Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PVP irgendwie sinnlos...?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PVP irgendwie sinnlos...?

Zargoray's Avatar


Zargoray
12.28.2011 , 01:35 PM | #1
Hallöchen Allerseits.

Hätte mal ne Frage an die Leute, die sich sehr viel mit dem PVP beschäftigen. Konnte nun auf Anhieb keine Antwort auf meine Frage finden.

Und zwar geht es darum, dass ich das PVP, also die Kriegsgebiete, momentan etwas sinnlos und unmotivierend finde. Zur Zeit geht man ja nur in die Kriegsgebiete, weil man was für sich selbst tun will/kann.

Ich hab sonst eigentlich immer sehr gerne PVP gemacht. Allerdings geh ich nun in ein Kriegsgebiet, das meistens viel zu schnell vorbei ist, um dann bei nem neuen angemeldet zu werden, Credits/Erfahrung zu kriegen und Medaillien oder so um PVP Ausrüstung kaufen zu können.

Allerdings stell ich mir die Frage...Wieso sollte ich denn bitte hier PVP Ausrüstung kaufen, wenn es im Endeffekt (sorry) nur als *****verlängerung dient?!

Ich mach halt nen Kriegsgebiet, nur um mir am Ende die tollen Stats anzugucken. ^^ Super. ^^


Würde halt gerne ma wissen, ob da mehr hinter steckt. Was sollte mich dazu motivieren, mir später ne PVP Ausrüstung zu besorgen? Denn wenn ich irgendwann mal Level 50 bin, will ich nicht unbedingt nur darauf hinarbeiten, dass meine Kills oder sowas am Ende noch besser werden.

Also wenn hinter dem ganzen PVP Kram mehr steckt und man .. keine Ahnung .. vllt. auf Ilum durch einen Sieg Boni für die eigene Fraktion holen kann oder sowas. Irgendwas, wo sich das PVP auch mal lohnt. Dann würde ich das gerne wissen. ^^

Mir macht PVP ja sonst echt Spaß. Aber ich würde vllt. wenigstens im späteren Spielverlauf gerne etwas mehr Belohnung für die Allgemeinheit haben, als nur für mich selbst.


Dazu will ich nochmal sagen, dass ich hiermit wirklich keinen persönlich angreifen will. ^^ Ich hab nur versucht etwas zu verdeutlichen, was ich überhaupt meine. Und ich weiß, dass das Spiel gerade erst raus gekommen ist und es sicherlich noch neue Sachen dazu kommen, die das alles interessanter machen. Mir gehts wirklich nur um die derzeitige Situation des PVP in SWTOR.

Und ich würde gerne, dass die Frage ernst genommen wird. Antworten wie "Dann mach halt kein PVP oder spiel was anderes", fände ich ziemlich unangebracht und werden sicher gerne ignoriert.


Ich bedanke mich nochmals


Liebe Grüße

crankstar's Avatar


crankstar
12.28.2011 , 06:21 PM | #2
Ist doch wie Instanzen, da gehst du im Endeffekt auch nur rein um das nächste super laserschwert abgreifen zu können damit dann die nächste Instanz machbar ist, oder?


Richtig erkannt im PvP gibts keine Steigerung, ausser eben dass halt deine Kills vielleicht "tödlicher" sind (nennen wirs eher schneller, auch wenn das relativ ist) und du etwas mehr Standfestigkeit hast.


Verstehe im Endeffekt deine Frage nicht ganz, denn dies ist ja bei jeder person wieder anderst.

Manche haben Spass am teamplay / taktik, andere am rumschnetzeln / zergen und wiederum andere (anscheinend) dafür zu sorgen dass die eigene Faction Vorteile hat (was im Endeffekt aber auch nur ein Buff ist denn sich sozusagen jeder selber mit besserem Equip holen kann).

Ist nunmal kein RvR Spiel.

Wenn du etwas suchst dass nicht nur dir dienen tut, dann komm auf meinen Server und werde mein pers. Healer (kleiner Scherz am Rande!)

Abschliessend... gib dir Mühe und machs besser wie die anderen 70% und schau in den BGs für dein Team und nicht für dich selber. Du bist zwar am Ende der AvD der als Dank nicht mal einen MVP kriegt, aber du kannst mit reinem Gewissen aus dem BG raus
Turok - Sith Marodeur

Server: Vanjervalis Chain

Zargoray's Avatar


Zargoray
12.29.2011 , 07:38 PM | #3
Hey. ^^

Also ganz ganz knapp gehalten, hat sich die Frage wirklich nur damit beschäftigt, dass ich es echt cool finden würde, wenn die eigene Fraktion etwas von dem PVP hätte.

Dass mal ein richtiger Ansporn da ist, dass so manch einer mehr aufs Ziel des BGs schaut und nicht nur auf seine Kills. ^^

Was das Equipment angeht, hätte ich nun halt gehofft, dass es wenigstens mit Level 50 etwas sinnvolleres gibt, als pures Geschnetzel der meisten Leute. ^^ Auch zerger kann man irgendwie zum Teamplay bringen, man muss nur mit dem richtigen Knochen winken. xD

Hab halt gedacht, dass es später mehr Motivation gibt, PVP zu machen und sich Ausrüstung zu besorgen.

