Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Geisterserver - wo sind denn alle hin?


Chabaa's Avatar


Chabaa
12.25.2011 , 09:50 PM | #21
richtig schneemann

ich bin an den wochenenden nicht sonderlich weit gekommen lvl 20? aber definitiv war das spielen in der beta angenehmer als jetzt!

vielleicht hat bioware einfach mit der server anzahl übertrieben.. auf korriban sind bei uns meist 120-150 leute.. was ich mich frage lvln die eig? in unsrer hauptstadt Droomund Kaas sind es meistens nur 50-100..

was mir besonders fehlt ist das die hauptstadt leer ist..

Nawro's Avatar


Nawro
12.25.2011 , 10:06 PM | #22
Naja die werden in 30 tagen anfangen wieder paar Server zusammen zulegen.

Durio's Avatar


Durio
12.25.2011 , 10:12 PM | #23
Quote: Originally Posted by Nawro View Post
Naja die werden in 30 tagen anfangen wieder paar Server zusammen zulegen.
Das wäre ein Kommerzieller Supergau.

"SWTOR AM ENDE, BIOWARE MUSS SERVER IM ERSTEN MONAT ZUSAMMENLEGEN"

Itsgoingdown's Avatar


Itsgoingdown
12.25.2011 , 10:12 PM | #24
Finde die Server auch zu leer, so große Level+Instanzen ist zuviel des Guten. Komm mir vor wie in einem Solo Spiel, wenn man 20 Minuten keinen Mensch sieht.

Würd es auch nicht schlimm finden mal auf den ein oder anderen Questmob zu warten, das fördert sogar noch das Gruppenspiel, weil man nicht immer im Chat rumfragen muss, sondern einfach mit den Leuten spielt die offensichtlich das selbe machen.

firderis's Avatar


firderis
12.25.2011 , 10:15 PM | #25
Quote: Originally Posted by Durio View Post
Das wäre ein Kommerzieller Supergau.

"SWTOR AM ENDE, BIOWARE MUSS SERVER IM ERSTEN MONAT ZUSAMMENLEGEN"
Genau deshalb werden sie auch bis zur letzten Minute warten. Wie beschrieben, viel "schlauer" wäre es, dass man die Anzahl der Spieler pro Instanz einfach erhöht. Es würde dieses Gefühl der "Leere" verbessern.

BlackWodka's Avatar


BlackWodka
12.25.2011 , 10:51 PM | #26
Quote: Originally Posted by firderis View Post
Genau deshalb werden sie auch bis zur letzten Minute warten. Wie beschrieben, viel "schlauer" wäre es, dass man die Anzahl der Spieler pro Instanz einfach erhöht. Es würde dieses Gefühl der "Leere" verbessern.
Bin ich auch dafür, ich Spiele auf einem Server wo man eigentlich so gut wie immer, auser vllt 4 uhr morgens, min. eine 5min warteschlange hat, sprich der Server ist dauerhaft voll.

Nun sehe ich beim Questen in meinem Gebiet immer so ca 2-4 Leute rumlaufen. Find ich eigentlich ok könnten aber von mir aus mehr sein, vorallem weil der Server ja voll ist.
Wenn man nun auf einem "standard" ausgelastetetn Server spielt sieht man ja dann nur alle 30min vllt mal jemanden vorbeihuschen und das würde doch schon ein gefühl der einsamkeit vermitteln da die Welten von SWTOR doch recht "tot" erscheinen mit ihren paar mobs und paar npc's die nicht wirklich etwas tun.

Pendark's Avatar


Pendark
12.26.2011 , 01:38 AM | #27
Quote: Originally Posted by Sarahlynn View Post
Das ist schon in Ordnung. Deine Antworten klangen nur ziemlich herablassen. ;-)

Aber mal im Ernst:

Meiner Meinung nach könnte gut das doppelte auf meinem Server spielen ! Ich will endlich mal andere Spieler sehen und nicht immer nur relativ alleine Questen.
Spielst du Rep? Auf Imp-Seite kann ich deine Aussage nicht bestätigen. Ich spiele auch auf DRM und treffe ständig Leute, sogar morgens um vier.

Elbarista's Avatar


Elbarista
12.26.2011 , 01:53 AM | #28
Quote: Originally Posted by squiek View Post
Ich glaube dass nicht mehr als 2000 pro Server drauf sind.
Benutzt man /who <planet> dann kann man sich die Zahl zusammen rechnen.

