Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Alter der Nutzer / Kinderspiel oder Erwachsene Community

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > STAR WARS-Diskussion
Alter der Nutzer / Kinderspiel oder Erwachsene Community

Islaifson's Avatar


Islaifson
10.19.2018 , 03:42 PM | #1
Hallo miteinander,
nach einer Langwierigen und fruchtlosen Diskusion mit Ríchthofen (Rep) möchte ich nun ein paar Antworten suchen:

1. Ist SWTOR ein Kinderspiel, im Sinne von ein Spiel entwickelt für Kinder, weil FSK 12?

2. Darf man mit 40+ ein solches Spiel nicht mehr spielen? Der Vorwurf der Pädophilie wurde an mich gerichtet weil ich ja mit Kindern zusammenspielen könnte.

Wenn man Erwachsen ist, darf man dann überhaupt noch Spiele am PC spielen, oder muss man sich nicht viel mehr um das Wohl der Kinder, der Welt und der Politik sorgen? Kein Scherz, er fragte mich allen ernstes, ob ich nicht ein schlechtes Vorbild für meine Kinder bin, wenn ich abends am PC sitze?! Lieber mit nem Bier auf dem Sofa und Tatort schauen, oder was???

Egal...kommen wir zu dem was mich am meisten Interessiert! Bin ich zu alt für das Spiel?

Wie ist denn nun TATSÄCHLICH der Altersdurchschnitt bei SWTOR?!
Gokola, Cheeka chone Creeta (Wein, Weib und Creditcarte)

eVoRoxXx's Avatar


eVoRoxXx
10.21.2018 , 03:10 AM | #2
Also das dieses Spiel auf die Zielgruppe von Kindern zugeschnitten ist und für diese erstellt wurde kann man meiner Meinung nach direkt verneinen. Ich denke eher das die Zielgruppe allgemein die Star Wars Fans sind und eben für diese das Spiel natürlich auch auf den Markt gekommen ist.

Jeder kennt das Alter von Star Wars und somit war es für die Entwickler definitiv klar das auch etwas ältere Generationen es spielen werden. Hinzu kommt die Gewalt, welche meiner Meinung nach in dem Umfang nicht für 12 jährige Kinder geeignet ist. (Auch wenn wohl viele das anderst sehen)

Ich denke viele Spieler sind bereits im erwachsenem Alter und es ist ein Game und kein Flirtchat oder ähnliches...demnach ist die Aussage was Pedo betrifft definitiv eher eine harte Unterstellung und Beleidigung.
Auf letzteres sollte es wohl dann auch einfach hinaus laufen.

Jeder Mensch egal in welchem Alter hat ein Hobby, auch außerhalb von Kindern,Politik etc. Hobbys sind gut um den Alltagsstress abzubauen. Manche spielen Fußball, andere betreiben irgendeine andere Sportart, manche feiern in Clubs und Diskotheken, manche spielen Gesellschaftsspiele und wir zocken eben Computerspiele.

Die Einstellung deines Gesprächspartners ist ziemlich veraltet, so hat man früher gedacht als Computerspiele bzw. Zocker gesellschaftlich noch eher negativ dargestellt wurden und nur Kinder / Jugendliche Games gezockt haben...das Bild hat sich aber verändert und es ist auch gut so. Wer spielt heutzutage schon kein Computer , XBox, PS4 oder ein bisschen auf dem Handy? Das ist der Wandel der Zeit.

Es gibt auch andere Spiele in denen ältere Generationen unterwegs sind. Den ältesten habe ich selbst damals in WoW angetroffen, der Herr war 71 Jahre alt und hatte generell eine noch sehr junge Einstellung. Fand ich gut, hat Spaß gemacht mit ihm zu spielen, auch wenn er nicht mehr der schnellste war. Leider ist er mittlerweile verstorben und ich hoffe er ruht in Frieden.

Generell würde ich über so einen Käse nicht diskutieren, lass ihm einfach seine Meinung. Du willst Star Wars spielen? Dann spiel es , das Alter spielt da gar keine Rolle.

LG

Bloodmoonstar's Avatar


Bloodmoonstar
10.23.2018 , 05:48 AM | #3
Keine Sorge, mit 40 bist du nicht zu alt für Swtor und wenn dich einer deswegen der Pädophilie bezichtigt, so würde ich das am besten direkt melden. Ich bin jedenfalls 33 und spiele Swtor nach wie vor gern und meine Mutter ist 61 und schaut mir auch gern beim Zocken zu. Wenn da einer solchen Quatsch redet und sich auch noch Richthofen nennt, dann sagt das eigentlich schon alles über den aus, von daher kannst du ganz entspannt weiter Swtor zocken...