Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Raumschiffschlachten: Highscore anstatt Missionsziele

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen > Vorschlagsforum
Raumschiffschlachten: Highscore anstatt Missionsziele

Raizzo_Uzumaki's Avatar


Raizzo_Uzumaki
04.04.2012 , 04:03 PM | #1
Hallo

Also ich hätte da mal ein kleinen Vorschlag zu diesem ich nenns mal Minispiel wo man mit seinem Raumschiff im Weltall Missionen abschließt. Ich weiss zwar nicht was die anderen SWTOR spieler davon halten aber ich finds eher nervig und frustrierend. Die Idee an sich find ich ja klasse bloß find ich diese Missionsziele wie z.b. Zerstöre so und so viele Geschütze, schalte xx Antennentürme aus usw. eher nervig als motivierend besonders da es mir schon mehr als einmal passiert ist das mir zum schluss z.b. wenn ich noch 15 Sekunden Zeit habe nur noch 2 Geschütze fehlen ich diese aber nicht treffen kann da sich das Schiff so ungünstig vom "Hauptziel" weggedreht hat das ich es unmöglich ins target nehmen kann


Und wenn ich erhlich bin wars das dann auch für mich da ich schlicht und ergreifend keine Lust mehr habe nochmal xx Antennen und xx Geschütze und was weiss ich nich noch alles abzuschießen. Ich weiss es gibt da draußen bestimmt ein paar Leute die da nur so durch rennen bzw. fliegen^^ und für die das kein Problem darstellt aber ich persöhlich denk dann immer "mmh soll ich jetz noch ne Raumschiff daylie annehmen?? ach ne nachher fehlt mir wieder irgendwas und ich hab die zeit komplett in Sand gesetzt da mach ich lieber ne Runde PVP"


Daher mein Vorschlag warum macht man das nicht so das es keine direkten "Missionsziele" mehr gibt sondern eher so ne art Highscore wo man für jedes abgeschossene Objekt xx Punkte bekommt die dann nachher zusammen gezählt werden und je nachdem wieviele Punkte man hat bekommt man EXP und Credits. Und natürlich gibt es für unterschiedlich Ziele auch unterschiedliche Punkte manche bringen mehr manche weniger.


So ist denk ich mal jedem geholfen die die nicht immer und immer wieder die gleichen Missionsziele abschießen wollen können sich nun austoben und haben nicht immer diesen Druck das sie noch dieses oder jenes abschießen "müssen".


Und die die sowieso gut in den Raumschiffschlachten sind können dann versuchen ein besonders hohen Highscore zu erreichen um nochmehr EXP, Credits und Objekte zu bekommen


Ich denke mal das die Leute dann mehr Lust haben dieses Minispiel zu spielen da sie ja "nix zu verlieren haben" und immer für ihre Leistung die sie erbracht haben belohnt werden auserdem denke ich das es motivierender für die Spieler ist das wenn sie etwas geübter in diesem eigendlich sehr guten Minispiel sind ihren Highscore immer weiter zu verbessern und ihn sogar vieleicht irgendwann anderen Spielern zu zeigen z.b. das der Highscore im Charakterfenster angezeigt wird.

MathewDarkwater's Avatar


MathewDarkwater
04.05.2012 , 04:42 AM | #2
Das Argument zieht nicht wirklich, denn ansonsten könnte man vom normalen PvE Questen dasselbe behaupten.

Man könnte sagen "Uuuuh, schon wieder Ziele zu erreichen. Warum muss ich 12 Gang Mitglieder geeken? Warum kann ich nicht so viele Mobs platt machen wie ich will, und bekomme dann die XP dafür?"

Im Endeffekt bekommst Du bereits XP für Deine Raumschlachten, ob Du sie schaffst, oder nicht, auch wenn diese wesentlich geringer ausfallen, als wenn Du alle Ziele erfüllst. Im Endeffekt wie in der restlichen Star Wars TOR Welt eben auch.

Für's Grinden gibt es zwar auch XP, aber halt nicht so viel.


Für's PvP ist das Argument auch nicht passend, denn Du kannst genauso in ein Verliererteam kommen, und dann bekommst Du eben nicht soviele Punkte. Umgekehrt kommt man bei den Raumkämpfen auch trotzdem gut mit den Erfahrungspunkten weg (gerade bei Raumkampfdailies), selbst wenn man nur die Primärziele erfüllt und alle Sekundärziele ignoriert.


Einen Highscore halte ich persönlich für doof. Wenn, dann wäre es als zusätzliches Feature ok, aber nicht als Ersatz für das bestehende Ziele-basiertes System.
'Braucht man doch nicht... geht auch ohne...!' ^^

Raizzo_Uzumaki's Avatar


Raizzo_Uzumaki
04.05.2012 , 08:35 AM | #3
Quote: Originally Posted by MathewDarkwater View Post
Das Argument zieht nicht wirklich, denn ansonsten könnte man vom normalen PvE Questen dasselbe behaupten.

