Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ahsoka Tano, was wurde aus ihr. SPOILER!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > STAR WARS-Diskussion
Ahsoka Tano, was wurde aus ihr. SPOILER!

Isnogut's Avatar


Isnogut
08.10.2015 , 11:28 AM | #11
Quote: Originally Posted by wintics View Post
Weiß nur nicht was ich von dieser neuen Ashoka halten soll. Irgendwie ist das markant gezeichnete Gesicht weg und etwas zu rundlich geraten die gute ^^
Ich finde auch, dass man nichts mehr von der ursprünglichen Ahsoka wiedererkennen kann. "rundlich" ist sie jedenfalls nicht. Aber nichtmal die Augenpartie passt zur ursprünglichen Ahsoka. Alle in allem bin ich nicht sonderlich begeistert von ihrem Design. Auch ihr erster Eindruck und ihre Persönlichkeit hatten für mich absolut keinen Wiedererkennungswert. Ware es irgend eine generische Togruta Jedi, ohne Namen ich wäre eindeutig nie darauf gekommen, dass es Ahsoka ist.


Quote: Originally Posted by clennarth View Post
Ich hoffe ihr habt die Trailer zu Staffel 2 gesehen, es läuft sehr gut auf alte Charaktere von TCW heraus was mich sehr freut. Ich frage mich ob wer damals die Fake-Trailer gesehen hat, wo ein paar gute Hände Concepts aus TCW für Rebels bearbeitet haben. Auch wenn's nicht echt war scheint sich Rebels da wohl ganz stark ein Beispiel dran genommen zu haben und deshalb schließe ich Darth Maul und sogar größere Charaktere (Thrawn?) nicht aus.
Irgendwie kann ich hier nicht ganz folgen was du meinst.
Quote:

Ich habe mittlerweile schon die erste Folge der zweiten Staffel gesehen und ohne groß Spoilern zu wollen entwickelt sich die Serie in meinen Augen wie Clone Wars, Erwachsener mit der Zeit. Aber was ich schon mal sagen kann (siehe Trailer) ist das Vader nur dürftig eingesetzt wird, da es ZWEI neue Inquisitoren gibt. Das Setting wird dunkler, man merkt wie die Rebellion ensteht.
Ich fand der erste war mehr als nur gut genug. Mir gefiel seine Beschreibung durch die Showrunner, "Der böse Sherlock Holmes". Analytisch und skrupellos. ich fand es wirklich sehr schade, dass er sterben musste und nun durch "gesichtslose" Inquisitoren ersetzt wird. Es ist schade, dass so ein markanter Gegner einfach so "billig" verscherbelt wurde.
Quote:

Ich persönlich finde es nur schade wie die gut geschriebene (auch wenn leicht übertriebene) Geschichte von The Force Unleashed gestrichen wird. Naja, auch wenn ich es nicht glaube, hoffe ich irgendwann mal Rahm Kota zu sehen...
Force Unleased hätte keinen echten Widerspruch gehabt in der aktuellen Zeitlinie. Starkiller hätte aber hier mit dem Ende des ersten Teils sterben sollen. Rahn Kota hätte dann einer der sehr wenigen Jedigeneräle und Agenten der Rebellen zusammen mit Ahsoka und ein paar anderen Jedi noch existieren sollen. Da hätte Vader auch noch jede Menge zu tun und man könnte wirklich argumentieren, wieso er gleich wieder verschwindet. Die aktuelle Lösung ist nicht wirklich glaubwürdig.

Spoiler
Quote:
Edit: Ja, mir gefällt das neue Ahsoka Design auch nicht wirklich. Ahsoka aus TCW war grade seit Staffel 3 sehr charakteristisch gezeichnet, das macht es irgendwie kaputt. Aber gut, sie war auch erst 16 ...
Zwischen 16 und Vollreife verändert man sich aber nicht so dramatisch, dass man einen gar nicht mehr wiedererkennen kann. ...vielleicht wurde sie mal von einem Sternenzerstörer überfahren und musste sich ein neues Gesicht auswählen.

wintics's Avatar


wintics
08.11.2015 , 07:21 AM | #12
Die hätten einfach die "alte" Ahsoka nehmen sollen aus TCW wo sie ihr älteres Ich in einer Vision sah.... das war passend und immer noch eindeutig "sie".....

