Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rogue One Fazit-Thread (Bitte Spoiler in Spoilertags packen)

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > STAR WARS-Diskussion
Rogue One Fazit-Thread (Bitte Spoiler in Spoilertags packen)

Derson's Avatar


Derson
12.22.2016 , 12:13 PM | #11
Spoiler
proud member of "Spirit of Minerva" / server: jar`kai sword, republic.

there are no damn cookies on the dark side! but far too much GOTTESSCHILDER!!!

Yuuzie's Avatar


Yuuzie
12.22.2016 , 12:44 PM | #12
Quote: Originally Posted by Derson View Post
Wird kaum passieren, zum einen gehören die zum Expanded Universe, das im Archiv verstaubt, zum anderen gibt es da einige Sache, die schon zu Zeiten von Episode 1-3 nicht gepasst haben, wenn man die drei Romane von A C Crispin (welche die Vorgeschichte-Trilogie zu Han Solo geschrieben hat) betrachtet: In diesen war z B Boba Fett vor seiner Kopfgeldjäger-Karriere ein imperialer Beamter, der von seinem Job die Nase voll hatte, wenn ich mich recht erinnere. Zum anderen war Solo imperialer Kadett mit brauchbaren Noten. Wenn ich aber daran erinnere, wie dermaßen unproffessionell er sich bei dem einem Gespräch über Com auf dem Todesstern verhalten hat, dann... Zum ganz anderen muss ich sagen , dass ich eigentlich ganz froh bin, über die Entscheidung mit der Archivierung des Expanded Universe! So gern ich Mara Jade und Thrawn gesehen hätte, so deutlich muss ich sagen, dass ich sie eben schon gesehen bzw gelesen habe und das allgemein so einiges aus dem Expanded Universe einfach richtig schlecht war, jetzt nicht direkt Tymothy Zahn, aber einiges anderes. Schadet gar nicht, wenn man Disney da mal unverbraucht ranlässt, man sieht ja, dass sie es können. Man sollte ihnen die Chance lassen.
Boba Fett war nie Imperialer Beamter, er war bevor er zum Kopfgeldjäger wurde so etwas wie ein Sheriff auf einem madalorianischen Planeten, verlor den Posten aber, als er seinen Vorgesetzten umgebracht hat, der seine Frau vergewaltigt hatte. Han war sogar imperialer Offizier, wurde aber unehrenhaft entlassen und auf die schwarze Liste gesetzt, als er Chewie zur Flucht verholfen hat
Launcher startet nicht? Patch läd nicht? Sonstige Probleme mit dem Launcher? Dann ist hier die Lösung. Dir hat die Anleitung geholfen? Dann nutze diesen Code um MIR zu helfen

Muspelsturm's Avatar


Muspelsturm
12.22.2016 , 02:37 PM | #13
Quote: Originally Posted by eVoRoxXx View Post
Mal eine Frage in Spoiler gepackt:
Spoiler
Spoiler
Tanzt die Orange. Wer kann sie vergessen,
wie sie, ertrinkend in sich, sich wehrt
wider ihr Süßsein. Ihr habt sie besessen.
Sie hat sich köstlich zu euch bekehrt.

Derson's Avatar


Derson
12.22.2016 , 02:41 PM | #14
@Yuuzie

Ich werd das nochmal nachlesen in den nächsten Tagem, bin mir aber sehr sicher, es gelesen zu haben in den Romanen von Crispin (Boba Fett während eines Attentats auf einen Geschäftsmann, ich finde die Stelle aber grad nicht). Interessanterweise werden diese Romane in der Beschreibung von Boba Fett nicht erwähnt. Er kommt aber vor, macht Jagd auf Solo im Auftrag von Teroenza und erwischt ihn auch (Crispin: Der Gejagte, S. 143 ff). Kann es sein, dass Crispins Romane auch schon vor Archivierung des Expanded Universe nicht zum Kanon gehörten?

Tante Edith sagt:

Das mit dem "Sheriff" kommt auch vor (S.1 97 in "Der Gejagte) ... Zitat: "EInst, vor vielen Jahren, war dieser Mann ein Protektorgeselle namens Jaster Mereel gewesen."

Nun ist aber auf jedipedia folgendes zu lesen zu Jaster Mereel:

"Jaster Mereel war einer der einflussreichsten Mandalorianer der neueren Geschichte. Er reformierte die Mandalorianer durch seinen Supercommando-Kodex und führte die Wahren Mandalorianer in den Mandalorianischen Bürgerkrieg gegen die Death Watch. Zudem war er der Ziehvater von Jango Fett."

Wie kann er gleichzeitig Ziehvater und Sohn/Klon von Django sein? Oder gibt es im Star Wars-Universum mehrere Jaster Mereels?

