Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Mehr Tanks als notwendig in SWTOR?


Keyron-Kaligo's Avatar


Keyron-Kaligo
01.06.2012 , 05:46 AM | #1
Hallo Kopfgeldjäger,

ich bin leidenschaftlichter Powertech und vorallem Tank! Jedoch musste ich mir gestern im Gilden-TS anhören, dass auf den amerikanischen Seiten (Quelle besorge ich noch), sowie der eigenen Erfahrung von unseren 50ern, die berets raiden, es scheinbar absolut genügt, wenn man nur einen Tank pro Raid mitnimmt, da die Bosse sehr Damagelastigt sind, und ein zweiter Tank scheinbar kaum was zutun haben soll.
Das soll jetzt nicht heißen, dass es nicht die Möglichkeit gibt, Bosse zu legen, wenn ein zweiter Tank dabei ist, es gibt nicht DAS Lineup, aber wir wissen alle, das sich die Mehrheit der Comm, an den vorangegangenn Progressgilden und Guides halten.

Das Problem hierbei ist, das man als Tank, random nicht die Möglichkeit hat gruppen zu finden, wie es in WoW der Fall war, da die meisten ,,Bauer'' einer Randomgruppen oftmals Tanks bzw. Heiler sind.

Wie ist eure Erfahrung, nimmt der Tank bei SWTOR nicht die ,,Mangelware-Rolle'', sondern die ,,Überschuss-Rolle'' ein?


PS. Bitte keine flames, oder sonstiges, mir ist klar das ,,Gute Tanks immer ne Grp finden'', es Encounter geben wird, die auch zwei Tanks brauchen usw. Mir geht es lediglich um den jetzigen Stand der Dinge.

Gruß Key

JehanMenasis's Avatar


JehanMenasis
01.06.2012 , 06:09 AM | #2
wie schon hier:

http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=126215
und
http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=128599

angesprochen wurde, ist es der größte mist den bio da abzieht mit den tankplätzen, bei heilern sieht es nicht viel besser aus...
mal sehn wann die ersten heulpostings kommen, dass es zuwenig tanks gibt.

/ironie on
eine tolle möglichkeit wäre es ja, ein trottellotto aka dungeonfinder einzuführen und dort den tanks/heilern für heros eine besondere belohnung zu geben
/ironie off

Galleytrot's Avatar


Galleytrot
01.06.2012 , 06:11 AM | #3
der übliche designfehler
inis: 1 tank, 1 heal, 2 dds
8er raids: 1 tank(!!!), 2 heal, 5 dds
16 raid: 1 tank(!!!!!!), rest kA

da brauch man sich über tankmangel nicht wundern, wenn sie in raids nicht benötigt werden

Supasonic's Avatar


Supasonic
01.06.2012 , 07:07 AM | #4
Also ich hab im englischen forum auch ein bisschen gelesen und aus eigener erfahrung kann ich sagen, dass es im moment fast zu viele tank gibt. bei uns werden an erster stelle healer, dann ddler/tanks gesucht. könnte mir natürlich vorstellen, dass viele leute in meinem bereich (lvl30 mit dem PT) auch mit dmg skillung tanken. ich denke das könnte man so verhindern, indem man punkte im tankbaum setzen muss, damit der ionengaszylinder und die äquivalenten fähigkeiten der anderen klassen, freigeschaltet werden, da man sonst keine aggro halten kann.
im englischen forum jedenfalls wird das auch beobachtet, dass es viele tanks gibt.

Scaribaeri's Avatar


Scaribaeri
01.06.2012 , 07:47 AM | #5
Quote: Originally Posted by Galleytrot View Post
der übliche designfehler
inis: 1 tank, 1 heal, 2 dds
8er raids: 1 tank(!!!), 2 heal, 5 dds
16 raid: 1 tank(!!!!!!), rest kA

da brauch man sich über tankmangel nicht wundern, wenn sie in raids nicht benötigt werden
üblich würde ich ihn nicht nennen, denn was ich schon zu beta zeiten als feedback gegeben habe. wie zum geier kommt man auf eine gruppengrösse von 4 leuten.

das problem liegt auch an der "unfähigkeit" (sry aber anders kann ich mir das nicht erklären) des dungeon lead designers, denn wenn es immer nur um ein zeitspiel bei den bossen dreht, bis sie in enraged gehen und dann nicht mehr "tankbar" werden, will man immer wieder sowenig wie möglich heiler und tanks auf raids mitnehmen.
- one Brood to Rule them all -

Destruktive Brut (Gildenvorstellung)
Homepage

sharbat's Avatar


sharbat
01.06.2012 , 01:04 PM | #6
Da jede Klasse auf Tank und DD skillen kann, sehe ich das Problem nicht so wirklich. Jeder Raid wird sich genau so viele Tanks halten, wir gebraucht werden. Wenn also einer gebraucht wird werden die sich 2 Leute holen, werden 8 gebraucht eher 15.