Lg
Mitglied der Republikanische Gilde "Renovatio" (Server: T3-M4)

Ingame Nick: Djunen

clennarth's Avatar


clennarth
08.11.2015 , 01:30 PM | #13
https://www.youtube.com/watch?v=Q-6HWkqFw0E

Um es mal verständlich zu machen, guckt euch mal das Video an. Das ist ein Fake-Video von Leuten die Charaktere aus TCW bearbeitet haben. Allerdings scheinen die Producer bei Rebels die Ideen aus diesen Video sich zu Herzen genommen hat und man sieht wohl auch manche Bekannte wieder.

Ich hoffe das war verständlich!
// Cecten Tíon Raysir Narézes

// Rorth Reatto Crostarst Copyc

Isnogut's Avatar


Isnogut
08.11.2015 , 01:49 PM | #14
Meh, aber auch nicht wirklich. Ich habe den starken Eindruck, so genial Dave Filoni ist, er hat einedeutig keine effektive Altersentwicklungsstudie für Ahsoka gemacht, sondern nur irgend eine Vision von einer erwachsenen Ahsoka umsetzen lassen. Bereits damals in der Folge mit der Machtvison wo sie ihr älteres Ich traf, konnte ich absolut keine Ähnlichkeit feststellen.
Die junge Ahsoka hat kantige Gesichtszüge und ein breiteres Gesicht, in beiden Versionen in denen sie als Erwachsene auftaucht hat sie ein spitzes, langgezogenes Gesicht. Sie hat bis auf die Gesichtsmuster absolut nichts wiedererkennbares mehr. Ich frage mich, wie kann er dann ernsthaft erwarten, dass man die entstandene Sympathie aus CW hier in Rebels für Falcron mitnhemen? Falcron ist für mich in jeglicher Hinsicht eine völlig andere Persönlichkeit mit einem völlig anderen Körper. Oder schlicht ergreifend, Falcron ist nicht Ahsoka!


Quote: Originally Posted by clennarth View Post
https://www.youtube.com/watch?v=Q-6HWkqFw0E

Um es mal verständlich zu machen, guckt euch mal das Video an. Das ist ein Fake-Video von Leuten die Charaktere aus TCW bearbeitet haben. Allerdings scheinen die Producer bei Rebels die Ideen aus diesen Video sich zu Herzen genommen hat und man sieht wohl auch manche Bekannte wieder.

Ich hoffe das war verständlich!
Soso, haben sie.... 0:40 min. Ahsoka und Obivan ....und wie sie das haben.

Nur eine einzige Sache ist identisch mit Rebels, das Fehen der Shader. Alles andere ist sehr nah am CW Design. Mein Lieber, dein Argument bestätigt eher die Behauptung, Rebels hält sich nicht an die Regen, die mit TCW aufgestellt wurden.

clennarth's Avatar


clennarth
08.11.2015 , 04:38 PM | #15
Wie gesagt, da haben Leute mit Photoshop von TCW Bilder genommen, bearbeitet und als Rebels-Bilder verkauft. Also wie gesagt, alles Fake. Allerdings finde ich die Mühe sowie die Ideen an den Charakteren sehr gut, und wer den Rebels Trailer zu Season 2 gesehen hat, der wird merken das es da parallelen gibt. Und wenn das so bleibt entwickelt Rebels mit der Zeit auch die Tiefe wie TCW.

