Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ganz ehrlich...

HellsCountryman's Avatar


HellsCountryman
11.29.2019 , 09:52 AM | #1
...bitte verschiebt meine Chars (natürlich mitsamt LV 50 Vermächtnis und meinen Max 50 Gefährten) für frei auf einen anderen Server oder kriegt euren verdammten Server endlich in den Griff!

Tulak wird echt immer unbenutzbarer, ich fliege bei Flashpoints dauernd raus (als Heal wohlgemerkt!!) und ich sehe so hart nicht ein, warum ich 1.000 Münzen pro Char ausgeben soll, wenn ich die verschieben muss, weil ich sonst nicht mehr angstfrei spielen kann und IHR Entwickler es nicht gebacken kriegt, das Spiel für alle spielbar zu machen, die sich dafür dämlich zahlen!

Außerdem will ich immer noch 400 Kartellmünzen zurück, denn die Rüstungsfreischaltung des Stammesstreiters in den Sammlungen hab ich immer noch nicht erhalten und für einen Kauf müssen immer zwei geben und nicht nur ich!

Ich kann nicht so viel fressen, wie ich momentan kotzen möchte und sorry, mein Verständnis ist am Ende!

Sobald ich meine Mains alle auf 75 habe, ist mein Abo vorerst Geschichte, denn ich zahle für Leistung und nicht dafür, dass ich euch nachrenne

HellsCountryman

Ultrafutzi's Avatar


Ultrafutzi
11.29.2019 , 10:10 AM | #2
Einmal bitte hier entlang...

https://www.medpex.de/beruhigung-nervenstaerkung/

Alternativ...

Du solltest deinen Vorschlag ins englische Vorschlagsforum stellen, damit deine Gedanken von jemandem bei Bioware überhaupt erst gesehen werden. Sämtliche Ideen und Vorschläge werden im deutschen Forum nicht gesehen, weil das deutsche Forum seit ein paar Jahren nicht mehr von den Moderatoren beachtet wird.

Das Ticketsystem ist dir geläufig, ja?

Beste Grüße

Das Gewissen der Galaxis - Tulak Hord
Donaan/Ziuria, Gildengründer | www.swtor-gewissen.de

Du möchtest 7 Tage Abonnement geschenkt bekommen? Hier klicken!

HellsCountryman's Avatar


HellsCountryman
11.29.2019 , 10:48 AM | #3
Das Ticketsystem habe ich in Anspruch genommen, aber der Support kann da ja auch nicht viel machen, weil das ja eher Probleme im System selbst sind

Hatte auch schon mit denen telefoniert und mir wurde gesagt, dass sie da den Entwicklern momentan auch Dampf machen wollen, weil es sie selbst nervt

Muss auch sagen, mit dem Support selbst bin ich zufrieden, die waren auch sehr informativ und freundlich

Bug-Report ebenso schon gemacht

Hab mich auch wieder beruhigt, nur musste das einfach mal gesagt werden

HellsCountryman

Golumbum's Avatar


Golumbum
11.29.2019 , 11:02 AM | #4
Leider gibt es echt zu viele die am spiel immer was zu mäkeln haben. Auser die welche dem spiel ne chance geben, ich wäre zb dafür, den schwierigkeitsgrad wieder anzuheben, den glaub diese, welche das forum mit ihrem geheule zugepflastert haben, das spiel ist zu schwer, ist der großteil bestimmt wieder woanders, damals bei release wars zwar schwer aber schaffbar, der schwierigkeitsgrad heute..ein echter witz. Bitte kommt mir nicht damit: spiel mal den falshpoint auf dem schwierigkeitsgrad blablubb durch. Die Flashpoints gabs früher auch schon und das XP Boost, nachgeschmeise. Wenn dann man mit der ausrede kommt: Ich will aber schnell chars hochspielen, meine antwort: Ich hatte damals schon andere klassen gespielt und es ist kein abbruch ein wenig zeit zu investieren.
HK-51: Meister. Sie scheinen einen endlosen Vorrat an organischen Unruhestifter zu löschen. Ich finde das erfreulich.
Athusam, JediWächter (Gründer)

