Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Mauszeiger, Launcher und Hauptmenü viel zu klein.

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Mauszeiger, Launcher und Hauptmenü viel zu klein.

ReaperofGreninja's Avatar


ReaperofGreninja
12.17.2018 , 02:12 PM | #1
Hallo, ich habe ein kleines Problem, im wahrsten Sinne des Wortes
Und zwar ist mein mauszeiger, mein Launcher und mein Hauptmenü (die bereiche zum anklicken) im Vergleich zu allem anderen viel zu klein.
Das Interface kann man Gott sei Dank vergrößern, aber es macht es fast unmöglich meinem Mauszeiger zu folgen, geschweige denn damit Angriffe durchzuführen, oder Gegner anzuklicken.

Ich habe meinen Computer an meinen 4k Samsung Fernseher angeschlossen, vielleicht hilft das weiter
Kann ich das irgendwie vergrößern?
Danke schonmal im Vorraus!

martinterr's Avatar


martinterr
01.01.2019 , 06:32 AM | #2
Auflösung im Spiel ändern.

Allerdings mal nen Vergleich...
Spiel mal eine Video CD ( vorgänger der DVD ) auf einem Full HD ab ( 1080! ) .
Gleiches Ergebnis ist es, was du gerade von dem Spiel erwartest.

Du kannst ja auch keine Video Kassette auf eine Kino Leinwand Projezieren und in 2 Meter entfernung davon ein gestochen scharfes und auch noch voll bild erwarten ;-) ;-)

Lydia-Ty-Goor's Avatar


Lydia-Ty-Goor
01.01.2019 , 08:15 AM | #3
Hallo

Du bist nicht der Einzigste der dieses Anliegen hat.
Als die Engine und auch das Spiel entwickelt wurde,gab es noch kein 4K Monitor.
Das Spiel und die Engine sind für eine solch hohe Auflösung nicht vorgesehen.
Aber selbst wenn du es unter 4K gut erkennen und lesen könntest,
die Grafik des Spiels würde nicht besser aussehen,und die Chars auch nicht.
SWTOR ist kein optischer grafikgenuss - was aber auch vollkommen in Ordnung ist.
Bleib bei einer HD Auflösung - das reicht absolut.

________________________________________________ _______________________

Redsonia's Avatar


Redsonia
01.01.2019 , 11:12 AM | #4
So einfach ist es leider nicht .....

Aber der Reihe nach:
Da wie immer sämtliche Informationen fehlen, nur allgemein:
Unter Windows 10 pro Vers. 1809 lässt sich die Cursor- & Zeiger-Größe verändern im System unter "Erleichterte Bedienung". Was man braucht muss man selbst herausfinden und einstellen.
Unter älteren Windows-Versionen findet sich das Ganze auch unter "Hilfen bei Menschen mit Behinderung" usw. Dafür ist es eigentlich auch gedacht.

Wem das nicht reicht, der muss sich eine Maus kaufen mit Treiberprogrammen des Herstellers die weitere Möglichkeiten bieten.

Fast alle Menü/Grafik-Elemente im Spiel kann man anpassen über den Interface-Editor. Entweder jedes einzeln oder über "globale Größe" usw.
Abspeichern und bei jedem neuen Char laden usw.
.....

SWTOR wurde entwickelt 2008-2011.
Aber für sein Alter sieht es richtig gut aus. Und es ist ein erheblicher Unterschied ob man es in 1024x768 (hoch) spielt oder so wie ich derzeit in 2560x1440 (ultra) auf einem 32-Zoll-UHD Monitor.

Ich spiele es also derzeit in 2K, und 60-80 fps sind kein Problem.
Ich könnte auch in 4K spielen; müsste dann aber "nachregeln bei der Grafik". Irgendwo hat eine Hardware aus dem Jahre 2009 (mit den Performance-Verlusten durch veraltetes Motherboard usw) und einer nachgerüsteten GTX 1050-Ti ihre Grenzen.
Ossus ist übrigens kein Problem. Die Grenzen für nicht ausreichende Grafik-Hardware findet ihr auf Makeb und Yavin. Sich bewegende Gräser, Bäume und deren Schatten erfordern einiges. Die Ansammlungen von Chars sind weniger das Problem bei mir.

