Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Soa und so


Hombold's Avatar


Hombold
02.03.2012 , 08:05 AM | #21
Wir waren gestern ziemlich frustriert. Wir haben diese Woche das zweite mal Hard Modes gemacht. Dabei lag fast alles im ersten Anlauf.

Und dann geht ein kompletter Abend nur für Soa drauf. Da kriech isch plaque....
You know what the chain of command is?

It's the chain I go get and beat you with 'til ya understand who's in ruttin' command here.

Leonalis's Avatar


Leonalis
02.03.2012 , 08:08 AM | #22
Evtl. vielleicht gleich Nightmare gehen evtl. bugged er dann nicht so rum?

Zaruma's Avatar


Zaruma
02.03.2012 , 08:23 AM | #23
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Evtl. vielleicht gleich Nightmare gehen evtl. bugged er dann nicht so rum?
Die Hoffnung kann ich dir nehmen...
Team Rot
EK 16er Nightmare 5/5 KP 16er Nightmare 5/5
Supreme Commander Stantorrs
www.teamrot.net

Leonalis's Avatar


Leonalis
02.03.2012 , 08:52 AM | #24
super meine Begeisterung fürs Weekend ist jetzt schon so tief wie Montag nach dem Weekend

Celesao's Avatar


Celesao
02.03.2012 , 08:54 AM | #25
Hallo liebe Community .

Da wir gestern auch an Soa verzweifelt sind möchte ich mal meine Eindrücke von dem Boss auf Hardmode wiederspiegeln.

In meinen Augen ist dieser Boss einfach zu sehr Coinflip -> das bedeutet das man ihn nur dann legen kann, wenn man mehr oder weniger Glück hat.
Und das aus folgenden Gründen :

Wenn in der 2 Phase zB jemand von der Blitzkugel anvisiert wird und er natürlich durchspringen muss und DIREKT danach in Wirbel kommt = tot ohne das man etwas tuen kann.

Wenn zB der Tank in die Mindtrap kommt hat der Raid zumindest Probleme.

gegen Ende der 2 Phase -> also 30% bzw 29% des Bosses , kommen immernoch Leute in die Mindtrap oder Blitzkugeln und dadurch muss man Damage Stop machen dies wiederum aber den kompletten Fight beeinflusst.

Von all den anderen Bugs mal abgesehen zB unsichtbare Mindtraps etc.

MEINE Ideen zur Änderung Soa´s

- Bugfix Beseitigung

- Wirbel NUR in Phase 3 und/oder die Leute im Wirbel heilbar machen oder zumindest Healpot erlauben

- Tank kann NICHT in der Mindtrap


Der Boss ist wie gesagt nicht unschaffbar , aber er hat auch wenig mit Skill zutun, sondern mehr mit Glück.

Hombold's Avatar


Hombold
02.03.2012 , 09:40 AM | #26
Sehe ich ähnlich mit dem Glücksfaktor.

anderes Beispiel:
Melee geht auf Falle und wird von Kugel auf gegenüberliegenden Seite des Raumes anvisiert. Diese Situation ist in dem Fall sehr riskant. Da hats uns 1-2 mal die Tanks gegrillt, weil die Kugel mit einem mal in der Mitte war.

Man kann das Ganze etwas beeinflussen, aber wir hatten teils auch viel Pech (Pfad der Kugeln kreuzt sich und man muss sie dadurch länger kiten, man springt rein, aber die Kugel explodiert nicht sondern tickt nur runter und explodiert erst beim 2. berühren korrekt => instant death da die Ticks mit 4k 2-3 mal pro Sekunde ziemlich rein hauen)

Wir hatten sogar mal Main und Off Tank hleichzeitig als Ziel der Kugeln und das kann selbst den MT instant grillen, wenn er gerade ein paar Treffer von Soa selbst kassiert.


Der Glücksfaktor bei diesem Kampf erinnert mich etwas an Prinz Malchezar in Karazhan bei WoW. Da gab es Wochen (in der Anfangszeit), da hat man endlos viele Anläufe gebraucht bis der liegt weil jede Höllenbestien immer in der Gruppe landete und dadurch neu Positionierung erforderlich war. Andere IDs sind die Dinger sonst wo gelandet, nur nicht bei der Gruppe.

Ich mag solche Zufallsbasierten Encounter nicht (vor allem dann nicht, wenn sie fehlerhaft sind). Ich möchte genau sehen können was passiert und das eine oder andere dabei effektiv beeinflussen können.

Beispiel für Verbesserung bei Soa:
- Die Kugeln könnten jemanden zufällig anvisieren aber jeder kann sie auslösen, wenn er will - muss halt einfach nur rein springen. Damit kann man wesentlich gezielter unterbinden, dass die Kugeln dort hin fliegen, wo man sie nicht haben will
You know what the chain of command is?

It's the chain I go get and beat you with 'til ya understand who's in ruttin' command here.

