSler und als solcher machst du auch Schaden, sogar nicht wenig. Der Hüter richtig gespielt kann alle anderen Klassen (mit Ausnahme des Slingers... das geht fast gar nicht) ein- und überholen. Dazu muss man sich halt nur ausgiebig mit der Klasse befassen da die Spielweise akut anders ist als bei zum Beispiel einem Wächter...
Noch dazu ist man sehr equipabhängig, man skaliert wahnsinnig gut mit steigendem Gear und braucht erstmal gewisse Grundwerte UND Skills die weiter oben im Tree sind damit überhaupt mal was voran geht.

Wenn man diese Startschwierigkeiten aber überwunden hat, bekommt man den Melee mit den besten Nahkampfanimationen im Spiel... und einer sehr schönen Spielmechanik