Mehr wollte ich gar nicht. ^^

Ich werde nun eh erstmal bis Level 30-40 oder so kein Kriegsgebiet mehr anfassen, da ich noch hoffe, dass EA/Bioware einsieht, dass ihr PVP System doch nicht so super gelungen ist, wie sie erst dachten. ^^

Wenn die Jungs es etwas mehr unter Kontrolle bekommen haben und das PVP-System evtl. etwas verändert haben, dass es fairer für jeden wird, spiele ich gerne wieder die eine oder andere Runde. ^^

LG

Kleinkram's Avatar


Kleinkram
12.29.2011 , 07:43 PM | #4
PvP ist eigentlich immer schon sinnlos gewesen. Egal ob du nun BGs spielst, open PvP, RvR oder sonst eine Variante. Letztendlich geht es nur darum zu zeigen was man doch für ein toller Hecht ist und um nichts anderes.
Ich bin ein pöser, mächtiger reinblütiger Sith, meine Frau ist so eine Twi'lek-Tanzmaus und unser gemeinsames, leibliches Kind ist ein Chiss!!

Zanthrax's Avatar


Zanthrax
12.29.2011 , 07:56 PM | #5
Quote: Originally Posted by Kleinkram View Post
PvP ist eigentlich immer schon sinnlos gewesen. Egal ob du nun BGs spielst, open PvP, RvR oder sonst eine Variante. Letztendlich geht es nur darum zu zeigen was man doch für ein toller Hecht ist und um nichts anderes.
Andere sehen darin allerdings den reiz im einzelnen Kampf sowie im Team sein eigenes können auf die probe zu stellen gegen andere Spieler.
Life is a Playerkiller

Zargoray's Avatar


Zargoray
12.29.2011 , 07:58 PM | #6
Genau das stört mich ja. ^^ Es gibt doch genug kreative und klüge Köpfe. Wieso fällt denn niemandem mal was sinnvolles ein, wie man das PVP nutzen könnte?

Wieso muss es immer auf's gleiche hinaus laufen? PVP hat in solchen Spielen verdammt viel Potenzial und vor allem die Aufmerksamkeit der meisten Spieler.

Ich versteh nicht, wie man da so ein 08/15 PVP-System mit dem Qualitätssiegel "Angeblich Gut" in ein neues MMORPG einbauen kann, wenn man doch eigenlich Spieler anziehen und vor allem behalten will.

Es gibt schon Spiele, die das ganze PVP irgendwie sinnvoll verpackt haben. Es geht ganz bestimmt...nur dass man das evtl. nicht möchte, kann ich nicht nachvollziehen.

Mich ärgert es einfach nur, dass gerade solche Spiele, die einen riesigen Hype auslösen, mit soner bekloppten Idee daher kommen. Kriegsgebiete mit null Sinn. Das ist "alt" und SWTOR sollte "neu" sein.^^

Aber wie gesagt..Ich warte es ab. Da ich das Storysystem total super finde, und das am meisten Zeit in Anspruch genommen haben musste, schiebe ich das jetzige total vereinfachte PVP-System auf die Schlipsträger, die mit ihrem Kalender die Büros betreten und den Entwicklern in den Arsch treten, dass die ne neue Villa brauchen und das Spiel raus muss.

Gyallarhorn's Avatar


Gyallarhorn
12.29.2011 , 08:11 PM | #7
PvP hat den gleichen Sinn wie Sport.

Kelmith's Avatar


Kelmith
12.29.2011 , 08:16 PM | #8
Möchte man PvP Spieler bei Laune halten muss halt leider irgendwann eine Art Arena oder Gewertete Schlachtfelder her. Auch wenn dann Balance geheule kommt.

Mit 3 standard BGs und vielleicht noch 2-3 die noch kommen werden in der Zukunft (?) kann man keinen auf dauer begeistern.

Openpvp schön und gut ich hab bisher nur 2 Gegner getroffen in der freien Welt

rawfox's Avatar


rawfox
12.29.2011 , 08:25 PM | #9
Also der Sinn hinter PvP ist sowas wie ein sportlicher für mich.
l2p - ich lerne, meinen Char zu spielen, denn innerhalb vom RP sind PvP und ein gut gespielter Char eben das Heldenelement, kein Sport mehr, sondern blutige RP Gewalt.

Es ist soo laggy in den KGs, allerdings finde ich die Spiele super innovativ und echt gelungen, um RP richtig zu füttern, müssen die beiden Seiten aber was zum erobern haben, nicht nur open world PvP und die Spiele, die ja auch noch erweitert werden sollen.
Bin ja erst 25 nach über 2 Wochen Spielzeit, keine Ahnung was da noch geht.

Die Verzögerungen der eingesetzten Fähigkeiten im PvP (Ability Delay) kommt wohl auch vom Lag, insgesamt finde ich das Spiel nicht sehr belastbar, was eine "Playercrowd" also eine Menge von Spielern in einem Spielfeld angeht.

Aber alleine die Fähigkeit, seinen Char im PvP zu beherrschen, ist es wert, PvP zu machen, müssen ja das böze Empire verjagen, nä ^^

Horroodissimoth's Avatar


Horroodissimoth
12.29.2011 , 08:34 PM | #10
Fraktionsvorteile über PvP zu gewinnen wäre ein zweischneidiges Schwert. Wo ein Gewinner, da ein Verlierer. Mein Eindruck ist, dass die Republik bereits jetzt stark im Hintertreffen ist. Als Indikator nehme ich da einfach die BGs, die zu gefühlten 90 % oder gar mehr durch die Imps gewonnen werden. Ursachen mag sich jeder selbst zusammensuchen.

Würde nun PvP einen weiteren Fraktionsbonus gewähren (so reizvoll und schlüssig das auf den ersten Blick ist), würde die Schere sicher nur noch weiter auseinander gehen und die Republik noch weiter an Boden verlieren.

Gruß