Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Imperialer Soldat als Klasse, warum nicht?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen
Imperialer Soldat als Klasse, warum nicht?

Drunkensiluz's Avatar


Drunkensiluz
01.13.2012 , 04:38 AM | #11
Quote: Originally Posted by Rokes View Post
Aber zum Thema. Ich denke der Standart Imp Soldat ist eben ein Klon. Er wird gezüchtet im Tank bis er alt genug ist. Dann führt er Befehle aus. Punkt. Wie willst du das Story mässig rüberbringen ? Im Prinzip sind es zwar keine hirnlosen Droiden. Aber so richtig Frei denkend sind sie nicht. Vor allem durch den langen Drill in Konsequent eine Richtung.

Und die Offiziere und Generäle etc sind definitiv keine Klone gewesen.
3500 Jahre zu früh er lebt der Padawan viel zu lernen er noch hat.

wassweissdennich's Avatar


wassweissdennich
01.13.2012 , 04:40 AM | #12
Klone? hab ich was verpasst? Palpatines Armee bestand aus Klonen..ja den ex-repuplikanischen Klonen und später seinen Eigenen Klonen aber..3500 vorher war die imperiale Armee doch keine Klon-Armee oder doch?

Edith sagt ich bin zu alt..zu alt und zu lahmarschig^^

JPryde's Avatar


JPryde
01.13.2012 , 04:41 AM | #13
Mit den Clonen bist du etwas zu früh dran. Die Clonarmee, die ohne zu Fragen jeden Befehl ausführt wird erst in 3000 Jahren erschaffen "für die Republik" für den Kampf gegen die Separatisten.

