Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Anfänger braucht kleine Hilfe bezüglich einiger Begrifflichkeiten

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Hilfe für Neuankömmlinge
Anfänger braucht kleine Hilfe bezüglich einiger Begrifflichkeiten

rbauhaus's Avatar


rbauhaus
09.10.2017 , 09:48 AM | #1
Hallo Leute.

Ich wende mich an euch, weil ich ein Problem mit einigen Begrifflichkeiten zur Rüstungsmodifikation habe. Tagelang habe ich jetzt das Intenet durchsucht und mein Hirn zermartert...aber ich bekomme es nicht hin.

Kurz zu meiner Person: Ich bin 50 Jahre alt und zocke Spiele seit dem C64. Ich habe jeden Computer bespielt und habe viel Erfahrung mit PC-Spielen.
Allerdings ist SWTor mein erstes Onlinerollenspiel. Ich habe Schwierigkeiten mit den Begrifflickeiten, Abkürzungen und habe jetzt ein halbes Jahr mit der Einarbeitung verbracht.

Gerade versuche ich mich daran, die Rotation für meinen Jedi Wächter (Kampf) zu verbessern, weil ich bei einigen Gruppenaktionen deswegen schon angesprochen wurde.
In diesem Zusammenhang möchte ich auch meine Stats und Rüstung verbessern.
Auf der einschlägigen Seite habe ich mir die Werte rausgesucht.....und jetzt kommt mein Problem.

Mein Char verfügt über

7 Armierungs-Slots
9 Modifikations-Slots
7 Verbesserungs-Slot
10 Aufwertungs-Slots (inkl. 1 Aufwertungs-Slot am Ohrstück)
2 Kristallen in den Schwertern.

Laut einschlägiger Seite kann ich meine optimalen Werte erreichen, indem ich

14 x A
10 x E
2 x Kristalle

verwende.


Der Einsatz der 2 Kristalle ist klar, aber ich bekomme die 14 x A und die 10 x E nicht auf meine Slots aufgeteilt.

Sind die 14 A Aufwertungen? Ich habe aber nur 10 Aufwertungs-Slots.
Oder sind die 10 x E die Aufwertungs-Slots, weil ich die ja habe?
Was sind aber dann die 14 x A? Meine 9 Aufwertungs-Slots und 7 Verbesserungs-Slots ergeben zusammen 16.

Genau das ist mein Problem. Ich weiß nicht, was die "A" und "E" bedeuten und wie ich sie meinen verfügbaren Slots zuweisen soll.

Sollte meine Frage zu banal sein, so bitte ich schonmal im Voraus um Entschuldigung. Ich würde mich dennoch über eine Anwort sehr freuen.

viele Grüße,

Ralf

Ahrngrim's Avatar


Ahrngrim
09.10.2017 , 11:23 AM | #2
Das A steht für augments also Aufwertungen, davon kann man einen Slot an jedes Ausrüstungsteil bauen.
E steht für enhancements als Verbesserungen, dort sind in vielen Guides ein bis zwei zuviel drin,
da muss man für sich etwas herumprobieren.
My referall link: http://www.swtor.com/r/JQgzk7
Find Help at EA ANSWERS HQ English
Finde Hilfe unter EA Answer HQ Deutsch

Torvai's Avatar


Torvai
09.12.2017 , 02:23 AM | #3
A sind Aufwertungen. Die Slots dafür muss man, wie Ahrngrimm sagte, selbst an die Ausrüstung mit Hilfe eines Aufwertungskits anbauen. Und dann mit einer Aufwertung füllen. Aufwertungen kannst du an jedes Teil bauen, also auch Relikte, Ohrstücke und Implas, was insgesamt 14 ergibt.

E sind Enhancements, Verbesserungen. Davon gibt es rechnerisch 10, 7 als tatsachliche Items in der Rüstung plus 2 Implantate und 1 Ohrstück. Denn die Werte dieser Ausrüstungsteile ergeben sich quasi aus einer Modifikation und einer Verbesserung. Nur kann man die eben nicht seperat ausbauen.

Big_Marser's Avatar


Big_Marser
09.13.2017 , 06:56 AM | #4
Hallo,

also Du hast völlig Recht, Deine Infos sind nicht akkurat, allerdings Deine Rechnung auch nicht.

