Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gleiter auf Flotte und in Gebäuden untersagen

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen > Vorschlagsforum
Gleiter auf Flotte und in Gebäuden untersagen

MathewDarkwater's Avatar


MathewDarkwater
03.01.2012 , 07:58 AM | #161
Quote: Originally Posted by wassweissdennich View Post
Doch ich bin dafür das man Solche Leute im Spiel melden kann und die sofort ohne eine Prüfung seitens der GM´s nen Permabann kriegen
tztztzt...^^

Würde Dir ne 100,-- Euro Geldstrafe nicht auch zur Not reichen?


Quote:
Brav, so ists gut, wenn du genug Gewissensbisse dadurch bekommst, haben wir wieder jemanden bekehrt :P
Ihr habt mich nicht bekehrt, auch wenn Du schon vielleicht geweint hast vor Glück. ;-)

Es ist so, dass die sozialen Umstände mich nötigen, nicht dass ich durch eine Geisteseinsicht plötzlich meinen Standpunkt verloren hätte. Im Endeffekt läuft es immer noch auf Ansicht gegen Ansicht heraus, und ohne wirklich stichhaltige sachliche Argumente werde ich meine Meinung auch nicht so schnell ändern.

Ich bin ja zu Kompromissen bereit, aber ich will nicht nur Aufgrund von anderen Ansichten auf meine Ansicht verzichten.

Das Problem ist, dass es für Eure Forderung keinen Kompromiss gibt: Entweder man verbietet die Gleiter und ihr freut Euch dann solange, bis 14 Tage später die ersten Forenthreads aufkommen, die wieder Gleiter auf der Flotte fordern.

Oder es wird abgeschmettert, und ihr fühlt euch (vielleicht sogar ein wenig zu recht) von BW vernachlässigt.


Quote:
Schauen wir mal wie lange du noch durchhällst bis du, gebrochen zur Forumleiche verkümmerst :P
Ich glaube, wenn, dann hätte es schon längst passieren müssen. Wer hier mit der Illusion rein geht, Dinge zum Positiven zu verändern, wird schnell eines besseren belehrt. ^^
'Braucht man doch nicht... geht auch ohne...!' ^^

Redeyes's Avatar


Redeyes
03.01.2012 , 08:00 AM | #162
Quote: Originally Posted by Petzi-MG View Post
Blah blah blah

Es ist eine Sache, wenn man sich in einer Spielwelt mit großen Räumen und dadurch bedingt weiten Wegen bewegt, und eine andere, ob man dies in gefühltem Schneckentempo tut.

Mal nur zum Spass eine Frage an die RP-Fraktion. Der erste Todesstern war einige duzend Kilometer groß. Wie hat sich die Mannschaft darin von Punkt A nach Punkt B bewegt? Zu Fuß? Tagesmarsch zur Wachablösung?
wenn man die filme verfolgt hat waren die truppen zu fuß unterwegs, oder hast du sie auf den todesstern mit gleitern rumfliegen sehen? also ich nicht^^

Redeyes's Avatar


Redeyes
03.01.2012 , 08:09 AM | #163
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Und jetzt begründe wieso auf der Station keine Gleiter fahren können - innerhalb der Star-Wars-Logik...
Dia bsonderungen der repulsoaggregate sind gesunheitsschäflich und können sich auf computersysteem auswirken ein gleiter auf der flotte mag kein problem sein duzende würde aber den tot aller auf der flotte befindlichen lebewesen bedeuten, sowie der ausfall computer gesteuerter system, wer also nicht an den abgasen stirbt wir später aufgrund mangelnder frischluifzufuhr sterben das der computer diese steuert.

erklärung genug?

tayir's Avatar


tayir
03.01.2012 , 08:11 AM | #164
Dafür..........wenn ich dafür im Gegensatz eine Fähigkeit für 110% Renngeschwindigkeit bekomme

sonst dagegen, die Laufwege sind viel zu groß (viiiiiiiiiiiiieeeeel zu große Areale in SWTOR).
Ich will spielen und nicht meine Zeit verschwenden mit "von A->B laufen"

.....würde glatt noch einen drauflegen und vorschlagen Gleiter auch im Hangar/Raumhafen verwenden zu dürfen, echt nervig x Minuten immer aus dem Raumschiff raus.....etc...