Irgendwie habe ich die Vermutung dass es extrem billige Server sind und wegen niedrieger Spielerzahl die Welten wie ausgestorben wirken. Aus unoffiziellen Quellen hat WoW an die 10K pro Server und da hat man zu Release explodierende Gebiete.

Ja, Planeten haben Instanzen - aber nur auf den ersten 3.
Die Standard Server sind die, die beim Release dazu kamen.
Bin gespannt wie es aussieht wenn die 30 Tage rum sind - ich tippe die Spielerzahl halbiert sich - das game hat zu viele Probleme und Content Mängel.
Oh, Du bist ja immer noch da ...
Neuer Anzug: 200.000 Credits - Eigener TIE-Fighter: 1.500.000 Credits - Todesstern zur Unterdrückung der Galaxis: 900.000.000.000 Credits - Die Senatorin schwängern und dann abhauen: Unbezahlbar... - Es gibt eben Dinge, die kann man nicht kaufen...

Gilgom's Avatar


Gilgom
12.26.2011 , 01:59 AM | #29
Hey,

auf meinem Server stand die Anzeige gestern auf "HOCH". Dann waren auf Alderan 14 Mitspieler. Mehr wurdens leider nicht.

Ich hab beim questen ca. 2-3 Leute gesehen, die mir über den Weg liefen (ca. 3 Stunden).

Mal ehrlich, dass ist doch kein "MMo", dass ist ein solo Spiel !

Ich jedenfalls fühle mich nicht, als ob ich in einem MMo unterwegs wäre.

MfG

Prophi's Avatar


Prophi
12.26.2011 , 02:12 AM | #30
Naja beim großteil der Schwarz-sehenden Deutschen Community wundern mich das nicht.

Schliesslich nutzt ein großteil seine Energie nur das Spiel im Forum schlecht zu maachen und zu meckern. Zum Glück treffe ich im Spiel immer mehr nette Leute mit denen man was machen kann. Nach Weihnachten bemerkte ich sogar noch einen Ansturm, ich denke mal das viele das unter dem Weihnachtsbaum hatten.

Erst Battlefield3 und nun SWTOR ich bin froh nun mal ganz deutlich gesehen zu haben wie bescheuert einige (Deutsche) hier sind. Wenn ich soviele Meckerposts gelesen habe, bin ich froh das es von denen weniger werden. Bei Bf3 ist es auch so das ich da mehr mit den Franzose das Spiel geniesse. Das ist der Unterschied...die Franzosen gehen gleich auf die Straße wenn ihnen etwas nicht passt. Der Deutsche verkriecht sich hinter dem Computer und pöbelt seinen Freunden was vor.

Natürlich ist das alles grob verallgemeinert aber im gegensatz zu den anderne ausländischen Foren trifft es in etwa zu.
Wieder zurück zum Thema: Das war außerdem ja der Grund das man nun erstmal abwarten wollte und nicht sofort wenn es Warteschlangen gibt und ein gewisser Steffen Müller hier im Forum rumplärrt das er warten muss und sein Spiel verkauft, dann sofort alle Server hochfährt.

Sondern sie haben 2 Sachen als Mögliche Lösung angekündigt. Die Serverkapazität des einzelnen Hochdrehen und mehrere Server zur Verfügung stellen. Da letzteres aber bedeutend mehr Geld kostet und es diese pöbelnden Steffen Müllers überall gibt, warten sie erstmal ab und schauen.

Tja und jeder halbwegs normal denkende Mensch versteht das. Ich plane das ca. die nächsten 6 Jahre zu spielen. Dann kann ich doch am Anfang mal nen bissel warten und schaun wie sich das enwickelt.

"OHJAAAA da geht ja was von meinen freien Tagen drauf" Wisst ihr was?? Wayne!

Ich denke nicht das ich in den nächsten Tagen umkippe und es ist ein Spiel zum Vergnügen was mich pro Tag nun umgerechnet ca. 30 Cent kostet.

So bedeutend und wichtig fühle ich mich garnicht das ich nun Bioware Druck machen muss das ich sonst das Spiel verkaufe und kein Abbonoment werde.

Im übrigen würde ich mich dann auch selber bescheissen, bei solch einem gradiosen Spiel und so netter Community (Ingame).