Aber genug geschwafelt... liest eh keiner ... >>
http://www.swtor.com/de/community/sh...77#post9611777
http://www.swtor.com/de/community/sh...92#post9394592
.
.
Achiever 80% - Explorer 100% - Socialiser 19% - Killer 1%
Hier könnte ein referral-code stehen - stattdessen lieber die Bedingungen zum lesen http://www.swtor.com/de/info/friends --

martinterr's Avatar


martinterr
01.01.2019 , 01:43 PM | #5
Kleiner Tip ( ja ich habs gelesen ;-) ) . Lass auf Full HD! Sorry aber 4K ist reine Werbe Masche. Ist nun mal fackt.. das Personen, welche sich auch nur etwas mit der Thematik auskennen. Schon immer als " dumme " abgeschreiben wurden und der Werbung mehr geglaubt wurde.
Denn es ist nun mal Fackt, das allein schon 4K NIEMALS für normalen Heimbedarf, geschweige denn Computer Monitore entwickelt wurde.
Es sei denn... du hast mindestens ein Heimkino ( Bildschirmbreite Mindestens 2 METER ) ! Oder willst unbedingt Identische Qualität in 2D betreiben, wie das nächste Kino in deiner Stadt, wo in einen Saal mindestens 100 Personen Platz haben.

Denn 4K war von anfang an rein für Großbildwände, Kinos , Großprojectionen.... entwickelt worden.
Für den Heimbereich galt immer 1080 Full HD.

( Ganz nebenbei... bei 4K müßte facktisch dein Monitor gleiches leisten, wie ein Digitaler Kino Projector )

Khaleg's Avatar


Khaleg
01.03.2019 , 07:55 AM | #6
Quote: Originally Posted by Redsonia View Post
So einfach ist es leider nicht .....

Aber der Reihe nach:
Da wie immer sämtliche Informationen fehlen, nur allgemein:
Unter Windows 10 pro Vers. 1809 lässt sich die Cursor- & Zeiger-Größe verändern im System unter "Erleichterte Bedienung". Was man braucht muss man selbst herausfinden und einstellen.
Unter älteren Windows-Versionen findet sich das Ganze auch unter "Hilfen bei Menschen mit Behinderung" usw. Dafür ist es eigentlich auch gedacht.

Wem das nicht reicht, der muss sich eine Maus kaufen mit Treiberprogrammen des Herstellers die weitere Möglichkeiten bieten.

Fast alle Menü/Grafik-Elemente im Spiel kann man anpassen über den Interface-Editor. Entweder jedes einzeln oder über "globale Größe" usw.
Abspeichern und bei jedem neuen Char laden usw.
.....

SWTOR wurde entwickelt 2008-2011.
Aber für sein Alter sieht es richtig gut aus. Und es ist ein erheblicher Unterschied ob man es in 1024x768 (hoch) spielt oder so wie ich derzeit in 2560x1440 (ultra) auf einem 32-Zoll-UHD Monitor.

Ich spiele es also derzeit in 2K, und 60-80 fps sind kein Problem.
Ich könnte auch in 4K spielen; müsste dann aber "nachregeln bei der Grafik". Irgendwo hat eine Hardware aus dem Jahre 2009 (mit den Performance-Verlusten durch veraltetes Motherboard usw) und einer nachgerüsteten GTX 1050-Ti ihre Grenzen.
Ossus ist übrigens kein Problem. Die Grenzen für nicht ausreichende Grafik-Hardware findet ihr auf Makeb und Yavin. Sich bewegende Gräser, Bäume und deren Schatten erfordern einiges. Die Ansammlungen von Chars sind weniger das Problem bei mir.

Aber genug geschwafelt... liest eh keiner ... >>
http://www.swtor.com/de/community/sh...77#post9611777
http://www.swtor.com/de/community/sh...92#post9394592
.
Die Mousepointer-Größe innerhalb von SWTOR ist hardcoded und dem Game ist es reichlich egal wie das Setting auf Windiows Ebene oder sonstwo ist.
Ist leider so, dass man ab 2560x1440 aufwärts den Mauszeiger je nach Situation nur schwer sieht. Dabei würde eine mögliche Farbanpassung alleine schon reichen (giftgrün oder whatever) und eine Größenänderung nicht mal unbedingt nötig sein, aber ein gelber Pointer vor weitgehend rot/gelben Effekten ist oft wie eine Nadel im Heuhaufen. Nicht mal das bekommt Bioware hin...:-(
Nal'augh, guild master "The Conqueror Fleet" - Tulak Hord
Do you want 7 free days of subscription and other freebies? Click here!

Twitch: https://www.twitch.tv/doubleudude