Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Star Wars Episode 7 ( MIT Spoiler)


Ancaladir's Avatar


Ancaladir
12.19.2015 , 10:30 PM | #1
Wer nicht gespoilert werden will, der soll das nicht lesen.


AB HIER NICHT LESEN WENN IHR KEINEN SPOILER WOLLT!!!





here we go:
Mir sind da im Kino einige Ungereimtheiten aufgefallen.Ich schreib jetzt mal nur zwei Dinge hier rein die mir unlogisch erschienen. Hoffe das ihr mehr entdeckt.

1. Die finden Lukes Lichtschwert.Das blaue....
-Wurde das nicht beim Kampf gegen Vader in Episode 5 zerstört? Worauf Er sich ein neues (grünes) baute und damit in Episode 6 erneut gegen Vader antratt.Wie können die dann sein zerstörtes BLAUES Lichtschwert finden?Und dieses als Waffe im Kampf nutzen?

2. Kurz und knapp: Rey merkt gerade erst das Sie Machtsensitiv ist und schlägt den guten Kylo.Der immerhin ein Stithschüler, kurz vor Abschluss seiner Ausbildung ist. Bin ich der einzige dem das so logisch vorkommt wie Kühlschränke auf Hoth?
Ich würde ja gern was gutes über Dich erzählen.Aber so lange wie ich auch überlege..mir will nichts einfallen.

D_a_r_t_hA_l_e_x's Avatar


D_a_r_t_hA_l_e_x
12.19.2015 , 11:09 PM | #2
Das Lichtschwert wird nicht zerstört. Vader trennt Lukes Schwerthand ab. Daraufhin fliegen Lichtschwert und Hand weg. In den Büchern schenkt Luke dieses Lichtschwert im übrigen Mara Jade, nämlich am Ende der ersten Thrawn Triologie.

Zum Punkt zwei: Ich kann mich nicht erinnern, dass in dem Film auch nur einmal das Wort Sith fällt. Nur weil Kylo die dunkle Seite nutzt, ist er noch lange kein Sith. Dennoch ist er ein Machtnutzer am Ende seiner Ausbildung, wie immer die nun auch genau aussieht. Von daher hast du schon recht, es wirkt ein wenig seltsam, dass Kylo nicht in der Lage ist Rey zu besiegen.

Owynyo's Avatar


Owynyo
12.20.2015 , 04:26 AM | #3
Zu Punkt 2: In verschiedenen Szenen wurde gezeigt wie stark der Bowcaster von Chewbacca ist (Han hat ihn ja ausgiebig getestet und damit Sturmtruppler regelrecht wegfliegen lassen). Kylo Ren wird von eben diesem an der Hüfte (?) getroffen, kurz bevor er auf Rey trifft. Ausserdem hat ihn Finn noch ein- bis zweimal mit dem Lichtschwert erwischt. Dass Rey derart gut mit der Macht umgehen kann kommt auch nicht von ungefähr. Schliesslich deutet ja vieles im Film (Wie sie das Lichtschwert findet / kann eher das Lichtschwert, welches bereits Anakin und Luke Skywalker besitzten, zu sich rufen) daraufhin dass sie Luke's Tochter ist.
Halvaar

Ancaladir's Avatar


Ancaladir
12.20.2015 , 04:27 AM | #4
Gut das mit Mara wusste ich.Aber gilt das den nach den neuen Canon noch?Und einen sturz aus dieser Höhe, übersteht ein Lichtschwert nicht.
Ich würde ja gern was gutes über Dich erzählen.Aber so lange wie ich auch überlege..mir will nichts einfallen.

D_a_r_t_hA_l_e_x's Avatar


D_a_r_t_hA_l_e_x
12.20.2015 , 05:04 AM | #5
Also nach dem "neuen" Kanon gibt es keine Mara. Von daher gilt das natürlich nicht. Denn da gilt nur, was in swtor, den Filmen und Clone Wars vorkommt. Ich halte diese Entscheidung im übrigen nach wie vor für kompletten Unsinn.

Aber die Szene, in der Luke das Lichtschwert verliert, ist ja aus den Filmen. Klar wird das Lichtschwert dabei den einen oder anderen Schaden genommen haben. Aber das kann ja repariert werden.

Wookieass's Avatar


Wookieass
12.20.2015 , 06:08 AM | #6
Das Lichtschwert fällt inklusive Hand in eben den "Schacht" (was auch immer) in den sich Luke ne Minute später reinstürzen lässt, was er bekanntermaßen OHNE größere Blessuren überlebt. Warum sollte das ein Lichtschwert nicht unbeschadet überstehen?

