Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Die seltsamen Leute, die man in FPs trifft...


SoontirMorillo's Avatar


SoontirMorillo
06.04.2020 , 01:19 AM | #3641
Ich konnte mich abseits des Streams noch etwas mit ihm austauschen. Er empfindet es als Herausforderung sich selbst eine Rota zu erarbeiten und zu testen. Da er bisher nur Story gespielt hat, hat er logischerweise eine recht effektive "Rota" gefunden, die für Kämpfe geeignet ist, die nicht länger als 30 Sekunden dauern. Also Trash legen, mal einen silbernen oder goldenen Klassenboss legen.

In einem Flashpoint ist man damit natürlich total aufgeschmissen, weil Überhitzen und Ressourcen-Management plötzlich eine Rolle spielen.

Es bleibt mir aber weiterhin ein Rätsel, warum man gleich Meister geht, wenn man nicht mal Veteran/Story kennt. Es sei ihm auf jeden Fall egal, ob er für die Zeit, wo seine Rota nicht ausreicht für den Content ist, gezogen werden muss. Ich hab ihm gesagt, er soll es zumindest unterlassen, die Heiler zu flamen, wenn er selbst gerade nichts zum Erfolg beiträgt. Als Heiler-Main ist mir das schon ein Herzensbedürfnis.

Lydia-Ty-Goor's Avatar


Lydia-Ty-Goor
06.06.2020 , 04:26 AM | #3642
Soetwas hab ich gestern Abend in Tiefen von Manaan HM gehabt.
Ein 70 Gelehrter. Von der Stufe egal, wird eh auf 70 generfed aber der dmg ließ extrem zu wünschen
übrig. Hab das mit meiner Wächterin fast solo gemacht..
Am Terminal, nach dem ersten Boss, dann der Kommentar: Geht echt an die Nieren.



Beim 2. Boss war dann Ende - aber was solls .... raus und neu listen ...

Es finden sich fast bei jedem HM FP über GF ein DD ohne 110% Präzi.
Ich gehe davon aus das die das einfach nicht wissen, da es auf den Planeten
und H2 auch nicht sonderlich relevant ist.

SoontirMorillo's Avatar


SoontirMorillo
06.06.2020 , 05:46 AM | #3643
Quote: Originally Posted by Lydia-Ty-Goor View Post
Es finden sich fast bei jedem HM FP über GF ein DD ohne 110% Präzi.
Ich gehe davon aus das die das einfach nicht wissen, da es auf den Planeten
und H2 auch nicht sonderlich relevant ist.
Du, ich muss gestehen, das war mir in den ersten Jahren, als ich hart Casual gespielt habe, auch nicht bewusst. Die Information ist mir Ingame nie zu Augen gekommen. Woher sollen es die Leute also wissen?! Im Unterschied zu den Leuten von heute, bin ich damals nie Master-Mode gelaufen.

Heute merkt jeder durch das alleinige Story-Questen, dass man ein Gott ist. In Veteranen-FPs ist man mit Max-Level auch ein Gott. Es gibt also keinen Grund zu glauben, warum das in Master-FPs anders sein sollte. Leider kommen die meisten dann mit drei Voll-Pros in den ersten Master-FP (zu 90% Hammer-Station) und...ebenfalls keine Probleme. Die merken einfach nie, dass was fehlt.

Und dann stehen die plötzlich in Meridian-Ziel/Master, wo man nicht mehr gebolstert wird und alle Bosse gehen enrage. Und der erste Gedanke der da kommt ist, "Was sind die anderen für Deppen. Ich mach alles wie immer. An mir liegt es nicht". Und wenn jemand sagt, "du Präzi 110%, ja?!"...wissen die nicht mal was gemeint ist.

Durch Ewige Kammer und Karaggas Palast im SM wird es auch nicht einfacher. Die laufen auch nur die zwei OPs, und auch nur SM. Weil Ewige Kammer HC hat dann schon wieder das Problem, dass vor dem Endboss, jeder seinen eigenen Mob töten muss,...und da scheitern tatsächlich einige Leute. Und da merken sie erst, "uups das liegt an mir". Und der Wahrheit will sich keiner stellen, also zurück zu Ewige Kammer SM.

Aber was rede ich...Ewige Kammer HC bekommt man doch auch 30 Veteranen-Stacks. Also bis ins Endgame rein, kann man ohne Guides, ohne Präzi und ohne Können, weit kommen. Ignoranz ftw. Danke, Bioware.

