Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Angriffe gegen Bewegungsunfähig / Verlangsamt

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Jedi-Ritter
Angriffe gegen Bewegungsunfähig / Verlangsamt

Danai's Avatar


Danai
12.23.2011 , 02:26 AM | #1
Hallo zusammen,

ist es eigentlich gewollt das die beiden Angriffe die gegen Stun und Slow gerichtet sind im PvP und gegen Gegner Rang Gold oder höher nicht funktionieren?

Es gibt ja die Möglichkeit aufbauende Skills zu benutzen - Schlag mit dem Schwertgriff -> Stun und danach gibt es dann Animationstechnisch den Selben Skill (Der Name liegt mir grad nicht auf der Zunge) der nur gegen Gegner im Stun funktioniert. Dieser geht aber weder im PvP noch im PvE gegen Goldenes ... obwohl sich in beiden Fällen die Gegner einwandfrei Stunnen lassen.

Skill zwei ist auf Englisch Opportune Strike, schaut aus wie ein Faustschlag und geht nur gegen Gegner die Verlangsamt sind. Anderer Skill gleiches Problem, weder im PvP noch im PvP gegen stärkere Gegner.

Eventuell könnte ja auchmal jemand von der BW Community nen Satz dazu sagen? In der Skillbeschreibung steht in beiden Fällen nur beim Opportune Strike das er weniger dmg gegen Stärkere Ziele macht, nicht aber, das keiner von beiden funktioniert.

Argoril's Avatar


Argoril
12.23.2011 , 04:15 PM | #2
Günstiger Schlag und Knaufschlag sollten die beiden Skills wohl sein. Knaufschlag funktioniert im Solo PVE nur auf normale Gegner, du kannst ja auch keine Elite bzw. Champions stunnen. (zumindest ich als Hüter nicht)
Wenn bspw. ein Gelehrter einen Elite bzw. Champion stunnt, könnte der Knaufschlag funktionieren, habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Günstiger Schlag funktioniert im PVE auf normale Gegner wenn diese verlangsamt sind. Bei Elite bzw. Champions bin ich mir gerade nicht sicher und kann es auch gerade nicht testen.

Im PVP funktioniert Günstiger Schlag definitiv nicht, auch wenn der Gegner verlangsamt ist.
Beim Knaufschlag bin ich mir auch gerade nicht sicher, aber da man selber keine anderen Spieler stunnen kann (von Machtstasis mal abgesehen), ist der Skill da auch relativ nutzlos.
Schurkin Lyah Löwenherz auf Vanjervalis Chain.

Sorotas's Avatar


Sorotas
12.23.2011 , 06:48 PM | #3
Mir ist das selbe Problem aufgefallen. Beide beschriebenen Skills funktionieren im PvP nicht. Der Schaden dieser beiden Fähigkeiten ist überdurchschnittlich hoch, aber ihn deswegen ganz zu sperren finde ich unpassend. Wozu haben sie denn dann eine dmg-Reduzierung eingebaut, wenn man die Fähigkeiten gegen Elite und Spieler nicht einsetzen kann?

Draufhau's Avatar


Draufhau
12.28.2011 , 03:15 AM | #4
Sind beide verbuggt oder behämmert beschrieben im Tooltip, denn mit Griffschlag sind auch Elite Gegner 4 Sek betäubt,
es sei denn sie haben den "Boss"-Buff laufen. Aber der Knaufschlag funktioniert trotzdem nicht.
Absolut witzlos, wenn man sich die Damage im PvP anderer Klassen anschaut.
Der einzige Hit der halbwegs etwas ausrichten würde, wird gesperrt oder ist vielleicht doch nur verbuggt.
Sorry, das is 'ne Lachplatte BW. Und wieder muss man sich fragen, wieso man die falsche Klasse gewählt hat,
weil Entwickler unfähig sind, in einem Jahr Beta, die einfachsten Dinge zu testen. FAIL!

Anduriel's Avatar


Anduriel
12.29.2011 , 02:40 AM | #5
selbes Problem hier.

Griffschlag (betäubt btw auch Elite ) auf Spieler oder Elite gewirkt. Knaufschlag nicht nutzbar, generell ist Knaufschlag im PvP nicht nutzbar, was ich nicht wirklich verstehe..
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheit. Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.

Scort_'s Avatar


Scort_
12.29.2011 , 04:01 AM | #6
Ab Stufe 42 nimmt der Schaden eigentlich deutlich zu und man kann schon mithalten im DD Baum, das die beiden Attacken im PvP nicht klappen ist aber so weit nachvollziehbar das sie den Burst im PvP deutlich erhöhen würden.

Würde man die beiden Attacken mit den 3 Dotattacken kombinieren und am Ende noch Meisterschlag nutzen wäre das einfach zu viel des guten.

Im PvE jedoch hatte ich nie das Problem das es nicht funktionierte, aber ich glaube sie sollen eh nur dafür da sein um sich die leichten Gegner schnell vom Hals zu schaffen.

ICh spreche jetzt aus der Sicht des Hüters, Wächter kann ich nicht beurteilen.

Mindphlux's Avatar


Mindphlux
12.30.2011 , 03:42 PM | #7
Quote: Originally Posted by Scort_ View Post
Ab Stufe 42 nimmt der Schaden eigentlich deutlich zu und man kann schon mithalten im DD Baum, das die beiden Attacken im PvP nicht klappen ist aber so weit nachvollziehbar das sie den Burst im PvP deutlich erhöhen würden.

Würde man die beiden Attacken mit den 3 Dotattacken kombinieren und am Ende noch Meisterschlag nutzen wäre das einfach zu viel des guten.

Im PvE jedoch hatte ich nie das Problem das es nicht funktionierte, aber ich glaube sie sollen eh nur dafür da sein um sich die leichten Gegner schnell vom Hals zu schaffen.

ICh spreche jetzt aus der Sicht des Hüters, Wächter kann ich nicht beurteilen.
Wenn ich mir anschaue, wie oft ich im BG 3k+ Treffer kassiere und ich den einzigen, mit einem CD versehenen Sofort-Angriff nicht nutzen darf, da er auch mal 2,5k bei ´nem Billigmob an schaden machen kann, dann verstehe ich nicht was das soll. Meiner Meinung nach geht es bei Wächter darum, den Gegner zu verlangsamen und dann als Folge mal einen halbwegs vernünftigen Treffer zu landen. Das würde auch etwas Abwechslung in die Spielweise bringen. Gib dem Jedi tolle Fähigkeiten, aber lasse sie ihn nicht im PvP nutzen... tolle Sache. Da sollen die diese Teile ganz rausnehmen, gegen 2k Trashmobs brauch ich die nicht. Im Fokus-Baum kann man Fokus-Kostenverringerung auf Verlangsamungseffekte skillen. Wofür soll das dann gut sein, wenn ich entsprechende Folgeattacken, die darauf aufbauen, nicht nutzen darf'?