Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rollenspielgilde "Orden der Zeichen" sucht Mitspieler

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community > Rollenspiel
Rollenspielgilde "Orden der Zeichen" sucht Mitspieler

DarthCi_SMC's Avatar


DarthCi_SMC
11.29.2017 , 04:18 PM | #1
Grüße vom Orden der Zeichen,

wir sind eine Rollenspielgilde, die sich in SWTOR auf dem Server »Tulak Hord« tummelt und das Gefolge von Darth Chymellous bespielt, welches sich unter dem Namen »Orden der Zeichen« versammelt. Unser Hauptaugenmerk liegt somit auf Sith-RP, wobei alle Sith und Lords in direkter Schülerschaft zu den bestehenden Lords oder dem Darth stehen.

Wer Teil unserer Gilde sein möchte, kann gerne eine Bewerbung in unserem Forum hinterlassen: www.orden-der-zeichen.de
Dort findet ihr auch weiterführende Informationen zu unserer Gilde, sowohl hinsichtlich IC-, als auch OOC-Belangen. Darüber hinaus nutzen wir noch einen Teamspeak-Server, um uns sowohl über das Rollenspiel, als auch über OOC-Themen auszutauschen.

Wir hoffen, dass euch unser Konzept zusagt und vielleicht sehen wir uns ja einmal im RP. Wenn ihr Fragen habt, kontaktiert mich gerne hier via PM (DarthCi_SMC), oder in unserem Forum (Chymellous)

Liebe Grüße,
Chymellous


"Doch wer die Zeichen kennt und in ihnen liest, der sieht die unermesslich vielen Möglichkeiten,
die das 'Morgen' offenbart und die Zeichen, die diese Möglichkeiten markieren. Wir gehen auf unserem Pfad von Zeichen zu Zeichen,
im Blick, was sein könnte. Damit wird, was sein könnte zu unserem Willen. Damit wird was sein könnte,
zu dem, was ist. Und damit wird das, was ist, das, was unserem Willen entspringt."
- Darth Chymellous (05.09.22 NVC)



Tvarka iv Runa

Darth Chymellous folgte 22 NVC dem Ruf des Sith-Imperiums und gründete den Orden der Zeichen, womit er seinen Aufstieg zum Darth besieglte. Im Interesse der Kaiserin sollte er verlorene Strukturen wieder auferstehen lassen. Der Zerfall des Rats der Sith im Zuge der Kämpfe gegen das Zakuul-Imperium führte zur Auflösung der Sphären des Einflusses. Ehemals der Sphäre der Mysterien unterstellt soll Darth Chymellous nun seine Schülerschaft und sein Gefolge so einsetzen, dass Angelegenheiten, die mit dem Zerfall der Sphäre und dem Verschwinden von Darth Rictus verloren gingen, wieder aufgenommen werden.

Unter dieser Prämisse ist der Orden der Zeichen mit dem Wiederaufbau einer Struktur beauftragt, die an die ehemalige Sphäre der Mysterien angelehnt ist. Es gilt geheimes und gefährliches Wissen zu entdecken und zu hüten, neue Erkenntnisse daraus zu ziehen und damit Anwendungsbereiche der Dunklen Seite zu erforschen und weiter zu entwickeln. Auch die Jagd nach Abtrünnigen und Häretikern findet sich im Aufgabenbereich des Ordens, vor allem, wenn diese mit Wissen in Verbindung gebracht werden können, welches das Interesse des Sith-Imperiums geweckt hat.

So nimmt der Orden der Zeichen versandete Missionen der zerfallenen Sphäre der Mysterien wieder auf und geht Hinweisen nach, die sich aus den geretteten Daten der Sphäre ergeben.


Die Führer des Ordens der Zeichen

Darth Chymellous

Darth Chymellous zeigt sich selten in der Öffentlichkeit, wodurch sich um ihn mehr Gerüchte als Fakten ranken.
Metapher und Abstraktion gehen Hand in Hand mit seiner kryptischen Ausdrucksweise, sowie mit einem Faible für Zeichen und Omen,
deren Macht er zu nutzen und zu deuten weiß. Viele, die die Wahrheit über den geisterhaften Darth suchten, sollen auf eine Wahrheit über sich selbst gestoßen sein. Und einige von ihnen, so erzählt man sich, zerbrachen an dieser.

Lord Azinimaz

Lord Azinimaz präsentiert sich, neben seiner bestechenden äußeren Erscheinung, als gewandter Redner,
der auf langjährige Tätigkeit im diplomatischen Dienst zurückblickt. Als Lord und Schüler Darth Chymellous' ist er in die politischen Verflechtungen innerhalb, wie außerhalb des Ordens der Zeichen involviert. Die Befürchtung, er könne den einen oder anderen durch sein Geschick letztendlich überflügeln, scheint nicht ganz unbegründet.

Lord Rhast

Lord Rhast ist einer der ersten Fremdlinge, welche die Akademien besuchen durften, und hat sich in seiner langjährigen Zeit als Inquisitor
ebenso viele Verbündete wie Feinde im Sith Imperium geschaffen. Sein Ehrgeiz und Wille gelten weithin als unerschütterlich. Disziplin und absolute Ergebenheit sind die Tugenden, welche Lord Rhast seinem Meister entgegen bringt. Diesen Anspruch erhebt er nicht nur an sich selbst, sondern auch an alle, die in seinem Schatten wandeln.

Gerüchte
  • Der Orden der Zeichen sucht nach dem Geheimnis des ewigen Lebens
  • Der Orden der Zeichen ist der Versuch die Sphäre der Mysterien wiederauferstehen zu lassen
  • Der Orden der Zeichen steht im engen Kontakt mit Kaiserin Acina und ihren Dienern
  • Dem Orden der Zeichen wurden umfassende Mittel zur Verfügung gestellt um seine Ziele zu erreichen
  • Der Orden der Zeichen rollt versandete Missionen der ehemaligen Sphäre der Mysterien wieder auf