Lydia-Ty-Goor's Avatar


Lydia-Ty-Goor
06.06.2020 , 10:36 PM | #3644
Ignoranz ftw. Danke, Bioware

Das ist wohl wahrlich eine treffende Aussage von Ihnen.
Das mit der Präzi ist mir damals unter 2.0 aufgefallen als ich mit Revo an den Dummis
vorm Senaatsplatz stand und dauernd "verfehlt" aufploppte ...


Ich hatte neulich Mando Räuber Vet.
Erster Boss 3 Wipes trotz 2x75 DD und einen 43 DD und einen 70 DD.
Es war nicht zu vermitteln, das der 43 DD die Koltos klickt und man zu dritt erst den Boss
fix legt damit die rote Void weg ist und das gestunne von dem weg ist.
Kein Tank / kein SDD kein Heal nur dmg vorhanden - der liegt dann innerhalb von 60sec.
Man beharrte wehement darauf erst die Köter zu legen. Und das dauerte ...
Erst lag der 43 DD - dann der 70 DD und der Rest lag dann um so schneller.
Auch das es nicht notwenig ist 2 Koltos zeitgleich zu klicken von 2 Spielern.
Darum besser wenn sich einer drum kümmert - aber nein, der Kommentar: Bin kein Heal !
Der 43 DD hätte uns am Leben halten können, also eine wichtige Rolle im Team.
Die anderen 3 DDs legen fix konzenrtiert den Boss und Bedrohung 1 ist weg.
Die Köter legt man dann genz entspannt - ohne durch den Raum rennen zu müssen.

Genau so Endboss.
Dauernd wer der nur auf den Boss haut, den von Ecke zu Ecke springen lässt,
und somit dann 6 Geschütze ballern. Geht im Vet zügig. Der 43 liegt der 70 liegt,
Und irgendwer jamert das man Kolto klicken müsste .... zu geil ...
Anmerkung doch bitte keine DOT auf den Boss zu Beginn zu legen wertet man ab als: Blödsinn daran liegts nicht !

Ah - die 4er Gruppe von der Entermanschaft ist auch oft nice.
Hier ließen sich 3 gleichzeitig vom letzeten Gegner in der Void legen, der hatte noch gut 70% HP.
Im HM passiert das auch, da haut die Void dann richtig rein da macht auch ein guter Heal nicht viel.

So ist immer lustig und spannend

SoontirMorillo's Avatar


SoontirMorillo
06.07.2020 , 10:27 AM | #3645
Quote: Originally Posted by Lydia-Ty-Goor View Post
So ist immer lustig und spannend
Ich finde es eigentlich immer sehr frustrierend, wenn man die korrekte Vorgehensweise im Chat lang und breit erklärt, und sich einzelne oder auch alle Gruppenmitglieder dazu entscheiden, das zu ignorieren.

Man versucht es drei Mal auf ihre Art und wiped, macht dann nach langer Überzeugungsarbeit endlich die korrekte Methode und es klappt natürlich sofort auf Anhieb. Warum die Leute sich einfach weigern, zu zuhören, zu lesen, zu verstehen, ist mir ein Rätsel.

Zu meinem Beitrag von gestern, wo es um "bis in HC-OPs hinein ohne Klassenkenntnis weit zu kommen", habe ich heute tatsächlich ein neues Beispiel mitbekommen. Ein Sabo-Heiler in Asation HC, der sich weigert Koltosonden zu nutzen. Jeder geübte Sabo-Heiler weiß, dass die kleinen unscheinbaren Sonden, irgendwas um die 40% der eigenen Heilleistung ausmachen. Je nachdem auf wie vielen Spielern man sie aufrecht erhalten kann. Dieser Heiler schafft es nicht mal den Main-Tank mit zwei Sonden zeitgleich über einen Bosskampf zu versorgen. Fällt das niemanden auf? Warum sagt da niemand, "Junge, ist zu früh für HC OPs. Hier ist ein Link für einen Klassenguide."?