Redeyes's Avatar


Redeyes
03.01.2012 , 08:16 AM | #165
Quote: Originally Posted by LitziBitzi View Post
nun dann stelle ich mir die frage, wieso ist in allen raumhäfen und andneren pve umgebungen wie zb sith heiligtum, jedi-tempel etc eine gleiternutzung untersagt, aber auf der flotte nicht? die wege dort sind nicht wiklich weiter. sinn macht das auf alle fälle nicht.

OT:
zu der rpserverproblematik. die info bei der serverauswahl weist ausdrücklich daraufhin, die allgemeinen regeln, die auf rpservern gelten zu respektieren. und dazu gegört nun einmal dinge wie die treppen zu nutzen und nicht über geländer abzukürzen,
hier wiedersprech ich dir, denn ich bin rpler aber meine kämpfer sind quasi parkur lkiebhaber weswegen ich mit ihnen immer den direkten weg versuche, das heißt ich hops übers geländer^^

vernünftige namensgebung, im chat ganze sätze formulieren (ja auch bei gruppensuche), nicht minutenlang mit gleitern auf der stelle hüpfen, und sonstiges. der großteil respektiert dies auf alle fälle nicht.

zu dem kommentar "die hardcore rpspieler meiden die flotte ja aus anderen gründen". diese habe ich oben gerade genannt. die krux an der sache ist nur die, nicht rpspieler sollten die flotte meiden und sich irgendwo in jundland sammeln und dort mit ihren gleitern hüpfen. wem eben die rpregeln nicht passen hat sich zurückzunehmen auf rpservern. und nicht umgekehrt.

jeder der sich also dem nicht unterwirft und darüber noch diskutieren will oder muss sollte schlichtweg den server wechseln.

und ja, ich habe wow immer gemieden. jetzt weiß ich wieder warum.
naj aber war eh klar schon prerelease froum haben sich antirpler dazu berufen gefühlt extra auf rp servern zu spielen um den rplern die laune zu verderben, durch no rules 4 rp ist denen natrülich tür und tor geöffnet.

TCaine's Avatar


TCaine
03.01.2012 , 08:45 AM | #166
Raus aus der Station mit den Dingern.

Letztens haben sich ein paar Granaten einen Spass daraus gemacht Dienstags
kurz vor 13.00 Uhr ihre Riesenfahrzeuge über das PVP Terminal zu packen.

Die standen ungefähr eine halbe Stunde da. Wenn die Spielmechanik sowas
hergibt wird sich auch immer jemand finden der den Krempel ausnutzt um
anderen auf die Nerven zu gehen.

MathewDarkwater's Avatar


MathewDarkwater
03.01.2012 , 09:07 AM | #167
Quote: Originally Posted by TCaine View Post
Raus aus der Station mit den Dingern.

Letztens haben sich ein paar Granaten einen Spass daraus gemacht Dienstags
kurz vor 13.00 Uhr ihre Riesenfahrzeuge über das PVP Terminal zu packen.

Die standen ungefähr eine halbe Stunde da. Wenn die Spielmechanik sowas
hergibt wird sich auch immer jemand finden der den Krempel ausnutzt um
anderen auf die Nerven zu gehen.

Ich kann jetzt nicht für die Typen auf dem Terminal sprechen, aber aus WoW (wo sich heute noch zahlreiche Diskussionen über den Sinn und Unsinn von Reit- und Flugtieren in Städten finden lassen) weiss ich, dass 9 von 10 Leuten es nicht mal merken, wenn sie im Weg stehen.


Ein höfliches, aber bestimmtes "Würdest Du mal zur Seite treten, ich komm nicht an den Händler ran" hilft in den meisten Fällen mehr, als ein "Du Penner willst wohl allen anderen die Stimmung vermiesen?!"


Ich sage jetzt nicht, dass es bei Dir so war. Wie weiter oben schon gepostet bin ich auch schon aus Versehen im Weg gestanden und merkte es erst nicht. Tatsächlich könnte das schon öfter vorkommen, da ich auf der Flotte recht viel mit dem Gleiter unterwegs bin.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zuerst geht es zur Rampe, da ist nämlich einer meiner Chars der Rohstoff-Organisator und -verteiler. Zeug rausnehmen und zum Postkasten gehen. (Das geht, weil HIER der Postkasten gleich gegenüber ist - sprich: Ich muss nicht lange rumlatschen, sondern nur die Strasse überqueren.)

