Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Spieler des rp-pvp servers jenjidai

First BioWare Post First BioWare Post

kicknemesis's Avatar


kicknemesis
06.14.2012 , 08:54 AM | #1001
Quote: Originally Posted by Sir_Dragon View Post
Steht das mit dem kostenpflichtig wirklich schon derart fest bei denen? Ursula hat nun schon öfter gesagt, dass es durchaus auch möglich ist, dass auch die 2 Phase kostenfrei bleibt - es sei quasi noch nichts entschieden.
von Joveth im engl. Forum:
Quote:
As of now, the plan is still to maintain transfers between PvP to PvP, PvE to PvE, RP-PvP to RP-PvP, and RP-PvE to RP-PvE. The fact that only one RP-PvP server exists for each language in Europe does not change this, so you are right: for this initial phase, there won't be any free character transfers available for these three servers in order to maintain the servers' designations as RP-PvP. However, as we mentioned before, this is all part of our initial service. Future versions of the character transfer service may allow more options in your choice of destination servers and may require a transfer fee.
Was für mich heißt:
"In künftigen Versionen des Charakter-Transfers wird es möglich sein, auch auf andere Server-Arten zu transferieren. Dies könnte jedoch kostenpflichtig sein."

Soweit heißt das erstmal nicht, dass es definitiv ist.

AAAABER:
Wenn man sich anschaut, dass ein Server-Transfer normalerweise bei jedem MMO kostenpflichtig ist (die jetzige Regelung ist ja nur eine (eigentlich freundliche) Kulanzregelung von BW), und zudem noch EAs Ruf in der Spielerschaft berücksichtigt (der nicht von ungefähr kommt) kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass es kostenpflichtig wird.

Da JJ bei der jetzigen Phase nicht dabei ist / sein wird, wird er also unter eine künftige (und damit kostenpflichtige) fallen. Da braucht man kein Genie sein, um sich das auszurechnen.
WENN es für die JJ'ler (und die RP-PvPler aus GB und FR) eine Sonderregelung geben würde, so dass diese dann in der kostenpflichtigen Phase kostenlos wechseln könnten, wäre es zumindest aufs monetäre bezogen fair.

Das wir einen gewaltigen Wettbewerbsbachteil aufgrund mangelnder Spielerschaft hinnehmen müssen, ist jedoch fix. Da wird sich nichts mehr dran ändern. Alle machen sich auf den anderen (vollen) Servern einen schönen Lenz, wir sitzen hingegen in der Jen'Jidai-DDR.

Andomache's Avatar


Andomache
06.14.2012 , 08:59 AM | #1002
Hab ich irgendwo geschrieben, das irgendwer, irgendwann behauptet hat eine Lösung parat zu haben. NEIN, ich sagte nach einer Lösung wird angeblich GESUCHT. Diese ganzen undurchsichtigen Aussagen von euch machen die Sache weder einfacher noch besser. Es wird einem dadurch nur immer mehr das Gefühl gegeben, dass wir nur ruhig gehalten werden sollen.

Wenn doch alles so klar ist, was ist dann so schwierig daran uns mit zuteilen, dass das Thema in Austin vom Tisch ist und wir uns keine Hoffnungen mehr machen sollten, in nächster Zeit kostenlos auf einen vollen Server wechseln zu können???? Bitte was ist daran so schwer, ich kann es wirklich nicht verstehen.

CyricKyrian's Avatar


CyricKyrian
06.14.2012 , 09:00 AM | #1003
und wenn wir schon dabei sind, aktuelle Serverpopulation Jenjidai auf rep-Seite um 16:58

98, davon 44 50er

die vielen, vielen Spieler sind bestimmt alle zusammen auf einer Kreuzfahrt, Weltreise über 6 Monate, kommen bald alle wieder, bloß keine Panik

kicknemesis's Avatar


kicknemesis
06.14.2012 , 09:01 AM | #1004
Quote: Originally Posted by CyricKyrian View Post
@ Basti und Ursula:
löscht doch eure Chars einfach und fangt auf Jenjidai an, einfach so als gutes Zeichen an alle anderen....
*sign*
Aber nee, warum sollten sie, sie spielen ja auf nem vollen Server.

Wieso will es nicht in die Betonschädel von BW (also den Entscheidungsträgern), dass JJ (mangels Moderation und Regeln) ein stinknormaler PvP Server ist? Wieso lassen sie uns nicht auf Jar'Kai Sword transen? Es ist schlicht nicht zu begreifen!

Sir_Dragon's Avatar


Sir_Dragon
06.14.2012 , 09:04 AM | #1005
Quote: Originally Posted by kicknemesis View Post
Soweit heißt das erstmal nicht, dass es definitiv ist.

AAAABER:
Wenn man sich anschaut, dass ein Server-Transfer normalerweise bei jedem MMO kostenpflichtig ist (die jetzige Regelung ist ja nur eine (eigentlich freundliche) Kulanzregelung von BW), und zudem noch EAs Ruf in der Spielerschaft berücksichtigt (der nicht von ungefähr kommt) kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass es kostenpflichtig wird.
Klingt naiv, aber dann ist die Hoffnung ja zumindets noch da.

