Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gruppen-Verweigerer und Quest-Mobklauer

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Gruppen-Verweigerer und Quest-Mobklauer

Yajirobi's Avatar


Yajirobi
12.21.2011 , 12:55 PM | #1
Die meisten Leute haben hier keine lust eine Gruppe aufzumachen und antworten nichtmal. Die klauen einem lieber den Quest-Mob vor der Nase weg und flüstern einem anschließend ein "mimimimi" zu. Ihr blöden noobs.

RCom's Avatar


RCom
12.21.2011 , 12:59 PM | #2
/sign mich nervt das auch.

Am meisten bei den Startgebieten und Sammelquests.

Borgodin's Avatar


Borgodin
12.21.2011 , 01:17 PM | #3
Quote: Originally Posted by RCom View Post
/sign mich nervt das auch.

Am meisten bei den Startgebieten und Sammelquests.

Kiste, drei normale Mobs davor und ein Elite, etwas abseits steht ein Spieler.
Das Szenario beginnt, ich springe in die normalen Mobs, zerlege sie, dann kuemmere ich mich um den Elite, ein etwas zaeherer Kampf, aber letztlich unterliegt er doch.
Freue mich, dass ich endlich mal an eine Kiste rankomme, aber ... wo verdammt ist sie?

Sehe in der Ferne noch den Spielerchar weghopsen, der mir offensichtlich dabei zugesehen hat, wie ich mich zur Kiste durchkaempfe, nur um sie mir doch nicht zu goennen.

Asoziales Verhalten, die Namen derer merk ich mir meist, sodass meine Ignore-Liste langsam voll und voller wird.

Greaven's Avatar


Greaven
12.22.2011 , 12:32 AM | #4
das ist aber nicht neu. das gabs schon in der beta hier. und laaaange zuvor in anderen mmos. für sowas vermisse ich immer open pvp, das war das einzig gute in aoc das man dann diese umgehaun hat, oder den questmob geholfen hatte

man kann einzig die charnamen wo sammeln und eine blacklist anfangen, um diese spieler irgendwo zu erziehen. man trifft sich immer zweimal auch diese wollen helden2+/4 und flashpoints spielen. wär nimmt so einen schon gerne mit der auf alles need macht. das ist die andere dunkle seite von diesen spielern.
Lost Boys Onlinegaming Community - Since 2001 - Server T3-M4 Republik & Imperium!

History: M59(1998), EQ(1999), RTCW, BF42, EQ2(2004), VSOH(2007), lotro (2007), PotBS(2008), AoC(2008), WAR(2009), Aion(2010), WoT(2011); SWTOR (2011)

Stolleflitzer's Avatar


Stolleflitzer
12.22.2011 , 07:12 PM | #5
Quote: Originally Posted by Yajirobi View Post
Die meisten Leute haben hier keine lust eine Gruppe aufzumachen und antworten nichtmal. Die klauen einem lieber den Quest-Mob vor der Nase weg und flüstern einem anschließend ein "mimimimi" zu. Ihr blöden noobs.
Jepp sowas würd mich auch nerven. Alerdings glaub ich das dass schon stark serverabhängig ist. Ausf meinem server (Exar Kun) konnte ich ein solches Verhalten erst ein oder zweimal beobachten.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Sithhunterdelta's Avatar


Sithhunterdelta
12.23.2011 , 06:52 AM | #6
Je höher die Serverpopulation ist, umso höher die Anzahl der Assis.

Gut, ich habe auch schon Gruppeninvites abgelehnt. Wenn mich eine Fremde Person einfach in eine Gruppe lädt ohne vorher etwas zu fragen, dann lehne ich grundsätzlich ab.

Bei Kämpfen mische ich mich meistens nicht ein sondern laufe weiter. Wenn ich sehe, das derjenige mir ein Q-Item oder den Q Mop klaut, dann mach ich das gleiche bei ihm. Bonusziele meide ich mittlerweile zum Teil, weil ich einfach keine Lust habe auf den Respawn zu warten.
Bei Rohstoffen etc. warte ich bis derjenige fertig ist mit seinem Kampf. Sollte er es dann nicht einsammeln, nehm ichs mir.

Peroth's Avatar


Peroth
12.23.2011 , 09:45 AM | #7
Mir ist es bisher eher umgekehrt passiert.
Wenn ich sehe, dass jemand mit einem Questmob beschäftigt ist haue ich immer schön mit drauf. Um so schneller respawned er
Und bisher haben alle Mitspieler dann bei mir auch mitgeholfen.
Dann wird nochmal gewunken und jeder geht wieder seinen Weg.
And we're definitely going to hell,
But we'll have all the best stories to tell.

RakalWoolver's Avatar


RakalWoolver
12.23.2011 , 09:57 AM | #8
Ja, Peroth, so halte ich das auch. Sehe ich, dass einer in Schwierigkeiten ist, helfe ich ihm und ziehe dann meiner Wege, ansonsten gehe ich weiter. Den Loot nehme ich nur, wenn der andere ihn liegen lässt. Eine Verbeugung, ein freundliches Handzeichen, so gehts doch.
Gedanken können lernen, was nicht ist, kann alles werden, niemand muss bleiben wie er ist. Darauf trinke ich, die nächste Runde geht auf mich (Stephan Weidner aka Der W)

kleiner_kaktus's Avatar


kleiner_kaktus
12.24.2011 , 03:38 AM | #9
hm, swtor ist mein erstes mmoRPG und hab jetzt ne verständnisfrage:

wenn ich auf einen verbündeten spieler treffe der mit npc kämpft und diese dann für mich "ausgegraut" sind, kann ich ohne demjenigen erfahrung oder questrelevante sachen "wegzunehmen" mit draufkloppen?
also ihm helfen, ich vermute schon, aber wissen tu ichs nicht und da ich bis jetzt irgendwie kaum feedback von denjenigen spielern bekommen hab wär schon gut zu wissen ob ich das weiterhin machen kann/soll/darf

ich geb zumindest jedem der mir übern weg läuft diese ausdauerverstärkung, die republik muss ja zusammenhalten, aber je mehr man tun kann desto besser, imho

RakalWoolver's Avatar


RakalWoolver
12.24.2011 , 03:43 AM | #10
Du kannst auf die grauen draufhauen, so lange die grau bleiben, zählen die Kills für den anderen, nicht für dich. Ich habe schon ein oder zwei helfen können, die ne niedrige Gesundheit hatten.
Gedanken können lernen, was nicht ist, kann alles werden, niemand muss bleiben wie er ist. Darauf trinke ich, die nächste Runde geht auf mich (Stephan Weidner aka Der W)