Aaarrrgon's Avatar


Aaarrrgon
06.07.2020 , 03:32 PM | #3646
Quote: Originally Posted by SoontirMorillo View Post
Durch Ewige Kammer und Karaggas Palast im SM wird es auch nicht einfacher. Die laufen auch nur die zwei OPs, und auch nur SM. Weil Ewige Kammer HC hat dann schon wieder das Problem, dass vor dem Endboss, jeder seinen eigenen Mob töten muss,...und da scheitern tatsächlich einige Leute. Und da merken sie erst, "uups das liegt an mir". Und der Wahrheit will sich keiner stellen, also zurück zu Ewige Kammer SM.
Kammer SM random (naja, fast 6 der anderen waren von einer Gilde):
Boss 1 liegt. Aber es hat gedauert und die halbe Gruppe ist in der Endphase gestorben.
Als einziger Schleicher frage ich, ob ich durchschleichen soll (da 1-2 der anderen unter 75 waren, da wollen die Leute manchmal die Adds machen). Keine Antwort, aber da mir niemand folgt...
Boss 2 liegt auch. Aber es dauert wieder etwas und wieder sterben Leute.
Habe dann vor der nächsten Addgruppe gewartet, um die 2 Addgruppen schnell zum wegbomben zusammenzuziehen, aber die Gruppe fängt teilweise an links zu klettern oder völlig falsch zu fahren. Am Ende ist die halbe Ini gepullt und Leute sterben.
Bei den Pfeiler gibt es die Anweisung "Der Heiler drückt". Na von mir aus. Nur drückt der auch? Naja, als die Konsole das zweite mal blau wird wartet er. Dann haut er seine größte Heilung raus, um mich von 98% auf 100% hochzuheilen. Dann wartet er wieder. Dann drückt er doch noch. So geht es weiter. Sah die Pfeiler schon sich zurücksetzen. Also habe ich auch mal gedrückt. Gibt gleich Beschwerden "Ansage war: Heiler drückt". Aber wir schaffen es, alle leben und werden zum Loot geportet. Direkt als die 3 großen Mobs kommen. Also looten und schnell zum nächsten Boss laufen, das die sich zurücksetzen. Als Schleicher bin ich da der erste. Und merke: Der Rest kämpft und stirbt. Jetzt sind die langsam ungehalten. Warum ich als Tank einfach vorlaufe? Der zweite Random schaltet sich ein: Das macht eigentlich jeder immer so. Naja, egal also Boss 4: Beide Heiler sterben. Und wer anders auch noch, glaube ich. Jetzt wird es meinen Mitrandom zu bunt und er schreibt in Großbuchstaben einen längeren Text über die Kompetenz der Gildengruppe. Und schon bin ich auf der Flotte. Die Suchfunktion verrät mir: Kammer ist jetzt leer. Auf 2 neue Randoms ab Boss 4 hatten die wohl keine Lust mehr...

SoontirMorillo's Avatar


SoontirMorillo
06.07.2020 , 05:14 PM | #3647
Quote: Originally Posted by Aaarrrgon View Post
Kammer SM random (naja, fast 6 der anderen waren von einer Gilde) ....
Jupp, genau so ist das zur Zeit auf Tulak.

Rakghoul-Event.

Die Tunnel haben eine Besonderheit, die man sonst nirgendwo im Spiel findet. Auf Planeten wird man runtergestuft. Man bekommt als Max-Level-Char das Level des Planeten, die Mitspieler haben das Level des Planeten und die Mobs haben das Level des Planeten. Alle können schön auf Augenhöhe aufeinander einschlagen. In den Tunneln ist das anders.

In den Tunneln bleibt jeder Char auf seinem Level und die Mobs werden an das Level des Spielers angepasst. Man schießt einen Platzhalter-Mob an, der verschwindet und stattdessen spawnt eine Gegner-Gruppe, die das Level des Spielers hat.

Das merken aber einige Leute nicht.

Da sind drei Spieler mit Level Querbeet von 48, über 56, zu 65 in einer Gruppe und ein zusätzlicher 75er. Die Mobs werden dann nach demjenigen berechnet, der das höchste Level in der Gruppe hat. Der 75er kann dann quasi alleine gegen die Kämpfen, weil alle anderen mind. 10 Level unter den Mobs sind und ihre Angriffe nur verfehlen.

Das geht so lange gut, bis man dann meint, gemeinsam die H4 zu machen.

Und ehe man sich überlegt, warum, wieso, weshalb, gerade das passiert, was passiert, … nämlich das man mächtig auf den Sack bekommt und einige Gruppenmitglieder instant umkippen... macht man eine komplette OP-Gruppe auf, um eine H4 zu schaffen.

Komplett acht Mann. Eine echte klassische OP-Gruppe. Davon ein zusätzlicher 75er Heiler, ein 72er Tank, und zwei weitere Lowbies. Man hat immer noch nicht gemerkt, dass die OPs-Gruppe im Prinzip nur aus drei Leuten besteht, die den Mobs Schaden zufügen können. Und man bricht sich einen Ast ab, um die Quest zu schaffen.

Während andere da alleine mit ihren Gefährten reinhüpfen und das Ding mal eben in 10 Minuten clearen.

