Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

5.10 - Belagerung der Jedi - Meinungen

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
5.10 - Belagerung der Jedi - Meinungen

Don_BHC's Avatar


Don_BHC
12.13.2018 , 09:58 AM | #1
Moin,

ich würde gerne mal eure Meinung zum Update "5.10 - Belagerung der Jedi" hören.

Meine Meinung Imperumg Story (SPOILER EVENTUELL):

Alleine die Tatsache, dass es wieder zu Imperium vs. Republik "zurück" geht, hat mich sehr gehyped.
Die Überleitung von Allianzabenteuern zu "Wir müssen uns für eine Seite entscheiden" hätte man vielleicht etwas mehr ausführen können, als dieser 1-2 Minuten Dialog bei dem sich die (jedenfalls in meinem Fall)Liebeleien und ernsthafte Konversation im 10 Sekundentakt abwechselt. War aber auch ne schöne Abwechslung in ein ruhiges, idyllisches Setting mit Lana.

Den Einstig auf Ossus fand ich persönlich ziemlich gelungen. Schöne Cutscenes mit durchdachten Dialogen. Ebenso fand ich es gut, dass man, wie man am Ende auch mitbekommt, die Hilfeleistungen mit Arni (oder wie die heißt) eine merkbare Auswirkung haben. Man muss aber auch sagen, dass das Suchen ziemlich in die Länge gezogen wurde... was aber durch die Dialoge und deren Hintergrundinfos das Ganze bisschen aufgelockert und wenigstens etwas interessant gemacht haben.

Die Kämpfe fand ich sehr gelungen und ausgeglichen. Und jetzt sind wir mal ehrlich... wer wurde nicht n' bisschen feucht als Darth Malgus 1. aufgetaucht ist und 2. man mit ihm Kämpfen durfte?! Plus natürlich die Rückkehr meiner bösen Jaesa

Alles in allem finde ich es großartig und habe jetzt noch alle Planetenmissionen inklusive Datacrons vor mir und freu mich schon drauf

Gruß
Bahaco

Erdling's Avatar


Erdling
12.13.2018 , 11:06 AM | #2
Moin ,

das was ich bisher gesehen habe , leider nur etwa die Hälfte der Imp-Story , zeigt eine schöne Welt und eine gelungene Story . Ich bin mir sicher der Rest ist auch super geworden , nur leider werde ich wohl wie viele andere auch , warten bis ein Patch erscheint , welcher diese ganzen Schwärme an Bugs verscheucht .
Momentan ist es mir zu riskant , irgendwie weiter zu machen oder einen anderen Char zu nehmen , da ja lauter Begleiter und deren Leben oder Ableben total durcheinander kommt , sobald man dieses neue Kapitel beginnt .

Leider ist die Masse an Fehlern wohl so groß , wächst leider immer mehr , das wir wohl oder übel bis nächsten Dienstag warten müssen . Ich hoffe sehr , das wir dann wenigstens weiter machen können , da das die letzte Woche vor deren Weihnachtsurlaub sein wird .
Also ist sicher ein tolles Addon , sobald die Fehler behoben sind .

fhwi's Avatar


fhwi
12.13.2018 , 05:00 PM | #3
Hm,
ich weiß nicht recht, was ich davon halten soll.
Einerseits tauchen lange vergangene Begegnungen wieder auf.
Spoiler

Schade finde ich, dass Ihnen keine andere Questmechanik eingefallen ist,
als dröge irgendwelche Dingen hinterher zu fahren.
Als Allianzcommander kümmere ich mich nicht um Störsender.
Dafür habe ich Lieutenant X, der das für mich macht.

Beispielsweise wäre es auch möglich gewesen, dass man
vier extrem wichtige Feindbasen ausschalten muss, die
von besonders mächtigen Jedi beschützt werden, mit
denen die normalen Truppen nicht fertig werden.
Nichts von dem, was wir da auf dem Planeten machen,
sollte ein Team von Soldaten überfordern, oder?
Schließlich kämpfen die ja gegen andere Truppen oder diese
komischen Käfer.
Rein von der Story her fand ich viele Planetenquests besser,
beispielsweise Tatooine (Czerka) oder Taris (Imperium).

LG,
fhwi
"Ich brauche auch Ruhe!"

Khaleg's Avatar


Khaleg
12.17.2018 , 09:16 AM | #4
Insgesamt sehr gut (Optik des Planeten, die grundsätzliche Jedi/Sith-Entwicklung, neue Datacrons, leichte Gildentool-Verbesserungen/leider mit mega fails dabei, Gildenperks/Leveveling, usw,), aber die Story ist so kurz, dass ich dachte "Jetzt geht's los", aber tatsächlich war es dann VORBEI, vorerst zumindest. Wenig beef, das würde bei anderen Games kaum als update durchgehen.
Zudem ist das gear sysrtem ja mal absoluter crap (Slot Bindung, usw.).
Nal'augh, guild master "The Conqueror Fleet" - Tulak Hord
Do you want 7 free days of subscription and other freebies? Click here!

Twitch: https://www.twitch.tv/doubleudude

Aaarrrgon's Avatar


Aaarrrgon
12.17.2018 , 04:43 PM | #5
Story ist in Ordnung. Natürlich viel zu kurz.