Die imperiale Armee besteht genau wie die republikanische aus normal geborenen Humanoiden, die ohne Wachstumsbeschleuniger aufwachsen und erst als Erwachsene den Weg in die Armee finden.
~~~ Macht Wächter ~~~
T3-M4
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Kronara's Avatar


Kronara
01.13.2012 , 05:12 AM | #14
Quote: Originally Posted by lincster View Post
Eine Möglichkeit wäre gewesen, den Soldaten und den Kopfgeldjäger auf beiden Seiten erstellbar zu machen.

Soldaten haben beide Fraktionen und der Kopfgeldjäger stellt sich auf die Seite, die ihm vollere Auftragsbücher verspricht.
Gemäß den Filmen nicht. Dort waren BH auf der Seite des Imperiums und Schmuggler auf der Seite der Republik.
Geschichtlich (siehe Timeline) ebenfalls.
SITHSAARAIJ
Die wahren Sith! - Die Macht wird uns befreien!

wassweissdennich's Avatar


wassweissdennich
01.13.2012 , 05:20 AM | #15
Quote: Originally Posted by Kronara View Post
Gemäß den Filmen nicht. Dort waren BH auf der Seite des Imperiums und Schmuggler auf der Seite der Republik.
Geschichtlich (siehe Timeline) ebenfalls.
Es waren einige Kopfgeldjäger im Dienste von Darth Vader und eine Schmuggler hatte sich in Leia verknallt.

Glaubst es gibt keine Leute die flüchtige Kriminelle für die Republik zurück holen bzw Illegale Güter durch den imperialen Zoll schmuggeln?^^

Ich meine sowohl Kopfgeldjäger als auch Schmuggler ist..ein Berufszweig..sag ich mal..warum sollten die sich alle nur auf eine Seite schlagen?

Was kommt als nächstes..alle Buchhalter zur Republik und die Lageristen zum Imperium

Remoras's Avatar


Remoras
01.13.2012 , 05:34 AM | #16
ja kopfgeldjäger hätten sie fraktionsungebunden machen müssen
den kopfgeldjäger müssen sich ja praktisch nach gar nichts richten
die können die Rep genauso mögen wie das Imp
die können genauso gut sein wie sie böse sein können
und sie können ehrenhaft wie total unehrenhaft sein
das selbe gilt für schmuggler

und nur weil han solo ein schmuggler war und boba fett ein kopfgeldjäger ja lol....das heißt ja nun gar nichts
man kann ja nich eine ganze zunft nach einer person ausrichten
Erzähl mir nie wie meine Chancen stehen!

todind's Avatar


todind
01.13.2012 , 05:36 AM | #17
Eigentlich hätte man alle Klassen auf beide Seiten haben können.Bis auf die Jedis und Sith

Imperialer Agent=SID Agent auf der Rep. Seite
Imperialer Soldat=Rep. Soldat
Schmuggler sollte es ja auf beide Seiten geben wobei weder das Imp noch die Rep es besonders toll finden wenn man Sachen an ihren Zoll vorbei schmuggelt^^

Kopfgeldjäger gibt es auch auf beiden Seiten weil sie ja eigentlich Neutral sind wer am meisten bietet der bekommt denn Dienst.
Ob der Kopfgeldjäger nun ein Imp General oder ein Rep. General töten,sollte denn Kopfgeldjäger ja egal sein.
Hauptsache die Credits stimmen und Kopfgeldjäger mit gewissensbissen haben sich auf alle fälle eh denn falschen Beruf ausgesucht^^

Sith = Jedis halt gut und böse^^

Aber es sieht natürlich besser aus wenn jede seite ihre eigenen Klassen hat

-Blispur-'s Avatar


-Blispur-
01.13.2012 , 05:39 AM | #18
Quote:
Aber zum Thema. Ich denke der Standart Imp Soldat ist eben ein Klon. Er wird gezüchtet im Tank bis er alt genug ist. Dann führt er Befehle aus. Punkt. Wie willst du das Story mässig rüberbringen ? Im Prinzip sind es zwar keine hirnlosen Droiden. Aber so richtig Frei denkend sind sie nicht. Vor allem durch den langen Drill in Konsequent eine Richtung.
Der Befehl 66 wurde ja auch ohne echtes hinterfragen von den meisten Ausgeführt obwohl viele sehr eng mit den Jedis gekämpft haben und es besser hätten Wissen müssen.
Du machst da einen kleinen Denkfehler. Die Filme haben zich tausen Jahre nach Swotor gespielt und die Soldaten sind Clone und wurden so gezüchtet zu gehorchen. Mit den Clonen war von anfang an ein Abekartertes Spiel des Imperiums bzw. des Sithlord (Kanzler). In Swotor gibt es diese Clone aber noch garnicht .
Gekündigt.

lincster's Avatar


lincster
01.13.2012 , 05:39 AM | #19
Man muss es so sehen, Han Solo nahm Luke, Kenobi und Konsorten nur mit auf seinem Millenium Falken, weil er dafür Credits sah, iirc. Das war keine Entscheidung aus Loyalität sondern aus Geldgier, Loyalität kam erst später ins Spiel. Er hatte ja auch Geschäfte mit einem Hutten laufen und die gehören definitiv nicht zu den guten Jungs.

Ich bin absolut kein Profi, was die Lore in Star Wars angeht aber ich denke auch, dass Schmuggler und Kopfgeldjäger für die Seite arbeiten, die mehr Credits verspricht.

Allerdings verstehe ich auch, dass ein guter Schmuggler und ein böser Kopfgeldjäger von den Fans wie ein Dogma gesehen werden.

Baroenchen's Avatar


Baroenchen
01.13.2012 , 05:40 AM | #20
Ob die republikanischen Soldarten nun Clone sind oder nicht (sie sind es nicht) haben sie doch das Image eines Clons. Fast jede Klasse hat ein richtig cooles Vorbild und kommt auch in den Videos gut rüber z.B. der Schmugler der ja auch nen cooles Vorbild aus den Filmen hat.

Aber der Soldart? Wer hat schon lust ein Trashmob zu spielen?
Dem Argenten auf der Imperiumsseite geht es da auch nicht viel besser.