So ist das halt auf Tulak. Es fällt halt niemanden auf, dass der 75er 270k Leben hat und der Lowbie in der Gruppe nur 20k. Ein Zehntel davon. Fällt halt total gar nicht auf, weil keiner hinguckt. Es fällt auch nicht auf, dass einige Mitglieder immer noch eine Level 48 an ihrem Portrait dran stehen haben und die Mobs alle mit Level 75 bezeichnet sind. Fällt halt total nicht auf.

Und man selbst traut sich gar nichts mehr zu sagen, weil man eh den Ruf des elitären Besserwissers hat, der nie jemanden in Ruhe spielen lassen kann, sondern ständig Kommentare gibt, was man besser machen sollte.

Dann sollen sie halt zu acht, zwanzig bis dreißig Minuten eine H4-Quest zusammen machen. Ein Level 72 Tank, ein Level 75 Heiler und ein Level 75 DD, ohne Rota, und ein Haufen toter Anhang, der allein vom Level her nichts zum Erfolg der Mission beitragen kann. Wenn es sie glücklich macht, dann bin ich doch auch glücklich.

Und sie sind doch so glücklich wenn sie es schaffen...naja...wenn sie halt nicht vorher abbrechen, weil es zu schwer ist....siehe obiger Beitrag zu Ewige Kammer SM.

Und ganz am Ende, wenn die Leue ihr Abo beenden, kommt beim Entwickler ein weiteres Mal "ach ja...und das Spiel ist stellenweise zu schwer und zu komplex" an. Warum "casual spielen" immer mit "Gehirn beim Einloggen abgeben" gleichgesetzt werden muss, versteh ich einfach nicht. Ich kann doch auch casual spielen, und trotzdem Guides lesen oder auf Tipps der Mitspieler hören?!?! Nee...wohl nicht...

Holter's Avatar


Holter
06.08.2020 , 08:45 AM | #3648
Ich kann mich erinnern, dass man beim Rakghoul Event in den Tunneln immer mit Levelangabe für die h4 gesucht hat, um genau das zu vermeiden. Ist aber schon ein Weilchen her, dass ich das Event spielte, scheint in Vergessenheit geraten zu sein

Aber man kann im Randomlotto auch durchaus Glück haben, erst kürzlich zweimal Blutjagd, Verrat unter den Chiss und Tiefen von Manaan jeweils hc erfolgreich und ohne Probleme abgeschlossen.

Was mir in letzter Zeit eher aufgefallen ist, dass verstärkt Kreiseltanks unterwegs sind, die einen auf cool machen und permanent um den Boss kreisen und so Frontal-AOE schön in die Gruppe lenken, ich frage mich immer, wer denen so was beibringt und warum.

SoontirMorillo's Avatar


SoontirMorillo
06.08.2020 , 01:24 PM | #3649
Mando Räuber, Master.

Level 70-Schatten-Tank, mit 200er Gear. Dropt schon beim Trash wie blöde. Der langgezogene Gang auf dem Weg zum ersten Boss, wo von der Seite vier Hunde mit reinspringen, von hinten eine Patrouille angelaufen kommt, gibt es den ersten fast Wipe, da der Tank innerhalb von 3 Sekunden wie bescheuert dropt und nicht einen Deff zieht. Wieviel GCDs an Heilung soll man in 3 Sekunden deren Meinung nach raushauen? 15? Wo er selbst es nicht einmal schafft, Ablenkung zu ziehen?

Ich weiß gar nicht, was sich die Leute denken. Auf Ossus gibt es mittlerweile total günstig 252er Gear für 100k für ein komplettes Tank-Set inklusive Set-Boni. Mit 200er Gear in Master-Mode zu gehen, war zu 5.x-Zeiten sicherlich legitim, aber in 6.0 nur noch grob fahrlässig.

Sag ich dem Tank auch. Inspiziere noch seine Erfolge. 9k.

Er flüstert mich an. Wenn ich schon bei Mando-Räuber mecker, dann soll ich erst mal in OPs gehen.

Ich verabschiede mich mit "l2p, l2gear, l2guck andere leute achievements". Warum muss ich mir immer wieder so ein Schwachsinn von Leuten anhören? Keine FP-Erfolge, keine OP-Erfolge und auf dicke Hose machen. Ich soll mal eben 42k EHPS herbeizaubern, weil er zu faul ist, mal kurz nach Ossus zu porten? 200er Gear ist Level 60-Rüstung. Wenn man auf einem Planeten mit 10 Leveln drunter auftaucht, dann verfehlt man jeden Gegner. Aber Master-Mode FPs ist das nicht nur alles machbar, sondern auch noch Grund genug, um die anderen zu beleidigen.

