Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[Kartellmarkt] Waffenskins


Aaryn's Avatar


Aaryn
01.20.2013 , 04:52 AM | #1
Irgendwie mag ich ja den Kartellmarkt und die angebotenen "Artikel". Finde diese im vergleich zu anderen Itemshops recht günstig.

Allerdings würde ich mir für den Kartellmarkt mehr Waffenskins wünschen, wie die Gamorreanische Axt.

Vorlagen gibt es wohl zu genüge, man könnte anfangen Lichtschwertgriffe hinzuzufügen die man aus den Filmen kennt.
Lichtschwertgriffe von:
- Anakin Skywalker (Ep3)
- Darth Vader
- Count Dooku
- Darth Maul's Doppellichtschwert (Wird bestimmt ein Verkaufsschlager sein...)
- Darth Maul's zerteiltes (Doppel)Lichtschwert
- Mace Windu's Lichtschwert
- Luke Skywalker (Ep6, wobei ich erwähnen muss, dass es ein ähnliches Lichtschwert als Belohnung für die Tatooine Bonusserie gibt bei der Republik.)
Entsprechend sind in allen Griffen Farbkristalle drinnen, Anakin's sein Griff ein Blauer Farbkristall, Mace Windu Lila usw.

Denke das käme nicht nur der Community zu gute sondern würde Bioware bestimmt auch einiges einbringen ^_^

Für Blasterpistolen kann man Vorlagen nehmen wie den von Han Solo oder Jango Fett
Blastergewehre gibt es das von Boba Fett.

Ob die Lichtschwerter in den Filmen nun weiter entwickelter sind als momentan in The Old Republic kann ich ja wohl mal getrost dahingestellt lassen... immerhin erfüllen diese ihren Zweck und solange die Schwerter aus den Filmen keinen eingebauten Cappuchino Automaten haben würde ich mal behaupten, dass die Schwerter Technisch gesehen auf den gleichen stand sind :X
click on it, you will love it
referal link: http://www.swtor.com/r/VXF5jw

Muspelsturm's Avatar


Muspelsturm
01.20.2013 , 05:04 AM | #2
Ganz klar dagegen. Wenn man schon neue - nicht recycelte - Waffen einbaut, dann bitte im Zusammenhang mit neuen Operationen, Flashpoints etc. und nicht als käufliche "Skins" im Kartellmarkt. Darüber hinaus wären Waffen oder sogar Rüstungen aus der Film-Saga das Letzte, das ich in SWTOR sehen wollen würde. Am Ende kann man dann noch Darth Vaders Rüstung kaufen... Bei solchen Gedanken läuft es mir eiskalt den Rücken runter.
Nein, ich hoffe inständig, dass so etwas nie kommen wird.

schuichi's Avatar


schuichi
01.20.2013 , 09:12 AM | #3
Ich psote mir hier die finegr Wund mit der Lichtpeitsch den Lichtdolch usw. sicher interresant aber Darth Vader gibts auch erst in 3000 Jahren nach dem Spiel. Udn diese besonderen Waffenskills finde ich natürlich interresant . Vileicht währe ein Paket gnaz interresant mit dem du einem jediquasi eienn Balster als Nebenhand in die Flossen drücken kannst und er bekommt 2 Angriffe dadurch zusätzlich. Das würde ich für den Kartelmarkt sicher unterstützen . Oder das mit dem agenten , dass man eien Lichtdolch natürlich auch nur im Kartelmarkt erhältlich dem geben kann.

Es gibt so vieles zu vieles um es aufzuzählen !
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

Allistai's Avatar


Allistai
01.20.2013 , 03:34 PM | #4
das müßte dann wieder storytechnisch erklärt werden warum dieser jedi jetzt mit einen Blaster umgehen kann .

Server: Vanjervalis Chain und PTS

sheeoline's Avatar


sheeoline
01.20.2013 , 03:42 PM | #5
interessant wäre es allemal
als hexer könnte ich mir auch so die ein oder andere waffe vorstellen... angefangen von einer lichtpeitsche, bis zu einem stab, das sozusagen ein lichtschwert einschließen würde...
ich weiß grad nicht, wie ich es am besten beschreiben soll... aber im köpfchen siehts klasse aus

aber selbst schöner ausgeschmückte messer/klinken wären ein anfang.
ich finds schon klasse, dass man mal im event diese ambrüste für die sabos/scharfschützen und deren gegenstück erhalten konnte... gerne mehr davon

