Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ich hätte gerne Dualspec


ChainSawLobo's Avatar


ChainSawLobo
03.21.2012 , 01:49 AM | #811
Quote: Originally Posted by Eldgrimm View Post
Ich bin beispielsweise gelernter Drucker und studiere derzeit Rechtswissenschaften. Zwei grundverschiedene Tätigkeiten aber ein und die selbe Person. Jetzt nur mal so um ein Beispiel zu nennen. Was ich deutlich machen will, der RL Vergleich passt nicht.
Du sry aber das kann nicht sein, das glaube ich dir nicht!

bei deiner Klasse Papierverwerter kannst du entweder
A. ) Drucker
B. ) Schriftsteller oder
C. ) Architekt Werden!

Rechtswissenschaften ist eine ganz andere Klasse

bevor ihr wieder steine nach mir Schmeißt das war ein Witz!

aber mal eine andere frage Dualspec wurde doch für 1.3 angekündigt oder?

MathewDarkwater's Avatar


MathewDarkwater
03.21.2012 , 02:16 AM | #812
Quote:
Dual Spec ist nichts anderes als eine Komfortfunktion die es mir einfacher macht die Skillung zu wechseln wenn ich möchte.

Genau - nicht mehr und nicht weniger. Schön, dass es mal jemand auf klare Weise formuliert. ^^


Es sagt weder aus, ob die Skillung was taugt, noch ob der Spieler mit der Skillung diese auch spielen kann. Genauso wenig wie anders herum, wenn ein Spieler nur eine Skillung hat.


Wenn jede Komfortfunktion wie z. B. die Schnellreise automatisch dazu führen würde, dass Leute schlechter spielen, dann wäre es tatsächlich fragwürdig. Aber die Behauptungen bez. des mangelnden Spielvermögens von Leuten mit dualer Skillung ist nicht zu belegen - es sind Klischees.



Darüber zu diskutieren, ob jemand im RL "zwei Skillungen" haben kann, ist müssig, denn es hat keine Relevanz für die Diskussion bezüglich des Dual Skill Systems. Mal ganz davon abgesehen, dass es durchaus Personen mit mehreren akademischen Titeln, mit mehreren Berufen, oder mehreren Hintergründen (z. B. aus vorherigen Berufen) gibt.

Aber Ihr könnt ja ruhig mal zu meinem BWL-Prof gehen, der vor 20 Jahren Architektur studiert hat, und heute diplomierter Betriebswirt ist. Sagt ihm ruhig mal, dass er entweder ein lausiger Architekt war, oder heute ein bescheidener Betriebswirt ist - ich bin sicher, er versteht die Argumentation und pflichtet Euch bei.^^
'Braucht man doch nicht... geht auch ohne...!' ^^

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.21.2012 , 03:13 AM | #813
Quote: Originally Posted by ChainSawLobo View Post
aber mal eine andere frage Dualspec wurde doch für 1.3 angekündigt oder?
Ja.

Die Planung laut Guild Summit ist MultiSpec in 2 Teilen zu bringen: Mit 1.3 die Grundfunktionalität, also das, was man derzeit als DualSpec kennt (Speichern von Skillungen samt Leistenbelegung) und danach mit 1.4 darauf aufbauend auch das Speichern der angelegten Ausrüstung.

Es klang für mich so, als würden sie DualSpec und Ausrüstungs-Verwaltung (Gaderobe) zu einem Feature machen. Ich kann mich da aber auch irren und sie können ihre Planung auch noch ändern.

Sie haben außerdem gesagt, dass 1.3 schneller kommen soll als 1.2 - ich tippe daher auf Juni.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

ChainSawLobo's Avatar


ChainSawLobo
03.21.2012 , 03:58 AM | #814
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Ja.

Die Planung laut Guild Summit ist MultiSpec in 2 Teilen zu bringen: Mit 1.3 die Grundfunktionalität, also das, was man derzeit als DualSpec kennt (Speichern von Skillungen samt Leistenbelegung) und danach mit 1.4 darauf aufbauend auch das Speichern der angelegten Ausrüstung.
Na dann ist das hier irgendwie total Sinnlos!
Es kommt und damit Punkt!

oder glaubt ihr wirklich das etwas angekündigtes zurückgezogen wird wegen 80 Seiten Beleidigungen und Halbwissen?

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.21.2012 , 05:42 AM | #815
Falls das Feedback hier aus dem Thread wirklich bei den Entwicklern ankommen sollte, dann könnte es Einfluss darauf nehmen wie es implementiert wird.

Beispiel Group Finder (der auch mit 1.3 kommt): Wäre nicht monatelang darüber diskutiert worden, hätte sich BioWare vielleicht dazu hinreißen lassen ihn serverübergreifend zu machen. Sie haben sehr lange intern darüber diskutiert und die Entscheidung wohl erst vor nicht allzu langer Zeit getroffen (laut Interview-Aussagen), und die Stimmung der Community dazu wird sicherlich Einfluss gehabt haben.