Dassams's Avatar


Dassams
11.29.2019 , 12:10 PM | #5
Quote: Originally Posted by Golumbum View Post
Leider gibt es echt zu viele die am spiel immer was zu mäkeln haben. Auser die welche dem spiel ne chance geben, ich wäre zb dafür, den schwierigkeitsgrad wieder anzuheben, den glaub diese, welche das forum mit ihrem geheule zugepflastert haben, das spiel ist zu schwer, ist der großteil bestimmt wieder woanders, damals bei release wars zwar schwer aber schaffbar, der schwierigkeitsgrad heute..ein echter witz. Bitte kommt mir nicht damit: spiel mal den falshpoint auf dem schwierigkeitsgrad blablubb durch. Die Flashpoints gabs früher auch schon und das XP Boost, nachgeschmeise. Wenn dann man mit der ausrede kommt: Ich will aber schnell chars hochspielen, meine antwort: Ich hatte damals schon andere klassen gespielt und es ist kein abbruch ein wenig zeit zu investieren.
Entschuldigung, aber diese Aussage paßt hier nicht so ganz rein.
Der Beitragsersteller bemängelt, und das zu Recht, dass es immer wieder zu Spielunterbrechungen kommt.
Des Weiteren bemängelt er, dass eine Freischaltung nicht vollzogen wurde und er die dafür gezahlten Kartellmünzen zurück haben möchte. Auch dies zu Recht, denn wenn ich für etwas bezahle, dann möchte ich auch, dass es funktioniert.
Das die dauernden Spielabbrüche, wie ja hier immer wieder von Beitragsschreibern angemerkt wurde, außschließlich an den Telefon-/Datenleitungen liegen sollen, kann ich so nicht glauben.
Es gab schon vor ein paar Jahren immer wieder Serverabstürze, welche dann auch durch EA/Bioware behoben wurden.

Es wäre also angebracht nicht alle Beitragsschreiber hier als "Heulsusen" hinzustellen.
Das Spiel hat zZ wieder massive Probleme und die sollten auch von den Machern zur Kenntnisgenommen werden. Dies funktioniert leider nicht, das der deutsche Forenbereich ja nicht beachtet wird. Warum dies so ist, sollten man uns hier vielleicht auch mal mitteilen.

Schönen Abend noch

Golumbum's Avatar


Golumbum
11.29.2019 , 12:29 PM | #6
ich hab im dem thema..ganz ehrlich, nur ganz ehrlich meine meinung dazu beigetragen, ja vielleicht nicht passend, das thema aber irgendwie ist das forum kaum besucht, auser der server oder client schmiert ab und da sah ich meine chance
HK-51: Meister. Sie scheinen einen endlosen Vorrat an organischen Unruhestifter zu löschen. Ich finde das erfreulich.
Athusam, JediWächter (Gründer)

HellsCountryman's Avatar


HellsCountryman
11.29.2019 , 01:05 PM | #7
Ob das Spiel schwerer wird, ist mir gleich

Dank eines Bugs hatte ich auf Onderon zum Beispiel keinen Gefährten, Jakarro fehlte vollends - hab das dann ohne Gefährte strategisch durchgeprügelt

Naja und dass es kaum noch besucht wird, sollte den Entwicklern gewaltig zu denken geben - das Spiel stirbt immer mehr

HellsCountryman

ChiroDE's Avatar


ChiroDE
12.01.2019 , 03:07 PM | #8
Hallo Leute, Ich habe keine Probleme mit dem Spiel. Ich habe seidem Update auf Onslaught keinen einzigen Disconnect oder Probleme mit dem Kartellmarkt. Villeicht liegt es ja doch an deiner Internetleitung. Ich beziehe mein Internet über das Kabelnetz von Vodafone, oder es kann auch an deinem Rechner oder deinem Lan-Kabel liegen.

HellsCountryman's Avatar


HellsCountryman
12.02.2019 , 10:01 AM | #9
Dann wären 99,9% der Leitungen und Computer gänzlich ungeeignet
Und mein PC liegt sogar deutlich über den Anforderungen des Spiels

Meine Leitung ist auch stabil und ich kann wirklich alles machen - nur SWTOR spinnt regelmäßig

Auch hat der Ingame Kauf oder der Bug nicht erhaltener Gefährten (wurde behoben) nix mit der Leitung zu tun, sondern mit dem Spiel selbst

Und jedes Mal ist dies nur auf Tulak der Fall
Gehe ich dann auf Satele oder Malgus, brauch ich nur in die Runde fragen und dann bekomme ich als Antwort: "Bei mir auch"

Ich freue mich für dich, dass du zu den wenigen gehörst, die keine Probleme haben, aber an meinem PC liegt es definitiv nicht und 3.000 Euro nur wegen SWTOR gebe ich nicht aus

HellsCountryman

ChiroDE's Avatar


ChiroDE
12.02.2019 , 02:07 PM | #10
Aber ich verstehe dich. Ich hatte heute aber auch paar Lags. Besonders in Kämpfen wo meine Attacken mehrere Sekunden Verzögerungen hatten.