Dann fällt mir ein, dass mir ja noch ein Waffenbau-Rezept fehlt, dass ich schon lange holen wollte. Auf den Gleiter und ab zum Crew-Fähigkeiten-Lehrer.

-----------------------------------------

Nur mal als Vergleichswerte:

- Bewege ich mich per pedes brauche ich vom Briefkasten am östlichen Rand der Cantina bis zum Waffenbau Lehrer zwischen 25 und 35 Sekunden.

- Nehme ich den langsamsten Gleiter brauche ich vielleicht 15 Sekunden.
------------------------------------------

Nun stelle ich fest, dass mir doch noch ein paar Zutaten fehlen, also ab zum Kiosk. Hmm, der nächste Kiosk ist wo? Ach ja, auf der anderen Seite der Flotte, also Gleiter rausholen und los.


Der Kumpel, für den ich den Blaster fertigen sollte, ist gerade an der Station angekommen. Er lädt mich und meint, er wartet an der Cantina. Also wieder zurück vom Kiosk zur Cantina - hätte ich keinen Gleiter, dann hätte ich jetzt bestimmt schon Löcher in den Sohlen.


Ich bekomm die Kohle, er das Rüstungsteil. Herrlich, so soll es sein. In dem Moment loggt sich mein Gildenkamerad ein und fragt mich, ob ich noch als Tank mit in nen Flashpoint will. Ich sag ok, aber dafür muss ich...


... richtig: von der gegenüberliegenden Seite der Cantina komplett zum westlichen Aufzug zu den Flashpoint-Terminals. Netto-Fußweg: zwischen 50 und 60 Sekunden, bis man schliesslich unten an der Gabelung zu den zwei Terminalräumen steht. Netto-Gleiterzeit: 25 bis 30 Sekunden.


Und das geht so weiter ...


Natürlich werden jetzt gleich wieder Antworten kommen wie "Wenn Dir 15 Sekunden Fußweg zu viel sind, dann geh Murmeln spielen!", das ist mir schon klar. Aber in den seltensten Fällen bestehen meine Aktivitäten auf der Flotte lediglich aus einem einfachen Weg von A zu B.

Würde ich auf der Flotte nicht vergleichsweise viel Zeit verbringen, würde ich mich gar nicht so sehr darüber aufregen, dass ihr mir die Gleiter unter dem Arsch wegverbieten wollt. ^^
'Braucht man doch nicht... geht auch ohne...!' ^^

Prophi's Avatar


Prophi
03.01.2012 , 09:30 AM | #168
Die Meinung des Threaderstellers stimme ich vollkommen zu

/sign

Redeyes's Avatar


Redeyes
03.01.2012 , 11:55 AM | #169
@ matthew

auf non rp servern ok, auf rp servern mmn

das su zeitsparen willst weils du mit gleiter doppekt so fix bist, und somit doppelt soviel verkaufen kannst, iast verständlich, wäre es aber nicht besser es gäber ein interface wo du das alles steuern kannst, wo du deine begleiter losschicken kannst bzw befehle erteilen kanns und auch dann deine begleiter losschicken die items zu verkaufen (nach deinem festgelegtem preis) das wäre vermutlich auch nicht so schwer zu implementieren da es ein grundgerüst schon gibt, nur nur mus es verbunden werden.

dann könnte man sich auch für tuer geld ein tragbares interface kaufen was man dann überall benutzen, während das erste feste interface schiffsgebunden oder so ist (jedes interface hat eine nummer die man an freunde geben kann die dann darüber ihre anfrage bezüglich items oder creds verschicken können.

und die ganze zeit im büro sitzen hat doch eh eher was von buisnessman als immer auf der flotte rumzudüsen.

Puhlat's Avatar


Puhlat
03.02.2012 , 03:20 AM | #170
Lächerliches Anliegen.

Wär strikt dagegen. Wenns Zuparken ein Problem is, sollens anders lösen, mit grösseren Anklickboxen für Terminals und Briefkasten, was weiss ich.

Aber wegen vielleicht 5 Vollidioten in 2 Monaten, nur auf der Flotte laufen ? Glaub euch gehts zu gut^^