Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gruppen-Verweigerer und Quest-Mobklauer

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Gruppen-Verweigerer und Quest-Mobklauer

Dunkelhamster's Avatar


Dunkelhamster
01.20.2012 , 10:52 PM | #71
Sorry, aber irgendwie erinnert mich das mit "die Kiste gehört dem, der den Mob davor erschlägt" an Hund und Baum ^^

Allgemein ist´s doch so, das man die Dinge doch schon vor der letzten Gruppe sieht. Selbes gilt doch auch für Questitems. Man haut die vorletzte Gruppe weg vor der heißersehnten Kiste oder Schalttafel, rennt jemand an dir vorbei, haut auf den letzten Mob und schreit ätsch, meins?

Ich hab doch genau so gekämpft wie der andere, um dahin zu kommen.

Das nächste ist die Logik mit dem Mobklau. Wenn einer "den Mob klaut", hat der doch ungefähr genauso nah dran gestanden. Da zu entscheiden, wer wen beklauen wollte, ist höchst subjektiv. Und im Zweifelsfall sieht sich natürlich jeder selbst im Recht.

Ich finde, wer zuerst kommt, mahlt zuerst, ist da wesentlich gerechter. Das Kisten nicht lootbar sind während des Kampfes gehört geändert. Das seh ich auch so.

Das mit der Hilfe, wenn man schon am Mob ist, erinnert mich an die alte Frau am Straßenrand. Die dann lauthals schimpft, wenn man sie rübergezogen hat, weil auf der anderen Seite grad der Bus wegfährt. Wenn ich merke, ich schaff nen Elite nicht, frag ich nach Hilfe.

Ansonsten such ich mir doch wie jeder andere meine eigenen Herausforderungen, die ich dann auch wie angedacht bestehen möchte. Und wenn ich sterb, hol ich ne Sonde und weiß, das ich mich überschätzt oder Fehler gemacht hab. Wissen, das mir im Fall so eines netten Helfers vorenthalten wird.

Diese aufgezwungene Hilfe und Teamarbeit hab ich schon paar mal erlebt. Ich geh nach rechts, er geht nach rechts. Ich dreh um, er geht hinterher. Spätestens beim nächstenmal hol ich nen Shuttle und trink nen Kaffee.

Milanor's Avatar


Milanor
01.20.2012 , 11:22 PM | #72
Quote: Originally Posted by Dunkelhamster View Post
Allgemein ist´s doch so, das man die Dinge doch schon vor der letzten Gruppe sieht. Selbes gilt doch auch für Questitems. Man haut die vorletzte Gruppe weg vor der heißersehnten Kiste oder Schalttafel, rennt jemand an dir vorbei, haut auf den letzten Mob und schreit ätsch, meins?
Wenn du mich meinen solltest..
Davon war nie die Rede ;O Ich passe auch mal bei questitems.

Nur:
Ich,
Mobbgruppe,
Questitem,
Nothing

Ich kämpfe gegen die EINE mobbgruppe,
irgendeiner kommt aus dem Nichts und lootet das Item, OHNE gegen einen mobb zu kämpfen.
SOWAS finde ich dreisst oO

Wenn es drauf ankommt, passe ich auch oder lasse auch questitems über. (Ehrlich gesagt mache ich sogar oft abwechselnd.. lasse somit eine Mobbgruppe aus und lasse anderen das Item, jeder weiß wie frustrierend das ist.)

Aber wenn man schon sieht, das wer um ein Questitem kämpft.. sollte man es ihm verdammt nochmal überlassen -_-

Wenn ich bei der vorletzten Gruppe bin und er die letzte plättet, gehe ich auch nicht hin und klaue es einfach.
Und wer es tut, pech gehabt: Ignorliste + Gilde bescheid sagen. Ignore bei ca. 30 Leuten vom server.. inzwischen wären es sogar 50 Leute.. oO
Bossly Stinson, der Reine
Sith-Juggernaut
«Origin»
Hell V

Dunkelhamster's Avatar


Dunkelhamster
01.20.2012 , 11:58 PM | #73
Nochmal zum mitschreiben. Wenn in einem Spiel, das vom Desig her auf Konkurenz aufgebaut ist, jemand schneller ist als du, bestrafst du den, indem du ihn von 50 Leuten auf Igno setzen lässt. Du machst mir Angst ^^

Aber mal im Ernst. Die Dinge sind nunmal bewußt so gestalltet, das der Erste der klickt auch bekommt. Das nennt sich Wettbewerb. Dinge anklickbar machen während des Kampfes währe ein Schritt in Richtung Gerechtigkeit. Aber wenn die Dinge dem gehören würden, der den nahestehendsten Mob schlägt, wär das so auch programmiert.