Das einzige was uns Rebels wohl leider nie bringen wird ist das altbekannte Artdesign von Clone Wars, mit Ahsoka fängst an, andere ziehen nach ...
// Cecten Tíon Raysir Narézes

// Rorth Reatto Crostarst Copyc

wintics's Avatar


wintics
08.12.2015 , 12:34 AM | #16
Quote:
Bereits damals in der Folge mit der Machtvison wo sie ihr älteres Ich traf, konnte ich absolut keine Ähnlichkeit feststellen.
Mit Verlaub, dann hast es mit den Augen :-)

YOUNG CW Ahsoka:
http://img3.wikia.nocookie.net/__cb2...hsokaPort..png

OLD CW Ahsoka:
http://lightsaberrattling.com/wp-con...aTanoOlder.jpg

REBELS Ahsoka:
http://nerdist.com/wp-content/upload...15-970x545.jpg

Die Markanten Züge hat sie als Alt Version in CW sehr wohl behalten was die wiedererkennung einfach machte. In Rebels ist das nicht der Fall ;-)

Lg
Mitglied der Republikanische Gilde "Renovatio" (Server: T3-M4)

Ingame Nick: Djunen

Kelremar's Avatar


Kelremar
08.12.2015 , 02:15 AM | #17
Rebels hat halt einen anderen Stil mit weniger markanten Gesichtszügen.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Isnogut's Avatar


Isnogut
08.12.2015 , 10:49 AM | #18
Quote: Originally Posted by wintics View Post
Mit Verlaub, dann hast es mit den Augen :-)

YOUNG CW Ahsoka:
http://img3.wikia.nocookie.net/__cb2...hsokaPort..png

OLD CW Ahsoka:
http://lightsaberrattling.com/wp-con...aTanoOlder.jpg

REBELS Ahsoka:
http://nerdist.com/wp-content/upload...15-970x545.jpg

Die Markanten Züge hat sie als Alt Version in CW sehr wohl behalten was die wiedererkennung einfach machte. In Rebels ist das nicht der Fall ;-)

Lg
Wo soll ich anfangen?
Augenform. Keines der 3 Fassungen sind identisch. Kein Gesicht ändert sich so dramatisch, dass die Augenpoartie unwiederkennbar verändert wird.

Nasenform. Junge Ahsoka hat eine rundere, breitere Nase. Die Nasenspitze ist leicht ausgeprägt. Die alte Version hat eine schmale "Boxernase". Falron hat eine weiche, rundliche Nase.

Lippen. Junge Ahsoka, volle ausgeprägte Lippen, fast schon "afrikanisch" geschwungen. Die Mundbreite ist etwas breiter geraten, was die Proportionen so in die Breite zeiht. Alte Aksoka, Kussmund mit deutlich schlankeren Lippen. Falcron, geschwungene Lippen, die Mundform ist aber sehr stumpf an den Mundwinkeln.

Kinn und Unterkiefer. Junge Ahsoka hat einen "Superheldenkinn", stark ausgeprägt, kräftig und kantig. Das Unterkiefer ist recht kurz, was ihr so ein kürzeres Gesicht verleiht. Alte Ahsoka, das Kinn ist langgezogen und schmal. Die "Superheldenfom" ist nicht mehr vorhanden. Ihr Kiefer ist langgezogen, fast doppelt so lang als in der jungen Fassung. Falcron, Rundes Kinn, runde Unterkieferknochen.

Soll ich weiter ins Detail gehen?

Es ist IMHO eine Sache, wenn man den Style ändert, eine andere, wenn man das Grundkonzept aber umwirft. In dieser dreifachen Fassung werden klare Wiedererkennungsmerkmale schlichtweg nicht übernommen. Sie werden nichtmal in der gleichen Serie übernommen.

Kelremar's Avatar


Kelremar
08.12.2015 , 12:46 PM | #19
Aber es sind noch genug Wiedererkennungsmerkmale vorhanden. Auf allen 3 Bildern kann ich Ahsoka klar erkennen.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

wintics's Avatar


wintics
08.12.2015 , 12:59 PM | #20
Das die rebel Ahsoka nicht mehr ident ist sage ich ja auch. Aber die alte CW Ahsoka ist erkennbar auf das wollte ich raus.

lg
Mitglied der Republikanische Gilde "Renovatio" (Server: T3-M4)

Ingame Nick: Djunen