Aber schon wieder einen neue, gefühlt nervige, Form des Equip farmens. Warum nicht einfach als OP Drop und wie früher über PVP. Halt das wofür man es auch braucht. Kommt ja auch keiner auf die Idee das GSF zeug in OP droppen zu lassen...

Sundown's Avatar


Sundown
12.18.2018 , 07:35 AM | #6
Quote: Originally Posted by Khaleg View Post
Insgesamt sehr gut (Optik des Planeten, die grundsätzliche Jedi/Sith-Entwicklung, neue Datacrons, leichte Gildentool-Verbesserungen/leider mit mega fails dabei, Gildenperks/Leveveling, usw,), aber die Story ist so kurz, dass ich dachte "Jetzt geht's los", aber tatsächlich war es dann VORBEI, vorerst zumindest. Wenig beef, das würde bei anderen gGmes kaum als update durchgehen.
Zudem ist das gear sysrtem ja mal absoluter crap (Slot Bindung, usw.).
Genau so sehe ich das auch: es macht Spaß, sieht gut aus, hat einige gute Ideen, ist wieder zurück in die "richtige" Welt und bringt einige Begleiter zurück.

Ein wenig kurz, und das Gearing ist sowas von unterirdisch.

fhwi's Avatar


fhwi
12.29.2018 , 07:23 AM | #7
Ich persönlich finde auch die Kosten für das Crafting des Gears übertrieben.
OK, man kann jetzt echtes BiS-Gear craften.
Gear für das es ausser Ossus (zur Zeit?) keine Quellen gibt.
Aber 24 Teile für knapp 2 Mio/Teil?
Hm ...

Ganz ehrlich, da bevorzuge ich das frühere System, dass es BiS-Gear
eben in entsprechenden Operationen gibt. Für die man es auch benötigt.
Alles andere kann man auch mit schwächerem Equip schaffen.
Man hätte ja beispielsweise 254er zu geringeren Kosten craften können.
Meinetwegen auch ohne Setbonus.

LG;
fhw
"Ich brauche auch Ruhe!"

Sundown's Avatar


Sundown
12.29.2018 , 01:26 PM | #8
Quote: Originally Posted by fhwi View Post
Ganz ehrlich, da bevorzuge ich das frühere System, dass es BiS-Gear
eben in entsprechenden Operationen gibt. Für die man es auch benötigt.
Alles andere kann man auch mit schwächerem Equip schaffen.
Dann braucht man aber zwingend wieder separates PvP-Gear. Das ist ja gerade die Crux zur Zeit: Bolster geht bis 252, also hat man mit 258 einen Vorteil... und den haben dann nur wenige (und eben nicht die PvP-ler, jedenfalls in der Regel).

Es ist so ein Quatsch in Summe: 248 ist ein totes Ende, Kommandokisten nutzen nichts mehr, Erweiterungen und Modifikationen sind slotgebunden und von 252 nach 258 kann man auch das Teil nicht ändern (d.h. das super "boundless ages" Relikt kann man direkt entsorgen, Danke, "RNG is exciting"-Ben!).

Es ist so grotesk, wie schlecht das gemacht ist.

martinterr's Avatar


martinterr
01.01.2019 , 06:23 AM | #9
Im Kern schön!
Story ok.
Aber Bioware hat seine Hausaufgaben nicht gemacht und wieder was.. na ja abgeliefert.

Erst mal Technisch... es kann nicht an meinem Computer liegen, denn vor 5.1 war alles einwandfrei.
Aktuell.. tierisches Ruckeln! Beim spielen selbst geht es noch. Aber die " Cutscenes " werden zum teil unertragbar. Frame drops, gefühl " spiel ist abgestürzt" . Schlimmste das Audio! Queer durch die bank ist der ton wie eine Springende CD! Non stop Doppel echo. Und ein zirpsen drin, das mit dem Audio was nicht stimmt.

Story, im Bezug auf altem Kontent... nun ja, wiedersprüchlich ( ich meine hier kontent ab Level 1!!! ) . Jedis und Republick hatten bereits schon mal diesen Stand. Darauf hin hatten sich die Jedis auf den letzten ursprünglichen Jedi Planeten zurück gezogen. Das war Tython! --- Nun auf einmal wird ein neuer " einziger , letzter " aus dem Hut gezaubert. Paßt nicht wirklich.
Dann Darth Malgus... Erinnerung an den Einstieg der Sith Hexer! -- Die Sith verzeihen nicht! Wer versagt, stirbt. Wird sogar von den eigenen Leuten nicht mehr anerkannt und ins Jenseitz befördert. Hier, gar eine Invasion anführen??? Mehr als Curios.
Ebenfalls schließe ich mich hier einem Kommentator an. Alt eingesessene Jedi packen es nicht gegen nen par einfache Imps und simple Sith? Bereits der Ex Padawan vom Botschafter hatte im alten Kontent mal kurz mehrere imps nebenbei umgepustet. Nun auf einmal alles weg?
Ein paar Imp Soldaten... Hallo, was haben die auf einmal für eine Rüstung? Deja Vu mit Arcans Droiden Sturmtruppen. Dieses mal in Schwarz.

Was am meisten allerdings schon nervt. Nächster klein Story part ( als wenn Bioware nur noch Storys für max. 6 Monate / kapitel macht ) und schon wieder eine neue basis.


Pro! Story an sich! Planet!

Contra! Altes Ignoriert, nicht gerade wenig gemixt und neu aufgebrüht.