Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[RP]Sith Lord warum?[Spoiler]


eugam's Avatar


eugam
12.16.2011 , 05:00 AM | #11
Quote: Originally Posted by Quarantic View Post
Ahoi,

ich bins mal wieder, vllt. hab ihr meines Kritik schonmal gelesen.

Ich zock jetzt seit dem Prerelease einen Sith (in der WE-Beta Jedi) und mir ist ein (ich weis eben nicht ob) Fehler bzw. Wiederspruch aufgefallen:

In der Zeit auf Korriban wird man immer als "Sklave" oder "Akolyt" betitelt und meist als niedere Kreatur behandelt. Wenn man der Zeit entweicht, und Lord Zash einen als Schüler übernimmt, kann man den Titel Schüler als Eigen nennen. Nun wird man aber von den meisten Auftraggebern als "Lord" und weniger als Schüler oder weiters als Akolyt identifiziert.
Mir fehlt da ein bissel der Übergang.

Versteht mich nicht falsch, ich finde die Story bisher echt gut und überzeugend aber mir fehlt bei manchen Stellen einfach der Bezug. Gerade bei nicht Story-bezogenen Aufträgen.
Das ist wie beim Militär. Ein Gefreiter ist ein Manschaftsdienstgrad und der letzte Dreck. Selbst wenn du zu Feldwebel aufsteigts bist ein ein Manschaftsdienstgrad. Aber sobald du ein Leutnant wirst bist du ein Offizier. Du bist zwar der Niedrigeste der Offiziere aber fuer die Manschaften ein Boss.

Du steigst halt nicht nur eine Stuffe auf, sondern spielst als Hivi von Zash in einer ganz anderen Liga.

Ragnafyr's Avatar


Ragnafyr
12.16.2011 , 05:03 AM | #12
Quote: Originally Posted by eugam View Post
Selbst wenn du zu Feldwebel aufsteigts bist ein ein Manschaftsdienstgrad. .
Feldwebel ist ein Unteroffiziersgrad

Gefreiter Obergefreiter Hauptgefreiter Stabsgefreiter sind Mannschaftsdienstgrade
Quote: Originally Posted by Brellon View Post
Wir untersuchen gerade Meldungen von verschwundenen Wookies.

bethebe's Avatar


bethebe
12.16.2011 , 05:04 AM | #13
Quote:
Hi er redet Darth maul nicht mit Lord an, sondern er stellt ihn seinen untergegebenen als Lord Vader vor, damit sie ihn auch mit Lord anreden!

Selbst Ahoska Tano wurde in der Serie "The Clone Wars" als General bezeichnet, obwohl sie nur ein Padawan ist!

Für das Imperiale und das Republikanische Militär ist das die Standard-begrüßung und zeigt nur den Respekt gegenüber den Machtanwendern!
Hey, Ich meinte ja auch Darth Maul nicht Vader Aber schon klar was du meinst.
Ich wollte nur sagen das es wohl normal ist das Schüler auch mit Lord angesprochen werden, würde ich jetzt mal vermuten.

Ich bin Loretechnisch nicht so fit um an dieser Aussage festzuhalten

Um mir die Wartezeit auf den Earyacces zu überbrücken habe ich halt Episode 1 und 2 angeschaut, dehalb fiel mir das grade ein.

JPryde's Avatar


JPryde
12.16.2011 , 05:04 AM | #14
Wenn man als Sith lvl 1 mit der ersten Mission bewaffnet in die erste Höhle geht und die Nebenquest von dem Soldaten anhört, dann ist der doch vom Start weg schon unterwürfig bis zum geht nicht mehr.

Ich meine... der Inqusitor ist grade mal 20 minuten kein Sklave mehr und schon behandelt der Soldat ihn wie einen General... und das zurecht, denn der Inquisitor hat auf Stufe 1 schon das Recht und die Fähigkeiten, den Soldaten zu töten, wenn es ihm notwendig erscheint.

Sobald man dann Korriban verlässt, ist man einfach ein Sith, egal wie jung und unerfahren man ist.

Jeglicher nicht-Sith weiss, das das Imperium von den Sith geführt wird. Demzufolge sind alle NPCs eben sehr vorsichtig im Umgang mit Sith.

Da man einem Sith nicht ansehen kann, wie mächtig er ist, ist somit jeder gut beraten, erstmal vom schlimmsten auszugehen und Sith sind ja auch durchaus dafür bekannt, das sie für ein paar Schmeicheleien zu haben sind.

eugam's Avatar


eugam
12.16.2011 , 05:19 AM | #15
Quote: Originally Posted by Ragnafyr View Post
Feldwebel ist ein Unteroffiziersgrad

Gefreiter Obergefreiter Hauptgefreiter Stabsgefreiter sind Mannschaftsdienstgrade
UFZe sind auch nur Kanonenfutter. Lord wird man erst mit Offizierspatent :P

EpionHH's Avatar


EpionHH
12.25.2011 , 02:45 PM | #16
als Jedi wird man auch öfters vor allem vom eigenen Begleiter Meister genannt wobei ich noch nicht in den Rang eines Meisters aufgestiegen bin.

Denke auch das dies eine Aussage von Respekt ist! Ich glaube nicht das die meisten Bewohner wissen welcher Jedi/Sith jetzt Meister oder Lord ist und deshalb alle so ansprechen um diese nicht zu beleidigen.

werjo's Avatar


werjo
12.30.2011 , 09:36 AM | #17
Kann man auch zum dunklen Lord aufsteigen? Ich will den Imperator vom Thron stoßen! Der saß da lange genug, nach über 1000 Jahren is langsam ma schluss mit Dekadenz.

Und viel wichtiger, warum is Malgus son weichei geworden. Im Buch Betrogen lehnt er sich doch gegen seine Vorgesetzten auf. Und da war irgendwie die Conclusion, dass er nicht mehr dem Imperium dient. Und nun bei den Flash Point quests wirkt er gebrochen und unterwürfig.

keiner braucht nen Friedensvertrag mit der Republik. Lass uns die Schwächlinge einfach aus der Galaxis ausradieren!!!