Man könnte sagen "Uuuuh, schon wieder Ziele zu erreichen. Warum muss ich 12 Gang Mitglieder geeken? Warum kann ich nicht so viele Mobs platt machen wie ich will, und bekomme dann die XP dafür?"

Im Endeffekt bekommst Du bereits XP für Deine Raumschlachten, ob Du sie schaffst, oder nicht, auch wenn diese wesentlich geringer ausfallen, als wenn Du alle Ziele erfüllst. Im Endeffekt wie in der restlichen Star Wars TOR Welt eben auch.

Für's Grinden gibt es zwar auch XP, aber halt nicht so viel.


Für's PvP ist das Argument auch nicht passend, denn Du kannst genauso in ein Verliererteam kommen, und dann bekommst Du eben nicht soviele Punkte. Umgekehrt kommt man bei den Raumkämpfen auch trotzdem gut mit den Erfahrungspunkten weg (gerade bei Raumkampfdailies), selbst wenn man nur die Primärziele erfüllt und alle Sekundärziele ignoriert.


Einen Highscore halte ich persönlich für doof. Wenn, dann wäre es als zusätzliches Feature ok, aber nicht als Ersatz für das bestehende Ziele-basiertes System.

Mmh also bei PVP darfste aber auch nicht vergessen das selbst wenn man verliert immernoch gute EXP, Credits, Tapferkeit und Auszeichnungen erhält.

Bei verlorenen Raumschiffschlachten hingegen bekommt man nur 'n "paar" EXP wo sich der Aufwand und die Zeit die man darin investiert hat überhaupt nicht gelohnt hat.

Und von normalem questen auf den Planeten hat hier doch niemand geredet weiss garnicht wie du jetz darauf kommst

Das wär Doof da geb ich dir volkommen recht aber das hat absolut nix mit dem Thema zu tuhn.

MathewDarkwater's Avatar


MathewDarkwater
04.05.2012 , 08:50 AM | #4
Die anderen Bereiche wie das normale Questen sowie das PvP habe ich als Vergleich herangenommen, um aufzuzeigen, dass das Argument "Ich schaffe Missionsziele nicht, also sind Missionsziele ja eigentlich unnötig" nicht greift.

Der Unterschied ist lediglich der, dass man eine Raumschlacht nochmal fliegen muss, wenn man sie nicht geschafft hat. Im Gegensatz zum Questen, wo man halt so lange im Questgebiet bleibt, bis man das Ziel erreicht hat. Vom Zeitaufwand glaube ich nicht, dass es sich viel tut. Ob man nun 10 Minuten länger im Questgebiet rumhängt, weil einem doch noch 2 Stück der selten spawndenden Mobs fehlen, oder ob man eine Raumschlacht in 5 - 7 Minuten wiederholt.^^


Es gibt viele Bereiche in TOR, wo man bestimmte Ziele zu erreichen hat - die Raumschlachten sind hier keine Ausnahme. Es stimmt allerdings, dass man im Gegensatz zum PvP bei einer verlorenen Raumschlacht relativ wenig Punkte erhält.


Allerdings kommen die Punkte in den Raumschlachten auch nicht durch die Abschüsse an sich, sondern zum großen Teil aus der XP-Belohnung der Raumkampf-Daily.
'Braucht man doch nicht... geht auch ohne...!' ^^

Raizzo_Uzumaki's Avatar


Raizzo_Uzumaki
04.05.2012 , 09:53 AM | #5
Ja aber diese XP-Belohnungen für die Daylie bekommt man ebend nur wenn man es auch schafft alle ziele "rechtzeitig" vom Himmel zu holen.

Alternative könnte man auch diesen doofen Timer ausstellen also sprich das man soviel Zeit hat wie man ebend brauch um die Raumschlacht abzuschließen bloß dann müsste man das ganze etwas "schwieriger" machen indem die gegnerischen Schiffe einfach mehr schaden machen so das man z.b. nicht ständig einfach nur Dauerfeuer macht sondern von zeit zu zeit auch mal die linke Maustaste loslässt damit sich das Schild vom Schiff wieder aufbauen kann so das man nicht soviel Schaden nimmt und dann wärs "genau" wie das Questen auf den Planeten. Besiege so und soviele Missionsziele, pass auf das de nicht down gehst usw.

Bloß genau das find ich ja so blöd ich fänds halt besser wenn das Raumschlachten-Minispiel einfach mal 'n bisschen abwechslung in den Quest Alltag bringen würde denn momentan ist es das selbe wie auf den Planeten zu Questen nur mit nem Zeitdruck im nacken was ja jetz auch nicht grad den Spielspass erhöt sogar eher im gegenteil....

dagampam's Avatar


dagampam
04.05.2012 , 10:21 AM | #6
die derzeitigen raumschlachten sind meines erachtens doch eh nur als übergangslösung zu sehen und über kurz oder lang sollen die raumschlachten sehr stark an battlefront 2 angelehtn sein. (ohne gewähr)

deswegen halt ich es für unsinnig, an solch einem feature jetzt groß was ändern zu wollen, wenn es eh nur eine übergangslösung ist.