Die DualSpec-Gegner hier haben zwar keine wirklichen Gründe gegen DualSpec gefunden, aber sie haben wirklich ein Problem damit und konnten auch deutlich machen warum das so ist - und diesen Grund sollte BioWare bei möglichen weiteren Änderungen am Klassensystem berücksichtigen.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

MathewDarkwater's Avatar


MathewDarkwater
03.21.2012 , 06:12 AM | #816
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Die DualSpec-Gegner hier haben zwar keine wirklichen Gründe gegen DualSpec gefunden, aber sie haben wirklich ein Problem damit und konnten auch deutlich machen warum das so ist - und diesen Grund sollte BioWare bei möglichen weiteren Änderungen am Klassensystem berücksichtigen.

Und ich habe ein Problem mit den Mausdroiden. Deswegen fordere ich aber nicht, dass sie abgeschafft werden.


Ich habe ein Problem mit einem Suche-nach-Gruppe-Tool, dass nicht serverübergreifend ist. Ein serverinternes Tool ist jedoch besser als gar keines, als bin ich erst mal zufrieden.


Und beim Dual-Skill hapert es wohl am Konzept an sich: Viele hier im Forum WOLLEN die Komfortfunktion nicht, weil ihnen das Konzept der Mehrgleisigkeit Unbehagen bereitet. (Ob sie es hinterher selbst verwenden, sei jetzt mal dahingestellt. Ich denke ja, aber 1. kann man das nicht pauschalisieren, und 2. würde es sowieso keiner der Gegner von Dual Skill hier drin zugeben^^)


Aber hier gibt es sowas wie "Mal schauen, wie es läuft" eben nicht. Wenn die Funktionalität mal im Spiel ist, und der Großteil der Spieler sie verwenden, kann man nicht mehr einfach sagen "dann nehmen wir sie halt wieder aus dem Spiel".

Das wird den Gegnern von Dual Skill sehr wohl bewusst sein, daher sperren sie sich auch so vehement dagegen. xD


Sie wissen, dass so ein Feature von der Mehrzahl der Spieler gefordert wird, und wenn sie jetzt nicht - entgegen dem Wunsch der Mehrzahl der Community Mitglieder - dagegen angehen, dann ist es zu spät für sie und sie müssen damit leben. (wie ich mit dem Mausdroiden oder dem SNG-Tool im Augenblick...)
'Braucht man doch nicht... geht auch ohne...!' ^^

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.21.2012 , 08:17 AM | #817
Es geht ja nicht darum mit welchem Feature man ein Problem hat, sondern WARUM man mit damit ein Problem hat.

Warum willst du realmübergreifende Gruppensuche? Weil du mit fremden Spielern spielen willst, die du nie wieder triffst, oder doch nur, damit die Wartezeit möglichst gering ist? Ich glaube nicht, dass du noch ein serverübergreifendes Tool wollen würdest, wenn es die Wartezeit nicht senken würde. Aber darauf sollten wir hier nicht weiter eingehen, das wäre Off Topic.

Warum ist man gegen DualSpec? Nicht, weil es komfortabel ist. Nicht, weil man Flexibilität grundsätzlich schlecht findet. Obwohl Gegner beides schon als Gründe genannt haben, stimmt das einfach nicht. Wer wirklich gegen DualSpec ist und darüber nachgedacht hat warum er dagegen ist, kommt zu einem Schluss:
Er/Sie möchte, dass seine/ihre Entscheidungen Gewicht haben, dass Entscheidungen Konsequenzen nach sich ziehen. Denn das ist doch eines der entscheidenden Elemente von RPGs, die sie so toll machen. Die die Welt, in die man eintaucht, glaubwürdiger machen. (Und warum so viele Spieler so unfassbar vom ME3 Ende enttäuscht sind.) Und daher ist es meiner Meinung nach auch ein berechtigter Einwand in dieser Diskussion, dem sich die Entwickler unbedingt bewusst bleiben sollten: RPG-Spieler wollen, dass ihre Handlungen Konsequenzen haben.

Nur sind wir eben nicht in einem RPG, sondern in einem MMORPG. Und der MMO-Teil zieht auch Konsequenzen nach sich, und eine davon ist, dass Gruppenspiel und Balancing an erster Stelle kommen müssen. Und daher ist der Einwand zwar wichtig, aber es ist kein Grund gegen DualSpec, da es das Gruppenspiel stark erleichtern kann und dafür grade mal die schwache Illusion von Konsequenz, die das aktuelle Talentsystem bietet, verloren geht.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

MathewDarkwater's Avatar


MathewDarkwater
03.22.2012 , 05:58 AM | #818
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Warum willst du realmübergreifende Gruppensuche?
Möglichst kurze Wartezeiten
Ich habe die Möglichkeit auch Leute von anderen Servern zu treffen und mit Ihnen zu spielen

Am Liebsten wäre es mir, wenn ALLE verdammten PvE-Server an einem riesigen Cluster hängen würden. Der Gedanke, dass es nicht zig verschiedene Server-basierte Communities, sondern eine riesige PvE Community gibt, bei der man die Möglichkeit hat, mit jedem Kumpel auf jedem Server zusammen FPs und OPs zu machen, (Idealerweise dann auch mit serverübergreifender Freundesliste) wäre für mich die Idealvorstellung von einem MMO.


