Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kommando, der PvP-Loser?


ichebem's Avatar


ichebem
02.16.2015 , 06:33 AM | #21
^^....

Kommando-DD.... zuerst mal. Beim momentanen 8er Niveau ist er absolut viable, richtig gespielt, sogar die Mörderkanone schlechthin, in beiden Specs, obwohl er natürlich Fokus abkriegt. Aber was der Kommando an Burst auspacken kann, in Kombination mit einem guten Sustained Damage ist schon nett. Natürlich ist er nicht OP wie Schatten oder Machtbeben-Sages, aber es passt eigentlich... auch weil im 8er einfach Unmassen an Leuten rumlaufen, die weniger als keinen Plan haben, und man die einfach outplayen kann.

Im 4er sieht das anders aus... zunächst ist es momentan schon ein absolutes Wagnis nicht 2 Dot-Schatten mitzunehmen. Und wenn ich dieses Wagniss eingehe, muss ich mich dann fragen ob ich einen Kommando haben will.
Er bringt im 4er genau eine Sache mit die für ihn spricht: Elekronetz
Ansonsten ist es evtl noch ganz nett, dass er einiges an WhiteDamage hat, und damit einen Def-CD von Schatten kontern kann... aber naja. Was kann ein Kommando DD schon, was ein anderer DD nicht besser kann.

Der Kommando bringt als einzige der "Heal"Klassen als DD keinen nennenswerten offheal mit. (Schurken/Gelehrten tun das). Der Kommando ist/war noch nie mobil. Damit ist er im 4er aus meiner Sicht nichts anderes als ein schwächerer Revo, der genausoviel/mehr Selfheal + bessere Defs mitbringt und dazu noch eine Stun-Immunity. Das Problem hier ist auch, dass der Schaden eines KommandoDD von guten Spielern nahezu komplett rausgenommen werden kann. (Das Problem hat der Revo auch). Interessant wäre der Kommando dann, wenn er der Gruppe defensiv mehr Stabilität geben könnte, wie es bspw ein SchurkenDD durch seine Offheals, oder auch ein Gelehrter theoretisch kann. (Wobei man bei Sages/Schurken dann wieder an anderen Stellen Probleme hat, gegen die Dot-Assas...)

Also Kurzfassung:
Survivability ist nicht überragend aber passt. GruppenSupport bringt er 0 mit. Eigener Sustained Schadensoutput ist fürs 4er im Vergleich mit anderen Klassen zu mager, Burst ist nett, können aber andere Klassen besser und muss im aktuellen Meta auch erstmal durchkommen. Bleibt ein E-Netz.
Eigentlich kaum ein Grund ihn im 4er als DD zu bringen.

Respekt an RIP DuDuDU / Mavina, dass ihr ihn trotzdem bringt, und auch Respekt dafür wie ihr ihn bringt. Das ist stark, die Klasse aber leider schwach.
Sparks
@T3M4 - @Randuhmz - @ToFN

Dadovakhiin's Avatar


Dadovakhiin
02.18.2015 , 08:43 AM | #22
Man kann eigentlich den Vorrednern Kumpfei und ichebem nichts hinzufügen...wurde alles gesagt

8on8 eine Kampfmaschine wenn man ihn richtig spielen kann ...und da absolut ein MUSS und immer wieder gerne gesehen ...in beiden Bäumen...zumal die Innov. Bewaffnung den höchsten Single-Target-Damage-Output im Spiel hat.

in der Arena dagegen (wie in den letzten 3 Saisons) Kanonenfutter, bzw. Lichtschwertfutter ...zumindest Single-Rated.....im 4er Team sieht das natürlich wieder ganz anders aus.
Ein Heal und/oder Tank sind einfach obligatorisch, sonst kann es passieren, dass man nach ner Runde bei Damage eine 0 stehen hat (schon 1000 mal gesehen und auch selber oft genug passiert)

Ich kann nur das gleiche Lied runterbeten, was ich schon seit Jahren predige....der Kommando/Söldner braucht auch ein N a z i -Schild ...irgendeine Fähigkeit, die bewirkt, dass seine Gegner kurz von ihm ablassen müssen......wie bei allen anderen Klassen auch !
"Sabos wissen, wer der Dado ist"

Kumpfei's Avatar


Kumpfei
02.24.2015 , 03:45 AM | #23
Dado

Fassen wir zusammen: Wir brauchen ein Schild, das hart wie Kruppstahl und zäh wie Leder ist
Jäger'geld'kopf // Legends of Cree // Server: T3M4

Dadovakhiin's Avatar


Dadovakhiin
02.24.2015 , 05:50 AM | #24
Quote: Originally Posted by Kumpfei View Post
Dado

Fassen wir zusammen: Wir brauchen ein Schild, das hart wie Kruppstahl und zäh wie Leder ist

haha...ja so ungefähr
"Sabos wissen, wer der Dado ist"