Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ahsoka Tano, was wurde aus ihr. SPOILER!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > STAR WARS-Diskussion
Ahsoka Tano, was wurde aus ihr. SPOILER!

blackphantome's Avatar


blackphantome
02.27.2016 , 04:00 AM | #41
Ashoka ist jetzt eine Disney-Prinzessin.
I did not steal your droid.

Wintersportverein Tatooine

clennarth's Avatar


clennarth
02.27.2016 , 09:49 AM | #42
... Und dann bewerben sie mit TCW noch ihr komisches Disney-Infinity, aber die Serie machen sie nicht wieder. Typische Kuh die man melken kann.

Ich habe irgendwie von Rebels mehr erwartet, wieso frag ich mich allerdings auch. Ich werde damit einfach nicht warm, grade wenn man sich die fehlen Story-Arc's von TCW mal durchliest.
// Cecten Tíon Raysir Narézes

// Rorth Reatto Crostarst Copyc

blackphantome's Avatar


blackphantome
02.28.2016 , 03:25 AM | #43
Quote: Originally Posted by clennarth View Post
... Und dann bewerben sie mit TCW noch ihr komisches Disney-Infinity, aber die Serie machen sie nicht wieder. Typische Kuh die man melken kann.

Ich habe irgendwie von Rebels mehr erwartet, wieso frag ich mich allerdings auch. Ich werde damit einfach nicht warm, grade wenn man sich die fehlen Story-Arc's von TCW mal durchliest.
Geht mir aber genauso. Ich habe mit TCW angefangen, das war 2009 glaub ich. Da war ich 10, perfekt für meine Altersstufe. Schon da gab es Erwachsene, die die Serie zu kindlich fanden. Und so geht es mir heute mit Rebels, wobei Rebels DEUTLICH kindischer und unattraktiver ist als TCW jemals war. Dazu - so meine subjektive Meinung - bin ich zusammen mit TCW gereift. Die Sendung wurde ja von Staffel zu Staffel düsterer mit dem Voranschreiten des Krieges. Besonders Staffel 5 und 6 waren toll und genau DA hätte man weiter machen müssen, dieses schmutzige und düstere weitertreiben. Stattdessen wirkt Rebels wie eine lausige Disney-Circusveranstaltung. TIE-Fighter, die seitlich fliegen können? Ein schießendes Lichtschwert? Ein nahezu schrotter AT-TE, der gegen zwei imperiale AT-ATs gewinnt? Ach kommt, Disney kann mich mal.
I did not steal your droid.

Wintersportverein Tatooine

Ancaladir's Avatar


Ancaladir
02.28.2016 , 04:50 AM | #44
Vader wird Sie töten.(meine Theorie)
Ich würde ja gern was gutes über Dich erzählen.Aber so lange wie ich auch überlege..mir will nichts einfallen.

clennarth's Avatar


clennarth
02.28.2016 , 07:03 AM | #45
Quote: Originally Posted by blackphantome View Post
Geht mir aber genauso. Ich habe mit TCW angefangen, das war 2009 glaub ich. Da war ich 10, perfekt für meine Altersstufe. Schon da gab es Erwachsene, die die Serie zu kindlich fanden. Und so geht es mir heute mit Rebels, wobei Rebels DEUTLICH kindischer und unattraktiver ist als TCW jemals war. Dazu - so meine subjektive Meinung - bin ich zusammen mit TCW gereift. Die Sendung wurde ja von Staffel zu Staffel düsterer mit dem Voranschreiten des Krieges. Besonders Staffel 5 und 6 waren toll und genau DA hätte man weiter machen müssen, dieses schmutzige und düstere weitertreiben. Stattdessen wirkt Rebels wie eine lausige Disney-Circusveranstaltung. TIE-Fighter, die seitlich fliegen können? Ein schießendes Lichtschwert? Ein nahezu schrotter AT-TE, der gegen zwei imperiale AT-ATs gewinnt? Ach kommt, Disney kann mich mal.
Da fällt mir grade wieder ein, das ich ja das komplette Star Wars Kanon mit TCW angefangen hatte. Ich glaub es war irgendwann Mitte 2011, war auch erst um die 10/11. Mir war Abends irgendwie langweilig und eigentlich fand ich Star Wars bis dahin ziemlich für die Tonne. Unrealistischer, fiktiver Weltraumdreck trifft es ganz gut. Doch dann habe ich diese Folge, es müsste die Folge gewesen sein wo Ahsoka ihren ersten Staffeleinsatz flog, geguckt und ich kam aus den ganzen nicht mehr raus. Hab dann irgendwie alles über den Haufen geworfen und wurde in 2 Monaten zum größten (kleinsten) SW-Nerd hier im Kaff. Und Swtor kam dir grade zu über den Weg gelaufen!

Wie dem auch sei, ich vermisse grade den Darth Maul Story Arc. der nochmal +8 Folgen glaube ich bekommen hätte. Zusammen der mit Ahsoka mit ebenfalls +8 Folgen, da die sich überschnitten hätten. Soviel ich weiß wäre Ahsoka wohl erneut auf Bo-Katan getroffen, nur ... nicht so wie beim ersten Mal.

Edit: Hier übrigens auch noch mal eine Szene, bei circa 6 Minuten die ich schmerzlich vermisse: https://www.youtube.com/watch?v=qNmY...taHRvm&index=7

Edit 2: Series Finale
"At Celebration Anaheim, Dave Filoni briefly talked about the final episode written for The Clone Wars. The would-be series finale took place during the events of Revenge of the Sith and then stretched past them, showing what happened to certain major characters, including Ahsoka. Though more recent sources have stated that the Siege of Mandalore was to be the series finale, this episode seems to be the show's more definite conclusion."
http://clonewars.wikia.com/wiki/The_Clone_Wars_Legacy
// Cecten Tíon Raysir Narézes

// Rorth Reatto Crostarst Copyc

Yuuzie's Avatar


Yuuzie
03.05.2016 , 11:22 AM | #46
Rebels richtet sich auch eher an die Altersstufe 6 - 10 Jahre, dass sieht man erstens an der ganzen Machart der Serie und 2. an dem ganzen Merchandising für Rebels, dass ganz Klar an die Altersstufe 6+ ausgerichtet ist.
Launcher startet nicht? Patch läd nicht? Sonstige Probleme mit dem Launcher? Dann ist hier die Lösung. Dir hat die Anleitung geholfen? Dann nutze diesen Code um MIR zu helfen

clennarth's Avatar


clennarth
03.05.2016 , 04:30 PM | #47
Quote: Originally Posted by Yuuzie View Post
Rebels richtet sich auch eher an die Altersstufe 6 - 10 Jahre, dass sieht man erstens an der ganzen Machart der Serie und 2. an dem ganzen Merchandising für Rebels, dass ganz Klar an die Altersstufe 6+ ausgerichtet ist.
Das Problem ist, zumindest für mich, das Rebels ja trotzdem nicht unabhängig ist. Grade bei Ahsoka habe ich ein riesen Problem damit wenn sie mit diesen infantilen Stil versuchen die Geschichte zu Ende zu erzählen. Ich hoffe "Siege of Mandalore" und die restlichen Hintergrundgeschichten zu Ahsoka werden auf eine andere Weise erzählt.

Die neue Preview zu Darth Maul finde ich allerdings doch spannend ... wobei Maul auch als einziger ernsthaft und überzeugend wirkt, wie ich meine.
// Cecten Tíon Raysir Narézes

// Rorth Reatto Crostarst Copyc