Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wenn der Server kaputt ist.......

Amayon's Avatar


Amayon
11.07.2019 , 01:35 PM | #1
......dann entsorgt ihn doch einfach und kauft einen Neuen. Ihr merkt doch das da was nicht stimmt oder? Klar wollt ihr am Liebsten nur abkassieren, aber das funktioniert mit einem kaputten Server auch nicht mehr. Das Teil ist halt durchgeschossen, da könnt ihr hundertmal am Tag neu starten.

McTabler's Avatar


McTabler
11.08.2019 , 01:14 AM | #2
Morgens 8.13 Uhr in SWTOR, keine Abgabe der Kopfgeldaktion möglich weil der Müll noch immer nicht funzt!!!!! Bravo!!!

Ultrafutzi's Avatar


Ultrafutzi
11.08.2019 , 04:06 AM | #3
Beschwert euch bitte direkt im Beitrag wo auch Eric aktiv ist. Es ist einfach eine Schande wie hier mit zahlenden Kunden umgegangen wird.

http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=971169
Das Gewissen der Galaxis - Tulak Hord
Donaan/Ziuria, Gildengründer | www.swtor-gewissen.de

Du möchtest 7 Tage Abonnement geschenkt bekommen? Hier klicken!

Dassams's Avatar


Dassams
11.08.2019 , 04:17 AM | #4
Quote: Originally Posted by Ultrafutzi View Post
Beschwert euch bitte direkt im Beitrag wo auch Eric aktiv ist. Es ist einfach eine Schande wie hier mit zahlenden Kunden umgegangen wird.

http://www.swtor.com/community/showthread.php?t=971169
Das ist ja sehr nett, dass Du auf den englischsprachigen Forenbereich verweist.
ABER, warum ist hier im deutschsprachigen Forenbereich niemand aktiv?
Ich bin Deutscher, meine Amtssprache ist ebenfalls Deutsch und wenn eine Firma im deutschsprachigen Raum agiert, dann hat diese gefälligst auch auf Deutsch zu reagieren.
Wenn jemand in die USA geht um dort was zu machen, wird von demjenigen verlangt, dass er der dortigen Sprache mächtig ist!
Ich finde es eine bodenlose Frechheit (schon sehr lange!), dass man gezwungen werden soll sich der Diktatur der Entwickler zu unterwerfen.

Dozeritas's Avatar


Dozeritas
11.08.2019 , 05:12 AM | #5
Hier im deutschen Forum ist schon seit Jahren keiner mehr. Wenn man was bewegen will dann im englischen Forum Dampf ablassen. Klingt komisch ist aber so, da kann man auf seine Amtssprache bestehen oder eben nicht.

Ultrafutzi's Avatar


Ultrafutzi
11.08.2019 , 05:20 AM | #6
Quote: Originally Posted by Dassams View Post
Das ist ja sehr nett, dass Du auf den englischsprachigen Forenbereich verweist.
ABER, warum ist hier im deutschsprachigen Forenbereich niemand aktiv?
Ich bin Deutscher, meine Amtssprache ist ebenfalls Deutsch und wenn eine Firma im deutschsprachigen Raum agiert, dann hat diese gefälligst auch auf Deutsch zu reagieren.
Wenn jemand in die USA geht um dort was zu machen, wird von demjenigen verlangt, dass er der dortigen Sprache mächtig ist!
Ich finde es eine bodenlose Frechheit (schon sehr lange!), dass man gezwungen werden soll sich der Diktatur der Entwickler zu unterwerfen.
Weil seit Jahren hier keine Sau mehr von den offiziellen Mitarbeit hineinschaut. Deshalb. Und nur deshalb verweise ich dahin wo die "Experten" ihre Augen haben.
Das Gewissen der Galaxis - Tulak Hord
Donaan/Ziuria, Gildengründer | www.swtor-gewissen.de

Du möchtest 7 Tage Abonnement geschenkt bekommen? Hier klicken!

Dassams's Avatar


Dassams
11.08.2019 , 06:40 AM | #7
Aber das ist doch genau das, was die erreichen wollen, schaltet die deutschen Bereiche ab. Und zwingt alle auf die englische Seite.
Bedenkt doch bitte einmal: Wir bezahlen auch deren Jobs mit. Dann sollen die auch dafür sorgen, dass es hier mal besser wird.
Außerdem ist doch wirklich komisch, dass wenn man hier im Forum oder im Spiel liest, nur der deutsche Server von diesen Problemen betroffen ist.
Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

Goemoe's Avatar


Goemoe
11.08.2019 , 09:30 AM | #8
Gibt es generell noch deutschen Support? Kriege ich eine deutsche Antwort, wenn ich auf Deutsch ein Ticket losschicke?

Zum Thema: Eric scheint sich da wirklich reinzuhängen (englisch) und hat einen weiteren Serverdown heute angekündigt. Sie wissen nicht genau wann, es wird wohl ohne offizielle Ankündigung passieren. Man ist sich der Probleme bewusst und hat Teams (Mehrzahl) damit betraut, eine Lösung zu finden.

Es ist blöd, dass hier keiner schreibt, ja, aber MMOs sind ja generell eine Servicewüste. Für marktüblichen MMO Service ist Erics Einsatz im englischen Forum zumindest positiv hervor zu heben.

Mal sehen, ob man danach auch wieder alle Kopfgeldaufträge abgeben kann.

Dassams's Avatar


Dassams
11.08.2019 , 09:37 AM | #9
Quote: Originally Posted by Goemoe View Post
Gibt es generell noch deutschen Support? Kriege ich eine deutsche Antwort, wenn ich auf Deutsch ein Ticket losschicke?

Zum Thema: Eric scheint sich da wirklich reinzuhängen (englisch) und hat einen weiteren Serverdown heute angekündigt. Sie wissen nicht genau wann, es wird wohl ohne offizielle Ankündigung passieren. Man ist sich der Probleme bewusst und hat Teams (Mehrzahl) damit betraut, eine Lösung zu finden.

Es ist blöd, dass hier keiner schreibt, ja, aber MMOs sind ja generell eine Servicewüste. Für marktüblichen MMO Service ist Erics Einsatz im englischen Forum zumindest positiv hervor zu heben.

Mal sehen, ob man danach auch wieder alle Kopfgeldaufträge abgeben kann.
Ja, wenn Du ein Ticket schreibst, kommt eine deutschsprachige Antwort. Auch wenn Du die Hotline anrufst, hast Du da nette Mitarbeiter, die deutsch Sprechen. Ich hatte mal ein längeres Gespräch, da kam dann auch bei heraus, dass selbst die Supportmitarbeiter keine Informationen bekommen und sich freuen, wenn mal ein Spieler die Infos weitergibt.