Meine nachfolgende Aussage ist mit Vorsicht zu genießen, aber ich glaube bei RIFT gibt es kostenlose Servertransfers. Die Entwickler dort meinten: Klar kann man den Leuten dafür Geld abknöpfen, aber das ist dann nur eine zusätzliche Einnahmequelle und resultiere nicht durch tatsächlich vorhandene Kosten.

Ausgehend davon kann man also sagen, dass kostenlose Transfers der nachfolgenden Phasen nicht komplett auszuschließend sind (nur weil das eine bei WoW gängige Praxis ist).
Mit freundlichen Grüßen

Shini | German PvP Gamer
Folgt mir auf [Twitter] | [PN me]

kicknemesis's Avatar


kicknemesis
06.14.2012 , 09:06 AM | #1006
Quote: Originally Posted by UrsulaBrand View Post

Aber die Leute glauben ja lieber, dass EA sie abzocken will ...
Und womit? Mit Recht!

Es liegt mir fern, Deine heile Welt zu (zer)stören, aber Du arbeitest nunmal für ein Unternehmen, das bekannt ist für unlautere Geschäftspraktiken (Origin in Ursprungsversion), feindliche Übernahmen und der Produktion von großteilig überhypten, aber mittelmäßigen Spielen zu überteuerten Preisen. Wenn EA eine Möglichkeit sieht, Kohle zu zocken, dann tun die das. John Riccitello ist doch nicht rreich, weil er sich von sowas wie einem "Gewissen" behindern lässt...

Und wie gesagt: Der Ruf kommt ja nicht von ungefähr...

PfAndy's Avatar


PfAndy
06.14.2012 , 09:14 AM | #1007
Quote: Originally Posted by kicknemesis View Post
Und womit? Mit Recht!

Es liegt mir fern, Deine heile Welt zu (zer)stören, aber Du arbeitest nunmal für ein Unternehmen, das bekannt ist für unlautere Geschäftspraktiken (Origin in Ursprungsversion), feindliche Übernahmen und der Produktion von großteilig überhypten, aber mittelmäßigen Spielen zu überteuerten Preisen. Wenn EA eine Möglichkeit sieht, Kohle zu zocken, dann tun die das. John Riccitello ist doch nicht rreich, weil er sich von sowas wie einem "Gewissen" behindern lässt...

Und wie gesagt: Der Ruf kommt ja nicht von ungefähr...
Ich wurde bislang von BW und speziell von SWTOR nicht abgezockt. Ganz im Gegenteil. Zu allem dem Spielspaß hab ich auch noch einen Monat gratis bekommen. Ist das bei euch anders? Wo wurdest du bislang abgezockt?
"Am Aufbau von Imperien mag man verdienen, aber nicht an deren Spitze. Am Ende landet man nur auf der falschen Seite eines Staatsstreichs oder einer Invasion oder eines Scharfschützengewehrs." Jet Nebula
- Was meint Pash dazu? -

Pendark's Avatar


Pendark
06.14.2012 , 09:16 AM | #1008
Quote: Originally Posted by LovarBoy View Post
Leute, wir können für Ursula und deren Informationen diesbezüglich froh sein - im englischen Forum gibt es auf das Thema absolut KEIN offizielles Statement - nichts, nada - da fühlt man sich ignoriert.

Hier hat ja wenigstens Ursula recht schnell die Situation aufgeklärt.
Tja, die "Ursel" ist halt die Beste . Oder wie war das noch: "Frau Brand verzeiht nicht so leicht wie ich!"

kicknemesis's Avatar


kicknemesis
06.14.2012 , 09:18 AM | #1009
Quote: Originally Posted by Pendark View Post
Tja, die "Ursel" ist halt die Beste . Oder wie war das noch: "Frau Brand verzeiht nicht so leicht wie ich!"
DAS wiederum muss ich auch gestehen, wir bekommen von unseren CMs zumindest noch mehr Info (sprich, sie bemühen sich mehr), als von denen im englisch-sprachigen Forum (bei den Franzmännern weiß ichs nicht, spreche nicht gut genug Französisch).

kicknemesis's Avatar


kicknemesis
06.14.2012 , 09:20 AM | #1010
Quote: Originally Posted by PfAndy View Post
Ich wurde bislang von BW und speziell von SWTOR nicht abgezockt. Ganz im Gegenteil. Zu allem dem Spielspaß hab ich auch noch einen Monat gratis bekommen. Ist das bei euch anders? Wo wurdest du bislang abgezockt?
Ich habe in meinem Post nicht einmal das Wort "abgezockt" verwendet. Das hast Du da mal wieder rein gedichtet. Daher erübrigt sich eine Antwort. Habe lediglich von "Geld zocken" gesprochen, was aber einfach nur ein Dysphemismus hier in der Gegend für "Geld verdienen" ist. Man könnte auch von "sehr Geschäftstüchtig" sprechen.