Aaryn's Avatar


Aaryn
01.20.2013 , 03:44 PM | #6
Quote: Originally Posted by Allistai View Post
das müßte dann wieder storytechnisch erklärt werden warum dieser jedi jetzt mit einen Blaster umgehen kann .
Ach Jedi sollen doch keine Pistolen tragen, dass ist etwas für Schurken, Kopfgeldjäger oder halt das Gewehr für den Imperialen Agenten bzw. Frontkämpfer :P

Es hat niemand was von Rüstungsskins erwähnt. Klar das es absurd aussehen würde, wenn da 5 Juggernauts in einem Darth Vader Kostüm rum rennen würden :P

Die Griffe wären halt rein kosmetische Natur die keinerlei vor und nachteile haben ggü. den aktuell vorhandenen.
Ich kenne alle Lichtschwertgriffe der Jedi und muss ehrlich gestehen, dass 3 der ganzen Griffe durchaus anzusehen sind aber die restlichen kann man getrost in die Ecke werfen.

Denke niemand hat etwas gegen Individualisierung auszusetzen und sei es wenn sein Jedi/Sith mit einem Griff rumläuft der aus den Star Wars Filmen bekannt ist.
click on it, you will love it
referal link: http://www.swtor.com/r/VXF5jw

Allistai's Avatar


Allistai
01.20.2013 , 05:27 PM | #7
das mit der Darth Vader Rüstung hatten wir schon mal das nicht passen weil man mit dieser Rüstung halt den Char in verbindung bringt und genaus so ist es mit dem Lichtschwertgriffen . Es muß schon von der geschichte und von der zeit her passen . SWTOR spielt nun mal 3000 jahre vor Darth Vader , Luke , Han und Leia .

Server: Vanjervalis Chain und PTS

Utti's Avatar


Utti
01.21.2013 , 01:41 AM | #8
Habs schonmal iwo gelesen, warscheinlich wars auch von mir. Ich würde den Craftern die Möglichkeit geben ihre "Maßgefertigten" Items selbst zu definieren. Heißt man sagt sich bei Blastern: Ich nehme diesen Lauf, dieses Visier, Farbe diese, Griff, Stabilisator, ggf Schalldämpfer.... und je nach "Wert" eines Elements steigt dann das mindestlevel. Bei Lichtschwertgriffen das gleiche. Ein Schaft aus .... die Mündung .... usw. Ginge auch bei Rüstungen! Dann wären diese Berufe auch endlich mal wieder etwas Wert.

Schlimm finde ich den, was ist das, glaube T3 Mainhand vom Schmuggler für PvP. Sieht aus wie ein Revover. Ich finde die Cowboy Optik ohnehin fragwürdig...aber nehmen wir den Revolver. Dann macht man Blastersalve oder verwundende Schüsse, wo geschätzte 20 Schüsse in 3 sekudnen fallen....mit einem Revolver?! o.O

The_Soldier's Avatar


The_Soldier
01.21.2013 , 05:28 AM | #9
Quote: Originally Posted by Utti View Post
Habs schonmal iwo gelesen, warscheinlich wars auch von mir. Ich würde den Craftern die Möglichkeit geben ihre "Maßgefertigten" Items selbst zu definieren. Heißt man sagt sich bei Blastern: Ich nehme diesen Lauf, dieses Visier, Farbe diese, Griff, Stabilisator, ggf Schalldämpfer.... und je nach "Wert" eines Elements steigt dann das mindestlevel. Bei Lichtschwertgriffen das gleiche. Ein Schaft aus .... die Mündung .... usw. Ginge auch bei Rüstungen! Dann wären diese Berufe auch endlich mal wieder etwas Wert.
Genau so würde ich das direkt unterschreiben.

dodnet's Avatar


dodnet
01.21.2013 , 06:22 AM | #10
Quote: Originally Posted by Utti View Post
Schlimm finde ich den, was ist das, glaube T3 Mainhand vom Schmuggler für PvP. Sieht aus wie ein Revover. Ich finde die Cowboy Optik ohnehin fragwürdig...aber nehmen wir den Revolver. Dann macht man Blastersalve oder verwundende Schüsse, wo geschätzte 20 Schüsse in 3 sekudnen fallen....mit einem Revolver?! o.O
Ein Großteil der Scharfschützengewehre sieht auch eher aus wie aktuelle Waffen auf der Erde. Wobei mir gefällts und ich trage genau so eins mit meinem Sniper