Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Frage zum Schaden eines Heilers

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Frage zum Schaden eines Heilers

Dottore's Avatar


Dottore
02.02.2012 , 10:07 PM | #1
Ohne viel Drumherum meine Frage an BioWare:

Ist es eigentlich gewollt oder geplant, dass ein auf Heilung geskillter Charakter dennoch so viel Schaden machen kann, dass er locker gegen einen auf Schaden geskillten Charakter gewinnt?

Wenn ja, ok. Wenn nein, auch ok, dann aber bitte ändern.

Danke schon einmal für die Antwort.

Schnitzer's Avatar


Schnitzer
02.02.2012 , 10:33 PM | #2
Evtl ein Ausgleich für mangelnde Heal CD's und Defensiv CD's. Im 1on1 gegen andere sehr gut equipte DD's muss ich sehr stark das Gebiets einbinden um Land zu sehen. Einfach stehen bleiben und gegenheilen funktioniert nicht. Der Schaden ist auch dann so hoch, daß es nicht mehr gegenheilbar ist. Fazit: Es ist ok atm. Wenn auch nicht berauschend.

Bablz's Avatar


Bablz
02.03.2012 , 12:17 AM | #3
Naja, du hast schon recht dass heal viel dmg macht, aber man heilt als dd auch ziemlich gut von daher find ichs jetzt nicht soo schlmm

Lasti's Avatar


Lasti
02.03.2012 , 01:13 AM | #4
Hmm soviel Schaden machen die net ... und wenn man richtig stunnt / ruptet / kickt usw
bekommt man sie au down. Nur halt net so schnell wie nen DD aber so solls halt sein.

dannythefool's Avatar


dannythefool
02.03.2012 , 02:40 AM | #5
Du musst dich immer entscheiden, welchen Skill du auslöst. Jeder Heal ist eine vertane Möglichkeit, Schaden zu machen. Die Chancen, einen Heiler down zu kriegen, sind auch nicht für jede Klasse gleich. Soundrels/OPs schaffen es, wenn der Burst sitzt. Sentinels/Marauders schaffen es wenn sie ihren Heal-Debuff auf einer Taste liegen haben. Eher tankige Klassen ohne eigene Heals machen dagegen einfach nicht genug Schaden, tankige Klassen mit eigenen Heals sollten zumindest aber mal nicht selber drauf gehen.

Godmog's Avatar


Godmog
02.03.2012 , 07:02 AM | #6
Heiler machen viel Schaden ... is klar.

Agarwaens's Avatar


Agarwaens
02.03.2012 , 07:11 AM | #7
Ein auf heilung geskillter Char der nur Schaden macht ist nicht sonderlich ... intelligent.
Wenn er Schaden machen wollen würde, skillt er sich auch auf Schaden oder nicht?
Und wenn er heilt, kann er schon aus zeitlichen Gründen nicht wirklich Schaden machen, zumindest wenn er sich und seine Gruppe hochheilen will/soll etc.

Ich kann leider nicht sooft noch dümmere Postings unter die erstellten Threads setzen, denn es werden mir langsam zu viele. Darum bitte ich euch einfach in schon vorhandene Threads zu posten hier z.b. in den caster sind voll op thread -

Ich meine ein Heiler hält ja so ewig aus wenn ein Schurke an ihm dran ist, oder überhaupt eine Meele klasse. Und unterbrechen kann man den ja auch nicht (wär ja auch gemein weil dann kann der ja auch 4 Sekunden die Fertigkeit nicht mehr klicken) stunnen, kicken, ranziehen kann man ihn auch nicht!
Ransprinten, Ranspringen 2x kann man auch nicht .....

Dottore's Avatar


Dottore
02.03.2012 , 12:18 PM | #8
Wie ich es an euren Kommentaren sehe, ist es also wieder eine Ansichtssache.

Grundlage für meine Vermutung war ein Hexer und ein Soldat. Beide Klassen schaffen es recht locker in einem 1vs1 Duell gegen einen reinen DDler zu gewinnen.

In den Kriegsgebieten mag das anders aussehen, aber darauf habe ich mich nicht allein bezogen.

Aber trotzdem danke für eure Antworten