Ein weiteres Zitat (auch von jedipedia), das das mehr oder weniger auflöst:

"Jangos Sohn bzw. Klon Boba Fett legte sich kurz nach den Klonkriegen für eine Weile den Decknamen "Jaster Mereel" zu, wodurch das Gerücht aufkam, Boba und Jaster seien ein und dieselbe Person. Boba Fett legte diesen Namen nach seiner Zeit als Journeyman Protector auf Concord Dawn jedoch wieder ab und verwendete seitdem nur noch seinen richtigen Namen. Durch diese Geschichte wurde das Dilemma um ein älteres Star-Wars-Buch aufgelöst, in der die Gestalt des Boba Fett unter dem Namen Jaster Mereel vorkam."

Nun, so kann man das auch lösen! Wirkt aber etwas sehr billig^^. Dieses genannte ältere Star Wars Buch dürfte eben genau Crispins "Der Gejagte" sein.

Ach, ich habs grad mit dem Zitieren:

Crispin, "Der Gejagte" 197:

"EInst, vor vielen Jahren, war dieser Mann ein Protektorgeselle namens Jaster Mereel gewesen. Das war, bevor er getötet und den Preis für sein Verbrechen bezahlt hatte. Nun besaß er keinen Namen mehr außer jenem, den er sich selbst gegeben hatte: Boba Fett"

Ist nun Boba Fett sein richtiger Name, oder hat er ihn sich selbst gegeben und einen anderen abgelegt, wie Crispin schreibt? Ach, das ist alles reichlich unschlüssig!
proud member of "Spirit of Minerva" / server: jar`kai sword, republic.

there are no damn cookies on the dark side! but far too much GOTTESSCHILDER!!!

Muspelsturm's Avatar


Muspelsturm
12.23.2016 , 12:50 AM | #15
Mach dir mal nicht so ne Platte. Mit Episode II wurde die Herkunft von Boba Fett und in der Animationsserie "The Clone Wars" später dann auch seine Jugend grundlegend geändert, also können viele ältere Bücher einfach nicht mehr zu 100% kanonisch sein.

Du hast ja schon mitbekommen, dass auch beim Versuch, das alles logisch unter ein Dach zu bringen, einfach viele Ungereimtheiten bleiben. Das ist abe bei einigen Dingen im EU so - auch bei der Beschaffung der Todesstern Pläne, um nochmal ansatzweise aufs Thema zurück zukommen.

Mein Rat wäre: nimm das, was bereits zum neuem Kanon gehört und ignoriere alles andere.
Tanzt die Orange. Wer kann sie vergessen,
wie sie, ertrinkend in sich, sich wehrt
wider ihr Süßsein. Ihr habt sie besessen.
Sie hat sich köstlich zu euch bekehrt.

Yuuzie's Avatar


Yuuzie
12.23.2016 , 02:19 AM | #16
in der Han Solo Trilogie wird da nicht so sehr darauf eingegangen, erst in den späteren Romanen der Wächter der Macht Reihe wird Boba Fets Geschichte etwas genauer beleuchtet, als er seine Frau wiederfindet und Jaina sich mit seiner Enkelin anfreundet
Launcher startet nicht? Patch läd nicht? Sonstige Probleme mit dem Launcher? Dann ist hier die Lösung. Dir hat die Anleitung geholfen? Dann nutze diesen Code um MIR zu helfen

AnanyaBailey's Avatar


AnanyaBailey
01.05.2017 , 09:42 PM | #17
Spoiler



Quote: Originally Posted by Derson View Post
Davon einmal abgesehen werd ich nie verstehen, warum Kenobi bei seinem Kampf mit Vader diesen zweimal mit seinem Titel anspricht (Darth), selbst in der Neufassung auf Bluray.
Naja, sowas lässt sich wohl schlecht im Nachhinein ändern... und wie bei vielem, was im Nachhinein nicht ganz logisch erscheint, muss man bedenken, dass sich George Lucas damals wahrscheinlich einfach gar keinen Kopf um solche Details gemacht hat . Ich lege es mir aber so zurecht, dass er ihn extra ironisch mit "Darth" anspricht, weil er ihm so vor Augen hält, dass er genau das geworden ist, was er früher bekämpft hat.

P.S.: Hast du eigentlich "Rebels" gesehen? Ich kann dir nicht sagen, wieso ich das jetzt frage, weil es sonst widerum ein Spoiler wäre... nur soviel: ein Detail in deinen Posts bewog mich zu dieser Frage.


Edit: Apropos Fanservice, ist eigentlich noch jemand so begeistert gewesen,
Spoiler

Derson's Avatar


Derson
01.13.2017 , 03:36 PM | #18
Warum nicht? In der Extended-Version konnten sie doch verschiedenste DInge nachträglich einbauen.

Und nein, ich hab Rebels noch nicht gesehen, Clone Wars liegt auch noch relativ ungesehen herum! Die erste Staffel hat mich nicht so recht gepackt. Muss mich da nochmal dransetzen und den lächerlichen Sprecher am Anfang jeder Episode nach Möglichkeit ausblenden.
proud member of "Spirit of Minerva" / server: jar`kai sword, republic.

there are no damn cookies on the dark side! but far too much GOTTESSCHILDER!!!