Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Als heller Sith Krieger Jaesa Willsaam heiraten möglich?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Geschichten und Hintergrund der Welt
Als heller Sith Krieger Jaesa Willsaam heiraten möglich?

Bocheii's Avatar


Bocheii
01.29.2015 , 09:38 AM | #11
Quote: Originally Posted by smartwriter View Post

Oh nein xD

Der Anny haha
Walt Disney, kommentar zu SW VII

"Den Gerüchten zufolge wurde jeder Schauspieler der Welt für den Film besetzt. Der einzige Darsteller, den wir bestätigt haben, und wirklich der einzige ist: R2D2."

ogxmob's Avatar


ogxmob
01.31.2015 , 06:28 AM | #12
Quote: Originally Posted by Bloodmoonstar View Post
Nur noch kurz ein Wort zum "Klo-Thema": Ich gehe zwar davon aus dass dies von dir nicht Ernst gemeint war, dennoch an dieser Stelle der Hinweis: Dass eine Hauptfigur auf's Klo geht, das sieht oder liest man generell in kaum einem Film oder Buch. Das bedeutet nun wahrlich garnichts!
Das war mir durchaus ernst -wir alle kennen doch die "lustigen" Lore Fanatiker die mit aussagen kommen,das in keinem Buch jemals erwähnt wird,das sich ein Akolyth gegen einen Aufseher grade gemacht hätte oder kein Akolyth sich gegen eine Vergewaltigung durch einen Lord oder so wehren würde -- und das ganz einfach nur,weil es in keinem Buch erwähnt wird.Aber ,wie Du ganz fein erkannt hast ,gibt es Dinge die eher selten erwähnt werden (übrigens gehen eine Menge Hauptdarsteller in anderen Büchern/Filmen) auf Toiletten) aber eindeutig passieren müssen.So zum Beispiel Sith ,die nicht blindwütig ohne Sinn und Verstand morden -denn würden alle Sith Blind um sich kloppen,gäbe es mit hoher Wahrscheinlichkeit nur noch einen einzigen Imperialen - den Imperator selbst.

Isnogut's Avatar


Isnogut
02.07.2015 , 01:51 PM | #13
Also ich weiß nicht. Als Sithkrieger will ich keine der beiden heiraten. Jessa kann man nur als Irre Sith heiraten. Das ist mir zu extrem und die ganzen Dialoge sind irgendwie als ob ich ein Gespräch mit Hannibal Lecter führe. Dazu verändert sie ihre Meinung von jetzt auf nacher. "Oh, ich will sie alle leiden sehen. Gröhl! ... Last uns heiraten und ich mache euch Sithkinder!" ...WTH!?

Als helle Püppi ist sie so extrem öde, dass ich sie aus der Luftschleuse in den Weltraum schießen will. Außerdem kann ich sie als Begleiter nicht nehmen, wenn ich die üblichen Sithsachen machen will. Ich bin nicht der abgrundtiefe Sith, eher taktisch denkend und ein Opportunist. Da macht man böse Dinge, wie auch Gutes. Handle ich aber böse kotet mich das mit Jessa sehr viel Geld am Ende, um ihre Zuneigung wieder zu gewinnen.

Vette ist Süß und ich würde sie niemals als Sklavin halten. Ich mag ihre freche Art. Sie ist die Einzige in der Gruppe der Begleiter, der ich erlaube aufzumucken. Sie bringt mich immer zum Lächeln. Als Sklavin wäre das alles nicht drin. Einmal habe ich es versucht mit einem anderen Sithkrieger sie zu unterdrücken. Das war kein Spaß.
Vette sehe ich aber nicht als potentielle Partnerin, sondern eher als kleine Schwester. IMHO dürfen kleine Schwestern eh viel mehr als Lebensgefährtinnen.

Ich finde der Sith Krieger hat keine gleichwertigen Paarungsoptionen, weder im weiblichen und auch nicht im männlichen Bereich. Bei den Männchen ist es IMHO noch schlimmer. Man hat die Wahl zwischen einem marodierenden, brutalen Imperialen oder einem Verräter und Schleimer. Beide widern mich an. Hätte ich freie Wahl mit den Gefährten, die Hälfte würde ein Besuch der Luftschleuse genießen. ... Aber wem versuche ich etwas vorzumachen, so ergeht es mir bei allen Klassen.

