Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Jetzt mal ehrlich, wollen die Ihre Kunden jetzt komplett los werden?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Jetzt mal ehrlich, wollen die Ihre Kunden jetzt komplett los werden?

Ethan_Sorren's Avatar


Ethan_Sorren
10.25.2020 , 09:02 AM | #1
Hallo,
habe seit dem letzten Patch gehörige Probleme. Zunächst hat sich die Überprüfung immer bei 0% aufgehängt. Ok alles überprüft und festgestellt, dass Avira eine Datei als Trojaner einstuft und in Quarantäne gesteckt hat. Diese wieder frei gegeben. Dachte mir ok jetzt wird es wieder gehen, aber nein! Da hat sich dann die Instalation dann immer bei 87,5% aufgehängt und auch für Stunden nichts mehr gemacht.
Ok alles durchgeschaut (auch auf der Hilfe Seite von EA) darauf hin den Bitraider Ordner gelöscht und Reparatur durchgeführt. Leider mit dem selben Ergebnis. Die Instalation bleibt bei 87,5% weiterhin hängen. (Mehrfach durchgeführt!!!!)
Und jetzt kommt das aller Schärfste. Hierauf nun das Spiel de- und neu instaliert. Ja wenn das gehen würde, wäre es schön. Aber die Instalation hängt sich bei Spiel Client 1 bei 57% auf und macht rein garnichts mehr.
Auch hier versucht die Instalation zum Laufen zu bringen, retailclient_swtor_-1to0 gelöscht und neu gestartet. Jedoch selbes Ergebnis. Sie Instalation bleibt bei Spiel-Client 1 bei 57% stehen und macht garnichts mehr!

Was soll der Mist? Wofür zahlt man hier monatlich, wenn einem dann das Spielen durch Patches, die das Spiel kaputt machen, verwährt wird???

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
10.25.2020 , 09:47 AM | #2
Hattest du denn den Streaming Client oder den Non-streaming Client?
Wenn ersteres der Fall ist, wäre eine Option per Anleitung hier den Bitraider sauber loszuwerden. Das löst normalerweise die üblichen Probleme mit Überprüfung hängt bei XX % , zieht allerdings eine komplette Neuinstallation und download der Spieldaten nach sich.
Desweiteren sind die Rechte von Launcher und Spiel auch häufige Problemkandidaten, versuch eventuell vorher noch der launcher.exe und swtor.exe "Starten als Admin" und Kompatibilitätsmodus WinXP SP 3 zuzuweisen.
Freund werben, 7 Tage Probeabo: www.swtor.com/r/GJhHrY

Ethan_Sorren's Avatar


Ethan_Sorren
10.25.2020 , 10:05 AM | #3
War zunächst die ST Version. Jetzt die non - ST und als Admin hab ich es auch schon ausgeführt. Ohne Erfolg. Aber das mit dem Sicherheitsmodus hab ich noch nicht gemacht. Werd es gleich mal probieren.

Ethan_Sorren's Avatar


Ethan_Sorren
10.25.2020 , 10:21 AM | #4
Hat leider auch nicht geklappt. Bin echt am verzweifeln und sitze jetzt schon wieder seit Stunden an dem Problem. Werd morgen nochmal schauen. Hab aber wenig Hoffnung.

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
10.25.2020 , 12:00 PM | #5
Im Zweifelsfall sonst Morgen mal den Support anrufen, bin nicht sicher ob der Sonntags erreichbar ist:
Quote:
Support per Telefon - Für jegliche Schwierigkeiten mit dem Konto, der Bezahlung oder mit der Technik steht unser Kundendienst Team bereit! Ihr erreicht das Team unter den folgenden Nummern:

Deutschland: +49 (0) 221 8282 9212 (Kundendienst erreichbar von 11.00 Uhr - 20.00 Uhr Ortszeit)
Freund werben, 7 Tage Probeabo: www.swtor.com/r/GJhHrY

TNTeron's Avatar


TNTeron
10.25.2020 , 02:06 PM | #6
Versuche mal deinen Virenscanner zu deaktivieren, gegebenenfalls temporär zu deinstallieren. Konnte das Problem so lösen.
guardian tank THERONN CARDUN vanguard tank

AzraelKurita's Avatar


AzraelKurita
10.26.2020 , 06:13 AM | #7
Ich klinke mich hier mal ein weil ich exakt das gleiche Problem habe.
Auch ich habe das mit dem Bitraider usw. durch.
Komplette Neuinstallation hab ich zwar noch nicht getestet, aber da es offensichtlich keine Abhilfe schafft werde ich das auch sein lassen.
Ich will ja nicht auch noch Öl ins Feuer gießen, aber der telefonische Support ist offensichtlich gerade nicht verfügbar.
Gerade habe ich versucht dort anzurufen, leider kam nur eine Bandansage das zur Zeit der Support nicht zur Verfügung steht.
Langsam bin ich auch ernsthaft angefressen....

Ethan_Sorren's Avatar


Ethan_Sorren
10.26.2020 , 08:04 AM | #8
Also, endlich. Der Tipp mit Antivir deinstallieren war Gold wert. Danke dafür TNTeron.
Nachdem Antivir weg war ist die Instalation wie ein heißes Messer durch die Butter durchgelaufen.

AzraelKurita's Avatar


AzraelKurita
10.26.2020 , 02:52 PM | #9
***???
Ich wusste ja das Antivirenprogramme des öfteren mal ein Update sabotieren......aber so einen hartnäckigen Fall hatte ich bisher noch nicht.
Selbst bei deaktivierter AVAPP ging nichts.....
Aber jetzt durch den Tipp hier....Danke an dieser Stelle.....funzte alles bestens.
AVAPP deinstalliert....Bitraider Verzeichnis nochmal gelöscht....Starter durchlaufen lassen......fünf Minuten später war alles bestens.