Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Das PvP kann gerettet werden (nur PvP-Server)

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Das PvP kann gerettet werden (nur PvP-Server)

Nadeltrauma's Avatar


Nadeltrauma
04.28.2012 , 03:06 AM | #21
man kann open pvp nicht erzwingen oder schwer planen schon gar nicht bei 2 so unterschiedlich starken fraktionen,
in dem meisten spielen war openpvp ein selbstläufer und wurde von den entwicklern verfeinert oder verschlimmbessert,aber da hier nicht mal städteraids gehen und auch die q... gebiete so stark getrennt sind is halt alles noch ein ticken steifer. aber mir is das wumpe weil ich im mom auch so ech spass hab.kommt halt immer drauf an was man aus dem gegebenen macht.
Real Life is nur was für Leute die mit Computer nicht zurechtkommen.
Versus T3-M4

Palomydes's Avatar


Palomydes
04.28.2012 , 03:12 AM | #22
Bitte vergegenwärtigt euch doch mal weshalb open PVP ( ich meine jetzt speziell Illum ) gescheitert ist:

Es waren die massiven Perfomanceprobleme der meisten Spieler.

Und solange die bestehen bleiben, kann man hier jeden Gedanken an ein nennenswertes open PVP vergessen!

extecy's Avatar


extecy
04.30.2012 , 02:41 AM | #23
Illum ist gescheitert wegen massifen imbalance der seiten verhältnisse und an den quests...
und nachdem sie es auch noch möglich gemacht haben das man über BG die quests machen haben sie es auch beerdigt ...

die pervormance halte ich für weniger ausschlaggebend. kann man lösen mit rechner aufrüsten oder flashdrive und sowas ist halt so....

ein guter ansatz war es alles auf 50 leute zu bregrenzen, aber die andere seite bleibt beständig auf 50 und die andere haut einfach nach den quests ab und man muss ständig gegen eine übermacht kämpfen und das ist voll ätzend

grob gesagt haupt grund warum ilum scheitert liegt allein dadran das zuviele imperium spielen ....
"blalba amcht es"
SilverChap : ( "blalba amcht es" in der Signatur hats mir ja besonders angetan *schwärm* ) (nimm es locker )
Recht schreib Flames counter +1

Tahlir's Avatar


Tahlir
04.30.2012 , 03:22 AM | #24
Quote: Originally Posted by extecy View Post
Illum ist gescheitert wegen massifen imbalance der seiten verhältnisse und an den quests...
und nachdem sie es auch noch möglich gemacht haben das man über BG die quests machen haben sie es auch beerdigt ...

die pervormance halte ich für weniger ausschlaggebend. kann man lösen mit rechner aufrüsten oder flashdrive und sowas ist halt so....

ein guter ansatz war es alles auf 50 leute zu bregrenzen, aber die andere seite bleibt beständig auf 50 und die andere haut einfach nach den quests ab und man muss ständig gegen eine übermacht kämpfen und das ist voll ätzend

grob gesagt haupt grund warum ilum scheitert liegt allein dadran das zuviele imperium spielen ....
Herrje. In jedem Thread wo du postet tun sich ja jede Menge Baustellen auf.

1. Die Verhältnisse auf vielen Servern waren klar schlecht aber das nur die Spitze des Eisberges.
2. Die Quests wurden auf BG´s umgemünzt weil sie wussten das es Probleme gab. Sinnvoll denk ich mal.
3. Performanceprobleme konnte man lösen? XD Mit dickster Kiste warst bei 8/9 FPS. Das lag an der Engine und am Spiel. Das du nun irgendwoher was aufgeschnappt hast wie man die Performance erhöht gibt dir kein Argument in die Hand.
4. Spielerbegrenzung hätte kleiner sein müssen. Dennoch wäre es unspielbar gewesen. Und warum haun denn alle nach der Quest ab? Man hatte 3 Disconnects und dauerhafte Lags und niedrige Bildraten. Tut man sich sowas länger als notwendig an? Nein. Auf beiden Seiten nicht.
5. Hauptgrund das zuviele Imp spielen. Unsinn. Ohne die Performanceprobleme hätte ich meinen Heidenspass damit haben können ne OP mit Assist und Absprache zu gründen um den Zerg auseinander zureissen der aus der dreifachen Manpower besteht. Aber da ja alles in Zeitlupe abläuft waren die Ranges im Vorteil und die Melees haben darauf gewartet das einer mal gepullt wurde um auch mal zuschlagen zu können.