Wenn Du alles mit orangenen/lila/goldenen Items hast und auch alle mit Aufwertungen bestückt haben, solltest Du folgende Aufteilung für Deine Slots haben:

Kleidung (7 Items):
7x Armierungen (armorings)
7x Modifikationen (modifications)
5x Verbesserungen (enhancements)
7x Aufwertungen (augments)

Dazu kommen die 5 nicht modbaren Items (Ohrstück, Relikte, Implantate), die aber aufwertbar sind:
5x Aufwertungen (augments)

Dazu kommt das, was an den Fingern klebt, entweder:
1 Nahkampfwaffe, 1 Schild/Fokus/Generator (Attentäter/Schatten, Hexer/Gelehrter, Juggernaut/Wächter)
1x Heft, 1x Armierung, 2x Modifikation, 2x Verbesserung, 2x Kristalle, 2x Aufwertung

ODER

2 Nahkampfwaffen (Hüter/Marodeur)
2x Heft, 2x Modifikation, 2x Verbesserung, 2x Kristalle, 2x Aufwertung

ODER

2 Blaster (Revolverheld, Söldner)
2x Lauf, 2x Modifikation, 2x Verbesserung, 2x Kristalle, 2x Aufwertung

ODER

1 Schusswaffe, 1 Schild/Generator (PowerTech/Fronti, Kommando, Schurke, Scharfschütze, Saboteur):
1x Lauf, 1x Armierung, 2x Modifikation, 2x Verbesserung, 2x Kristalle, 2x Aufwertung


Das zusammengerechtet kommst du auf 14 Aufwertungen, 9 Modifikationen, 7/8 Armierungen, 7 Verbesserungen, 2/1 Heft/Lauf, 2 Kristalle.
active @ T3-M4
Republic: 11x Lvl70, 1x Lvl51, 1x Lvl46
Empire: 11x Lvl70, 2x Lvl46
different classes, 6 crafting chars, others gathering

Exocor's Avatar


Exocor
09.15.2017 , 06:47 PM | #5
Quote: Originally Posted by rbauhaus View Post
Sind die 14 A Aufwertungen? Ich habe aber nur 10 Aufwertungs-Slots.
Oder sind die 10 x E die Aufwertungs-Slots, weil ich die ja habe?
Was sind aber dann die 14 x A? Meine 9 Aufwertungs-Slots und 7 Verbesserungs-Slots ergeben zusammen 16.

Genau das ist mein Problem. Ich weiß nicht, was die "A" und "E" bedeuten und wie ich sie meinen verfügbaren Slots zuweisen soll.

Sollte meine Frage zu banal sein, so bitte ich schonmal im Voraus um Entschuldigung. Ich würde mich dennoch über eine Anwort sehr freuen.

viele Grüße,

Ralf

Moin,

im Prinzip ist, ergänzend zu meinen Vorpostern nicht mehr viel zu sagen. Allerdings, und das sollte man sich immer bewusst machen, sind die Werte der Theorycrafter nur Richtwerte für die durchschnittlich höchsten DPS in einem Parse auf ein Ziel, das still steht. Diese Werte zu erreichen ist schön, sie um ein paar Punkte jeweils zu verfehlen ist aber kein Beinbruch. Zwei Aufwertungen (A) entsprechen, was die Tertiärwerte (Krit, Schnelligkeit, Präzi, Schild, Absorb) angeht, in etwa einer Verbesserung (E). Es lohnt sich also nicht wirklich, aufwendig alles umzubauen, um eine lächerlich geringe Wertedifferenz von 20 Punkten oder so auszugleichen. Zumal, gerade, was den Endcontent angeht, immer die Performance der Person hinter dem Bildschirm entscheidend ist und nicht das Gear. Ich sage in dem Kontext immer gerne: "Gear ersetzt keinen Skill - aber es ist sehr hilfreich."

Abschließend kann ich dir noch, wenn du des Englischen mächtig bist, die Website von Hayete, einem der besten Combat-Wächter im Spiel, empfehlen. Dort gibt es einen umfrangreichen Guide zum Kampf-Wächter. Dazu sei gesagt, dass ich diese Skillung für relativ einfach halte, um normalen bzw. ausreichenden Schaden zu machen, wenn man erst einmal das Grundprinzip verstanden hat. Wenn es allerdings darum geht, zu "overperformen" kann es sehr anspruchsvoll werden. Das Ressourcenmanagement variiert im PvE von Bosskampf zu Bosskampf und es ist eine hohe "raid awareness" notwendig, um den Combat-Wächter in anspruchsvollem Content erfolgreich zu spielen.

Viele Grüße
Coryak
Infinitas Coryak T3-M4 Nox
Master of Stealth-Rez
--
Dread Master Dragonslayer Gate Crasher Warstalker From Beyond The Eternal Warrior The Revanchist

Interested in these titles? Check our Sale Offers!

rbauhaus's Avatar


rbauhaus
09.20.2017 , 01:32 PM | #6
Hallo Leute.

Vielen Dank für die Hilfe. Mit euren Angaben habe ich jetzt erkannt, was gemeint ist.

Grüße
Ralf