Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Huttenball Punktesystem

QuackFourEleven's Avatar


QuackFourEleven
12.30.2011 , 09:09 AM | #1
Hallo Forum,

dieses Thema wurde bestimmt schon häufiger angesprochen, aber ich hatte gerade wiedermal ein solches Huttenballerlebnis, dass ich mich genötigt gefühlt habe einen Thread dazu zu erstellen.
Ich war allein im BG, also ohne grp., und wie üblich hat sich NIEMAND um den ball gekümmert. Ich hab dann 5 tore gemacht und wir ham das spiel gewonnen, als einer der anderen den ball hatte ist er einfach so in die unteren zonen gesprungen >.<. Und am ende wurde ich noch geflamt weil ich wenig Dmg/Heal Done hatte...
Soweit sogut zergen im bg is ja nix neues. Aber warum zum teufel wird tore machen nicht belohnt? weder mit marken noch mit einem besseren platz in der liste. Die Frage nach einem MVP stellt sich eigentlich nich wenn jemand 5 von 5 Toren gemacht hat. Es kann doch nicht sein das Zergen am meisten pkt. bekommen - ein Söldner der einfach nur dmg pumpt, egal ob das mit dem spielziel zutun hat oder nich, wird meistens erster im DMG bzw. bei den Marken (d.h. auch noch erster in der Liste für leute die den Filter nicht umstellen) und wird auch noch MVP selbst wenn er nicht einmal den ballführenden angegriffen bzw. verteidigt hat.

Ich finde zergen auch ganz amüsant, aber warum überhaupt BG mechanik einbauen? man kann auch ein stumpfes TDM machen indem dann alle glücklich sind weil man einfach nur dmg pumpen muss.
Wenn man schon etwas wie Huttenball implementiert dann bitte auch mit ScorerPoints für die die tore machen UND die die entscheidene/gute Pässe spielen. Für einen Sieg ist das allemal entscheidener als 10 leute die sich auf den unteren ebenen die köpfe einschlagen.

Es gibt nichtmal eine Zahl die die Tore/Guten Pässe anzeigt nach der man sortieren könnte. Srsly ***?


mfg


PS: sind eig irgendwelche änderungen angekündigt? ich sehe dort tierischen nachholbedarf ...

Cangar's Avatar


Cangar
12.30.2011 , 09:34 AM | #2
erstaunlich, dass bisher keiner geantwortet hat...

ich kann einfach nur aus tiefstem herzen zustimmen! ich find zwar, dass das zergen hier schon etwas weniger belohnt wird, als in wow zb. aber gerade zielpunkte sollte es für den ballcarrier deutlich mehr geben und für den heiler der ihn heilt etc. und zielpunkte sollten ausschlaggebender sein als dmg... ist einfach noch unausgereift, das system, ich find, sie hätten ne deutlich längere beta machen sollen, min 3 monate länger aber die offen und da alle einladen die sie kriegen können. und dann wären solche probleme aufgetaucht in massen und vlt hätten sie dann weniger flames bekommen dafür mehr anregungen. jetzt haben sie das problem, dass die leute geld zahlen müssen für das spiel und wenn das so rum suckt wie manchmal im pvp, dann isses halt schade.

Flockwhite's Avatar


Flockwhite
12.30.2011 , 11:59 AM | #3
geht mir genau so... hab auf dem raumschiff 2 Tore zerstört (anderes tor ist heil geblieben, war der einzige der bomben plaziert hat) und bekomm am Ende 800 Zielpunkte... wie so gut jeder andere auch..

crankstar's Avatar


crankstar
12.30.2011 , 12:16 PM | #4
Hypotetische Gegenfrage:

Wieso solltest du als "punkter" mehr Belohnung bekommen wie ich als Heiler der dafür sorgt dass du überhaupt punkten kannst?


Kann man Endlos so im Kreise drehen!

Wie schon in einem anderen thread erwähnt bin ich auch nicht der grösste Fan bei der Punktevergabe, aber wie willst du werten was nun mehr Punkte gibt?

Im Endeffekt ist alles wichtig.

Die 5 Punkte konntest du auch nur machen weil der rest des Teams am zergen war. Würden diese nicht zergen sondern blöd in der Ecke rumstehenm hättest du Endlos das gesamte gegnerische Team an der backe usw.

Das einzige was du wirklich werten kannst ist deine eigene Punkte Vergabe am Schluss. Abr da hast du dann andere Probleme wie Leute die nie einen vote verteilen, dann die Gildies die sich gegenseitig voten egal wie schlecht sie waren usw.