Hauptgrund: Performance.

Zweitgrund: Verhältnisse. Aber das lag an zuviel Servern beim Release die nun fast wieder leer sind und nicht gemergt werden. Der Zerg wird immer da sein. Und ein abgesprochener Kriegstrupp würde diesen vernichtend schlagen. Aber das geht nicht bei 8 Bildern die Sekunde.
Warhammer Online: Tahlir | Schwertmeister
SWTOR: T3-M4 | Jedi-Ritter Hüter

Eisrabe's Avatar


Eisrabe
05.30.2012 , 10:29 AM | #25
so, nach 1 Monat nach meinem ersten Post kann ich sagen, dass das größte Problem auf PvP-Servern noch immer besteht: OPEN-PVP NICHT EXISTENT.

Auch zum update 1.3 kan zum thema PvP NICHT EIN WORT.

Ich bin vor einiger Zeit auf den PvP-server gewechselt, weil ich open-pvp wollte. Kriegsgebietsspiele kann (und habe) ich auf dem PvE genug spielen.

Aber warum auf einem PvP-server 99% aller PvP-willigen in den Kriegsgebietsspielen rumhängen, ist mir ein Rätsel.
Ach ja, da (und nur da) gibts ja Auszeichnungen für PvP-gear. Alle haben sie Angst davor, wenn sie jemanden mit weniger Spielzeit im Kampf unterlegen sein könnten. ******!

Ich schrieb es damals und wiederhole es gerne nochmal, weil ich zu 100% dazu stehe:

SCHAFFT DAS PVP-EQUIP AB!

Fakt ist: Bis lvl 49 machte PvP in den Kriegsgebietsspielen FUN. Selbst als lvl 12er hatte ich meinen Spass.
Fakt ist: sobald man 50 wird macht PvP in Kriegsgebietsspielen keinen Spass mehr. Grund: Die Equipment-Unterschiede sind riesig.

Erst werden alle "gleich stark" gemacht = SPASS
ab 50 gehts wieder STARK auseinander = KEIN SPASS.

Die Lösung ist doch offensichtlich..... (nein, 6 Std. pro Tag pvp-grinden ist NICHT GEMEINT)

Ich würde es ja noch besser finden, wenn die Kriegsgebietsspiele auf den PvP-server direkt abgeschaltet werden würden, aber sie machen Spass und sollten bleiben. Dennoch sollte das OBERSTE ZIEL der Entwickler sein, dass auf PvP-servern mehr im open-pvp los ist, denn das ist doch genau der Unterschied zum pve-server!
Schafft ANREIZE, Ziele, Herausforerungen im open-pvp!!!!

Liebe Entwickler: Wenn ihr keine Ideen habt, dann fragt doch mal die Community. Nicht jeder ist ein WoW-Fanboy. Es gibt viele Spieler hier, die einige hervorragende PvP-mmorpgs kennen und sicher gerne weiter helfen!
Ansonsten könnt ihr bei der bevorstehenden Serverzusammenlegung gleich die PvP-server begraben....

Baddabum's Avatar


Baddabum
05.30.2012 , 11:05 AM | #26
Quote: Originally Posted by Eisrabe View Post
so, nach 1 Monat nach meinem ersten Post kann ich sagen, dass das größte Problem auf PvP-Servern noch immer besteht: OPEN-PVP NICHT EXISTENT.

Auch zum update 1.3 kan zum thema PvP NICHT EIN WORT.