Bloodmoonstar's Avatar


Bloodmoonstar
02.18.2015 , 04:45 AM | #14
Wobei man als männlicher Sith-Krieger ja eigentlich doch schon noch Glück hat, zwischen zwei Frauen wählen zu dürfen - zwischen einer die durchgeknallt und böse ist und zwischen einer die witzig und eher rechtschaffen ist. Das ist eigentlich purer Luxus, wenn man das mal mit dem männlichen Sith-Inquisitor vergleicht:

Da hat man nur eine weibliche Begleiterin und die ist noch nichtmal ein Sith sondern ein mehr oder weniger aus Zwang abtrünnig gewordener Jedi-Padawan, die insgesamt böse Aktionen eher ablehnt. Von der Story her gefällt mir persönlich der Sith-Inquisitor am besten, aber gern hätte ich eine weibliche Begleiterin, die mehr wie eine dunkle Sith-Schülerin ist. Tja, aber als männlicher Sith-Inquisitor hat man da halt Pech gehabt...man ist eben Dauersingle und bleibt ungeliebt, anscheinend ist das der Preis für die Weltherrschaft.

Gaupi's Avatar


Gaupi
05.24.2015 , 02:10 PM | #15
Mann kann ja mit beiden eine Beziehung haben und theoretisch auch beide heiraten...aber setzt das nicht vorraus das man bei beiden viel Zuneigung hat ? und naja für Vett muss man nett sein und für Jaesa muss man böse sein...somit wird man immer bei einem punkten und bei dem andere ins negative fallen...oder nicht ?

Yuuzie's Avatar


Yuuzie
05.25.2015 , 02:25 AM | #16
Nein du kannst nur mit einer ne Beziehung haben, da bei der anderen diese Option dann fehlt.
Launcher startet nicht? Patch läd nicht? Sonstige Probleme mit dem Launcher? Dann ist hier die Lösung. Dir hat die Anleitung geholfen? Dann nutze diesen Code um MIR zu helfen

Gaupi's Avatar


Gaupi
05.25.2015 , 08:06 AM | #17
Quote: Originally Posted by Yuuzie View Post
Nein du kannst nur mit einer ne Beziehung haben, da bei der anderen diese Option dann fehlt.
ok...ich habe ihrgend wo anders gelesen das wohl einer mit beiden eine beziehung hatte und beide geheiratet hat...das hat mich skeptisch gemacht

Yuuzie's Avatar


Yuuzie
05.25.2015 , 09:22 AM | #18
Du kannst nur eine heiraten, is halt nen Amispiel, da gibts keine Bigamie. Aber die dunkle Jessa hätte nix gegen nen Dreier mit dir und Vette, allerdings spielt Vette da nich mit, diese Gesprächsoption hast du aber nur, wenn du mit vette verheiratet bist.
Launcher startet nicht? Patch läd nicht? Sonstige Probleme mit dem Launcher? Dann ist hier die Lösung. Dir hat die Anleitung geholfen? Dann nutze diesen Code um MIR zu helfen

Bloodmoonstar's Avatar


Bloodmoonstar
05.25.2015 , 01:25 PM | #19
Ja, wir sind nunmal keine Araber die 10 Frauen heiraten dürfen, wenn sie genug Geld haben. Ausnahmsweise hat das in Swtor aber mal nichts mit den USA zu tun sondern auch generell im Star Wars Universum habe ich noch nie davon gehört, dass ein Sith-Lord eine Frau geheiratet hat. Insofern darf man eigentlich den Entwicklern danken überhaupt eine Heiratsoption zu haben denn lorekonform wäre wohl eher gar keine Heiratsoption zu haben. Aber gut, genaugenommen heiratet man als dunkler Sith Jaesa ja auch nicht sondern hat eher sowas wie eine Sexbeziehung mit ihr.

Gaupi's Avatar


Gaupi
05.25.2015 , 03:17 PM | #20
ok danke für die information...aber eine frage habe ich noch wie funktioniert das mit Jaesa das sie gut oder böse wird ? muss ich gute entscheidungen treffen damit sie gut wird und böse entscheidgungen treffen damit sie böse wird ? und wen es so läuft hat dan der bisherige verlauf der entscheidungen die man gemacht hat einen einfluss drauf? z.B ich will das sie gut wird und habe aber nur bis zu den zeitpunkt so wie dazu gekommen ist nur böse entscheidungen getroffen...ist sie dan schon auf dem bösen weg oder ist sie bei dem dazu kommen neutral gestimmt und erst ab da zählen die entscheidungen ?