Ich habe schon öfter geschrieben, dass ich auch gern mit Leuten zusammenspiele, die ich nicht kenne. Die "durchgehend negativen" Erfahrungen von anderen Forenmitgliedern kann ich für mich selbst nicht bestätigen. Klar, man trifft immer mal auf nen Arsch, aber ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl, als würden zufällige Gruppen immer nur aus solchen Typen bestehen. Ich hatte (fast) immer viel Freude dabei, jeden Tag meine 3 bis 4 zufälligen Instanzen in WoW zu machen.


Quote:
Er/Sie möchte, dass seine/ihre Entscheidungen Gewicht haben, dass Entscheidungen Konsequenzen nach sich ziehen. Denn das ist doch eines der entscheidenden Elemente von RPGs, die sie so toll machen.

Nur sind wir eben nicht in einem RPG, sondern in einem MMORPG. Und der MMO-Teil zieht auch Konsequenzen nach sich, und eine davon ist, dass Gruppenspiel und Balancing an erster Stelle kommen müssen. Und daher ist der Einwand zwar wichtig, aber es ist kein Grund gegen DualSpec, da es das Gruppenspiel stark erleichtern kann und dafür grade mal die schwache Illusion von Konsequenz, die das aktuelle Talentsystem bietet, verloren geht.

Aye, ich verstehe, worauf Du hinaus willst. Aber ich persönlich sehe das mit der Konsequenz nicht ganz so eng, bzw. habe hier einen anderen Ansatz:

Wenn ich einen Dialog mit einem NSC führe, dann finde ich es schön, wenn diese Unterhaltung auch Konsequenzen auf den Storyverlauf hat. Wenn ich einen Punkt in ein Talent stecke, dann ist es schön, wenn das Spielsystem dies auch wiederspiegelt und ich den Unterschied beim Spielen merke. Damit meine ich aber nicht irgendwelche Unabänderlichkeiten des Regelsystems.


Ich denke, dass ein jeder Spieler bis zu einem gewissen Grad das Recht zur Selbstbestimmung hat. Ein Spieler muss/sollte selbst entscheiden dürfen, welche Spielweise(n) er wählt, solange er damit anderen nicht auf die Zehen tritt.


Heutzutage sind Skillungen zum Umschalten eben Standard. Damit kann man sich abfinden, oder auch nicht. Jetzt habt Ihr die Wahl, entweder 3/4 aller aktuellen MMORPGs deswegen in die Tonne zu treten, oder Euch zu arrangieren. ^^
'Braucht man doch nicht... geht auch ohne...!' ^^

Hurga_Gonzales's Avatar


Hurga_Gonzales
03.22.2012 , 06:06 AM | #819
Quote: Originally Posted by Toyfel View Post
ich kann, ehrlich gesagt, dem gedankengang nicht ganz folgen.
welchen sinn macht dualspec?
wo bitte ist das problem sich nen twink zu ziehen, zumal (ja, ich bin ein alter hase ) man in heutigen mmos sowieso die exp mit zucker in den arsch geblasen bekommt? dann gibts auch kein theater von wegen "rabääääh ich brauchn zweites equip!"
hat anno 2000 funktioniert, funktioniert heute noch immer. probierts mal aus!
diese weichgespülten easymode kinderspielchen sind doch schuld daran, dass heutige mmos nicht mehr zu fesseln vermögen. da steckt kein herzblut mehr im char, nur noch zwei bis vier wochen seichte unterhaltung à la rtl unterschichten tv, char mal eben auf 50 ziehn tralala. 10 stunden hardcore (oder wahlweise 3-4 tage entspannt) leveln um von 49 auf 50 zu klettern ist passé. rückwärts leveln gibts gar nicht mehr, ist komplett ausgestorben, damit auch die letzte ego taktiknull und evolutionsbremse ja auf max level kommt. da erscheint einem dualspec ja gerade recht, bloss keinen aufwand für die armen, überforderten spieler.
da stellt sich mir dieselbe frage wie schon bei rtl: verursacht das programm diese hirnschäden, oder regelt tatsächlich das angebot die nachfrage? dann seh ich nämlich schwarz für die menschheit, denn im gegensatz zu den mmos leveln wir momentan geistig tatsächlich rückwärts, wenn wir das nicht schon seit ca. 25 jahren tun, raumfahrtzeitalter hin oder her...

deshalb ein kleiner verweis auf die sig meines vorredners:
Das ist total Nonsens. Ich möchte MEINEN Char ausbauen und nicht einen Twink hochspielen.
Und Dualspec ist in heutigen Zeiten ein absolutes Muss. Arm genug, dass BW es von Anfang an versäumt solche und andere grundlegende Mechanismen einzubauen. SWTOR ist an allen Ecken ein total einfaches Unterhaltungsspiel. Scheissegal ob man da noch Dual- oder Multispec einbaut, Macros bringt oder sonstwas, es wird dadurch weder einfacher noch schwerer, nur schöner und angenehmer zu spielen!