Du scheinst mir eher ein schlechter Verlierer zu sein, der Leute bestraft, die sich wagen sich dir entgegenzustellen. Spielst du Imp?

Leute bei so vielen anderen schlecht zu machen, nur weil sie deinem persöhnlichen Gerechtigkeitssinn entgegen gehandelt haben, ist Mobbing. Aber du sagst ja, der Mob gehört dir ^^

Martin_Austin's Avatar


Martin_Austin
01.21.2012 , 12:11 AM | #74
Ja, dazu fällt mir auch eine lustige Geschichte ein. Bonus Mission, Elitemob töten. Ich laufe dahin, warte auf Respawn und auf einmal sehe ich da einen Jedi-Schatten im Stealth rumschleichen.

Ich meine, er weisst genau weshalb ich da bin, macht aber keine Anstalten mich in die Gruppe einzuladen. Gut, ich hätte ihn ja auch einladen können, habe mir aber gedacht, wenn er meint auf ganz cool machen zu müssen und mir den Mob aus dem Stealth zu klauen, wollte ich es drauf ankommen lassen.

Ich hatte dann auch Glück, war schneller und siehe da, kaum bin ich an dem Mob dran, da will der Schatten auf einmal doch eine Gruppe machen. Habe ich natürlich abgelehnt

Durfte mir danach direkt das Rumgeheule von dem Typen anhören...

Das war zwar nicht die feine Art von mir, aber wenn einer auf so eine billige Art versucht den Questmob zu klauen, der ist dann selbst schuld.

Ausserdem spiele ich auf einem RP-Server und da er im Stealth war konnte ich ihn gar nicht sehen, sonst hätte ich ihn auch in die Gruppe eingeladen...

Waldecker's Avatar


Waldecker
01.21.2012 , 02:20 AM | #75
Quote: Originally Posted by Dunkelhamster View Post
Nochmal zum mitschreiben. Wenn in einem Spiel, das vom Desig her auf Konkurenz aufgebaut ist, jemand schneller ist als du, bestrafst du den, indem du ihn von 50 Leuten auf Igno setzen lässt. Du machst mir Angst ^^

Aber mal im Ernst. Die Dinge sind nunmal bewußt so gestalltet, das der Erste der klickt auch bekommt. Das nennt sich Wettbewerb. Dinge anklickbar machen während des Kampfes währe ein Schritt in Richtung Gerechtigkeit. Aber wenn die Dinge dem gehören würden, der den nahestehendsten Mob schlägt, wär das so auch programmiert.

Du scheinst mir eher ein schlechter Verlierer zu sein, der Leute bestraft, die sich wagen sich dir entgegenzustellen. Spielst du Imp?

Leute bei so vielen anderen schlecht zu machen, nur weil sie deinem persöhnlichen Gerechtigkeitssinn entgegen gehandelt haben, ist Mobbing. Aber du sagst ja, der Mob gehört dir ^^
Kann dir nur zustimmen! Mir hat auch schon des öfteren einer den Quest versaut, und einfach dazwischengefunkt. Ich habe mich am Anfang auch darüber geärgert, aber mittlerweile drehe ich den Spieß einfach um, und denke ganz Egoistisch: "Wer zu erst kommt, mahlt zuerst oder einfach der schnellere gewinnt.
Mir ist das mittlerweile auch vollkommen egal ob ich einem das Item vor der Nase wegklaue oder ihm den Quest versaue.

Warum soll ich Rücksicht auf andere Gamer nehmen? Auf mich nimmt auch keiner Rücksicht! Ich kralle mir alles was ich bekommen kann.

So, und jetzt können mich diese Heuchler und Moralapostel hier die nur am Jammern sind, in der Luft zereißen.
Gerade die hier am lautesten Meckern sind diese Gamer die anderen ständig die Tour vermasseln, aber es nicht leiden können wenn einer den Spieß umdreht.