Ich bin vor einiger Zeit auf den PvP-server gewechselt, weil ich open-pvp wollte. Kriegsgebietsspiele kann (und habe) ich auf dem PvE genug spielen.

Aber warum auf einem PvP-server 99% aller PvP-willigen in den Kriegsgebietsspielen rumhängen, ist mir ein Rätsel.
Ach ja, da (und nur da) gibts ja Auszeichnungen für PvP-gear. Alle haben sie Angst davor, wenn sie jemanden mit weniger Spielzeit im Kampf unterlegen sein könnten. ******!

Ich schrieb es damals und wiederhole es gerne nochmal, weil ich zu 100% dazu stehe:

SCHAFFT DAS PVP-EQUIP AB!

Fakt ist: Bis lvl 49 machte PvP in den Kriegsgebietsspielen FUN. Selbst als lvl 12er hatte ich meinen Spass.
Fakt ist: sobald man 50 wird macht PvP in Kriegsgebietsspielen keinen Spass mehr. Grund: Die Equipment-Unterschiede sind riesig.

Erst werden alle "gleich stark" gemacht = SPASS
ab 50 gehts wieder STARK auseinander = KEIN SPASS.

Die Lösung ist doch offensichtlich..... (nein, 6 Std. pro Tag pvp-grinden ist NICHT GEMEINT)

Ich würde es ja noch besser finden, wenn die Kriegsgebietsspiele auf den PvP-server direkt abgeschaltet werden würden, aber sie machen Spass und sollten bleiben. Dennoch sollte das OBERSTE ZIEL der Entwickler sein, dass auf PvP-servern mehr im open-pvp los ist, denn das ist doch genau der Unterschied zum pve-server!
Schafft ANREIZE, Ziele, Herausforerungen im open-pvp!!!!

Liebe Entwickler: Wenn ihr keine Ideen habt, dann fragt doch mal die Community. Nicht jeder ist ein WoW-Fanboy. Es gibt viele Spieler hier, die einige hervorragende PvP-mmorpgs kennen und sicher gerne weiter helfen!
Ansonsten könnt ihr bei der bevorstehenden Serverzusammenlegung gleich die PvP-server begraben....
wenn man mit ner eingespielten gruppe in low bgs geht, reisst man die gegner genauso auseinander wie mit ner eingespielten gruppe auf 50. da man das im low pvp jedoch kaum macht, kommt es den meisten vor als sei dort alles doller. ich könnt mich jedesmal fett lachen in den low bgs wie easymode das in der regel ist. hab ich in den letzen wochen erst wieder gesehen, als ich mein buff-twinks auf akt2 niveau geschoben hab.

"es treffen halt unorganisierte und unterequipte soloanmelder auf ihre spiegelbilder" nicht mehr und nicht weniger. jeder ansatz von akzeptablen gruppenspiel, bringt dieses gefühlte gleichgewicht direkt zum kippen.

TuraelFA's Avatar


TuraelFA
05.30.2012 , 11:40 AM | #27
Dumme Idee

schon bei bgs also 8 gegen 8 sind die fps recht niedrig
als ilum noch aktiv besucht war ging bei mir schon ab 30 gegen 30 so gut wie nichts mehr bei jedem kill nen kleiner frozen screen von 2-4 sek teilweise hatte ich fps von 0,2 vieleicht hab ich nicht den besten rechner
aber selbst aion mit 200 gegen 200 lief flüssiger auf meinem alten single core rechner

und selbst leute mit high end rechnern hatten dort probleme vernünftig flüssig zu spielen also liegt es defenetiv nicht
daran das die leute ihre rechner verbessern müssen sondern in dem fall muss es ja was mit dem spiel zu tun haben das das ganze so schlecht lief bzw läuft

und erst wenn mann das problem der performance in den griff bekommen hat lohnt es sich überhaupt wieder an open pvp zu denken wobei ich dann der meinung bin das dann immer noch die verhältnisse der beiden seiten ausgeglichen werden muss oder aber die menge die in einem open pvp gebiet beitreten will ähnlich eines bgs so geregelt werden müsste das die fraktionen in dem gebiet mehr oder weniger +-5 spieler ausgeglichen sind