Es war in WoW übrigens auch so, das man im 40er raid sehr sehr wenige tanks im vergleich zu den spielern gebraucht hatte. 3 Tanks haben für 90% der Bosse gereicht, quasi alle waren mit 4-5 Tanks zu machen.

Das sind dann auch 1 tank pro 20-10 Leute.

Außerdem, mal abwarten bleiben. Der Endgamecontent ist doch eh noch nicht fertig??! Wartet mal ab, wie das in 2-3 Monaten aussieht.
Demokratie ist es, wenn fünf Füchse und ein Hase abstimmen, was es zum Abendessen gibt. Freiheit wäre es, wenn der Hase eine Schrotflinte hätte.

maatte's Avatar


maatte
01.06.2012 , 01:11 PM | #7
Seit doch froh das es so ist und nicht wie in wow wo man nen tag damit verbringt nen tank zusuchen !

Haustier's Avatar


Haustier
01.06.2012 , 01:18 PM | #8
Quote: Originally Posted by maatte View Post
Seit doch froh das es so ist und nicht wie in wow wo man nen tag damit verbringt nen tank zusuchen !
du missverstehst das... du wirst als folge davon das man im endgame kaum tanks BRAUCHT zum ergebnis haben das du statt einem tag, eine woche nach einem tank suchen darfst.

Klaus ist tank aus leidenschaft.
Auf 50 angekommen merkt er allerdings das er als tank nicht zu operationen (raids) mitgenommen wird und skillt schweren herzens auf DD.
Nachdem ein weder dual specc noch sonst etwas gibt, bleibt Klaus ein DD und steht maatte daher nicht für flashpoints zur verfügung.
Das machen nun alle tanks und heiler da man in den operationen ein verhältnis von T/D/H 1:7:2 braucht. Während man in Flashpoints 1:2:1 braucht.

Das bedeutet für jeden freien heiler fehlt in den flashpoints ein tank.
Für je 2 DDs die eine Flashpointgruppe haben, suchen 5 DDs vergeblich.

Wenn du also glaubst das es in wow mit einem 2:5:3 verhältnis im 10er hart war leute für instanzen mit einem 1:3:1 verhältnis zu finden, wirst du hier wirklich weinen

sharbat's Avatar


sharbat
01.06.2012 , 01:38 PM | #9
Quote: Originally Posted by Haustier View Post
du missverstehst das... du wirst als folge davon das man im endgame kaum tanks BRAUCHT zum ergebnis haben das du statt einem tag, eine woche nach einem tank suchen darfst.

Klaus ist tank aus leidenschaft.
Auf 50 angekommen merkt er allerdings das er als tank nicht zu operationen (raids) mitgenommen wird und skillt schweren herzens auf DD.
Nachdem ein weder dual specc noch sonst etwas gibt, bleibt Klaus ein DD und steht maatte daher nicht für flashpoints zur verfügung.
Das machen nun alle tanks und heiler da man in den operationen ein verhältnis von T/D/H 1:7:2 braucht. Während man in Flashpoints 1:2:1 braucht.

Das bedeutet für jeden freien heiler fehlt in den flashpoints ein tank.
Für je 2 DDs die eine Flashpointgruppe haben, suchen 5 DDs vergeblich.

Wenn du also glaubst das es in wow mit einem 2:5:3 verhältnis im 10er hart war leute für instanzen mit einem 1:3:1 verhältnis zu finden, wirst du hier wirklich weinen
Gute Tanks sind immer schwer zu finden. Egal, wie viele man braucht, es sind *immer* zu wenige .
Demokratie ist es, wenn fünf Füchse und ein Hase abstimmen, was es zum Abendessen gibt. Freiheit wäre es, wenn der Hase eine Schrotflinte hätte.

Keyron-Kaligo's Avatar


Keyron-Kaligo
01.09.2012 , 06:51 AM | #10
Bleibt nur zu hoffen, dass die FP-Designer von Bioware sich da was einfallen lassen, wobei ich allerdings sagen muss, dass ich gegen eienn Dualspecc bin, sondern jeder seien Rolle spielen sollte. Meine Meinung.