Habe am Anfang auch immer auf Fairplay gespielt, aber das ist vorbei.
ich bin immer gerne bereit bei schwierigen Quest´s in einer Gruppe beizutreten.
AMD FX 8350 Black-Edition(8x4,2Ghz) / NVIDIA GTX 960-OC/ 16GB-Ram/ Win7(64bit) auf Samsung SSD 840 Pro/ BeQuiet 650Watt Dark Power

Server: T3-M4- Das Edersee-Vermächtnis

Simakaze's Avatar


Simakaze
01.21.2012 , 05:20 AM | #76
Quote: Originally Posted by Greaven View Post
das ist aber nicht neu. das gabs schon in der beta hier. und laaaange zuvor in anderen mmos. für sowas vermisse ich immer open pvp, das war das einzig gute in aoc das man dann diese umgehaun hat, oder den questmob geholfen hatte.
Das war schon genial. Vorallem als kleine dreier Gruppe, mit Schurken. Einer nimmt die questmobs die anderen bleiben getarnt bis sich ein Knallfrosch blicken lässt. Man war das ein Fun. ;-) Mit der Bezeichnung Gänker musste man halt Leben.

Ansonsten finde ich jetzt garnicht so schlimm hier. Die respawn Zeiten sind soweit erträglich wie ich finde. Es ärgert einen schon, aber man hat doch immer noch einen Bonus zu erledigen sodass man Zeit und Co. totschlagen kann bis das gewünschte Objekt wieder auftaucht.
Always in motion.

guglhupf's Avatar


guglhupf
01.21.2012 , 06:44 AM | #77
Also ich finde die respawnzeiten bescheiden, wenn ich 5 minuten irgendwo rumstehen muss ist das definitiv zu viel.

Meine dreisteste erfahrung bisher: Auf dem Starship Trooper planeten mit den ganzen Bugs gibt es eine bonus questserie an deren ende man als Rep zuerst den Apprentice Loell erledigen muss und danach den Meister. Loell hat knapp 80k hp, was zu dem Zeitpunkt ne ganze Ecke ist und ne Weile dauert.
Als Healer hatte ich den Apprentice schon alleine gelegt, was keinen Skill erfordert, sondern nur Geduld, aber wie immer helfe ich den Leuten, wenn sie Hilfe bei Quests brauchen (hab zwei verschiedenen Leuten bei der Quest geholfen). Also wir zu zweit mit unseren Gefährten dorthin und die gute Dame fast down, plötzlich enttarnt sich ein Stealther, klaut irgendwie den Apprentice und den kill und verschwindet direkt wieder. Der Knight dem ich geholfen hatte war natürlich irritiert, denn er hatte nichtmal mitbekommen, was passiert war, also ich direkt den Stealther angesprochen, da ich den namen kurz aufblinken sah und kurz gesagt wie schwach ich sowas finde und natürlich spielte er das Unschuldslamm "Wie was? Ich wollte doch nur helfen..." naja da war er schon auf der Ignore Liste...
Ich spiel auch auf Exar Kun und bisher haben es erst drei Leute auf meine Ignore Liste geschafft, was ich für ein hervorragendes Ergebnis halte.

Dunkelhamster's Avatar


Dunkelhamster
01.21.2012 , 05:00 PM | #78
Der Stealther war definitif das Unschuldslamm. Wenn der Gegner erstmal angeschlagen ist, wird der für andere grau und ist dir nicht mehr nehmbar. Wenn sich das wirklich so abgespielt hat, wie von dir beschrieben, wär der richtige Weg nen Ticket wegen nem Bug gewesen, anstatt den armen Hund anzumeckern und auf igno zu setzen.

Mal nebenbei. Ich will ja niemanden wegen irgendetwas anschuldigen. Aber einige Beispiele zu diesem Thema wirken etwas konstruiert. So ala Käpt'n Klaubär ^^

Und nochmal von der Logik her. Entweder das Item wandert in meine Tasche oder in seine. Oder meine Quest dauert etwas länger oder seine. Das hat weder mit Klauen oder Versauen zu tun. Besitz ist, was ich schon in Händen halte, und das kann mir hier doch keiner mehr wegnehmen.