Extra punkte vom System müsste es für Zielerreichung geben und die funktioniert soweit eigentlich.

Stehst du bei den Kanonen als Beispiel die ganze Zeit als Deffer rum hast du am Ende 12k deffer Punkte. Du hast deinen Job gut gemacht, wird aber vom System nicht anerkannt und dein Team macht es auch nicht, denn du hast weder dämätsch noch Helung noch viele Kills

usw...
Turok - Sith Marodeur

Server: Vanjervalis Chain

QuackFourEleven's Avatar


QuackFourEleven
12.30.2011 , 05:13 PM | #5
@ crankstar

gleiche viel punkte ist gut - überhaupt erstmal punkte fürs tore erzielen wäre ein anfang. ich will auch keinem heiler oder verteidiger des ballträgers seine rolle im spiel absprechen, es geht vielmehr darum, dass leute die sich überhaupt nicht um den ball scheren am meisten punkte bekommen (durch kräfitige mithilfe von sinnlos erfolgen wie 75k dmg - die bekomm ich auch immer hin wenn ichs drauf anleg ob der dmg jemandem geholfen hat ist eine andere sache).

und wie gesagt - warum zum teufel werden nicht mal tore / scorer points (gespielte pässe die zum torerfolg führen) angezeigt? wer hat sich das ausgedacht? das wäre so als wenn man fußball spielt und der schütze völlig egal ist. natürlich ist es ein teamspiel und eben deshalb kommt es auf jeden an da darf nicht eine partei einfach ausgelassen werden.

das mein team die gegner beschäftigt haben ist sicherlich richtig - der einzige gute nebeneffekt vom zergen - wenn sich aber keine von ihnen zum neutralen ball bewegt stelle ich deren kompetenz trotzdem infrage, auch wenn sie einige gegner verkloppen...

ich spreche in dem zusammenhang auch nur von huttenball bei den anderen bgs gibt es zwar auch noch viel nachzuarbeiten aber die grundstuktur ist besser.

Silbermond's Avatar


Silbermond
12.30.2011 , 05:40 PM | #6
Nehemn wir mal an für das punkten gibt es extra Belohnungen - kein Mensch wird mehr passen bzw. die Neigung zum passen geht noch weiter zurück, da jeder unbedingt selbst den Punkt machen will.

QuackFourEleven's Avatar


QuackFourEleven
12.30.2011 , 05:52 PM | #7
hast du überhaupt gelesen was ich geschrieben hab? -.-'
passen muss selbstverständlich genauso belohnt werden wie das eigentliche tor. dadurch wurden eher mehr pässe entstehen als jetzt den nun wird in 80% der fälle gar nicht gepasst die leute sterben mit dem ball während man neben ihnen steht. bitte erst den ganzen post lesen und dann selbst den senf dazu geben...

Midara's Avatar


Midara
12.30.2011 , 06:00 PM | #8
Quote: Originally Posted by QuackFourEleven View Post
hast du überhaupt gelesen was ich geschrieben hab? -.-'
passen muss selbstverständlich genauso belohnt werden wie das eigentliche tor. dadurch wurden eher mehr pässe entstehen als jetzt den nun wird in 80% der fälle gar nicht gepasst die leute sterben mit dem ball während man neben ihnen steht. bitte erst den ganzen post lesen und dann selbst den senf dazu geben...
Richtig, dann wird aber sinnlos hin und her gepasst um seine Punkte zu pushen, egal wie du das System drehst, die Spieler werden es immer ausnutzen um fuer sich die maximale Belohnung herauszuholen.

Wenn du Tore belohnst, werden nurnoch Tore von Tanks gemacht, ich weiss nicht wie du das siehst, aber ich hab noch keinen Boschafter/Inqui gesehen, der laenger als 5 Sekunden mit dem Ball ueberlebt hat. Jedenfalls beschweren sich dann die Klassen, die keine Toren machen koennen.

Und mal ganz abgesehen davon, wuerde es das foerdern was keiner will, das wuerde foerdern, dass die Leute nurnoch auf Toren gehen und das PvP vernachlaessigen, dann wird toll gepasst, tolle Tore werden gemacht und am ende hast du mehr Ballgespielt als PvP gespielt.

Ich persoenlich find's eh bescheiden, wenn Huttball schon nach 5min zuende ist, weil man schon 6 Tore hat, wenn man noch 10Minuten haette spielen koennen, ich geh in die BG's weil ich PvP machen will und nicht zum Ballspielen.

so far Midara