Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[Biochemie] Anfängerfrage zu medipacks

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
[Biochemie] Anfängerfrage zu medipacks

OmniusAllgeist's Avatar


OmniusAllgeist
08.05.2019 , 10:46 AM | #1
Hallo , ich habe nun einem meiner neuen Chars den Beruf Biochemie verpasst, und einige Medipacks hergestellt.
Diese kann man ja zerlegen und erhält eine fortschrittliche Version des Bauplans. Mit Verwunderung musste ich jedoch feststellen das sämtliche fortschrittliche Versionen der Medipacks durchweg schlechtere Werte in bezug auf Level, Sofortheilung und Heilung über Zeit haben, als die normalen Versionen, das macht irgendwie keinen sinn da ja sogar mehr Mats benötigt werden.
Wie kommt das oder hab ich hier als Anfänger der noch nicht lange spielt was übersehen ?? Danke.

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
08.22.2019 , 05:32 AM | #2
Das ist ein Relikt aus früheren Zeiten, als die Lila Medipacks noch nur mit Biochemie nutzbar waren und sich nicht verbraucht haben,als Ausgleich haben sie dann etwas weniger geheilt. Bioware hat das Konzept von signifikanten Vorteilen bestimmter Berufe schon zu 1.x Zeiten aufgegeben.
Das mit dem Wiederverwenden wurde allerdings dann irgendwann zu 4.X aus dem Spiel genommen, ohne allerdings die Zahlen der bereits vorhandenen Rezepte anzupassen. Etwas was bei Bioware bezüglich "altem" Kontent nicht ungewöhnlich ist.
Ab den Medipacks für Level 65 und höher, also denen nach der Änderung eingeführten, wird der Aufwand das Rezept zu erforschen auch mit besseren Zahlen belohnt. Auf Maximal Level wurde dann letztlich doch auch wieder ein wiederverwendbares Medipack bzw Stims, Aufputscher eingeführt, nun mit goldener Qualität. Dieses hat als einzigen Unterschied zur Lila Variante dann die Wiederverwendbarkeit und ist ebenfalls wieder nur für Biochemiker nutzbar.
Freund werben, 7 Tage Probeabo: www.swtor.com/r/GJhHrY