Die einzige Art, die Leute zu belehren, ist, sofort auf der Stelle die Rollen zu tauschen. Man wird selbst zum Tank in 200er Gear und er soll mit voll 306er Gear heilen. Und dann fetz' ich da mal ohne Deffs durch. Werden wir ja sehen, wie er sich freut.

Und hinterher flüstert er einen noch an, dass er zumindest nicht gegangen ist.

Was soll ich da noch? Wenn man einen Tank nicht einmal bei Trash-Gruppen oben halten kann, warum soll ich mir da noch den ersten Boss angucken?

Weitere 10 Minuten später sehe ich, dass ein Ersatzheiler gefunden wurde, aber der Tank mittlerweile nicht mehr in der Instanz ist. Er ist wieder beim Questen auf Yavin. Ich geh mal ganz stark davon aus, das die den ersten Boss versucht haben und der neue Heiler ihm auch gesagt hat, dass das so nicht klappt.

Ich flüstere noch einmal den Tank an, ob er es denn jetzt einsieht? Es kommen noch ein paar Beleidigungen. Da kommt er dann endlich auf Igno. Fall erledigt. Beratungsresistent. Kann man nicht helfen. Hoffnungsloser Fall.

SoontirMorillo's Avatar


SoontirMorillo
06.09.2020 , 10:47 PM | #3650
Explosiver Konflikt, 16er, SM.

Ich sehe im LFG die Suche nach ein paar DDs für o.g. Operation. Na gut, kann man ja schnell machen, wenn die Gruppe schon fast voll ist.

Wir stehen ein paar Minuten später vor dem ersten Boss. Ein Spieler hätte gerne ein paar Anweisungen. Es kommt das übliche "Bosse zusammenziehen, töten, selbst nicht sterben".

Ready Check.

Go.

Keine Probleme. Der zweite Tank kann zwar keine Aggro auf seinen Boss halten und auch der erste Tank nimmt nicht beide, so dass der eine Boss im Range-Camp steht. Aber irgendwann kommt doch der Spott und wie gesagt...keine Probleme.

Zweiter Boss. Die Panzer. Der Lead teilt per OPs-Fenster zwei Gruppen ein. Alle sortieren sich.

Ready Check.

Go.

Die erste Phase mit Adds. Wumms. Komplette rechte Gruppe tot, bis auf zwei Spieler, die unter den Schilden stehen und Adds bearbeiten.

Auf dem Rückweg zum Boss kommen von verschiedenen Spielern mehrere Kommentare, dass vielleicht einige Spieler ein paar Auffrischungen benötigen.

Ready Check.

Go.

Es kommt die erste Phase mit den Adds. Wumms. Komplette rechte Gruppe tot, bis auf drei Spieler, die unter den Schilden stehen und Adds bearbeiten.

Ich kämpfe noch eine weitere Add-Phase weiter und tanke den Boss. Als ich merke, dass die linken Gruppe vollzählig und vollständig aufgetoppt weiterhin auf "ihrer" Seite rumläuft, lege ich mich selbst ab.

Ich bedanke mich, und droppe Gruppe noch während die Überreste am kämpfen sind.

Warum? Sollte offensichtlich sein, oder nicht!?

Wir haben mindestens 6 Spieler, die keine Ahnung haben, was zu tun ist, und trotz allem jeden Ready Check bestätigen, der da kommt. Leute, nur weil so ein Pop-Up kommt, heißt das nicht, dass ihr "ja" klicken müsst. Wenn man sagt, man ist Ready, dann heißt das, dass man Bossmechaniken kennt und umsetzen kann. Klickt auf "nein", wenn ihr Fragen habt.

Dazu kommt ein Lead, der alle Anzeichen ignoriert, dass etwas mehr nötig ist als im LFG nach Leuten zu suchen und einen Port vor die Instanz zu stellen. Die Erklärung zum ersten Boss ist schon schlampig. Und wenn ich beim zweiten Boss instant einfach mal die Hälfte der OPs-Gruppe verliere, um dann einen zweiten Try mit einen simplen Ready-Check zu eröffnen, ohne ein Wort zu den Mechaniken zu verlieren...

Und die Raid-Awareness der linken Gruppe...was soll ich noch dazu sagen. Klar, wenn man links eingeteilt ist, dann haut man auf den linken Panzer, macht die linken Adds platt. Aber ich bin der Meinung, man sollte schon merken, wenn rechts gerade alles den Bach runter gegangen ist, dass zumindest ein oder zwei Spieler mal selbstständig das Ziel wechseln?!!?

Nee, in der Gesamtheit reicht mir das einfach nicht. Dumm rumwipen kann ich NiM-OPs, dafür lauf ich nicht SM.