Onibubu's Avatar


Onibubu
02.03.2012 , 10:05 AM | #27
Ich sehe bei diesen Bosskampf drei Fälle die es sehr "luckabhängig" machen.

Spieler bekommt ne Kugel zugewiesen.
Er rennt rein und kommt danach sofort in den Wirbel -> Tot

Spieler bekommt ne Kugel zugewiesen.
Spieler will die Kugel zerstören wird aber gleichzeitig hochgehoben und die Kugel lebt noch und gesellt sich dann automatisch da hin wo der Spieler wieder runterkommt -> Gruppendamage wenn nicht aufgepasst wird und der Spieler ist natürlich nachn Wirbel auch hinüber :-)

Etwas ganz seltenes hatten wir auch schon.
Ein Spieler der schon so im Wirbel war hatte IM WIRBEL eine Kugel zugewiesen bekommen.
Da kann man natürlich auch nicht mehr viel machen.

Es kommt mir wirklich vor als wär der Encounter etwas unausgereift.
Unausgereift aber schaffbar (auf HM), natürlich wenn er mal abwechslungsweiße nicht rumbuggt xD

Pielau's Avatar


Pielau
02.03.2012 , 12:51 PM | #28
Seit dem Nerf ist er im Hardmode eigentlich relativ einfach geworden.
Klar gibt es nen paar Bugs die nerven allerdings sind die sicher nicht der einzige Grund warum der Boss nicht liegt

ReatKay's Avatar


ReatKay
02.03.2012 , 07:26 PM | #29
Sofern ihr das Glück habt und keine Bugs auftreten ist Soa eigentlich zu 75% (auf 8er Hardmode) gut machbar.

75% deshalb, weil das Problem die Dynamik zwischen Kugeln und Wirbel ist - wird man direkt nach einer Kugel gewirbelt ist das einfach scheisse - ein DD übersteht das nicht, zumindest wenner nicht geschildet ist - und leider reicht die Macht eines Hexers kaum aus um durchgehend alle Kugelziele zu Schilden und nebenbei zu heilen und Damage zu machen.

Ein weiteres Problem sind Kugeln am Tank. Kommt jemand aus dem Wirbel, steht er beim Soa - und hat der Tank ne Kugel da, wirds kritisch - wir können das Problem umgehen, indem wir immer 2 Tanks dabei haben (ja lacht uns ruhig aus - aber wir machen den 8er Hardmode Content immer mit 2 Tanks).

Nach ca. 13 Tries hatten wir Soa endlich down (Anmerkung: Karagga ist der absolute Witz dagegen). Das einzige was am Fight wirklich stört ist der extreme Zufallsfaktor und Zusammenspiel mit gewissen Bugs (fehlende Plattformen in Phase 2 trotz zerstörter Energiequellen, Tank in Mindtrap - gelöst durch 2. Tank, sowie Kugel/Wirbel-Dynamik). Jemand verwandte den Begriff "Coinflip" - das triffts ziemlich.

Das mit den Kugeln die nicht platzen habe ich bislang glücklicherweise nicht erlebt - aber das wäre ein ganz elender Bug - denn wären gar keine Bugs da, wäre der Kampf relativ easy. Das einzig wirkliche schwere daran sind die Kugeln - bzw. der Faktor, dass immer irgendeiner seine Kugel nicht richtig erkennt und dann einerseits Ticks abbekommt um dann beim Platzen am Boden zu kratzen. Ansonsten ist der Kampf relativ einfach - und ich denke, hätten wir statt einem 2. Tank einen weiteren DD dabei, wäre das mit dem Enrage-Timer auch nicht so eine Sache (im Enrage tun die Pylonen die auf Soa fallen müssen arg weh )

Citruzz's Avatar


Citruzz
02.03.2012 , 10:28 PM | #30
Mich stören die Bugs mehr als das Overtuning.

Fehlende Plattformen, verbuggte Stacks auf dem Boss , P3 despawn und der "kein Loot" - Joker.

Die wirklich tödlichen Worst Cases sind beispielsweise wenn beide Heiler CC'ed sind bzw. ein Heiler und der Tank. Wenn zwei Kugelblitze den selben Spawnpunkt haben kann auch ein Problem darstellen (vorallem in Nightmare). Und natürlich wenn ein Kugelblitzfänger im Wirbel landet.

Kugelblitze in der Übergangsphase hatten wir inzwischen auch schon öfters - allerdings haben diese keinen Schaden mehr gemacht. Kugelblitze gewirbelter Targets hatten wir bereits auch schon öfters, in der Regel bleiben diese dann an einem Punkt stehen und despawnen vor dem Aufprall des Verfolgten.

Mindtraps haben ein Zeitfenster - entweder man nuked den boss rechtzeitig runter oder man nimmt die letzte Mindtrap schnell beim Phasenwechsel mit.

Alle Angaben ausgehend von einem 8er Nightmare.