ansonsten artet das ganze wieder zum schlachtfest für eine seite aus

auch der vorschlag pvp gear abzuschaffen bringt nichts denn in dem fall rennen die leute mit pve gear rum
und da gibts dann welche die in ner guten gilde sind die schon denova hc clear haben und somit im schwarzeloch gear bzw mit 61er mods rumrennen und die die eben columni oder schlechter rumrennen gleiches problem

wenn schon müsste man jegliches equip von stats trennen und es dürfte halt nur exestieren für das aussehen des chars und sonst nix so das alle die gleichen werte stats haben oder aber jedem müsste das beste set ohne kosten und sonstwas zur verfügung stehn damit alle mit den gleichen werten rumrennen

für mich alles auch keine lösung

zu dem brauch open pvp auch ein anständiges konzept

ansonsten kann man auch nen shooter anschmeißen und dort pvp betreiben
da trägt jeder das gleiche hat keine vorteile keine stats und es kommt nur auf seine reaktionsgeschwindigkeit
usw an....

Nadila's Avatar


Nadila
05.31.2012 , 12:09 AM | #28
Ich denke openPvP ist deshalb schlicht zu uninteressant weil es zuwenig Lohn dafür gibt.

Einem Charakter entsprechend seinem lvl und Ausrüstungsstand einen gewissen Lootbeutel beizufügen wäre da finde ich ein guter Ansatz,allerings Spiele ich bewusst nicht auf einem PvP Server und kenne die Zustände dort folglich nicht.

Mit den kommenden Chartransfers haben die Hardcore PvPler allerdings die Möglichkeit sich entsprechend wie die Rpler zu organisieren und sich einen Server auszugucken auf dem sie sich sammeln und ihren Wünschen entsprechend austoben können.
Sowas hat in anderen Spielen auch funktioniert,warum nicht auch in SWtor ?
Fenris

Eisrabe's Avatar


Eisrabe
05.31.2012 , 09:58 AM | #29
Quote: Originally Posted by Nadila View Post
allerings Spiele ich bewusst nicht auf einem PvP Server und kenne die Zustände dort folglich nicht.
Nach Monaten auf dem PvP-Server kann ich sagen, dass der einzige Unterschied ist, dass keine Sau in der normalen Welt levelt/questet. Ich glaube fast, dass die Masse noch nicht einmal die Klassenquests macht, da ich auf Planeten mit open-PvP weder Gegner noch eigene Leute je zu sehen bekomme. Offenbar dachten sich 99% aller PvP-Fans, dass sie dort hin müssen, wenn sie NUR in Kriegsgebietsspielen spielen wollen...

Quote: Originally Posted by Nadila View Post
Mit den kommenden Chartransfers haben die Hardcore PvPler allerdings die Möglichkeit sich entsprechend wie die Rpler zu organisieren und sich einen Server auszugucken auf dem sie sich sammeln und ihren Wünschen entsprechend austoben können.
Sowas hat in anderen Spielen auch funktioniert,warum nicht auch in SWtor ?
Was ich hier auf den RP-Servern erleben durfte (RP-PvE & RP-PvP) lässt mich daran zweifeln, ob überhaupt Verstand oder Rollenspielerblut existiert. Alleine schon einige Namen... ich sag nur: "Ichnichtdu" ....

das ist halt der Nachteil, wenn man WoW die Spieler abspenstig macht

Nadila's Avatar


Nadila
05.31.2012 , 10:44 AM | #30
Ich bin auf VC und ich kann dir sagen , selbst der riesige Aderlass an Spielern hat das Rplerblut nicht dünner werden lassen. Echte Starwars Fans sind eben bereit einiges zu ertragen wenn sie nur schönes Rp bekommen. Ich möchte sogar behaupten das die Qualität des Rollenspiels auf VC zunimmt,aber das ist jetzt offtopic *g*
Fenris