Yuuzie's Avatar


Yuuzie
12.20.2015 , 06:25 AM | #7
Nach den Büchern werden Schwert und Hand geborgen, woraus der Imperator einen Klon von Luke züchten lässt, der dann von dem wahnsinnigen Klon von diesem Jedi Meister, auf Luke und Mara gehetzt wird, woraufhin Mara ihn tötet.
Launcher startet nicht? Patch läd nicht? Sonstige Probleme mit dem Launcher? Dann ist hier die Lösung. Dir hat die Anleitung geholfen? Dann nutze diesen Code um MIR zu helfen

Ancaladir's Avatar


Ancaladir
12.20.2015 , 07:54 AM | #8
Gut okay.Überzeugt...aber das Rey gerade erst merkt das Sie Machtsensitiv ist und dann Kylo besiegt.?! Sie schlägt ihn ja klar und deutlich.Sie hat kein Glück oder so.Sondern besiegt ihn ganz klar.Im Grunde hat ER Glück das Er noch lebt.Sorry aber da finde ich keine Worte für.Auch das Fin, der ja nun gar kein Machtanweder zu sein scheint, mit dem Lichtschwert gegen Kylo überhaupt so lange durch hält und sogar Treffer landet?
Was haben die sich den blos dabei gedacht uns einen solchen Waschlappen als neuen Villain zu bieten?Ich erwarte ja keinen allmächtigen Sith Meister.Aber das fand ich schon arg enttäuschend .Zumal Kylos erster Auftritt im Film einen ganz anderen Eindruck vermittelte.



Meine Frau hat übrigens schockiert und mega laut "NEIN" gerufen als Kylo seinen Vater Han umbrachte...
Ich würde ja gern was gutes über Dich erzählen.Aber so lange wie ich auch überlege..mir will nichts einfallen.

Gurgol's Avatar


Gurgol
12.20.2015 , 10:05 AM | #9
Quote: Originally Posted by Ancaladir View Post
Gut okay.Überzeugt...aber das Rey gerade erst merkt das Sie Machtsensitiv ist und dann Kylo besiegt.?! Sie schlägt ihn ja klar und deutlich.Sie hat kein Glück oder so.Sondern besiegt ihn ganz klar.Im Grunde hat ER Glück das Er noch lebt.Sorry aber da finde ich keine Worte für.Auch das Fin, der ja nun gar kein Machtanweder zu sein scheint, mit dem Lichtschwert gegen Kylo überhaupt so lange durch hält und sogar Treffer landet?
Was haben die sich den blos dabei gedacht uns einen solchen Waschlappen als neuen Villain zu bieten?Ich erwarte ja keinen allmächtigen Sith Meister.Aber das fand ich schon arg enttäuschend .Zumal Kylos erster Auftritt im Film einen ganz anderen Eindruck vermittelte.



Meine Frau hat übrigens schockiert und mega laut "NEIN" gerufen als Kylo seinen Vater Han umbrachte...
Naja nur weil Kylo ein starker Machtanwender ist, heist das ja nicht, das er ein guter Schwertkämpfer ist. Dazu kommt noch das, wie schon erwähnt, Kylo ziemlich stark verwundet ist.
Und Finn wird als Sturmtruppler sicher auch nicht schlecht im Nahkampf ausgebildet sein. (Das sieht man ja wo er mit dem Lichtschwert einem gut ausgebildeten Sturmtruppler gegenübersteht.) Rey wiederum hat auch schon am Anfang bewiesen das sie eine ziemlich talentierte Nahkämpferin ist.
Und das Kylo alles andere als fertig ausgebildet ist (in was auch immer (Jedi, Sith, oder etwas neuem)), wird auch ziemlich schnell offensichtlich. Nur schon sein zusammengeflicktes Lichtschwert deutet darauf hin.
Die Lichtschwertduelle Kylo/Finn und Kylo/Rey halte ich übrigens für extrem gut. Einfach nur roh und brutal. Weit weg von diesen durchchoreographierten Duellen der Prequel Trilogie. (Anakin gegen Obi Wan ist an lächerlichkeit kaum zu überbieten)
Ich stimme dir in der Beurteilung über Kylo allgemein null zu. Er mag nicht der "böseste" oder brutalste Bösewicht aus den Star Wars Filmen sein, aber er ist meiner Meinung nach bei weitem der spannendste. Dooku, Maul und Grievous waren nur lückenfüller. Und selbst Darth Vader wurde erst in Episode VI spannend. Da wird er langsahm vielschichtiger und sein innerer Konflikt mit seinem alten ich beginnt. In Episode IV war er nichts weiteres als der brutale "Schläger" von Tarkin, und in Episode V war er es dann vom Imperator. Einfach das die beiden ihre Hände nicht schmutzig machen müssen. (Und ganz ehrlich. Vor dem ziemlich beschränkten Schulhausrowdy hat man sich vielleicht in der Schule gefürchtet. Ernst genommen hat man ihn aber nicht)
Kylo hingegen ist wütend, frustriert, verängstigt und noch vieles mehr. Das ist spannend. Da will ich wissen was aus ihm wird.

Rakjo's Avatar


Rakjo
12.20.2015 , 10:37 AM | #10
Grundsätzlich finde ich auch beeindruckend, das Sie doch mehr aus dem alten mitgenommen haben wie ich erwartet hätte. Nur das Jacen Solo jetzt Ben Solo heißt und nicht zu Darth Caedus wurde sondern zu Kylo usw. nur als Beispiel.

Aber generell finde ich diesen Charakter Kylo Ren auch sehr interessant. Ich lese immer wieder Milchbubi und der gleichen.

War das Anakin zu anfangs nicht auch .? Generell bleibt zu sagen, das Kylo erst ab einem bestimmten Moment endgültig den dunklen Pfad bestreitet und ab da an, also im nächsten Teil wird er vermutlich auch das erwartete äußere Bild mit der Korrumpierung der Dunklen Seite zeigen.

Bisher war er nur hin und hergerissen. Da hat er eine Entscheidung getroffen, welchen Pfad er bestreiten will.